Freitag, 24. Oktober 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Sport hat hohe Akzeptanz bei Politik

Romands kritisieren Abstimmungskampf zur Pauschalsteuer

«Historisches Lexikon der Schweiz» vollendet

Gold bietet Sicherheit in turbulenten Zeiten

Wirtschaft

BASF kippt seine Ziele für 2015

Amazon enttäuscht mit Quartalszahlen

Hoeness Vontobel-Banker in Polen verhaftet

Swisscom investiert in TOP 100 Startup

Ausland

Parlament in Botswana - Wahlen haben begonnen

Schweden bricht U-Boot-Suche ab

Weiter Unruhen in Jerusalem

UNO ersuchen um 2,2 Milliarden Dollar für Irak

Sport

«Mourinho wollte, dass ich bleibe»

Klopp: «Werde nicht hinwerfen»

40 Mio.: VfB Stuttgart hofft auf Geldsegen

Steve Nash fehlt den Lakers die ganze Saison

Kultur

Prinz-von-Asturien-Preise sind neu Prinzessin-von-Asturien-Preise

Das Hobbit Sicherheits-Video

REITSCHULFEST

Nick Jonas: Dreh' ruhig Sexzenen, Schatz!

Kommunikation

Chrissy Teigen wendet Twitter den Rücken

Samsung und TSMC lassen LED-Geschäft sausen

Asien: Social Media für Reisende ein Muss

Logitech vermag Gewinn im 2. Quartal stark zu steigern

Boulevard

Vitamin D möglicher Schlüssel gegen Prostatakrebs

William H. Macy hatte lustige Nahtoderfahrung

Tyler Posey: Hochzeit abgesagt

Erster Ebola-Fall in New York bestätigt

Wissen

Hightech-Sensor scannt Atemluft nach Krankheiten

WHO korrigiert Tuberkulose-Zahlen nach oben

«Evolut R»: Clevere Klappe revolutioniert Herz-OPs

Neandertaler-Gene in 45'000 Jahre altem Menschenknochen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.architekten.com  www.zonenplanaenderung.com  www.nationalfeiertag.com  www.eroeffnungsturnier.com  www.geschichtsbuecher.com  www.austragungsort.com  www.innerschweizer.com  www.deutschland.com  www.wankdorfquartier.com  www.wettbewerbs.com  www.wahrzeichen.com

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Geschichte des Wankdorf/Stade de Suisse

Die Eckdaten des Stadions Wankdorf/Stade de Suisse Bern.

bert / Quelle: Si / Samstag, 30. Juli 2005 / 00:02 h

1925:

Nach sieben Monaten Bauzeit wird das erste Wankdorf-Stadion für die Young Boys mit 22 000 Steh- und Sitzplätzen eröffnet. Am 8. November findet darin das erste Länderspiel statt. 18 000 Zuschauer sehen den 2:0-Sieg der Schweiz gegen Österreich.

1930:

Vor nur 7500 Supportern findet erstmals der nationale Cupfinal im Wankdorf statt. YB bezwingt am 23. März den FC Aarau mit 1:0.

1933 - 1939:

Das Stadion wird in mehreren Etappen auf eine Kapazität von 42 000 Plätzen ausgebaut. Aus dieser Phase stammen die Ecktürme mit der grossen Uhr, die zum Wahrzeichen des Wankdorfs werden.

1954:

Kurz vor der WM 1954 in der Schweiz wird das zweite Wankdorf-Stadion mit einem Fassungsvermögen von 64 000 Plätzen eingeweiht. Am Pfingstmontag spielen die Young Boys gegen die Nationalmannschaft Ungarns, damals das weltbeste Team, und verlieren mit 0:9. In die Geschichtsbücher geht aber vielmehr der WM-Final ein. Deutschland wird mit dem 3:2-Erfolg am 4. Juli gegen die als unbesiegbar geltenden Ungarn erstmals Weltmeister.

1959:

Die Young Boys schreiben in dieser Saison Schweizer Europacup-Geschichte. Im Halbfinal des Meister-Wettbewerbs schlagen die "Gelb-Schwarzen" am 15. April vor 64 000 Fans den französischen Champion Stade Reims mit WM-Torschützenkönig Just Fontaine dank einem Tor von Captain Geni Meier mit 1:0, verpassen den erstmaligen Finaleinzug eines helvetischen Teams am Ende aber dennoch.

1961:

Am 31. Mai ist der Wankdorf erstmals Austragungsort eines Europacup-Finals.



Am 3. August 2001 wurde das zweite Wankdorf-Stadion gesprengt. /



1954: "Das Wunder von Bern." /

Benfica Lissabon setzt sich mit dem 3:2-Sieg gegen den FC Barcelona mit dem Ungarn Sandor Kocsis die kontinentale Krone auf.

1989:

Der Final im Cupsieger-Cup zwischen Barcelona und Sampdoria Genua (2:1) am 10. Mai bleibt bis heute das zweite und letzte Europacup-Endspiel auf Schweizer Boden.

1997:

Berns Bevölkerung stimmt der Zonenplanänderung im Wankdorfquartier und damit dem Bau des dritten Stadions mit 72 Prozent Mehrheit zu.

1999:

Die drei Architekten Rodolphe Luscher, Jean-Pierre Schwaar und Felix Rebmann gewinnen den Wettbewerb für den Neubau des Wankdorf-Komplexes.

2000:

Letztmals findet der Schweizer Cupfinal im Wankdorf statt. Zürich gewinnt das 75. Berner Endspiel (inklusive Wiederholungspartien) gegen Lausanne im Penaltyschiessen. Auch diverse Länderspiele in 46 Jahren, darunter legendäre WM- und EM-Qualifikationspartien, bleiben in Erinnerung.

2001:

Am 7. Juli bestreiten die Young Boys vor 22 200 wehmütigen Zuschauern gegen Lugano (1:1) zum Start der Saison 2001/02 das letzte NLA-Heimspiel im zweiten Wankdorf-Stadion. Der Innerschweizer Reto Burri erzielt 21 Minuten vor Schluss den letzten Treffer in der altehrwürdigen Arena, die am 3. August gesprengt wird. YB spielt bis zum Bezug des Stade de Suisse Wankdorf im Neufeld, das für einen siebenstelligen Betrag hatte NLA-tauglich gestaltet werden müssen.

2004:

Am 25. Juni, 400 Tage vor der Eröffnung, feiern 1600 Gäste und am Bau beteiligte Personen das Aufrichte-Fest des neuen Stade de Suisse Wankdorf.

2005:

YB und Marseille tragen am 16. Juli im Rahmen des UEFA-Intertoto-Cups das erste offizielle Spiel im neuen Stade de Suisse Wankdorf aus. Eingeweiht wird der prachtvolle Komplex im Wankdorf-Quartier am 30./31. Juli mit diversen Zeremonien, Konzerten sowie dem Eröffnungsturnier mit YB, dem VfB Stuttgart und Udinese. Der Nationalfeiertag am 1. August wird gleichzeitig zum "Tag der Offenen Tür".

In Verbindung stehende Artikel




YB begeisterte Bundespräsident Schmid





Diskussion um Cupfinal-Standort





Ballonunfall bei der Eröffnung des Stade de Suisse





Bern feiert sein neues Stadion





Stade de Suisse überstrahlt Klassiker





Stade de Suisse als Erlebniswelt

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den grossen Sommerferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







International

Zürich wehrte sich lange - aber nicht lang genug Eine Halbzeit lang und bis zum Stand von 1:1 kann der FC Zürich auswärts gegen Villarreal mithalten. Der Unterschied in der Qualität wirkt sich erst nach der Pause aus. Der Endstand lautet 4:1. Fortsetzung


Valdes soll bei ManU fit werden Manchester-United-Trainer Louis van Gaal hat dem ehemaligen Barcelona-Goalie Victor Valdes angeboten, bei den «Red Devils» an seinem Comeback zu arbeiten. Fortsetzung



YB bezwingt Napoli Die Young Boys schlagen Napoli dank den Toren von Hoarau (52.) und Bertone (92.) nach der Pause 2:0 und übernehmen in der Europa League die Spitze der Gruppe I. Fortsetzung


Erste Siege für Gladbach und Wolfsburg Borussia Mönchengladbach fährt nach zwei Remis in der Europa League beim 5:0 gegen Apollon Limassol erstmals einen Sieg ein. Auch Wolfsburg kommt beim 4:2 gegen Krasnodar zum ersten Sieg. Fortsetzung



Salatic darf weiter mit ersten Mannschaft von GC trainieren Veroljub Salatic hat beim Bezirksgericht Dielsdorf erwirkt, weiterhin im Training der ersten Mannschaft der Grasshoppers teilnehmen zu können. Damit wurde ein erstes Urteil vom 28. September bestätigt. Fortsetzung




Schweiz

Tschachtli neuer Präsident beim FC Wohlen Beim Challenge-League-Leader Wohlen stand die ordentliche Generalversammlung im Zeichen eines Führungswechsels. Fortsetzung


Luzern baggert an Ziegler Die Zukunft von Reto Ziegler steht noch immer in den Sternen. Fortsetzung


Fussball

Slovan - Sparta: Spiel wieder aufgenommen Das Europa-League-Spiel der Gruppe I zwischen Slovan Bratislava und Sparta Prag wurde nach 40 Spielminuten beim Stand von 0:0 wegen Zuschauer-Ausschreitungen unterbrochen. Fortsetzung


Basel und die Pechsträhne von Sofia Was für ein bitterer Abend für den FC Basel. In Sofia, beim bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad, verliert der FCB in letzter Sekunde mit 0:1 - in Unterzahl notabene. Fortsetzung


Sport

Erster Shutout der Saison für Jonas Hiller Jonas Hiller ist in der NHL weiter in Topform. In der Nacht auf Freitag bleibt der Torhüter der Calgary Flames beim 5:0-Heimsieg gegen die Carolina Hurricanes ungeschlagen. Fortsetzung


Federers Arbeitssieg nach der Show Roger Federer erreichte bei den Swiss Indoors die Viertelfinals. Er setzte sich gegen den Usbeken Denis Istomin in drei Sätzen mit 3:6, 6:3, 6:4 durch. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
TRAUMJOB! (als Quereinstieg) Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen in den Bereichen schön - schlank - gesund. Unser Konzepte stammen aus der USA und sein erstmalig in Europa....   Fortsetzung

Podologin / Podologen HF (selbständig erwerbend) Ihre Aufgaben Aufgrund einer Dienstleistungsvereinbarung mit den Heimen Uster führen Sie bei Ihnen anvertrauten Bewohnenden professionelle...   Fortsetzung

Museumspädagogin / Museumspädagogen (50%) mit guten naturkundlichen Kenntnissen. Sie sind für die Planung und Durchführung unserer museumspädagogischen Angebote verantwortlich (Workshops,...   Fortsetzung

TEILZEITJOB GEWICHTSMANAGEMENT & VITALITÄT Interessiert Sie Gewichtsmanagement und Vitalität? Wollen Sie in diesem Bereich Fuss fassen und sich weiterentwickeln? 5PLAN Beratung startet diesen...   Fortsetzung

Fotofachfrau / Fotografin Das Unternehmen: Wir sind ein auf People-Fotografie spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in der Region Aarau. Unseren Kunden offerieren wir im...   Fortsetzung

Dipl. Naildesignerin / kosmetische Fusspflegerin gesucht 50% - 80% Deine Stärken sind; - fliessend Deutsch sprechend, englische Grundkenntnisse - motiviert, loyal, fleissig, teamorientiert, belastbar, flexibel Wir...   Fortsetzung

Herausforderung im Aussendienst Zürich zur Betreuung unserer Kunden sowie für einen erfolgreichen Aufbau von neuen Geschäftsbeziehungen. Idealalter: zwischen 25 - 40. Um den Anforderungen...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in Sales mit Schwerpunkt Gruppengeschäft 100% Sales Mitarbeiter/ in mit Schwerpunkt Gruppengeschäft - 100% Die Thunerseespiele sind ein erfolgreicher Musical-Veranstalter im Kanton Bern. Unsere...   Fortsetzung