Dienstag, 2. Juni 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation

Der Wille der Branche ist da, doch die Wirte geschäften mit Verlust

Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet

Covid-19 Informationskanal für Restaurants

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Grandhotel Giessbach - erholsame Tage in atemberaubenden Kulisse

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Rohrsanierung - was muss man darüber wissen?

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.uebernahme.ch  www.betriebsergebnis.swiss  www.gewinnsteigerung.com  www.rohstoffen.net  www.halbjahresbericht.org  www.abschwaechung.shop  www.bergbaukonzerns.blog  www.jahreshaelfte.eu  www.rohstoffhaendlerin.li  www.geschaeftsjahr.de 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Xstrata mit markanter Gewinnsteigerung

Zug - Die Zuger Rohstoffhändlerin Xstrata hat auch im ersten Halbjahr 2005 von den hohen Preisen für ihre gehandelten Stoffe profitiert. Der Gewinn schnellte um 80 Prozent auf 763,8 Mio. Dollar (rund 960 Mio. Fr.) in die Höhe.

bsk / Quelle: sda / Mittwoch, 10. August 2005 / 13:00 h

Der Umsatz der vor allem mit Kohle, Kupfer und Zink handelnden Xstrata erhöhte sich um 28 Prozent auf 3,765 Mrd. Dollar, wie Xstrata weiter mitteilte. Trotz ebenfalls signifikantem Druck bei den Preisen für Energie, Fracht und Öl hätten 5 Mio. Dollar Kosten gespart werden können. Das Betriebsergebnis erhöhte sich um 74 Prozent auf 1,079 Mrd. Dollar. Die Preise für Kohle seien gegenüber der ersten Jahreshälfte 2004 um 45 Prozent und für Koks um sogar 94 Prozent gestiegen. Die bereits hohen Preise für Kupfer stiegen um 20 Prozent, wie auch diejenigen für Zink und Blei.



Der Handel mit Kohle, Kupfer und Zink erhöhte sich um 28 Prozent. /

Einen negativen Einfluss hatte die Abschwächung des Dollar, welche das Betriebsergebnis um 89 Mio. Dollar kürzte. Wegen der gescheiterten Übernahme des australischen Bergbaukonzerns WMC Resources diesen Frühling hat Xstrata für 228 Mio. Dollar eigene Aktien zurückgekauft. Das Programm soll im zweiten Halbjahr fortgesetzt werden. Der Ausblick auf das ganze Geschäftsjahr ist optimistisch. "Wir erwarten ein sehr gutes Jahr", heisst es im Halbjahresbericht. Die Nachfrage nach Rohstoffen werde stark und die Preise bis ins nächste Jahr hinein hoch bleiben. Zudem werde die Branche noch mehrere Jahre brauchen, um mit dem Angebot aufzuholen.



Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Baugewerbe

BVG-Reform - Es braucht Nachbesserungen für eine mehrheitsfähige Lösung Zürich - Der Bundesrat hat heute die Vernehmlassung zur Reform der beruflichen Vorsorge BVG eröffnet. Da das Bauhauptgewerbe sehr personalintensiv ist, hat die Vorlage für den Schweizerischen Baumeisterverband SBV eine grosse Bedeutung. Damit die Rentenversprechen langfristig eingehalten werden können, will der Bundesrat den Umwandlungssatz beim obligatorischen Vorsorgeanteil auf 6.0% senken. Fortsetzung


Baugewerbe: Hält der Boom an? Seit Jahren freut sich das Baugewerbe über stetig starke Wachstumszahlen. Wie in kaum einer anderen Branche war es möglich, von einer Ära der vollen Auftragsbücher zu profitieren, welche viele Firmen zu Erweiterungen veranlassten. Doch wird es auch in Zukunft möglich sein, auf einen solchen Aufschwung zu setzen? Wir blicken auf die verschiedenen Indikatoren der aktuellen Lage. Fortsetzung


Haus sanieren Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks bezeichnet. Dies heisst, dass das Haus wieder auf den neuesten Stand gebracht wird. Fortsetzung


Industrie

Abgasskandal lässt Quartalsgewinn bei VW einbrechen Wolfsburg - Der Abgasskandal belastet den VW-Konzern weiter. Auch im neuen Jahr drücken die Folgen der weltweiten Diesel-Manipulationen auf den Gewinn. Allein die Anwälte verschlingen hunderte Millionen Euro. Fortsetzung


Keine Verlagerung von Stellen bei Georg Fischer Schaffhausen - Trotz des Frankenschocks will der Industriekonzern Georg Fischer keine Stellen aus der Schweiz ins Ausland verlagern. «Die Zahl der Arbeitsplätze bleibt in der Schweiz mehr oder weniger konstant», sagte Konzernchef Yves Serra in einem Interview. Fortsetzung


Daimler setzt als erster Hersteller auf Filter für Benzinmotoren Frankfurt - Daimler setzt nach eigenen Angaben als erster Autohersteller auf Partikelfilter bei Benzinmotoren. Das Vorhaben ist Teil einer Investition in Höhe von drei Milliarden Euro in umweltfreundlichere Motoren. Fortsetzung


Wirtschaft

Tausende Corona-Virus Domain-Registrationen St. Gallen - In diesen Tagen erleben Domain-Registrare wie domains.ch wieder einen ganz speziellen Anstieg an Domain-Registrationen. Alle Jahre gibt es wieder solche spezielle Domaintrend-Zeiten, in denen Glücksritter, ernsthafte Anbieter, aber auch Online-Betrüger sich dann rechtzeitig mit vielen Domainnamen eindecken. Fortsetzung


Höhere Nachfrage nach Campern und Lieferwagen Bern - In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres sind in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein 6,7 Prozent mehr neue Nutzfahrzeuge immatrikuliert worden als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das zeigt die Statistik von auto-schweiz, der Vereinigung Schweizer Automobil-Importeure, die bis Ende September 33'526 Nutzfahrzeugzulassungen zählt. Fortsetzung


Schweizer Familienunternehmen wachsen und differenzieren sich durch Werte Trotz des anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfelds verzeichnen Familienunternehmen weltweit ein solides Wachstum. Gleichzeitig hat die wahrgenommene Verletzlichkeit durch die Digitalisierung bei Schweizer Familienbetrieben in den letzten zwei Jahren stark zugenommen. Das grosse digitale Rüsten bleibt allerdings aus. Die richtigen Talente sind wichtig. Angelockt werden sie mit einer wertebasierten Unternehmenskultur - mit Erfolg. Die Nachfolgeregelung bleibt ein sensibles Thema. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Techniker Liegenschaftsentwässerung (80-100%) Chance für Ihre Weiterentwicklung! Unser Kunde ist ein erfolgreiches, leistungsstarkes Ingenieurbüro mit mehreren Niederlassungen in der...   Fortsetzung

Requirements Engineer mit C++ Erfahrung (m/ w) Innovativ, kundenorientiert und international! So kann unsere Kundin kurz und prägnant beschrieben werden. Das gesund aufgestellte...   Fortsetzung

Consultant im Informationsmanagement-Bereich (m/ w) Sie schätzen den engen Kundenkontakt und möchten Unternehmen in der gesamten Deutschschweiz kennenlernen? Dann lesen Sie jetzt unbedingt weiter!...   Fortsetzung

Projektleiter Verkehr/ Tiefbau (80-100%) Zufriedene Mitarbeitende – zufriedene Kunden Unser Kunde ist ein erfolgreiches, leistungsstarkes Ingenieurbüro mit mehreren Niederlassungen in...   Fortsetzung

(Junior) Embedded Software Engineer (m/ w) Neuste Herausforderungen bezüglich IoT-Geräten, Cloud, künstliche Intelligenz und Deep Learning erfordern höchste Qualität sowie stetige innovative...   Fortsetzung

Geschäftsführer/ in Senevita Erlenmatt Die individuellen Wohn- und Betreuungsangebote von Senevita schenken Lebensqualität im Alter. Wir sind ein privates Dienstleistungsunternehmen,...   Fortsetzung

Maler/ in EFZ Dommen Nadig Personal AG vermittelt seit 1986 Fachkräfte aus den Bereichen Bau, Handwerk, Technik und Industrie. Als Personalspezialist betreuen wir...   Fortsetzung

Automationsingenieur (m/ w) Internationales Flair und lokale Verankerung - unsere Kundin bietet beides. Das Schweizer Traditionsunternehmen ist eine globale Playerin im...   Fortsetzung