Sonntag, 24. Mai 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet

Covid-19 Informationskanal für Restaurants

Facebook kauft Giphy

Registrierung von Gästen mit «quickreg.ch» leicht gemacht

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Rohrsanierung - was muss man darüber wissen?

Die Schweiz hat Nachholbedarf im Bereich Digital Health

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.mehrheitsbeteiligung.ch  www.voraussetzungen.swiss  www.vorschrift.com  www.aktienmehrheit.net  www.vernehmlassungsvorlage. ...  www.telekomkonzern.shop  www.referendums.blog  www.sonderrechte.eu  www.aktionaere.li  www.klumpenrisiko.de  www.communique.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Bund will Swisscom-Anteile verkaufen

Bern - Der Bund plant den Verkauf seiner Swisscom-Aktien. Der Bundesrat lässt die dazu nötige Gesetzesänderung vorbereiten. Ziel ist dabei die vollständige Aufgabe der Bundesbeteiligung am Telekomkonzern.

bert / Quelle: sda / Donnerstag, 24. November 2005 / 18:45 h

Der Bundesrat hat das Eidg. Finanzdepartement (EFD) beauftragt, «unverzüglich» eine Vernehmlassungsvorlage zur Revision des Telekommunikationsunternehmungsgesetzes (TUG) auszuarbeiten, schreiben EFD und das Eidg. Departement für Umwelt, Verkehr und Kommunikation in einem Communiqué. Eine Gesetzesrevision ist nötig, da das TUG eine Mehrheit des Bundes an der Swisscom vorschreibt. Der Bundesrat ist der Ansicht, diese Vorschrift könne den strategischen Handlungsspielraum der Swisscom einschränken. Bei der ungewissen Entwicklung des Telekommarktes sei es für die Swisscom «mittelfristig von Vorteil, ihre Allianzfähigkeit zu verbessern».

Doppelrolle beseitigen

Der Bund seinerseits könne mit dem Verkauf der Aktienmehrheit unternehmerische Risiken abgeben und die Doppelrolle als Eigentümer und als gesetzgebende Instanz im Telekomsektor beseitigen.



Die erforderliche Gesetzesänderung zur Swisscom muss vor das Parlament und möglicherweise vor das Volk. /

Der Bundesrat sei zudem der Ansicht, dass mit dem Verkauf das finanzielle Klumpenrisiko für den Staat vermindert werde. Der Bundesrat erachte es als richtig, angesichts des sich rasch entwickelnden Marktes rasch eine Vorlage auszuarbeiten. Denn für die Schaffung der gesetzlichen Voraussetzungen für einen Ausstieg des Bundes müsse «mit einem Zeitraum von zwei bis drei Jahren gerechnet» werden.

Änderung vor Parlament

Mit der Änderung des TUG kann nun das Parlament - und im Falle eines Referendums auch das Volk - im Grundsatz für oder gegen die Abgabe der Bundesmehrheit Stellung nehmen. Über einen effektiven Verkauf der Mehrheit würde erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Die Swisscom pocht darauf, dass der Bund beim Verkauf seiner Mehrheitsbeteiligung keine goldene Aktie zur Kontrolle des Unternehmens behält. Alle Aktienbesitzer seien gleich zu behandeln. Es dürfe keine Sonderrechte für einzelne Aktionäre geben, teilte Swisscom-Sprecher Sepp Huber mit.



Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Mobile

Die erfolgreichsten App-Dienstleister bei «Best of Swiss Apps» Analog zur Bestenliste im Rahmen der «Best of Swiss Web Awards» gibt es auch für «Best of Swiss Apps» eine Rangliste der Anbieter mit den meisten Punkten. Diese jährlich veröffentlichte ausführliche Darstellung der Schweizer Apps-Branche basiert auf dem Medaillenspiegel aller «Best of Swiss Apps»-Editionen. Die Bestenlisten von 'Best of Swiss Apps' und 'Best of Swiss Web' stehen jeweils für sich. Fortsetzung


.app - Attraktive Domains für iOS und Android-App Entwickler Wir bieten wunderbare neue Möglichkeiten für innovative Startups und etablierte Applikationsanbieter im In- und Ausland. Attraktive deinname.app Domains können nun ab sofort für nur 29.- CHF pro Jahr bei uns registriert werden. Fortsetzung


Kommunikation

Google Plus - Misserfolg wegen fehlendem Domainnamen? Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. Fortsetzung


Welche Domains gehören wem? St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um Webmastern, Journalisten, Konkursämtern und interessierten Mitbürgern eine einfachere Möglichkeit zu geben Domains im Besitz einer bestimmten Organisation oder Person zu eruieren. Fortsetzung


Telekommunikation

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten Gesellschaft. Besuchen Sie uns und erleben Sie Telefongeschichte zum Anfassen, zum Hören und zum Fühlen - spannend inszeniert für Gross und Klein. Fortsetzung


Anbieter sollen für langsames Internet zahlen Frankfurt am Main - Geht es nach den Grünen in Deutschland, müssen Internetanbieter künftig Bussgelder oder Schadenersatz zahlen, wenn sie ihren Werbeversprechen in Sachen Übertragungsgeschwindigkeit nicht nachkommen. Fortsetzung


Wirtschaft

Tausende Corona-Virus Domain-Registrationen St. Gallen - In diesen Tagen erleben Domain-Registrare wie domains.ch wieder einen ganz speziellen Anstieg an Domain-Registrationen. Alle Jahre gibt es wieder solche spezielle Domaintrend-Zeiten, in denen Glücksritter, ernsthafte Anbieter, aber auch Online-Betrüger sich dann rechtzeitig mit vielen Domainnamen eindecken. Fortsetzung


BVG-Reform - Es braucht Nachbesserungen für eine mehrheitsfähige Lösung Zürich - Der Bundesrat hat heute die Vernehmlassung zur Reform der beruflichen Vorsorge BVG eröffnet. Da das Bauhauptgewerbe sehr personalintensiv ist, hat die Vorlage für den Schweizerischen Baumeisterverband SBV eine grosse Bedeutung. Damit die Rentenversprechen langfristig eingehalten werden können, will der Bundesrat den Umwandlungssatz beim obligatorischen Vorsorgeanteil auf 6.0% senken. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Spezialistin / Spezialist Groupware und Web Operations Sie betreiben die Web-Infrastruktur und helfen mit bei deren Weiterentwicklung. Sie sind die Ansprechperson für die öffentlichen Zertifikate und...   Fortsetzung

Project Manager (m/ w) 80 - 100 % Deine künftige Verantwortung Verantwortlich für die sach- und termingerechte Umsetzung und Abwicklung von easylearn Software Projekten bei unseren...   Fortsetzung

Geschäftsführer (m/ w) technischer Bauhandel Turnaround mit Beteiligungsmöglichkeit Unsere Mandantin, ein KMU mit Sitz im zentralen Mittelland, verfolgt eine klare Nischenstrategie und ist als...   Fortsetzung

Content Manager*in Baumarkt und Hobby Bei uns kannst Du Deine Leidenschaft für den Baumarkt mit unseren Kunden teilen Dominik Wirth Leiter Category RC & Modellbau 1994 von Roland Brack...   Fortsetzung

SPS Softwareentwickler*in Unternehmensbeschreibung sia Abrasives ist ein international tätiges Unternehmen der Bosch-Gruppe und einer der führenden Schleifmittelhersteller...   Fortsetzung

Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in Für unser Team in Solothurn suchen wir eine/ -n Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in, 60%-Pensum. Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/ -in Sie...   Fortsetzung

Cloud and Portal Specialist 80-100% Join Tecan! Join the market leader! Work in an international and dynamic environment, share our success! Möchtest du einen wesentlichen Beitrag zur...   Fortsetzung

IT System Analyst - Modellierung Applikationen & Systeme IT System Analyst (m/ w) 80-100% - Modellierung von Applikationen & Systemen / Deutsch & Englisch / Zürich Rolle: Für unseren Kunden im Grossraum...   Fortsetzung