Donnerstag, 18. September 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Tausend Jungprofis messen sich in Bern

Nationalrat lehnt Widerrufsrecht im Onlinehandel ab

Gastro-Initiative wird vermutlich abgelehnt

Grünes Licht für Vollendung des Ceneri-Basistunnels

Wirtschaft

Fed hält an behutsamer Zinspolitik fest

Helvetia-Aktionäre stimmen Übernahme der Nationale Suisse zu

Sulzer führt mit US-Konzern Dresser-Rand Fusionsgespräche

Swatch-Chef distanziert sich von Smartwatch-Herstellern

Ausland

Syrische Rebellen erhalten US-Ausbildung

Gorbatschow warnt vor neuem «Kalten Krieg»

Obama schickt keine US-Bodentruppen in den Irak

Neue Finanzierungsquellen für europäisches Schienennetz gesucht

Sport

Schalke punktet bei Chelsea

Kantersieg für Porto

Knapper Sieg für Barça

Bayerns elfter Startsieg in Folge

Kultur

THIS WILL DESTROY YOU im Bogen F

«Friends»-Fans stürmen «Central Perk»

Chassot: Kultur ist «Kitt unseres Landes»

Drehstart für neuen Bond-Film am 6. Dezember

Kommunikation

Amazon wickelt App-Käufe über Handy-Rechnung ab

Sony erwartet drastisch höheren Verlust

Zahl der Internetseiten knackt Milliardenmarke

Neues «Speichern unter»-Symbol gesucht

Boulevard

Avril Lavigne und Chad Kroeger: Scheidung!

Alexander Wang: Immer wieder Schwarz!

Brooklyn Beckham: Dad, wie war das bei dir?

Gewinnzahlen vom 17. September

Wissen

Forscher klären Quellen des Rekord-Smogs in China 2013

Menschliches «Sprachgen» macht Mäuse schlauer

USA will ab 2017 wieder eigene bemannte Raumschiffe haben

Der Hund im Recht

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.aktivierung.com  www.empfaenger.com  www.verfuegbarkeit.com  www.authentifizierung.com  www.schleudern.com  www.benutzername.com  www.anleitungen.com  www.internetprovider.com  www.mailversand.com  www.kriminelle.com  www.gleichzeitig.com

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Internetprovider gründen Anti-Spam-Arbeitsgruppe

Etwa 80 Prozent des gesamten E-Mail-Verkehrs sind unerwünschte Werbebotschaften - die Spam-Mails.

Christian Horn / Quelle: teltarif.ch / Donnerstag, 16. November 2006 / 10:33 h

Spam ist ein allgemeines Ärgernis, es verstopft die elektronischen Briefkästen der Nutzer und belastet die Netzinfrastruktur der Provider. Die vier grössten Internet-Provider der Schweiz, Bluewin, cablecom, sunrise und green, wollen nun gemeinsam gegen die Spam-Flut vorgehen und haben als technische Massnahme die SMTP-Authentifizierung eingeführt.

Gleichzeitig haben die Provider die Anti-Spam-Arbeitsgruppe Swiss ISPs Against Spam (S.I.A.S.) gegründet: Auf der gemeinsam betriebenen Website stopspam.ch können Kunden alle wichtigen Informationen und Anleitungen zur Anpassung ihres E-Mail-Programms finden. Cyber-Kriminelle kapern Rechner ohne das Wissen ihrer Besitzer und missbrauchen diese als Spam-Schleudern, die massenhaft unerwünschte Werbung, aber auch Viren-Mails verschicken.



SMTP-Authentifizierung soll sicher stellen, dass Spammer nicht mit gekaperten E-mail Adressen ihren Müll verschicken können. /

Dabei werden oft die auf den Rechner gefundenen Mailadressen als Absender benutzt.

Gegen Identitätsdiebstahl Mit der SMTP-Authentifizierung kann dieser Identitätsdiebstahl weitgehend verhindert werden. Die Aktivierung der SMTP-Authentifizierung im E-Mail-Programm bewirkt, dass sich der Computer für den Abruf und Versand von E-Mail immer mit Benutzername und Passwort beim Provider anmeldet. Dadurch ist der missbräuchliche Mailversand nicht mehr unbemerkt möglich. Parallel dazu nimmt mit der Authentifizierung die Wahrscheinlichkeit ab, dass legitim versendete Mails beim Empfänger im Spamfilter landen. Es erhöht sich zudem die Verfügbarkeit der Mail-Infrastruktur der Provider, da nur noch legitime E-Mails der effektiven Benutzers versendet werden.




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den grossen Sommerferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Härtere Strafen für Diebe von Bankkundendaten Bern - Der Nationalrat will Diebe von Bankkundendaten härter bestrafen und auch Käufer ins Visier nehmen. Er hat am Dienstag als Erstrat entsprechende Gesetzesänderungen gutgeheissen, gegen den Willen von SP und Grünen. Fortsetzung


Gesetz schützt US-Schüler vor Datensammelwut Kalifornien/Hamburg - Ein neues Gesetz im US-Staat Kalifornien soll Schüler vor dem massiven Datensammeln grosser Technologie-Konzerne schützen. Fortsetzung


Internet

Social Web für US-KMUs unentbehrlich New York - Während eine klare Mehrheit der US-amerikanischen KMUs soziale Medien wie Facebook, Twitter, Google+ und Co intensiv nutzt, sind grössere Unternehmern noch zurückhaltend in Bezug auf die Ausgaben für Social-Media-Marketing-Aktivitäten. Fortsetzung


TODO: Branchenriesen starten Open-Source-Gruppe San Francisco/Berlin - Facebook, Google, Twitter und weitere Partner haben mit «TODO» eine Gruppe ins Leben gerufen, die letztlich auf effizienter nutzbare Open-Source-Software abzielt. Fortsetzung


Kommunikation

Tintenfisch-Projekt liefert Farbdisplay Houston - Forscher am Laboratory for Nanophotonics (LANP) der Rice University haben eine neue Farbdisplay-Technologie entwickelt, deren lebhafte Rot-, Blau- und Grüntöne es mit modernen LCD-Geräten aufnehmen können. Fortsetzung


Apple liefert verheerendes, falsches Update aus Schock für Millionen Apple-Kunden: Statt des lange erwarteten Software-Updates auf iOS8 haben in der Nacht auf Mittwoch offenbar viele Besitzer ein Hardware-Downgrade runtergeladen und installiert. Zu den Hintergründen des fatalen Fehlers ist noch wenig bekannt. Fortsetzung


Telekommunikation

Dänischer Telekomkonzern TDC übernimmt Kabelanbieter in Norwegen Kopenhagen - In der Kabelnetz- und Telekom-Branche kommt es erneut zu einer Milliarden-Übernahme. Der dänische Telekom-Konzern TDC kauft für umgerechnet knapp 1,7 Mrd. Euro (2 Mrd. Franken) den norwegischen Kabelnetzanbieter Get AS. Fortsetzung


Besseres WLAN-Surfen durch Multiuser-Ansatz Houston - UHF-Wellen lassen sich bald für schnelle, drahtlose Datenübertragungen über WLAN-Hotspots nutzen - zumindest wenn es nach Forschern der Rice University geht. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
angehende Zugverkehrsleitende Ihre Aufgaben. Überwachen des Schienennetzes Stellen von Signalen und Weichen für täglich Tausende von Zügen Schnelle Reaktion und kompetente...   Fortsetzung

Lehrabsolvent als IT Support-Engineer (m/ w) Als IT Fachmann stehen SIe direkt beim Kunden im Einsatz und kümmern sich um dessen IT-Infrastruktur. Die Installation von Workstations und Laptops...   Fortsetzung

angehende Zugverkehrsleitende Ihre Aufgaben. Überwachen des Schienennetzes Stellen von Signalen und Weichen für täglich Tausende von Zügen Schnelle Reaktion und kompetente...   Fortsetzung

Teamleiter Software Engineering / Projektleitung Möchten Sie den nächsten Schritt in Richtung Projektleitung oder Teamführung machen? Für diese anspruchsvolle Rolle bei einem renommierten Schweizer...   Fortsetzung

Java Platform Engineer Für den Einsatz bei einem unserer Kunden in Bern suchen wir einen erfahrenen Java Platform Engineer. Aufgaben: Implementieren von Framework / ...   Fortsetzung

Spitalbewachungs- und Portendienst 100% im Raum Luzern Eine Porte ist die Schaltstelle von zahlreichen Sicherheitseinrichtungen. Am Empfang und auf Ihren Bewachungsrundgängen überwachen und kontrollieren...   Fortsetzung

System Engineer Für den Einsatz bei einem unserer Kunden in Bern suchen wir einen erfahrenen System Engineer. Aufgaben: Erneuerung von SSL Zertifikaten auf...   Fortsetzung

NETWORK ENGINEER Aufgaben: Netzwerk Design, Installation, Unterhalt und Erweiterung von lokalen und Wide Area Voice- und Datensystemen Beteiligung an Infrastruktur...   Fortsetzung