Mittwoch, 22. Oktober 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Wallis blitzt mit Einsprache gegen Waadtländer Strafbefehl ab

Gegner der Pauschalsteuer-Initiative warnen vor Steuerausfällen

2013 starben 69 Fussgänger bei Unfällen

Schweizer so reich wie nie - ungleiche Einkommensverteilung

Wirtschaft

Anklage befragt Ex-UBS-Kunden im Fall Raoul Weil

Harlan stellt Forschungsbetrieb definitiv ein - Rund 200 Jobs weg

McDonald's schmeckt vielen Kunden nicht mehr

Coca Cola leidet unter sinkender Getränke-Nachfrage in Nordamerika

Ausland

Auf dem Weg zu IS-Kämpfern: Mädchen gestoppt

US-Regierung verschärft Bestimmungen für Reisende aus Ebola-Ländern

Zahlreiche Sozialisten enthalten sich bei Budgetabstimmung

Oettinger: Keine Einigung zu Gas zwischen Russland und Ukraine

Sport

Doping-Opfer und Gewichtheber Gerd Bonk gestorben

Bayern München demontiert die AS Roma

Davos wieder Leader

SCL Tigers ziehen auf und davon

Kultur

Angehört: «Master Mix: Red Hot + Arthur Russell»

ALLAH-LAS - Worship The Sun

Afrikanischer Frauenarzt ist Sacharow-Preisträger des EU-Parlaments

Dark Star - HR Gigers Welt

Kommunikation

Antike Schreibmaschine lässt Nutzer chatten

«iExaminer»: Augapfel-Screening via Smartphone

Leitfaden für Lehrer im Umgang mit Sex-Themen

Überhöhte Ideale setzen Jugendliche unter Druck

Boulevard

US-Journalist Ben Bradlee gestorben

Sturm Gonzalo verursacht Verkehrschaos

Lindsay Lohan: Die Lindsay von früher ist wieder da

Herzogin Kate zeigt ihren Babybauch

Wissen

Seltene römische Inschrift in Jerusalem gefunden

Laser bewegt Teilchen 20 Zentimeter

Ebola-Screenings an Flughäfen nützen kaum

Zigarettenasche bekämpft Arsen im Trinkwasser

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.empfaenger.de  www.informationen.org  www.kriminelle.net  www.werbebotschaften.ch  www.verfuegbarkeit.at  www.authentifizierung.info  www.mailadressen.com  www.mailversand.de  www.anleitungen.org  www.wahrscheinlichkeit.net  www.gleichzeitig.ch

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Internetprovider gründen Anti-Spam-Arbeitsgruppe

Etwa 80 Prozent des gesamten E-Mail-Verkehrs sind unerwünschte Werbebotschaften - die Spam-Mails.

Christian Horn / Quelle: teltarif.ch / Donnerstag, 16. November 2006 / 10:33 h

Spam ist ein allgemeines Ärgernis, es verstopft die elektronischen Briefkästen der Nutzer und belastet die Netzinfrastruktur der Provider. Die vier grössten Internet-Provider der Schweiz, Bluewin, cablecom, sunrise und green, wollen nun gemeinsam gegen die Spam-Flut vorgehen und haben als technische Massnahme die SMTP-Authentifizierung eingeführt.

Gleichzeitig haben die Provider die Anti-Spam-Arbeitsgruppe Swiss ISPs Against Spam (S.I.A.S.) gegründet: Auf der gemeinsam betriebenen Website stopspam.ch können Kunden alle wichtigen Informationen und Anleitungen zur Anpassung ihres E-Mail-Programms finden. Cyber-Kriminelle kapern Rechner ohne das Wissen ihrer Besitzer und missbrauchen diese als Spam-Schleudern, die massenhaft unerwünschte Werbung, aber auch Viren-Mails verschicken.



SMTP-Authentifizierung soll sicher stellen, dass Spammer nicht mit gekaperten E-mail Adressen ihren Müll verschicken können. /

Dabei werden oft die auf den Rechner gefundenen Mailadressen als Absender benutzt.

Gegen Identitätsdiebstahl Mit der SMTP-Authentifizierung kann dieser Identitätsdiebstahl weitgehend verhindert werden. Die Aktivierung der SMTP-Authentifizierung im E-Mail-Programm bewirkt, dass sich der Computer für den Abruf und Versand von E-Mail immer mit Benutzername und Passwort beim Provider anmeldet. Dadurch ist der missbräuchliche Mailversand nicht mehr unbemerkt möglich. Parallel dazu nimmt mit der Authentifizierung die Wahrscheinlichkeit ab, dass legitim versendete Mails beim Empfänger im Spamfilter landen. Es erhöht sich zudem die Verfügbarkeit der Mail-Infrastruktur der Provider, da nur noch legitime E-Mails der effektiven Benutzers versendet werden.




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den grossen Sommerferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Schweizer Jugendliche sind digital vernetzt Zürich - Die Schweizer Jugendlichen verlagern ihr Leben immer stärker in die digitale Welt. Gemäss dem neusten Credit-Suisse-Jugendbarometer spielt für 90 Prozent der Befragten das Internet eine ausgesprochen wichtige oder gar unverzichtbare Rolle. Fortsetzung


Bund schliesst UPC Cablecom als Anbieterin aus Bern - Weil das Telekommunikationsunternehmen UPC Cablecom britische und US-amerikanische Besitzer hat, will der Bund ihr keine Aufträge für Datentransporte mehr geben. Nach Auffliegen der NSA-Affäre hat er Cablecom als mögliche Schwachstelle identifiziert. Fortsetzung


Internet

Twitter zu Unrecht überbewertetste Hightech-Firma San Francisco - Twitter ist das am meisten überbewertete Unternehmen im Silicon Valley. Das zeigt eine Umfrage unter 50 Führungskräfte und Innovatoren aus dem Hightech-Tal südlich von San Francisco. Fortsetzung


Marken können Kunden mit Spielen überzeugen Boston - Die Konsumenten in Spiele und Wettbewerbe zu verwickeln, ist eine besonders gute Strategie, um die Bindung an die Marke zu unterstützen. Das belegen neue Daten von Dailybreak Media. Fortsetzung


Kommunikation

Forscher erfinden dünnen, tragbaren Generator New York/Atlanta - Forscher haben aus Molybdändisulfid (MoS2) den dünnsten elektrischen Generator entwickelt, der aus der Verformung des Materials elektrische Energie gewinnen kann. Die Experten von Columbia Engineering und dem Georgia Institute of Technology haben somit einen durchsichtigen, extrem leichten und sehr gut bieg- und dehnbaren Generator erfunden. Fortsetzung


Ungewöhnliche Google Maps Bilder Wenn man sich bei Google Maps auf eine virtuelle Weltreise begibt, stösst man ab und zu auf äusserst aussergewöhnliche und zum Teil gespenstige Bilder. Einige dieser Funde können hier in der Galerie bewundert werden. Fortsetzung


Telekommunikation

Spam als Lebensretter im Kampf gegen Ebola Genua/Freetown - In Sierra Leone erprobt die International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies (IFRC) eine adaptierte Spam-Software, die Handy-Besitzer einer bestimmten Region auch ohne Kenntnis der konkreten Telefonnummern mit wichtigen SMS-Botschaften versorgt. Fortsetzung


Seco reicht Strafklage gegen TalkEasy ein Bern - Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) hat Strafklage gegen die Firma TalkEasy GmbH in Zürich eingereicht. Die Firma steht im Verdacht, gegen das Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verstossen zu haben, wie das Seco am Dienstag mitteilte. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Senior Java Software Entwickler (m/ w) Ihre Aufgaben: Programmierung in Java/ JEE Sicherstellen der Softwarequalität mittels automatisierten Tests Umsetzung von Geschäftsprozessen...   Fortsetzung

ProjektleiterIn im Softwarebereich Für ein Dienstleistungsunternehmen im IT Bereich mit Sitz in Zürich suchen wir Sie als ProjektleiterIn Software im Bereich der Anwendungsentwicklung...   Fortsetzung

angehende Zugverkehrsleitende Ihre Aufgaben. Überwachen des Schienennetzes Stellen von Signalen und Weichen für täglich Tausende von Zügen Schnelle Reaktion und kompetente...   Fortsetzung

IT-System AdministratorIn Für den IT-Bereich eines Finanzdienstleistungs-unternehmens in der Region Zürich suchen wir Sie als engagierte/ n IT-System AdministratorIn Ihre...   Fortsetzung

Leiter/ -in Applikationen & Daten, Unternehmensarchitekt/ -in Neu geschaffene Position! Know-how einbringen, Prozesse optimieren, Mitarbeiter führen - übernehmen Sie Verantwortung. Unsere Mandantin ist in der...   Fortsetzung

Applikations- oder ERP-SpezialistIn befristet Ihre Aufgaben: First und Second Level Support für ERP Benutzer, Third Level Support betreffend der Eigenentwicklungen Erstellen von SQL-Abfragen im...   Fortsetzung

Mitarbeiter Sicherheitsdienst (Teilzeit) Ihre Aufgaben sind sehr vielseitig und können wiefolgt aussehen: Gebäudeschutz Zutrittskontrollen Verkehrs- und Bewachungsdienste Folgende...   Fortsetzung

Keine 0815-Stelle in der Technischen Informatik! Als kontinuierlich expandierendes Unternehmen mit weltweiter Präsenz entwickelt, fertigt und verkauft unsere Mandantin (Raum Zürich Ost) High-Tech...   Fortsetzung