500 - Interner Serverfehler.

Problem bei der gesuchten Ressource. Sie kann nicht angezeigt werden.

" />


Donnerstag, 28. Mai 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Der Wille der Branche ist da, doch die Wirte geschäften mit Verlust

Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet

Covid-19 Informationskanal für Restaurants

Facebook kauft Giphy

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Rohrsanierung - was muss man darüber wissen?

Die Schweiz hat Nachholbedarf im Bereich Digital Health

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.kraftreserven.ch  www.burkhalter.swiss  www.einheimischen.com  www.zusammenprall.net  www.somervuori.org  www.tscheljabinsk.shop  www.startphase.blog  www.verteidiger.eu  www.mittelpunkt.li  www.weltmeister.de  www.gruppenspielphase.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Davoser Wende zum 14. Spenglercup-Sieg

Andres Ambühl entschied den 80. Spenglercup. Der gebürtige Bündner markierte im Final gegen das Team Canada das 3:2-Siegtor (49.) für den HCD.

rr / Quelle: Si / Sonntag, 31. Dezember 2006 / 14:40 h

Auf dem Weg zum 14. Erfolg beim prestigeträchtigsten Klub-Turnier machte der HC Davos einen frühen 0:2-Rückstand wett. Robin Leblanc, zusammen mit Ambühl und Torhüter Jonas Hiller der beste Davoser, und Ambris Eero Somervuori steuerten die Treffer zum Ausgleich bei. Zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden rückte Kanadas Keeper Justin Pogge unvorteilhaft in den Mittelpunkt. Gegen die Berliner war er wegen einer Stockattacke ausgeschlossen worden, nun leistete sich der 20-jährige Junioren-Weltmeister den Flop des Tages: In der 49. Minute verfehlte er hinter seinem Tor den Puck - Andres Ambühl brauchte die Scheibe nur noch über die Linie zu schieben. Trotz diverser erstklassiger Chancen gelang es den Kanadiern nicht mehr, den Fauxpas ihres ansonsten starken Hüters zu korrigieren.

Nordamerikaner bestimmten den Takt

Die Startphase verlief nicht nach dem Geschmack der 7080 Zuschauer. Stilsicher, aggressiv und mit der Präzision ihrer besten Tage bestimmten die Nordamerikaner den Takt. Mario Scalzo traf mit einem haltbaren Schlenzer über die Schulter Hillers zum 1:0 (6.). Drei Minuten später erhöhte Jason Doig bei angezeigter Strafe gegen Davos auf 2:0. Am Ende eines ungenügenden Drittels hätte sich kein HCD-Vertreter über eine noch deutlichere Differenz beklagen dürfen; zu stark trumpften die Kanadier in jener Phase auf, scheiterten aber immer wieder an Jonas Hiller, dem besten und am meisten forcierten Torhüter des Turniers.

Genug grosse Kraftreserven

Den Davosern ist hoch anzurechnen, dass sie nach der Samstagabendsession über genug grosse Kraftreserven verfügten, die Wende zu erzwingen. Mit Fortdauer stellten sich die defensiv perfekt organisierten Einheimischen besser auf das Tempo-Hockey der Kanadier ein. Mit dem 3:2 revanchierten sich die Bündner zudem im exakt richtigen Moment für das 3:6 gegen die Selects in der Gruppenspielphase. Pat Quinns Auswahl verlor indes nicht nur das Spiel, sondern auch zwei Profis mit womöglich erheblichen Knieverletzungen. In der 36. Minute prallten Tscheljabinsk-Verteidiger Jason Doig und Fribourgs Stürmer Josh Holden in voller Fahrt zusammen. Der Sieg bei der Jubiläums-Ausgabe bedeutet auch für Arno Del Curto einen weiteren Höhepunkt seiner eindrücklichen Bilanz im Kurort. Der seit 1996 beim HCD engagierte Engadiner coachte den HCD zum vierten Titel seit 2000.

Team Canada - HC Davos 2:3 (2:1, 0:0, 0:2)


Eisstadion. - 7080 Zuschauer (ausverkauft). - SR Reiber, Wirth/ Wehrli.



Die Davoser gewinnen den 80. Spenglercup. /

- Tore: 5. Scalzo (Pittis) 1:0. 9. Doig (Herperger, Roest/ Strafe angezeigt) 2:0. 14. Leblanc (Rizzi) 2:1. 43. Somervuori (Ambühl, Reto von Arx/Ausschluss Bright) 2:2. 49. Ambühl (Ausschlüsse Murovic; Riesen) 2:3. - Strafen: 5mal 2 Minuten gegen das Team Canda, 7mal 2 Minuten gegen Davos. Team Canada: Pogge; Heins, Harrison; Syvret, Doig; Strudwick, Scalzo; Bright; Kolanos, Jamie Wright, Law; Gardner, Pittis, Maneluk; Tyler Wright, Roest, Herperger; Holden, Reid, Brent. Davos: Hiller; Naumenko, Jan von Arx; Blatter, Chawanow; Winkler, Crameri; Müller; Riesen, Reto von Arx, Daigle; Petrow, Marha, Ambühl; Somervuori, Taticek, Burkhalter; Leblanc, Rizzi, Baumann; Nittel. Bemerkungen: HCD ohne Varada (familiäre Gründe), Gianola (verletzt), Guggisberg (intern gesperrt), Richter (geschont). 17. Lattenschuss von Heins. 36. Holden und Doig nach schwerem Zusammenprall mit Knieverletzungen ausgeschieden. 38. Pfostenschuss von Leblanc. Team Canada ab 59:00 ohne Torhüter. 60. (59:19) Timeout von Davos.

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Wieder zwei KHL-Teams mit von der Partie Das Teilnehmerfeld für den 90. Spengler Cup in der Altjahreswoche steht. Es sind wieder zwei KHL-Teams dabei. Fortsetzung


Fribourg-Gottéron holt kanadischen Verteidiger Das kriselnde Fribourg-Gottéron gibt einen Tag nach der elften Niederlage in Folge die Verpflichtung des kanadischen Verteidigers Keaton Ellerby bekannt. Fortsetzung



Bern und ZSC Lions eröffnen Champions League Meister SC Bern und die ZSC Lions eröffnen am Dienstag, 16. August, die diesjährige Champions League. Bern muss auswärts in der Slowakei bei Kosice antreten, die ZSC Lions empfangen den deutschen Bundesligisten Ingolstadt. Fortsetzung


Neuling Lugano trifft auf den finnischen Meister Der HC Lugano nimmt in der nächsten Saison erstmals an der Champions Hockey League teil. Dabei bekommt es der Playoff-Finalist in der Gruppenphase mit dem finnischen Meister Tappara Tampere zu tun. Fortsetzung


Eishockey

news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. Fortsetzung


Ambri-Piotta engagiert Genfer Topskorer D'Agostini Ambri-Piotta verpflichtet für die kommende Saison vom Playoff-Halbfinalisten Genève-Servette den kanadischen Flügelstürmer und Topskorer Matt D'Agostini (29). Fortsetzung


Sport

Triff dich mit Globi auf der Engstlingenalp Die Globi Luftseilbahn ist die älteste noch betriebene Pendelbahn im Kanton. Aber nicht nur deswegen ist die Fahrt mit der «Globi Luftseilbahn» etwas ganz Spezielles. Komm mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte. Fortsetzung


Die Millionen auf der Ersatzbank Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Fussball «nur» ein Sport war, heutzutage steht hinter der beliebten Sportart ein riesiges Business. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Praktikant/ In zum Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis - basefit.ch Für unsere Clubs in der ganzen Schweiz suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung motivierte Praktikanten zum Spezialist Bewegungs- und...   Fortsetzung

Praktikant/ In zum Trainer Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit Branchenzertifikat Für unsere Clubs in der ganzen Schweiz suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung motivierte Praktikanten (m/ w) " Trainer Bewegungs- und...   Fortsetzung

Universitätssportlehrerin / Universitätssportlehrer Universitätssportlehrerin / Universitätssportlehrer auf den xxx oder nach Vereinbarung zu besetzen. * Sportbereiche / Sportartenangebot planen,...   Fortsetzung

Doktorand*in (100 %) Forschungsprojekt Schweizerischer Nationalfonds Bern Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12'000 Studierenden. An der Hochschule für Gestaltung und Kunst ist per...   Fortsetzung

Coiffeuse / Hairstylistin 100% offen / unkompliziert / engagiert offen, unkompliziert, engagiert Wir bieten Ihnen ein super Umfeld in einem grosszügigen und modernen Salon mit schönem Ambiente. Angenehmes...   Fortsetzung

Dipl. Kosmetikerin (60%-100%) Dann sind Sie bei uns genau Richtig!  Im Herzen von Zürich angesiedelt wünschen wir uns:  Eine offene, motivierte, engagierte und herzliche...   Fortsetzung

Med. Masseurin im Stundenlohn (60% - 80%) Deine Aufgaben selbstständiges Arbeiten mit unseren Patienten verantwortungsvolles Führen der Behandlungsdossiers strukturiertes Arbeiten nach...   Fortsetzung

Group Fitness Instructor Les Mills (Bodypump, Cxworx & Grit) & M.A.X. Für unser neues Group Fitness-Angebot suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung aufgestellte, leidenschaftliche und sportbegeisterte Personen als...   Fortsetzung