Donnerstag, 30. Oktober 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Haus in Unterseen bis unters Dach voll mit Waffen

Schweizer Banken wachsen trotz schwierigem Umfeld

Schweizer Privatkonsum wächst wieder etwas schneller

Pauschalbesteuerung: «Kniefall vor dem Gessler-Hut des Geldes»

Wirtschaft

Schweiz hat niedrigste Streik-Rate in Europa

Finma will härter gegen Fehlverhalten auf dem Finanzplatz vorgehen

Arbeiten gehört für meiste Studierende zur Realität

Rund 1000 weniger Lehrstellen als im Vorjahr

Ausland

In Sri Lanka laut UNO sehr viele Fälle von verschwundenen Personen

Kaum noch Hoffnung auf Überlebende nach Erdrutsch in Sri Lanka

IS greift jetzt Norden Kobanes an

Journalisten-Morde: Regierungen versagen kläglich

Sport

Murray für die ATP-Finals qualifiziert

Bianchis Zustand weiter kritisch

Raul geht nach New York

Erneutes frühes Aus für Wawrinka

Kultur

Verhandlungen mit Schweiz über «Kreatives Europa» gutgeheissen

Walk of Fame - Kaley Cuoco mit Stern geehrt

Keine Web-Brillen und -Uhren in US-Kinos

Berner Museum gibt Steinfigur an Bolivien zurück

Kommunikation

Briten bauen stärksten Wetter-Rechner der Welt

Preisverfall bei Smartphones halbiert Samsungs Gewinn

IBM und Twitter werden Partner in der Datenanalyse

Nestlé - Roboter soll Kaffeemaschinen verkaufen

Boulevard

Züchter der Walliser Kampfkuh «Schakira» kommt mit Verwarnung davon

100 km/h schnell: Defibrillator-Drohne rettet Leben

Einer der wärmsten, je gemessenen Oktober

Tag Null: Kimis Schicksal ab heute ungewiss

Wissen

Archäologen entdecken Eingang zur «Unterwelt» in Mexiko

Schweizer Gletscher schrumpften 2013

Lausanne: Experimenteller Ebola-Impfstoff

Schutz-Plan von Great Barrier Reef kritisiert

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.aktienwert.com  www.handelsvolumen.com  www.washington.com  www.handelsaussetzung.com  www.bodenschaetzen.com  www.boersenaufsicht.com  www.neuentwicklung.com  www.untersuchung.com  www.kleinunternehmen.com  www.nachrichten.com  www.aufsichtsbehoerde.com

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Spam-E-Mails: US-Börse setzt Handel teilweise aus

Washington - Nach einer Flut von Spam-E-Mails mit irreführenden Angaben hat die US-Börsenaufsicht den Handel mit den Aktien von 35 Kleinunternehmen ausgesetzt. Die Anteile werden mindestens zehn Tage vom Markt genommen.

bert / Quelle: sda / Donnerstag, 8. März 2007 / 19:27 h

Der Schritt solle Investoren davor bewahren, aufgrund falscher Angaben in den Werbe-E-Mails Anteile der betroffenen Firmen zu kaufen, teilte die Aufsichtsbehörde SEC mit. Jede Woche würden etwa 100 Millionen solcher E-Mails verschickt, die «dramatische Anstiege im Aktienwert und im Handelsvolumen» auslösten, wobei viele Anleger ihr Geld verlören.

«Operation Spamelot»

Die SEC kündigte an, verstärkt gegen solche unlauteren Methoden vorzugehen. Das Projekt trage den Namen «Operation Spamelot».



Eine Untersuchung soll klären, wer hinter dem massenhaften Versand solcher E-Mails steht. /

Eine Untersuchung soll klären, wer hinter dem massenhaften Versand solcher E-Mails steht. Die Nachrichten enthielten oft unwahre Angaben über neu entdeckte Vorkommen an Bodenschätzen oder die Neuentwicklung viel versprechender Produkte. Von der Handelsaussetzung betroffen sind Firmen wie etwa America Asia Petroleum Corp., Equitable Mining Corp. und Koko Petroleum Corp.

In Verbindung stehende Artikel




«Spamming» wird strafbar





Die sieben Trends der Internet-Gefahren





Botnets bedrohen das Internet

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den grossen Sommerferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

Jugendliche nutzen Smartphone als Musik- und Surfgerät Basel - Die grosse Mehrheit der Schweizer Jugendlichen besitzt ein Smartphone. Sie nutzt das Gerät vor allem um Musik zu hören oder im Internet zu surfen. Telefonieren mit dem Handy steht erst an dritter Stelle. Fortsetzung


Ferdinand wegen Twitter-Kommentars gesperrt Rio Ferdinand, Verteidiger des Premier-League-Klubs Queens Park Rangers, ist am Mittwoch vom englischen Fussballverband (FA) wegen eines «beleidigenden» Twitter-Kommentars für drei Spiele gesperrt worden. Fortsetzung


Kommunikation

Vinyl statt CD und MP3: Platten sind wieder beliebt Die Schallplattenindustrie steht vor einer weltweiten Renaissance. Seit 2007 stieg der Verkauf von LPs in Grossbritannien um 500 Prozent, wie das «Wall Street Journal» berichtet. Fortsetzung


Einfache Hörgeräte sind besser für Musik Boulder - Für Musikfreunde ist ein vergleichsweise einfaches Hörgerät womöglich sinnvoller als ein Highend-Modell. Das geht aus einer Studie der University of Colorado in Boulder (UC-Boulder) hervor. Fortsetzung



Aktienkurs von Coca-Cola auf 16-Jahres-Hoch New York - Der Einstieg beim Energydrink-Hersteller Monster zahlt sich für den US-amerikanischen Getränkekonzern Coca-Cola aus. Der Aktienkurs des Unternehmens erreichte am Dienstag an der Börse in New York zwischenzeitlich ein 16-Jahres-Hoch. Fortsetzung


Alibaba krönt Börsen-Rekordjagd mit neuer Weltbestmarke Hongkong - Der chinesische Online-Händler Alibaba hat mit seinem rund 25 Milliarden Dollar schweren Börsengang endgültig einen neuen Weltrekord aufgestellt. Fortsetzung


Börse

Twitter enttäuscht Börse mit weiterem Verlust San Francisco - Der Kurznachrichtendienst Twitter hat die Börse mit einem weiteren Quartalsverlust enttäuscht. Im dritten Quartal lief ein Minus von 175,5 Millionen Dollar auf. In den ersten neun Monaten des Jahres hat Twitter damit über 452 Millionen Dollar verloren. Fortsetzung


Google enttäuscht Börse mit schwachen Quartalszahlen New York - Die Geschäfte bei Google laufen nicht wie von Anlegern erhofft. Der Internet-Konzern steigerte zwar nach Angaben vom Donnerstag im abgelaufenen Vierteljahr seinen Umsatz um 20 Prozent auf 16,52 Milliarden Dollar, blieb jedoch hinter den Erwartungen der Börse zurück. Fortsetzung


Wirtschaft

SBB-Milliardenauftrag: Erfolg für Stadler Rail St. Gallen - Die SBB darf den Milliardenauftrag für 29 NEAT-Züge an Stadler Rail vergeben. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Die Beschwerde der spanischen Firma Talgo gegen die Vergabe sei weitgehend unbegründet, urteilte das Gericht. Fortsetzung


Swiss fliegt drei Prozent mehr Gewinn ein Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat im dritten Quartal bei stabilem Umsatz den Gewinn etwas steigern können. Angesichts des hohen Wettbewerbsdruck schlug sich die Airline vergleichsweise gut. Innerhalb des Lufthansa-Konzerns ist sie jedenfalls eine Perle. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
System Engineer / IT Support P rincipales missions Vous faites fonctionner, contrôlez, surveillez et maintenez notre infrastructure IT interne selon les Best Practice ITIL. Vous...   Fortsetzung

Kundenberater Private Banking (w/ m) Ihr Aufgabengebiet sieht wie folgt aus: Akquisition und Aufbau eines eigenen Private Banking Portfolios mit Fokus auf Schweizer Kunden Qualitativ...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in Fondsadministration 100 % Sie sind eine jüngere, unternehmerisch denkende Persönlichkeit, die gerne in einem kleinen, dynamischen Team arbeitet und haben eine solide...   Fortsetzung

Infrastruktur Spezialist / Senior System Engineer (m/ w) Aufgaben: Kontinuierliche Verbesserung und Optimierung der IT Projekte im Bereich Server and Storage in Bezug auf die Sicherheit, Performance,...   Fortsetzung

Spezialist Kundendokumentationen (m/ w) - 100% Zu unseren Kunden zählen neben namhaften Privatbanken auch angesehene Finanzdienstleister und Consulting Unternehmen im Raum Zürich. Zur Zeit...   Fortsetzung

Assistentin Trust (m/ w) - 100 % Wir sind fokussiert auf die Vermittlung von Fachpersonal für Banken, Vermögensver- waltungen und beratenden Unternehmen im Raum Zürich. Unser Kunde,...   Fortsetzung

IT Service Integrator m/ w (80-100%) Ihre Aufgaben. Beratung und Unterstützung der Kunden bezüglich Betriebseinführung der Services und der dazu notwendigen Prozesse, Betriebsmodelle,...   Fortsetzung

Spezialist/ in Corporate Actions - 100% Zu unseren Kunden zählen neben namhaften Privatbanken auch angesehene Finanzdienstleister und Consulting Unternehmen im Raum Zürich. Zur Zeit...   Fortsetzung