Freitag, 21. November 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Bewegender Abschied von This Jenny in Glarus

U. M. aus W. möchte also die EMRK aufkündigen.

Faymann schaut sich Schweizer Steuersystem an

Stresstest offenbart Defizite bei Krisenstäben und Armeebestand

Wirtschaft

HSBC-Tochter wegen Geldwäscherei angeklagt

Tropenhaus Frutigen in finanziellen Nöten

SBB-Mitarbeiter immer zufriedener

Neuer Verein für Wiedereingliederung von Angestellten

Ausland

Spanien verklagt Kataloniens Regierungschef

Atomgespräche mit Iran unterbrochen

Camerons Ex-Regierungssprecher aus Haft entlassen

Compaoré hält sich in Marokko auf

Sport

Saisonfinale - Zeit des Abschiednehmens

Drei neue Gesichter

Ambri-Hüter für drei Spiele zu Servette

Fecht-WM 2017 in Leipzig

Kultur

Die schlimmsten Fan-Geschenke für One Direction

Die wilden Santas sind los

Iggy Azalea warnt vor Fälschungen

Bill Murrays Angst vor dem Film Festival

Kommunikation

Videostreaming - Fernsehen unter Druck

Hacker knacken tausende Webcams

Yahoo schliesst Deal mit Firefox

«Elegance»: Shape your body

Boulevard

Christie Brinkley: Beauty-Linie in Arbeit

Atsuko Kudo: Mode mit Pep!

«Jungle in a Bottle» - Ökosystem im Glas

Giambattista Valli kreiert Lippenstifte für MAC

Wissen

TIR kritisiert fehlenden Anspruch auf Tierhaltung in Mietwohnungen

30 Prozent der Weltbevölkerung zu fett

Methanolverarbeitung wird umweltschonender

Banken-Kultur fördert unehrliches Verhalten

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.aufsichtsbehoerde.ch  www.handelsvolumen.at  www.washington.net  www.investoren.eu  www.neuentwicklung.org  www.bodenschaetzen.de  www.handelsaussetzung.info  www.kleinunternehmen.com  www.aktienwert.ch  www.nachrichten.at  www.boersenaufsicht.net

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Spam-E-Mails: US-Börse setzt Handel teilweise aus

Washington - Nach einer Flut von Spam-E-Mails mit irreführenden Angaben hat die US-Börsenaufsicht den Handel mit den Aktien von 35 Kleinunternehmen ausgesetzt. Die Anteile werden mindestens zehn Tage vom Markt genommen.

bert / Quelle: sda / Donnerstag, 8. März 2007 / 19:27 h

Der Schritt solle Investoren davor bewahren, aufgrund falscher Angaben in den Werbe-E-Mails Anteile der betroffenen Firmen zu kaufen, teilte die Aufsichtsbehörde SEC mit. Jede Woche würden etwa 100 Millionen solcher E-Mails verschickt, die «dramatische Anstiege im Aktienwert und im Handelsvolumen» auslösten, wobei viele Anleger ihr Geld verlören.

«Operation Spamelot»

Die SEC kündigte an, verstärkt gegen solche unlauteren Methoden vorzugehen. Das Projekt trage den Namen «Operation Spamelot».



Eine Untersuchung soll klären, wer hinter dem massenhaften Versand solcher E-Mails steht. /

Eine Untersuchung soll klären, wer hinter dem massenhaften Versand solcher E-Mails steht. Die Nachrichten enthielten oft unwahre Angaben über neu entdeckte Vorkommen an Bodenschätzen oder die Neuentwicklung viel versprechender Produkte. Von der Handelsaussetzung betroffen sind Firmen wie etwa America Asia Petroleum Corp., Equitable Mining Corp. und Koko Petroleum Corp.

In Verbindung stehende Artikel




«Spamming» wird strafbar





Die sieben Trends der Internet-Gefahren





Botnets bedrohen das Internet

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den grossen Sommerferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

34-Jähriger macht Spanner-Videos von jungen Frauen Wohlen AG - Ein 34-jähriger Mann hat gestanden, seit April in der Region Wohlen AG heimlich junge Frauen und Mädchen gefilmt zu haben. Er stellte die Videos auf einschlägige Websites. Fortsetzung


Amber Valletta mit Portal für nachhaltige Mode Model Amber Valletta (40) bedauert es, dass kaum noch einer zeitlose Kleidungsstücke kauft und möchte das mit Muse & Master ändern. Fortsetzung


Kommunikation

Grösste Werbetafel Nordamerikas in New York angeschaltet New York - New Yorks schillernder Times Square hat eine neue Werbetafel der Superlative: Am Dienstagabend (Ortszeit) wurde die grösste, teuerste und technisch versierteste Digitalanzeige am Broadway zwischen 45. und 46. Strasse in Betrieb genommen. Fortsetzung


Republikaner im US-Senat blockieren Geheimdienstreform Washington - Die Republikaner im US-Senat haben die von Präsident Obama versprochene Geheimdienstreform blockiert. Bei einer Verfahrensabstimmung kam am Dienstagabend (Ortszeit) nicht die nötige Mehrheit von 60 der 100 Senatoren zustande, um die Debatte zum Gesetz zu eröffnen. Fortsetzung



US-Börsen mit neuem Rekord New York - Die US-Börsen haben zum Wochenauftakt zugelegt und erneut mit Rekordständen geschlossen. Experten in New York sprachen allerdings am Montag von einem Handelstag ohne grosse Impulse für die Kauflust der Anleger. Zudem klingt die Bilanzsaison in dieser Woche aus. Fortsetzung


Hohe Kosten trüben Freude über starkes Wachstum von Alibaba New York - Das Wachstumswunder bei Alibaba dauert an: Der chinesische Onlinekonzern baut sein Geschäft weiter stark aus, obwohl die Wirtschaft im Heimatmarkt China an Schwung verliert. Hohe Kosten nagen aber am Gewinn, zudem scheut das Management eine Prognose. Fortsetzung


Börse



Börsen in Hongkong und Shanghai beginnen Kooperation Shanghai - Die Börsen in Hongkong und Shanghai haben erstmals eine intensive Kooperation begonnen. Zeitgleich wurde am Montag an beiden Handelsplätzen zum Start des Aktiengeschäftes die Zusammenarbeit feierlich eröffnet. Fortsetzung


Wirtschaft

Studie: Ultrareiche der Welt werden noch reicher Washington - Die reichsten Menschen der Welt werden noch reicher. 0,004 Prozent der Erwachsenen der Welt besitzen inzwischen fast 30 Billionen Dollar und kontrollieren damit 13 Prozent des gesamten Vermögens der Welt. Fortsetzung


Borussia Dortmund ist alle Schulden los Der BVB kann aufatmen. Die Schulden gehören definitiv der Vergangenheit an. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
IT Service Desk Mitarbeiter Für unseren Kunden suchen wir einen IT Service Desk Mitarbeiter Aufgaben: Betreut, berät und unterstützt die Anwender in Belangen der...   Fortsetzung

ETF-Spezialist/ -in Ihr Profil Sie haben eine (Fach-) Hochschule mit Vertiefung in Banking/ Finance abgeschlossen oder sind auf dem Weg dazu. Sie bringen idealerweise...   Fortsetzung

Director Fleet & Business Sales (m/ w) In dieser sehr vielseitigen und verantwortungsvollen Position berichten Sie direkt dem Managing Director der Fiat Group Automobiles Switzerland SA....   Fortsetzung

Basisinfrastruktur-Manager/ in (80-100%) Aufgaben Sie sind innerhalb der Direktion Ansprechpartner für Services aus dem Bereich der Basisinfrastruktur. Dabei stellen Sie die Schnittstelle...   Fortsetzung

Temporärer Mitarbeiter Qualitätssicherung (141893-28) Anforderungen Abgeschlossene technische Grundausbildung Weiterbildung im Qualitätswesen Erfahrung auf einschlägige Gebiet (Automotive und/ oder...   Fortsetzung

Netzwerkspezialist Network Operation Center (NOC) Für die Betreuung des Network Operations Center suchen wir Netzwerk-Spezialisten Netzwerkspezialist Network Operation Center (NOC) Aufgaben...   Fortsetzung

Assistentin Private Banking (m/ w) - 100 % Zu unseren Kunden zählen neben namhaften in- und ausländischen Grossbanken auch renommierte Privatbanken und angesehene Finanzdienstleister im Raum...   Fortsetzung

Consultant oder Senior Consultant HR Business Process Outsourcing (m/ w) Wir sind eines der führenden Executive Search und Human Resources Consulting Unternehmen mit Sitz in Zürich und Basel und Partner eines erfolgreichen...   Fortsetzung