Dienstag, 22. Juli 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Hochwasser nach starken Regenfällen - Strassen gesperrt

Berntreuer Jurassier Houmard mit 86 Jahren verstorben

Bundesamt weist Palästinenser zu Unrecht ab

Beschwerden gegen Tarmed-Anpassung

Wirtschaft

Wegen Sanktionen: Ansturm auf Kalaschnikow-Gewehre

Betriebsgewinn und Umsatz von Sulzer sinken

Schweizer Exporte im Halbjahr um 2,7 Prozent gewachsen

Panalpina mit mehr Gewinn im zweiten Quartal

Ausland

Schlepper nach Flüchtlingsdrama mit 181 Toten in Haft

Teilmobilmachung der Bevölkerung

Erdogan lässt ranghohe Polizisten verhaften

Selbstmordanschlag auf Ausländer-Anlage in Kabul

Sport

Barça begehrt Oranje-Star

Drogba zu ManCity?

Owetschkin und Kirilenko lösen Verlobung auf

Nati-Ass Shaqiri - «Pfiat di» München?

Kultur

John Dillinger: Der erste Staatsfeind Nr. 1

75 Mio. Dollar: Robert Downey Jr. ist Hollywoods Best-Verdiener

THE JON SPENCER BLUES EXPLOSION in der Roten Fabrik

«Krusty» wird sterben!

Kommunikation

«Xpire» löscht persönlichen Social-Media-Müll

Virtueller Fremdenführer für Syrakus

Kinder-Sexroboter soll Pädophile heilen

Netflix kommt im September in die Schweiz

Boulevard

Lancet: Kampf gegen Aids nur mit Respekt für Sexarbeit erfolgreich

Brooke Shields: Ihr wisst (noch) nichts über meine Mama

Gene haben Schuld an Schizophrenie

Taylor Swift: Bodyguards verunsichern Restaurantgäste

Wissen

Sofortige Behandlung ermöglicht doch keine Heilung

Originales St. Galler Kloster wird gebaut ... in Deutschland

BAFU: Eine zuverlässige Wasserversorgung will gepflegt sein

Forscher züchten Hirn, Darm und Nieren im Reagenzglas

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.nachrichten.org  www.bodenschaetzen.net  www.boersenaufsicht.com  www.untersuchung.org  www.investoren.net  www.handelsvolumen.com  www.aufsichtsbehoerde.org  www.aktienwert.net  www.washington.com  www.kleinunternehmen.org  www.handelsaussetzung.net

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Spam-E-Mails: US-Börse setzt Handel teilweise aus

Washington - Nach einer Flut von Spam-E-Mails mit irreführenden Angaben hat die US-Börsenaufsicht den Handel mit den Aktien von 35 Kleinunternehmen ausgesetzt. Die Anteile werden mindestens zehn Tage vom Markt genommen.

bert / Quelle: sda / Donnerstag, 8. März 2007 / 19:27 h

Der Schritt solle Investoren davor bewahren, aufgrund falscher Angaben in den Werbe-E-Mails Anteile der betroffenen Firmen zu kaufen, teilte die Aufsichtsbehörde SEC mit. Jede Woche würden etwa 100 Millionen solcher E-Mails verschickt, die «dramatische Anstiege im Aktienwert und im Handelsvolumen» auslösten, wobei viele Anleger ihr Geld verlören.

«Operation Spamelot»

Die SEC kündigte an, verstärkt gegen solche unlauteren Methoden vorzugehen. Das Projekt trage den Namen «Operation Spamelot».



Eine Untersuchung soll klären, wer hinter dem massenhaften Versand solcher E-Mails steht. /

Eine Untersuchung soll klären, wer hinter dem massenhaften Versand solcher E-Mails steht. Die Nachrichten enthielten oft unwahre Angaben über neu entdeckte Vorkommen an Bodenschätzen oder die Neuentwicklung viel versprechender Produkte. Von der Handelsaussetzung betroffen sind Firmen wie etwa America Asia Petroleum Corp., Equitable Mining Corp. und Koko Petroleum Corp.

In Verbindung stehende Artikel




«Spamming» wird strafbar





Die sieben Trends der Internet-Gefahren





Botnets bedrohen das Internet

Publireportagen

SMS als zuverlässiger Kommunikationskanal Es ist nicht das Offensichtlichste, Kurzmitteilungen als Kommunikationsmittel in einem professionellen Umfeld einzusetzen. Das Gefrickle mit den kleinen Tasten lässt schliesslich kein speditives Arbeiten zu. Und überhaupt sind SMS doch was für verliebte Teenies… Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

Neue Kennzahlen: Twitter will Investoren beruhigen Twitter will mit neu entwickelten Kennzahlen und strategischen Neuausrichtungen seine Anleger beruhigen. Zuletzt hatten Zahlen über das sinkende Wachstum aktiver Nutzer sowie Zeichen eines geringer werdenden Engagements der Twitter-Gemeinde auf den Aktienkurs gedrückt. Seit November 2013 an der Börse gelistet, hat das Unternehmen ein Rekordtief nach dem anderen zu verkraften. Fortsetzung


US-Teenager droht Gefängnis wegen Handy-Nacktaufnahmen Washington - Weil er seiner Freundin per Handy Nacktvideos von sich selbst geschickt hat, drohen einem US-Teenager eine Gefängnisstrafe sowie eine Aufnahme in die Liste von Sexualstraftätern. Dem 17-Jährigen werden die «Erstellung und Verbreitung von Kinderpornografie» vorgeworfen. Fortsetzung


Kommunikation

Robo-Finger helfen automatisch beim Greifen Cambridge - Forscher am Massachusetts Institute for Technology haben einen Roboter entwickelt, der Menschen beim Greifen unterstützt. Fortsetzung


Dank Volvo parkieren Autos bald von selbst Göteborg - Volvo und der Komponentenhersteller Valeo haben eine Technologie entwickelt, mit der Autos selbstständig nach Parkplätzen suchen und einparken können. Fortsetzung



Das verängstigte Hundertstel Prozent In der letzten Woche veröffentlichte der Journalist Kevin Roose einen Bericht darüber, was er erlebte, als er sich im Januar 2012 in eine geheime Wall Street Party eingeschlichen hatte. Der Report bietet einen Einblick in die Welt der Superreichen, die von Arroganz, Banalität und Angst geprägt ist. Fortsetzung


Wall Street mit bestem Börsenjahr seit 1997 Die Wall Street hat das beste Börsenjahr seit 1997 vorgelegt. In den vergangenen zwölf Monaten hatte vor allem die ultralockere Geldpolitik der US-Notenbank die New Yorker Aktienkurse auf immer neue Rekordstände klettern lassen. Fortsetzung


Börse

Glarner Kantonalbank: Aktie startet mit 17,50 Franken Zürich - Die Aktien des Börsenneulings Glarner Kantonalbank sind an der Schweizer Börse mit 17,50 Franken auf der Höhe des Zuteilungspreises gestartet. Der Ausgabepreis lag am unteren Rand der Preisspanne von 17 bis 21,50 Franken. Fortsetzung


SMI auf höchstem Stand seit 2007 Zürich - An der Schweizer Börse hat der Leitindex am Dienstag ein neues Mehrjahreshoch erreicht. Der Aktienmarkt holte die Kursgewinne nach, die andere europäische Märkte am Vortag erzielt hatten, als die Schweizer Börse wegen des Pfingstmontag-Feiertages geschlossen war. Fortsetzung


Wirtschaft

Swatch mit rückläufigem Gewinn trotz Umsatzsteigerung Biel - Der weltgrösste Uhrenkonzern Swatch hat im ersten Halbjahr mehr Uhren verkauft. Der starke Franken, hohe Marketingkosten und der Brand in der Grenchner Uhrenfabrik Eta drückten aber auf den Gewinn. Fortsetzung


Credit Suisse macht 700 Mio. Fr. Verlust Zürich - Die teure Beendigung des US-Steuerstreits hat die Credit Suisse (CS) im zweiten Quartal in die roten Zahlen gestürzt. Mit 700 Mio. Fr. Reinverlust bezahlt die Bank die Folgen ihres Eingeständnisses, Steuersündern in Amerika geholfen zu haben. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
IT-Berater / -Projektleiter LCM (m/ w) Ihre Herausforderung In dieser anspruchsvollen, kundennahen Funktion sind Sie sowohl für die Projektrealisierung als auch für die Projektleitung im...   Fortsetzung

Investment Manager Senior (w/ m) Zweck der Stelle Das Investment Management der Allianz Suisse ist zuständig für den gesamten Investment-Prozess aller Allianz Suisse Gesellschaften...   Fortsetzung

Custody Account Manager für externe Portfolio Manager im Bereich Global Custody Umfassende Betreuung eines eigenen Dossiers von externen Portfolio Managern unserer Global Custody Kunden Anlauf- und Eskalationsstelle für Portfolio...   Fortsetzung

Requirement Engineer – Software Projekte (FH/ ETH/ Uni) Ihre Aufgaben: Technische Softwareprojekte mit Erfolg Umsetzen (Branchen wie: MedTech, BioTech, Pharma, Messtechnik, Mobile Anwendungen, Automation &...   Fortsetzung

Projekt-Manager (w/ m) - Segment Management Wealth Management Schweiz Für unser Team «Segment Management UBS Wealth Management Schweiz» suchen wir Verstärkung. Aktuell bieten wir Ihnen eine erstklassige...   Fortsetzung

Marketing Manager Ihr Verantwortungsbereich Bei uns erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabe im Bereich AM Business, unserer stark wachsenden Verwaltung von...   Fortsetzung

Business Analyst mit Programmiererfahrung (Java) (m/ w) Ihre Herausforderung In einem ersten Schritt sind Sie für die Analyse und strukturierte Erfassung von Kundenanforderungen zuständig. Des Weiteren...   Fortsetzung

Specialist Funds Execution (befristet bis 31.12.2014) Ihre Aufgaben: Platzieren von Handelsaufträgen für Hedge- und Offshorefunds (Redemptions, Subscriptions, Switches) Überwachen und Einhalten von...   Fortsetzung