Dienstag, 2. September 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Freizügige Mitarbeiterin verlässt Parlamentsdienste

Britische und österreichische Schwarzgelder versteuert

Schweiz stockt Hilfe im im Kampf gegen Ebola auf

AKW Beznau - sofortige Ausserbetriebnahme gefordert

Wirtschaft

Schweizer Wirtschaft stagniert

Nach Verfügung: Taxidienst Uber in Deutschland verboten

Weltweite Gianduja-Vorräte reichen nur noch für drei Monate

Gazprom-nahe Personen in der Schweiz unter Korruptionsverdacht

Ausland

Kampf gegen Ebola «verheerend unzulänglich»

Sozialistisches Vaterunser für Hugo Chávez

Bayerns Staatskanzleichefin tritt zurück wegen «Modellauto-Affäre»

Warnung vor Russlands Machtstreben an Kriegsgedenkfeier in Danzig

Sport

Arsenal holt Welbeck - Valencia leiht Negredo aus

Michael Frey wechselt zu Lille

Wawrinka gewinnt in vier Sätzen gegen Robredo

Belinda Bencic verzaubert die Tenniswelt

Kultur

ADULT JAZZ - Gist Is

Angehört: Guts - «Hip Hop after all»

Claudio Magris erhält lateinamerikanischen Literaturpreis

Juliette Lewis hatte frühe Schauspiel-Ambitionen

Kommunikation

Dumme Spracherkennung nervt im Auto

Here Maps für Android-Smartphones von Samsung

Nacktfotos von zahlreichen Stars aus iCloud veröffentlicht

Surface Pro 3: Hybrid-Tablet für Business-User

Boulevard

Carrie Underwood mit süssen Baby-News

Kirsten Dunst äussert sich auf Twitter über iCloud

Büsi-Alarm: Katze rettet Menschenleben

Tepco-Arbeiter klagen Gefahrenzulagen ein

Wissen

Head-up-Display zeigt Position anderer Autos

Online-Games fördern englischen Wortschatz

Smartphone wird zum Organspenderausweis

Neue Pflanzenkrankheiten bedrohen Kartoffeln

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.neuentwicklung.eu  www.handelsaussetzung.org  www.aktienwert.de  www.untersuchung.com  www.aufsichtsbehoerde.eu  www.bodenschaetzen.org  www.kleinunternehmen.de  www.nachrichten.com  www.washington.eu  www.boersenaufsicht.org  www.handelsvolumen.de

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Spam-E-Mails: US-Börse setzt Handel teilweise aus

Washington - Nach einer Flut von Spam-E-Mails mit irreführenden Angaben hat die US-Börsenaufsicht den Handel mit den Aktien von 35 Kleinunternehmen ausgesetzt. Die Anteile werden mindestens zehn Tage vom Markt genommen.

bert / Quelle: sda / Donnerstag, 8. März 2007 / 19:27 h

Der Schritt solle Investoren davor bewahren, aufgrund falscher Angaben in den Werbe-E-Mails Anteile der betroffenen Firmen zu kaufen, teilte die Aufsichtsbehörde SEC mit. Jede Woche würden etwa 100 Millionen solcher E-Mails verschickt, die «dramatische Anstiege im Aktienwert und im Handelsvolumen» auslösten, wobei viele Anleger ihr Geld verlören.

«Operation Spamelot»

Die SEC kündigte an, verstärkt gegen solche unlauteren Methoden vorzugehen. Das Projekt trage den Namen «Operation Spamelot».



Eine Untersuchung soll klären, wer hinter dem massenhaften Versand solcher E-Mails steht. /

Eine Untersuchung soll klären, wer hinter dem massenhaften Versand solcher E-Mails steht. Die Nachrichten enthielten oft unwahre Angaben über neu entdeckte Vorkommen an Bodenschätzen oder die Neuentwicklung viel versprechender Produkte. Von der Handelsaussetzung betroffen sind Firmen wie etwa America Asia Petroleum Corp., Equitable Mining Corp. und Koko Petroleum Corp.

In Verbindung stehende Artikel




«Spamming» wird strafbar





Die sieben Trends der Internet-Gefahren





Botnets bedrohen das Internet

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den grossen Sommerferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

iCloud: Apple prüft Sicherheit nach gehackten Promi-Nacktfotos Cupertino - Nachdem Dutzende Nacktfotos von Prominenten wie Jennifer Lawrence im Internet aufgetaucht sind, prüft Apple Spekulationen über eine Hacker-Attacke auf seinen Online-Speicherdienst iCloud als Quelle. Die Bundespolizei FBI schaltete sich in die Ermittlungen ein. Fortsetzung


SuisseEMEX'14 zieht positive Bilanz Zürich - Ziel übertroffen: Inspirationen für alle Sinne, viele Emotionen, direkter Know-how Transfer und intensives Business-Networking - das war die SuisseEMEX'14. Fortsetzung


Kommunikation

Kate Uptons Anwalt reagiert auf Nacktfoto-Skandal Nachdem Nacktfotos von Supermodel Kate Upton (22) die Runde im Internet machten, warnte ihr Anwalt vor der Weiterveröffentlichung der Bilder. Fortsetzung


Zwei Drittel der Internet-User streamen regelmässig Zürich - Immer mehr Menschen sehen übers Internet fern, hören Radio oder schauen Videos. Diese so genannten Streamingaktivitäten werden mittlerweile von mehr als zwei Dritteln der Internet-User genutzt. Videoinhalte sind dabei beliebter als Audio-Inhalte. Fortsetzung



Das verängstigte Hundertstel Prozent In der letzten Woche veröffentlichte der Journalist Kevin Roose einen Bericht darüber, was er erlebte, als er sich im Januar 2012 in eine geheime Wall Street Party eingeschlichen hatte. Der Report bietet einen Einblick in die Welt der Superreichen, die von Arroganz, Banalität und Angst geprägt ist. Fortsetzung


Wall Street mit bestem Börsenjahr seit 1997 Die Wall Street hat das beste Börsenjahr seit 1997 vorgelegt. In den vergangenen zwölf Monaten hatte vor allem die ultralockere Geldpolitik der US-Notenbank die New Yorker Aktienkurse auf immer neue Rekordstände klettern lassen. Fortsetzung


Börse

Malaysia Airlines: 6000 Stellen gestrichen Kuala Lumpur - Die durch zwei Flugzeugabstürze angeschlagene Malaysia Airlines soll mit einem Schrumpfkurs saniert werden. Die Zahl der Mitarbeiter werde von 20'000 auf 14'000 verringert, teilte der Staatsfonds Khazanah Nasional mit, der mehr als zwei Drittel der Anteile besitzt. Fortsetzung


Apple-Aktie auf Rekordkurs New York/Cupertino - Die neuen iPhones werden erst im September erwartet, doch die Anleger scheinen vom Erfolg bereits überzeugt. Am Dienstag schickten sie die Aktie des kalifornischen Smartphone-Riesen Apple auf einen Höhenflug. Fortsetzung


Wirtschaft

Geschütze Herkunftsangabe: Produzenten ziehen Urteil nicht weiter Môtiers NE - Die Absinth-Produzenten im Neuenburger Val-de-Travers gehen wegen des Schutzes der Herkunftsangabe «Absinth», «Fée verte» und «La Bleue» nicht ans Bundesgericht. Das Bundesverwaltungsgericht hatte die geschützten Herkunftsbezeichnungen nicht anerkannt. Fortsetzung


BVG-Mindestzinssatz soll bei 1,75 Prozent bleiben Bern - Guthaben im obligatorischen Teil der beruflichen Vorsorge (BVG) sollen auch im nächsten Jahr zu einem Satz von mindestens 1,75 Prozent verzinst werden müssen. Die Mehrheit der BVG-Kommission empfiehlt dem Bundesrat, den aktuellen BVG-Mindestzinssatz beizubehalten. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
ICT-System-Administrator/ in Beschäftigungsgrad 80 - 100 % In unserem Rechenzentrum setzen wir Produkte wie u.a. VMware vSphere und View, Microsoft Windows Server, Netapp...   Fortsetzung

Private Equity Kundenberater institutionelle Investoren Deutschland Sie sorgen für eine starke Marktpräsenz von Adveq in Deutschland. Ihre Hauptaufgaben bestehen in der Beratung und Akquisition neuer Kunden, d.h....   Fortsetzung

Verantwortlichen Langfristige Bewirtschaftung (m/ w) Als Leiter eines kleinen Teams führen Sie die Abteilung Langfristige Bewirtschaftung, welche die Entscheidungen bezüglich der physischen Portfolios...   Fortsetzung

IT-Supporter Service-Desk (d/ f) Ihre Aufgaben: Beraten, Instruieren und Unterstützen der Anwenderinnen und Anwender bei auftretenden Störungen (d/ f) Installation und Betreuung von...   Fortsetzung

Privatkundenberater/ In 100% Ihre Hauptaufgaben: Sie führen selbständig eine Kasse d.h. sie eröffnen und schliessen, Ein- und Auszahlungen gehören dazu, Reisezahlungsmittel, etc....   Fortsetzung

Project Manager (m/ w) (mit Schwerpunkt Bid Management) Ihre Aufgaben: Verantwortlich für die Offerterstellung von IT-Lösungen, vom Kick-off bis zur Vertragsabgabe...   Fortsetzung

Assistentin Private Banking In dieser vielseitigen Position unterstützen Sie das Team in sämtlichen administrativen sowie organisatorischen Belangen der Kundenbetreuung. Sie...   Fortsetzung

Informatiker Systemtechnik / 100% Informatiker Systemtechnik / 100% Spezialist für IT und Kommunikationstechnologie sucht per 1. Juli 2014 (oder nach Vereinbarung) Informatiker...   Fortsetzung