Dienstag, 16. Juni 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Corona: Telecom-Kunden erhalten keine automatische Rückerstattung von ungenutztem Roaming-Guthaben

Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation

Der Wille der Branche ist da, doch die Wirte geschäften mit Verlust

Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Albergo Castello Seeschloss - Unvergleichliche Perle am Lago Maggiore

Grandhotel Giessbach - erholsame Tage in atemberaubenden Kulisse

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.fluchtartig.ch  www.volunteers.swiss  www.vorlaeufen.com  www.huerdenfeld.net  www.mannschaftsspiel.org  www.huerdenvorlauf.shop  www.unterschlupf.blog  www.hotellobby.eu  www.nationalteam.li  www.australian.de  www.weltklasse.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Leichtathletik-WM-Splitter

US-Star Sanya Richards startete wohl als erste Läuferin der Welt in den 200-m-Vorläufen mit einer auf der Brust fixierten Diamantenbrosche im Wert von 20'000 Dollar.

smw / Quelle: Si / Donnerstag, 30. August 2007 / 14:23 h

Und was geschah? Sie verlor die Brosche unterwegs! «Nach der Kurve klickte es auf meinem Knie und die Brosche kullerte über Bahn 8», erzählte sie. «Ich sah ihr nach, aber ich hatte mich auf das Rennen zu konzentrieren.» Sekunden später rannte ein Dutzend Volunteers über die Bahn auf der Suche nach dem Schmuckstück. Die Brosche, die Richards von einem ihrer Sponsoren erhalten hatte, wurde gefunden. Jetzt ist sie in der Obhut von Sanyas Mutter Sharon.

Fluchtartig

Wenige Stunden nach seinem Einsatz im 110-m-Hürdenvorlauf in Osaka reiste Andreas Kundert in die Schweiz zurück -- es ergab sich eine kurzfristige Möglichkeit. Kundert hat am kommenden Freitag im edlen Hürdenfeld von «Weltklasse Zürich» Unterschlupf gefunden.

Horrorsturz

Einen Horrorsturz tat der deutsche Stabspringer Tim Lobinger in Shibetsu auf der japanischen Insel Hokkaido beim Training kurz vor dem Abflug zum Start in Osaka. «Ich habe den Einstichkasten verfehlt. Dabei bin ich auf dem Kopf gelandet. Die Halswirbelsäule hat einen Schlag bekommen», berichtete er. Zuerst glaubte man, die WM sei gelaufen, doch Lobinger konnte zur Qualifikation antreten.

Hotellobby

Fünf Athleten aus Eritrea standen nach ihrer Ankunft ohne Hotelzimmer da.



Sanya Richards verlor ihre 20'000 Dollar teure Brosche. /

Die erste Nacht verbrachte das Quintett in einer Hotellobby. Ab der zweiten Nacht konnten die Eritrer zusammen mit Athleten aus Djibouti untergebracht werden. Athleten und Offizielle belegen während der neun Tagen dauernden WM in Osaka rund 3500 Hotelbetten.

Netball

Vier Jahre vor dem Sieg im 400-m-Rennen der Frauen spielte Christine Ohuruogu noch im Netball-Nationalteam von Grossbritannien (basketballähnliches Mannschaftsspiel). Erst 2003 wechselte sie zur Leichtathletik, und das mit Erfolg: «Jetzt habe ich Schmetterlinge im Bauch. Ein Sieg kam nicht mal in meinen wildesten Träumen vor», sagte die 23-Jährige, die direkt von einer einjährigen Dopingsperre zum WM-Titel lief. Denn bis am 5. August war sie wegen dreier verpasster Trainings-Dopingtests binnen eines Jahres noch gesperrt.

Popularität

Hochspringer Kyriakos Ioannou glaubt nach dem Gewinn von WM-Bronze, dass die Leichtathletik in seiner Heimat nun endlich wahrgenommen wird. «In Zypern ist Fussball die Nummer 1. Tennis ist populär geworden, seit Marcos Baghdatis im Final des Australian Open 2006 stand. »Ich will mich nicht mit ihm vergleichen, aber es war ein grosser Erfolg für mich und ich hoffe, dass die Leichtathletik jetzt auch an Popularität gewinnt.«

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Leichtathletik

EM-Limiten - aber keine für Olympia Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. Fortsetzung


Hürdensprinterin Harrison verpasst Weltrekord knapp Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. Fortsetzung


Hussein überzeugt nicht restlos Kariem Hussein belegt beim Diamond-League-Meeting in Eugene im Bundesstaat Oregon Rang 6. Der Europameister über 400 m Hürden durchmisst die Bahnrunde in mässigen 49,47 Sekunden. Fortsetzung


Kambundji brilliert in Weinheim Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 Sekunden. Die Schweizer Rekordhalterin realisierte die zweitbeste Zeit ihrer Karriere. Fortsetzung


Pasternack nach Einbürgerung Rekordhalterin Die Speerwerferin Nadja-Marie Pasternack (TV Unterstrass) hat die Bestätigung ihrer Einbürgerung per 20. Mai erhalten. Fortsetzung


Sport

Triff dich mit Globi auf der Engstlingenalp Die Globi Luftseilbahn ist die älteste noch betriebene Pendelbahn im Kanton. Aber nicht nur deswegen ist die Fahrt mit der «Globi Luftseilbahn» etwas ganz Spezielles. Komm mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte. Fortsetzung


Die Millionen auf der Ersatzbank Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Fussball «nur» ein Sport war, heutzutage steht hinter der beliebten Sportart ein riesiges Business. Fortsetzung


Albanien mit fünf Spielern aus der Super League Albanien bestreitet die EM in Frankreich mit fünf Spielern aus der Super League. Das «Schweizer Quintett» vom vorläufigen Kader schafft damit auch den Sprung ins EM-Aufgebot. Fortsetzung


Österreich mit Mini-Sieg gegen Malta Österreich stimmt sich mit einem Mini-Sieg auf die EM in Frankreich ein. In Klagenfurt setzt sich das Team von Marcel Koller gegen Malta ohne Probleme, aber zu knapp mit 2:1 durch. Fortsetzung


Fribourg Olympic zum 16. Mal Schweizer Meister Fribourg Olympic gewinnt die sechste Playoff-Finalpartie gegen Union Neuchâtel auswärts mit 80:63 (41:29) und gewinnt damit die Best-of-7-Serie mit 4:2 Siegen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Professor/ in für Blockflöte (40–60 %) Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12'000 Studierenden. Am Institut Schola Cantorum Basiliensis der Hochschule...   Fortsetzung

TEAMLEADER ORDER MANAGEMENT (m/ w) Schweizer Qualität für internationale Kunden!   Herausforderung   Die Cosmétique SA in Worben (BE) ist ein internationales und modernes...   Fortsetzung

HEAD OF PROJECT MANAGEMENT OFFICE (m/ w) Machertyp mit Hands-on Mentalität   Herausforderung Die Cosmétique SA in Worben (BE) ist ein internationales und modernes Full-Service-Unternehmen...   Fortsetzung

Bade- und Saunaaufsicht (w/ m) Sie arbeiten in unserer „Aquazone“ mit Schwimmbad, Geh- und Erlebnisbad sowie Saunalandschaft und sind bereit Teilzeiteinsätze in unserem...   Fortsetzung

Praktikant/ In zum Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis - basefit.ch Für unsere Clubs in der ganzen Schweiz suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung motivierte Praktikanten zum Spezialist Bewegungs- und...   Fortsetzung

Praktikant/ In zum Trainer Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit Branchenzertifikat Für unsere Clubs in der ganzen Schweiz suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung motivierte Praktikanten (m/ w) " Trainer Bewegungs- und...   Fortsetzung

Aussendienst-Mitarbeiterin als Dermatikerin gesucht Als Dermatikerin können Sie in der Nähe Ihres Wohnortes arbeiten und somit leicht Familie und eine interessante berufliche Aktivität miteinander...   Fortsetzung

Aussendienst-Mitarbeiterin als Dermatikerin gesucht Als Dermatikerin können Sie in der Nähe Ihres Wohnortes arbeiten und somit leicht Familie und eine interessante berufliche Aktivität miteinander...   Fortsetzung