Samstag, 30. Mai 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Der Wille der Branche ist da, doch die Wirte geschäften mit Verlust

Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet

Covid-19 Informationskanal für Restaurants

Facebook kauft Giphy

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Grandhotel Giessbach - erholsame Tage in atemberaubenden Kulisse

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Rohrsanierung - was muss man darüber wissen?

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.nobelpreis.ch  www.schriftstellerin.swiss  www.albernheiten.com  www.entdeckung.net  www.auswirkungen.org  www.nobelpreises.shop  www.generation.blog  www.revolution.eu  www.lesefaulheit.li  www.entwicklungslaendern.de  www.verleihung.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Lessing kritisiert Lesefaulheit junger Leute

Stockholm - Die britische Schriftstellerin Doris Lessing hat kurz vor der Verleihung des Literatur-Nobelpreises in der traditionellen Nobelvorlesung die Lesefaulheit bei jungen Leuten in wohlhabenden Ländern angeprangert.

rr / Quelle: sda / Samstag, 8. Dezember 2007 / 08:11 h

In ihrer Rede unter dem Titel «Wie man den Nobelpreis nicht gewinnt» beklagte die 88-Jährige, die Jugend in der reichen Welt habe das Interesse an Büchern verloren. Sie bevorzuge Internet und Fernsehen. Wegen gesundheitlicher Probleme konnte Lessing die Vorlesung in Stockholm nicht persönlich halten und liess ihren Verleger Nicholas Pearson den Text vortragen. Die 88-Jährige kann auch nicht zur Verleihung am Montag kommen. Internet und Fernsehen seien eine «Revolution», über deren Auswirkungen die Welt aber nicht ausreichend nachdenke, bedauerte Lessing weiter.



Doris Lessing konnte die Vorlesung nicht persönlich halten. /

Das Internet habe eine ganze Generation mit seinen «Albernheiten» verführt. Dabei gebe es eine Fülle von Literatur, die jedem zur Entdeckung offen stehe. Ohne diesen «Schatz» seien die Menschen «leer und arm». Lessing betonte, dass in den Entwicklungsländern junge Leute dagegen gar nicht genug von Büchern kriegen könnten. Von «Kenia bis zum Kap der guten Hoffnung» könne überall ein «Hunger nach Büchern» beobachtet werden.

In Verbindung stehende Artikel




Doris Lessing ist tot

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Literatur

Millionär Martin Schranz schreibt ein Buch! Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! Fortsetzung


Dichter Klaus Merz mit Rainer-Malkowski-Preis ausgezeichnet Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Kultur

Wunderkammern zum Entdecken Sie betreten eine Villa und entdecken darin Spuren Ihrer Vorfahren: den Schulsack Ihrer Mutter, ein Spielzeug Ihres Vaters, die Puppe der Urgrossmutter. Das Schweizer Kindermuseum in Baden zeigt in zwanzig Wunderkammern historische und aktuelle Entwicklungen rund um das Kind. Fortsetzung


Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze im Amphitheater, der liebenswerte Tierpark, das grösste Römerfest der Schweiz: In Augusta Raurica warten viele Highlights auf Sie. Fortsetzung


Das neue Zuhause der Fussballgeschichte Das FIFA World Football Museum direkt beim Bahnhof Enge im Herzen von Zürich gelegen, ist der Treffpunkt für alle Fussball- und Sportfans. 3000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bilden eine multimediale, interaktive Erlebniswelt. Fortsetzung


Persönlichkeiten

75 Jahre Bob Dylan Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. Bob Dylan ist nach bald 60 Jahren Showbiz und mehr als 4'000 Konzerten die grösste noch lebende Folk-Legende. Fortsetzung


Die Grosse Unordnung Zum 50. Mal jährt sich im Mai der Beginn der chinesischen «Grossen Proletarischen Kulturrevolution». Das Chaos dauerte zehn Jahre. Mit tragischen Folgen. Fortsetzung


Marco Pannella ist tot Rom - Das einstige «Enfant terrible» der italienischen Politik Marco Pannella ist tot: Der für seine spektakulären Aktionen und Proteste bekannte Mitbegründer der Partito Radicale starb am Donnerstag im Alter von 86 Jahren in Rom. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Mediensprecher/ in Romandie 60% Mediensprecher/ in Romandie 60% Lausanne oder nach Absprache Ganz persönlich Herausforderungen anpacken. Abklären und Beantworten von Medienanfragen...   Fortsetzung

Praktikantinnen / Praktikanten 100 % Sind Sie interessiert an einem Fachhochschulstudium der Informationswissenschaft? Oder sind Sie auf der Suche nach einem Einstieg ins Berufsleben und...   Fortsetzung

Ausbildung zum Technischen Redaktor (m/ w) Als Technischer Redaktor bei Geberit machen Sie Technik nutzbar. Um unsere Produkte sicher und in vollem Umfang verstehen zu können, sind...   Fortsetzung

Restaurantleiter (w/ m) - SA&SO frei Region Zürich-Stadt Nr. 28792 Restaurantleiter (w/ m) - SA&SO frei Region Zürich-Stadt Nr. 28792,Active Gastro Eng GmbH Restaurantleiter (w/ m) - SA&SO frei Region Zürich-Stadt Nr....   Fortsetzung

Geschäftsführer / Geschäftsführerin Eine national tätige Unternehmung in die Zukunft führen. Hier sind unternehmerisches Wirken, Sensibilität für die Agrarwirtschaft, Affinität zur...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in Verteildienst (40 - 60%) für die Verteilung unserer Werbeträger (kein Verkauf). Wir bieten Ihnen eine selbstständige und verantwortungsvolle Aufgabe im Aussendienst. Sie...   Fortsetzung

Sachbearbeitung Lebensmittelinspektorat 80% | Brunnen Ihre Vorteile Das können Sie bewegen Koordination und Unterstützung der Lebensmittelkontrolleure/ innen Planung und Ausarbeitung von...   Fortsetzung

Verwaltungsratspräsidium / Verwaltungsrat (m/ w) Aufgaben : Die Marktleistungen der Spitex St.Gallen AG beinhalten aktuell die ambulante Gesundheitsversorgung sowie andere mit der Stadt St.Gallen in...   Fortsetzung