Dienstag, 9. Juni 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Corona: Telecom-Kunden erhalten keine automatische Rückerstattung von ungenutztem Roaming-Guthaben

Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation

Der Wille der Branche ist da, doch die Wirte geschäften mit Verlust

Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Albergo Castello Seeschloss - Unvergleichliche Perle am Lago Maggiore

Grandhotel Giessbach - erholsame Tage in atemberaubenden Kulisse

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.communique.ch  www.uebergangsfrist.swiss  www.gesundheitsgesetz.com  www.restaurants.net  www.rauchverbote.org  www.einrichtung.shop  www.raucherbetrieb.blog  www.stimmbuerger.eu  www.verwaltung.li  www.gaststaetten.de  www.februarsession.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Restaurants im Kanton St. Gallen ab Oktober rauchfrei

St. Gallen - In den Restaurants im Kanton St. Gallen darf ab dem 1. Oktober nur noch in geschlossenen Fumoirs geraucht werden. Das Gesetz zum Schutz vor Passivrauchen wird von der Regierung in Kraft gesetzt; die Referendumsfrist ist unbenutzt verstrichen.

smw / Quelle: sda / Mittwoch, 28. Mai 2008 / 12:15 h

Der St. Galler Kantonsrat hatte den Nachtrag zum Gesundheitsgesetz, der den Schutz vor Passivrauchen regelt, in der Februarsession verabschiedet. Demnach darf in sämtlichen allgemein zugänglichen, geschlossenen Räumen nicht mehr geraucht werden. Dazu zählen Gebäude der Verwaltung, Spitäler, Kinder- und Jugendheime, Behinderteneinrichtungen sowie Alters- und Pflegheime, Schulen und andere Bildungseinrichtungen, Museen, Theater und Kinos, Sportstätten, Geschäfte, Einkaufszentren und Restaurants. Geraucht werden darf in diesen Gebäuden ausschliesslich in so genannten Fumoirs oder im Freien, wie die St.



In den Restaurants im Kanton St. Gallen darf ab dem 1. Oktober nur noch in geschlossenen Fumoirs geraucht werden. /

Galler Regierung mitteilte. Für die Einrichtung der erforderlichen separaten Belüftung und Entlüftung dieser Raucherzimmer besteht eine dreijährige Übergangsfrist. Ist es für Restaurants nicht möglich oder unzumutbar ein Raucherzimmer einzurichten, kann die politische Gemeinde eine Bewilligung zur Führung als Raucherbetrieb erteilen. Allerdings empfiehlt das Gesundheitsdepartement den Gemeinden eine zurückhaltende Bewilligungspraxis, wie es im Communiqué heisst. Im Tessin, in Genf, Solothurn, Graubünden und Appenzell Ausserrhoden sprachen sich die Stimmbürger an der Urne für Rauchverbote in öffentlichen Gebäuden und Gaststätten aus. Meist darf nur noch in räumlich abgetrennten Fumoirs geraucht werden.



Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Recht

Rechnungswesen für Startups - Häufige Fallstricke Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. Fortsetzung


Automatische Erkennung von Domainstreitigkeiten Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen pendente und abgeschlossene Schiedsgerichtentscheide zu Domains zu sammeln. Aktuell verfügen wir über mehrere zehntausend Entscheide die bei der WIPO gefallen sind. Fortsetzung


Gesundheit

Die Schweiz hat Nachholbedarf im Bereich Digital Health Bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen belegt die Schweiz im internationalen Vergleich die hinteren Plätze. Um Ränge gutzumachen, müssten Entscheidungsträger den digitalen Wandel aktiver mitgestalten, so das Fazit einer neuen ZHAW-Studie. Fortsetzung


Tabata. Ein kurzes, hochintensives Intervalltraining für mehr Trainingserfolg Tabata ist eine Trainingsform, die aus kurzen Trainingsintervallen besteht. Die Trainingsmethode ist aus den 1990er-Jahren und soll die Trainierenden an ihre Grenzen bringen. Fortsetzung



Einheitsverpackung für Zigaretten London/Paris/Karlsruhe - In mehreren Ländern ist am Freitag die neue EU-Tabakrichtlinie in Kraft getreten. In Deutschland müssen Hersteller Schockbilder auf Zigarettenpackungen drucken. In Grossbritannien und Frankreich dürfen künftig Packungen nur in neutralen Verpackungen angeboten werden. Fortsetzung


Gauloises-Hersteller klagt gegen neutrale Zigarettenschachteln Paris - Der Hersteller der französischen Zigarettenmarken Gauloises und Gitanes, die Imperial-Tobacco-Tochter Seita, klagt gegen die Pflicht zur neutralen Schachtel ab 2017 in Frankreich. Seita sieht seine Markenrechte verletzt. Fortsetzung


Inland

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. Fortsetzung


Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen Bern - Grosswasserkraftwerke sollen Subventionen erhalten, wenn sie den Strom zu tiefen Preisen verkaufen müssen. Darauf haben sich die eidgenössischen Räte geeinigt. Der Ständerat ist am Dienstag auf die Linie des Nationalrats eingeschwenkt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Anwaltspraktikant Enforcementverfahren (m/ w/ d) Die Aufgabe der FINMA ist es, Anleger, Gläubiger und Versicherte zu schützen und darüber zu wachen, dass der Finanzmarkt funktioniert. Sie leistet...   Fortsetzung

Kundenberatung und Pflegeverantwortung (80 - 100%) In Ihrer Funktion in der Kundenberatung sind Sie verantwortlich für die Erstberatung, pflegefachliche Bedarfsabklärung und fortlaufende kompetente...   Fortsetzung

Pflegefachfrau HF/ FH 80 - 100% (m/ w), im Zentrum für Paraplegie Pflegefachfrau HF/ FH 80 - 100% (m/ w), im Zentrum für Paraplegie Ihre Aufgaben Betreuung von Patientinnen und Patienten mit para- und tetraplegischen...   Fortsetzung

Rechtsanwalt (w/ m), 80 - 100 % Das erwartet dich Du führst Einspracheverfahren im Bereich der Sozialversicherung Die CONCORDIA vertrittst du vor allen Instanzen der Versicherungs-,...   Fortsetzung

Pflegefachperson (w/ m) 50% Pflegefachperson (w/ m) 50% Abgeschlossene Pflegefachausbildung (HF, PsyKP, AKP, DN ll) Berufserfahrung in der Akutpsychiatrie Selbstständiges...   Fortsetzung

Legal Associate Gesellschaftsrecht (w/ m) 100% Tätigkeitsbeschreibung: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in vielschichtigen Mandaten für schweizerische und ausländische Klienten in...   Fortsetzung

Fachfrau / Fachmann Gesundheit oder Medizinische/ r Praxisassistent/ in Ihre Aufgaben Disposition Patienten für Untersuchung Medikamentenmanagement Material- und Medikamentenverwaltung medizintechnische Verrichtungen,...   Fortsetzung

Compliance Officer (m/ w) Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/ n 80-100% In dieser neuen Stelle verantworten Sie die neu zu definierenden Compliance-Aufgaben...   Fortsetzung