Mittwoch, 22. Mai 2019
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

8 innovative und digitale Werbetrends, die 2019 für frischen Wind sorgen

Nie mehr Schule

Alternative Büroschränke

Presserat rügt «blick.ch» wegen Native Ad

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Elf Festnahmen bei FCZ gegen FC Basel

YB-Torjäger Guilaume Hoarau hat ein grosses Ziel

Kultur

Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Kommunikation

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Google Plus - Misserfolg wegen fehlendem Domainnamen?

Welche Domains gehören wem?

Boulevard

Single in St. Gallen? Hier wird am liebsten geflirtet

Herausforderungen in der Gastronomie

Diese Mode-Accessoires sind 2019 total angesagt - Überblick der Accessoires-Trends 2019

Aktenschränke für die eigenen Büros in der Schweiz

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.zellalterung.ch  www.schutzkappen.swiss  www.koeniglich.com  www.auszeichnung.net  www.gegenstueck.org  www.nobelpreis.shop  www.schwedische.blog  www.auswirkung.eu  www.krebszellen.li  www.erkenntnisse.de  www.entdeckung.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2019 by news.ch / VADIAN.NET AG

Medizin-Nobelpreis an drei US-Forscher

Stockholm - Der Nobelpreis für Medizin geht an drei US-Forscher für die Entdeckung, wie Zellen altern. Die Erkenntnisse von Elizabeth Blackburn, Carol Greider und Jack Szostak helfen nicht nur, das Altern zu verstehen, sondern könnten auch zu Therapien gegen Krebs führen.

ht / Quelle: sda / Montag, 5. Oktober 2009 / 14:42 h

Die drei Biologen erhalten je einen Drittel der mit rund 1,5 Mio. Franken dotierten Auszeichnung, wie die Königlich-Schwedische Akademie am Montag mitteilte. Sie galten schon seit Jahren als Anwärter auf den Nobelpreis. 2006 hatte dasselbe Team bereits den Lasker-Preis erhalten, das US-Gegenstück zum Nobelpreis. Diese Forscher haben herausgefunden, wie Zellen altern - und mit welchen Werkzeugen die Zelle diese Alterung steuert.

Telomeren-Funktion entdeckt

Die Forscher, die sich den mit rund 1,5 Millionen Franken dotierten Preis teilen, erforschen die Telomeren, die Enden der Chromosomen.



Das Nobel Building in Stockholm. /



Die Molekularbiologin Elizabeth Blackburn. /

Im Laufe der Zellalterung werden diese «Schutzkappen» des Erbgutes kürzer und kürzer. Blackburn und Szostak gelten als Entdecker der Telomeren-Funktion. Greider fand das Enzym, das die Telomeren herstellt, die Telomerase.

Auswirkung auf Krebsforschung

Defekte Telomere sind die Ursache mehrerer Erbkrankheiten, zum Beispiel einiger Haut- und Lungenerkrankungen. «Die Entdeckungen von Blackburn, Greider und Szostak haben eine neue Dimension für unser Verständnis der Zelle geliefert», schreibt das Nobelpreis-Komitee. Die Erkenntnisse haben auch gewaltige Auswirkungen auf die Krebsforschung. Die meisten Arten von Krebszellen enthalten nämlich grosse Mengen Telomerase. Diese Zellen vermehren sich immer weiter. Die Pharmaindustrie forscht heute an diversen Medikamenten, welche die Telomerase-Aktivität der von Krebszellen hemmen.

In Verbindung stehende Artikel




Japanischer Nobelpreisträger will noch härter arbeiten





Alternativer Nobelpreis geht an Klimaschützer





Barack Obama: «Ich bin überrascht und demütig»





Nobelpreisträgerin Müller: «Ich brauche Zeit»





Chemie-Nobelpreis an zwei Amerikaner und eine Israelin





Nobelpreis für Physik geht an drei Halbleiter-Forscher





Schweizer gewinnen Spass-Nobelpreis

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Gesundheit

Flut neuer Drogen in Europa hält an Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. Fortsetzung


Prothese für High-Heel-Trägerinnen Forscher der Johns Hopkins University haben eine spezielle High-Heels-Prothese für Frauen mit amputierten Beinen entwickelt. Fortsetzung


Gute alte Zeit? Warum die Türe zu bleiben muss! In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte Reserve-Antibiotikum resistent ist. Wer Angst vor ISIS hat, sollte sich überlegen, ob er seinen Paranoia-Focus nicht neu einstellen will. Denn das hier ist jenseits aller im Alltag sonst verklickerten Gefahren anzusiedeln. Fortsetzung


Wissen

Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster Kinder verheirateter Eltern haben mehr Selbstvertrauen und sind glücklicher, egal wie hoch das Einkommen der Familie unter dem Strich ist. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung der britischen Marriage Foundation. Fortsetzung


MIT-Forscher «heilen» defekte Solarzellen mit Licht Schon minimale Defekte von Perowskit-Kristallstrukturen können die Umwandlung von Licht in Elektrizität in Solarzellen beeinträchtigen. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Boulevard

5 persönliche Geschenkideen für unter den Weihnachtsbaum Persönlicher geht's kaum: die schönsten Bilder als einmalige Weihnachtsgeschenke. Für die Liebsten, die (Gross)Eltern, die besten Freunde, für die Kollegen, kurzum für alle, die wirklich wichtig sind. Fortsetzung


Die Heimat mit dem E-Bike entdecken Das elektrisch unterstützte Velofahren erlebt einen ungeahnten Hype und ermuntert auch Leute zum Radeln, die sich das gar nicht mehr zugetraut hätten. Wir bringen die Vorteile aufs Tapet und stellen drei traumhafte Routen für alle Fitnesslevel vor. Fortsetzung


Die beliebtesten Reiseziele der Schweizer Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen Heimatland verbringen, gibt es auch dieses Jahr wieder viele Möglichkeiten. Klassischer Strandurlaub, oder kultureller Städtetrip mit Sightseeing. Die Angebote sind vielfältig, aber einige gehören wie immer zu den Spitzenreitern. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Flexible und neugierige Pflegefachpersonen (w/ m) Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachperson Gesundheit, Dipl. Pflegefachperson (HF/ FH) gerne auch mit Weiterbildungen in der Langzeitpflege / ...   Fortsetzung

Praktikum pluralistische Makroökonomie 60% Das Praktikum Du wirst das sechsmonatige Praktikum in der Abteilung Vertrags- und Interessengruppenpolitik absolvieren. Die Abteilung bearbeitet die...   Fortsetzung

Abteilungsleitung (w/ m) für Akutgeriatrie Sie sind Dipl. Pflegefachperson und haben bereits eine Weiterbildung im Bereich Management absolviert Sie verfügen über mehrjährige Berufs- und...   Fortsetzung

Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter Angewandte Mathematik, Physik, Systeme und Operations (Profess Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten...   Fortsetzung

Fachperson Gesundheit EFZ / DN I für Spitex Abgeschlossene Ausbildung zur Fachperson Gesundheit EFZ / DN I Idealerweise bringen Sie Berufs- und Spitex-Erfahrung mit Ausgeprägte Fach- und...   Fortsetzung

Doktorand/ in und Assistent/ in Mitwirkung bei Forschungsprojekten im Fachgebiet Finance Mithilfe bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen Mithilfe bei der Betreuung von Master-...   Fortsetzung

Dipl. Pflegefachperson HF/ FH Chirurgie Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Pflegefachperson HF/ FH Berufserfahrung im Akutbereich Sie pflegen einen einfühlsamen und wertschätzenden Umgang...   Fortsetzung

Assistent/ -in Wirtschaftsingenieur | Innovation (80% oder nach Vereinbarung) Ihre Aufgaben Mitwirkung in technischen Lehrmodulen im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur | Innovation Unterrichtsvorbereitung in...   Fortsetzung