Sonntag, 10. Juni 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Die pebe-Hotline als Rückgrat der Servicequalität

10 Jahre SOM - Die Highlights der Messe im Rückblick

Versandhändler aus der Schweiz und dem Ausland künftig gleichgestellt

Bakterien im Büro - warum die Krankheitserreger so gefährlich sind!

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Türkische Investoren vor Einstieg beim FC Lugano?

Nati-Captain Lichtsteiner unterschreibt bei Arsenal

Das Schweizer WM-Team steht

Urs Fischer heuert bei Union Berlin an

Kultur

BACON - GIACOMETTI Ausstellung

Grimms Tierleben im Naturmuseum Thurgau

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.mittelmeer.ch  www.frankreich.swiss  www.frachtschiffes.com  www.verantwortlichen.net  www.hoechststrafe.org  www.geldstrafe.shop  www.gewaessern.blog  www.marseiller.eu  www.kuestenwacht.li  www.untersuchung.de  www.staatsanwalt.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

Schiff leitet Öl ins Meer - hohe Strafe droht

Marseille - Beim Verklappen von Öl im Mittelmeer ist die Besatzung eines italienischen Frachtschiffes ertappt worden. Das Schiff wurde nach Angaben der Ermittler von der französischen Küstenwache abgefangen und nach Marseille zurückgeleitet.

bert / Quelle: sda / Freitag, 23. April 2010 / 23:29 h

Vor der Küste wurde ein 22 Kilometer langer und 50 Meter breiter Ölteppich festgestellt. Das Schiff, das vor allem Alteisen geladen hatte, bleibt nun solange konfisziert, bis der Reeder eine Kaution in Höhe von 800'000 Euro hinterlegt. Die Höchststrafe für eine solche Straftat liege bei zehn Jahren Haft und einer Geldstrafe von bis zu 15 Millionen Euro, erklärte der Marseiller Staatsanwalt Jacques Dallest. Eine Untersuchung müsse nun die Verantwortlichen feststellen. Dazu wurde ein Strafverfahren wegen Meeresverschmutzung eingeleitet.



Die Folgen solcher Taten sind grausam. (Symbolbild) /

Das Schiff hatte am Donnerstag den Hafen Fos-sur-Meer bei Marseille in Richtung Türkei verlassen. Wenige Stunden später sah die Besatzung eines Helikopters des französischen Zolls, dass aus dem Schiff Öl ins Meer gelangte. Die Zöllner alarmierten die Küstenwacht. Der Vorfall ereignete sich rund 18 Kilometer vor der Küste und damit in französischen Gewässern. Allein in Frankreich sind seit 2003 bereits zwölf vergleichbare Fälle aktenkundig geworden.

In Verbindung stehende Artikel




«Umweltbombe im Golf von Mexiko»





Ölpest bedroht Great Barrier Reef

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Wirtschaft

Mobile App «BauFakten» «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes und der ganzen Bauwirtschaft. Fortsetzung


Temporärbranche schliesst im 3. Quartal mit 4,2 Prozent im Plus Im dritten Quartal 2017 konnten die Temporärunternehmen 4,2 Prozent mehr Einsatzstunden vermitteln als im Vorjahr. Dies zeigt der Swiss Staffingindex, das Geschäftsbarometer der Temporärindustrie. Das Branchenwachstum verliert gegenüber dem zweiten Quartal zwar etwas an Dynamik, bleibt aber solide. Nachdem zahlreiche, namhafte Konjunkturforschungsinstitute ihre Erwartungen an das diesjährige BIP-Wachstum nach unten korrigiert haben, überrascht diese Entwicklung. Die robuste Geschäftstätigkeit auf dem Temporärmarkt deutet auf ein Anziehen der Konjunktur und eine gute Arbeitsmarktentwicklung in der zweiten Jahreshälfte 2017 hin. Fortsetzung


Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf firmen.ch und anderen Internetportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Die vier Wände für des Mannes liebstes Spielzeug Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit einem Carport zufriedengeben musste, kann heute auf verschiedenste, kostengünstige Alternativen an Garagen zurückgreifen und diese mit den innovativsten Torantrieben versehen. Fortsetzung


Verbrechen

Polizei verhaftet mutmassliche Täter im Eglisauer Vermisstenfall Rafz ZH - Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagvormittag in Rafz ZH zwei Personen verhaftet: Sie stehen unter dem dringenden Verdacht, einen seit dem 22. April vermissten Mann aus Eglisau getötet zu haben. Fortsetzung


Mehr als 45 Millionen Menschen von Sklaverei betroffen Sydney/London - Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben zurzeit weltweit in modernen Formen der Sklaverei. Die Zahl liegt deutlich höher als die 2014 gezählten 35,8 Millionen. Fortsetzung


Keine besser gesicherte Klinik wollte Aargauer Mörder aufnehmen Aarau - Der flüchtige Mörder, der aus der Psychiatrischen Klinik Königsfelden in Windisch AG ausgebrochen ist, hätte in einer Einrichtung mit höherer Sicherheitsstufe untergebracht werden sollen. Von möglichen Institutionen erhielten die Aargauer Behörden allerdings Absagen. Fortsetzung


Zwei Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Brasilien Rio de Janeiro - Bei ihren Ermittlungen zur Gruppenvergewaltigung einer 16-Jährigen hat die brasilianische Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Nach weiteren vier Verdächtigen werde gesucht, teilte die Polizei am Montag in Rio de Janeiro mit. Fortsetzung


Fünf Angeklagte verurteilt Fünf ehemalige Spieler und Club-Verantwortliche sind in Bari wegen des Vorwurfs der Manipulation von Partien der italienischen Serie B zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Organisationsentwickler/ in & Change Manager (80-100%) Ausbau des Bereichs Organisationsentwicklung (Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Begleitung von Change-Prozessen, Unterstützung agile...   Fortsetzung

Ordnungsdienstspezialisten In dieser Funktion garantieren Sie die Sicherheit in unterschiedlichen Situationen mit erhöhter Gefährdung. Sie kommen in Publikumsdiensten zum...   Fortsetzung

Fachleiter Prozess- und Projektmanagement (w/ m) Ihre Aufgaben Weiterentwicklung des Prozessmanagements gemäss dem Prozessmanagementkonzept der PDAG (Prozessmodell und -landschaft festlegen,...   Fortsetzung

Mitarbeitende im Nebenjob für den Aufsichts- und Ordnungsdienst, Region Schaffhausen In dieser Funktion sind Sie zuständig für die Zutrittskontrollen und sorgen für Ruhe und Ordnung in einem Gastronomiebetrieb. Sie sind sich gewohnt,...   Fortsetzung

Leiter*in Komponenten & Storage Führung- und Marketing-Erfahrungen, wie auch Branchenkenntnisse sind für diese Funktion zentral!. Mauro Soldati Leiter IT & Telco 1994 von Roland...   Fortsetzung

Verkehrsdienstmitarbeiter/ in <h3 style="text-align: left;">Tätigkeit: In dieser Funktion regeln Sie den Verkehr auf öffentlichen sowie privaten Strassen und Plätzen, häufig im...   Fortsetzung

Führungspersönlichkeit und Teamplayer Für diese anspruchsvolle Aufgabe suchen wir offene, dynamische und charakterstarke Führungskräfte. Sie sind: . Leader .   Erfolgsmensch .  ...   Fortsetzung

Mitarbeiter Sicherheit, Allrounder (m / w), Teilzeit, Region Zürich Wir suchen für die Abteilungen Anlassdienste & Verkehrsdienste mehrere Sicherheitsangestellte für Teilzeiteinsätze (Montag bis Sonntag) in der Region...   Fortsetzung