Sonntag, 22. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC testet ManUtd-Junior Faustin Makela

Constantin kündigt Gang vor Zivilgericht an

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.bruchteile.ch  www.begeisterung.swiss  www.gehoerschaden.com  www.fussballspieler.net  www.kettensaege.org  www.hoergerate.shop  www.hersteller.blog  www.konzentration.eu  www.weltverband.li  www.gastgeberland.de  www.schiedsrichterpfeife.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Alphorn-Vuvuzela noch lauter als das Original

Stäfa - Die bei südafrikanischen Fussball-Fans beliebten Vuvuzela-Tröten können gemäss einer Studie einen dauerhaften Gehörschaden verursachen.

fest / Quelle: sda / Montag, 7. Juni 2010 / 20:03 h

Der Lärm ist lauter als eine Kettensäge oder so laut wie ein Düsenjet im Probelauf. Noch lauter aber ist die Schweizer Variante der Vuvuzela, die Alphorn-Vuvuzela.

Die wie ein Alphorn vorne gekrümmte Schweizer Vuvuzela erreichte in Tests 127 Dezibel, wie der Hörgerate-Hersteller Phonak in einer veröffentlichten Studie schreibt. Dies ist so laut wie ein startendes Flugzeug. Die südafrikanischen Vuvuzelas erreichten in Tests immerhin ohrenbetäubende 123,4 Dezibel.

Schon 85 Dezibel können bei dauerhafter Beschallung einen permanenten Hörschaden hervorrufen. Bei mehr als 100 Dezibel kann sich ein Hörschaden schon nach 15 Minuten einstellen.



Die südafrikanischen Original-Vuvuzelas erreichten in Tests ohrenbetäubende 123,4 Dezibel. /

Eine Schiedsrichterpfeife kommt zwar auch auf 121,8 Dezibel, trillert aber nur Bruchteile von Sekunden.

Mehrere Fussballer fordern Vuvuzela Verbot

Anders als bei den Fans im Gastgeberland der Fussball-WM hält sich die Begeisterung bei anderen in Grenzen. Mehrere Fussballspieler forderten bereits ein Vuvuzela-Verbot. Der Fussball-Weltverband FIFA aber liess sich vom Argument, die Spieler könnten durch den Krach in ihrer Konzentration gestört werden, nicht überzeugen.

Auch andere Faninstrumente können dem Gehör schaden. So lag im Test das Fan-Horn mit 123,6 Dezibel sogar noch vor der südafrikanischen Vuvuzela. Auch die bei Schweizer Fans beliebte Kuhglocke überstieg gemäss der Studie mit knapp 115 Dezibel die Schmerzgrenze deutlich. Noch lauter - 121,6 Dezibel - waren die Gesänge von zwei Schweizer Fans.

 


In Verbindung stehende Artikel




Kein erhöhtes Schlaganfall-Risiko für Fussballfans





Proteste bei TV-Sendern über Vuvuzela-Lärm





Vuvuzela-Lärm stören Messi und Mascherano

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Der wahre Verteidiger der Demokratie Aus dem Baur au Lac direkt ins Untersuchungsgefängnis hiess es für sieben FIFA-Delegierte letzte Woche. Doch der Sepp lässt sich dadurch nicht beeindrucken. Und er hat ja recht - denn mit seinem System wäre die Welt wesentlich einfacher klarer und vor allem: demokratischer! Fortsetzung


Katar erlässt «Normen für das Wohlergehen der Arbeiter» Doha - Nach der massiven Kritik an unzumutbaren Arbeitsbedingungen auf WM-Baustellen in Katar hat das Ausrichterland der Fussball-Weltmeisterschaft 2022 Besserung gelobt. Das WM-Organisationskomitee kündigte am Dienstag «Normen für das Wohlergehen der Arbeiter» an. Fortsetzung


Spaniens eindrücklicher Rekord Spanien ist an WM- und EM-Endrunden in der K.o.-Phase seit 900 Minuten ohne Gegentor. Fortsetzung


Sport

Constantin darf während 14 Monaten in kein Stadion Die Disziplinarkommission der Swiss Football League hat das Strafmass für Christian Constantin bekanntgegeben: Der Sion-Präsident wird mit einer Platzsperre von 14 Monaten und einer Busse von 100'000 Franken belegt. Fortsetzung


Die Schweiz in der Nations League ganz oben dabei Am Tag nach dem Verpassen der direkten WM-Quali gibt es für die Schweiz auch eine gute Nachricht: Wie angekündigt, wird die Nati in der neuen UEFA Nations League in der höchsten Spielklasse vertreten sein. Fortsetzung


FC St. Gallen verlängert mit seinen eSportlern Der FC St.Gallen hat die Verträge mit seinen beiden eSportlern verlängert. Fortsetzung


Gesundheit

Flut neuer Drogen in Europa hält an Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. Fortsetzung


Prothese für High-Heel-Trägerinnen Forscher der Johns Hopkins University haben eine spezielle High-Heels-Prothese für Frauen mit amputierten Beinen entwickelt. Fortsetzung


Gute alte Zeit? Warum die Türe zu bleiben muss! In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte Reserve-Antibiotikum resistent ist. Wer Angst vor ISIS hat, sollte sich überlegen, ob er seinen Paranoia-Focus nicht neu einstellen will. Denn das hier ist jenseits aller im Alltag sonst verklickerten Gefahren anzusiedeln. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Kosmetikerin EFZ (w) SWISS HARMONY SUCHT FÜR DIE FILIALEN BERN UND BIEL Kosmetikerin mit EFZ Dank stetiger Innovation und konsequenter Kundenorientierung ist Swiss...   Fortsetzung

Dipl. Experte/ in Anästhesiepflege NDS HF 100% Eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Experte/ in Anästhesiepflege NDS HF Eine hohe Fachkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaft...   Fortsetzung

Stellvertretende/ r Betriebsleiter/ in Ihre Aufgaben Sie unterstützen und vertreten den Betriebsleiter bei dessen Abwesenheit und sind für den reibungslosen Betrieb verantwortlich, mit...   Fortsetzung

Dipl. Experte/ in Intensivpflege NDS HF 80-100% Ausbildung als Dipl. Experte/ in Intensivpflege NDS Fundiertes Fachwissen Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Vernetztes Denken und Handeln...   Fortsetzung

Ballettpianistin / Ballettpianisten, 70 – 90% Sie verfügen über eine profunde Klavierausbildung und besitzen ausgeprägte Improvisationsfähigkeiten. Sie haben mehrjährige Erfahrung in Begleitung...   Fortsetzung

Stationsleitung Langzeit als Dipl. Pflegefachfrau, 80-100% Solides und praxiserprobtes Pflegefachwissen (HF, DN II, AKP, PsyKP) Praxiserfahrung und Fachkenntnisse aus der Langzeitpflege Führungsausbildung...   Fortsetzung

Naildesigner/ in GLOSSY ISLAND N Al LBAR Wir suchen dich! Werde ein Teil der Glossy Island-Familie. Eine Gemeinschaft. Eine Leidenschaft. Ein gemeinsames Ziel. Unsere...   Fortsetzung

Assistenzarzt / Assistenzärztin Aufgaben Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team und schätzen eine vernetzte therapeutische Arbeit. Zu Ihren Aufgaben gehören Abklärungen und...   Fortsetzung