Donnerstag, 16. Mai 2019
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

8 innovative und digitale Werbetrends, die 2019 für frischen Wind sorgen

Nie mehr Schule

Alternative Büroschränke

Presserat rügt «blick.ch» wegen Native Ad

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Elf Festnahmen bei FCZ gegen FC Basel

YB-Torjäger Guilaume Hoarau hat ein grosses Ziel

Kultur

Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Kommunikation

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Google Plus - Misserfolg wegen fehlendem Domainnamen?

Welche Domains gehören wem?

Boulevard

Single in St. Gallen? Hier wird am liebsten geflirtet

Herausforderungen in der Gastronomie

Diese Mode-Accessoires sind 2019 total angesagt - Überblick der Accessoires-Trends 2019

Aktenschränke für die eigenen Büros in der Schweiz

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.studienautoren.ch  www.aufmerksamkeitsdefizit. ...  www.kindesalter.com  www.behandlungsphilosophie. ...  www.unterschiede.org  www.psychopharmaka.shop  www.medikamente.blog  www.methylphenidat.eu  www.versicherte.li  www.medikamenten.de  www.verschreibungspraxis.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2019 by news.ch / VADIAN.NET AG

Immer mehr Kinder nehmen Ritalin

Bern - Die Abgabe von ADHS-Medikamenten wie Ritalin steigt in der Schweiz stetig an. Das zeigt eine Auswertung der Krankenkasse Helsana für die Jahre 2006 bis 2009. Innerhalb der Schweiz zeigen sich zudem grosse Unterschiede.

fkl / Quelle: sda / Mittwoch, 24. August 2011 / 12:07 h

Im Jahr 2009 bezogen insgesamt 5100 Versicherte der Helsana Ritalin oder ähnlich wirkende Medikamente mit dem Wirkstoff Methylphenidat, wie aus der Untersuchung hervorgeht, die am Mittwoch in der «Schweizerischen Ärztezeitung» publiziert wurde. Das entspricht einem Versichertenanteil von 0,37 Prozent - 42 Prozent mehr als 2006. Auf die Schweiz hochgerechnet nahmen 2009 rund 29'000 Menschen Methylphenidat. Die meisten waren Kinder zwischen 7 und 18 Jahren. Das ist einleuchtend: Methylphenidat wird verschrieben gegen die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung ADHS, die im Kindesalter entsteht.



Ritalin wird eingesetzt bei ADHS. /

Behandelt werden etwa dreieinhalb Mal mehr Buben als Mädchen.

Ausnahmefall Tessin

Die Zunahme bei den 7- bis 18-Jährigen im Lauf der untersuchten vier Jahre betrug 33 Prozent bei den Buben und 39 Prozent bei den Mädchen. Die Zunahme sei zwar deutlich, verlaufe aber auf moderatem Niveau, so dass noch immer eine vernünftige Verschreibungspraxis vermutet werden dürfe, schreiben die Studienautoren.

Trotzdem stellen sich Fragen: Die Verschreibungspraxis ist nämlich keineswegs einheitlich. Im Tessin ist der Anteil der Bezüger - bei ähnlichem Wachstum - etwa fünf Mal tiefer als in der Deutsch- und in der Westschweiz. Dass es dort weniger ADHS gebe oder dass dort eine Unterversorgung herrsche, sei kaum plausibel, heisst es in der Studie.

Vielmehr vermuten die Forscher einen anderen Umgang mit dem Krankheitsbild im Tessin - sei es mentalitätsbedingt oder durch eine grundsätzlich andere Behandlungsphilosophie. In Italien hat sich in den letzten Jahren eine relativ grosse Bewegung gebildet, die der Abgabe von Psychopharmaka an Kinder kritisch gegenüber steht.

 


In Verbindung stehende Artikel




Steigende Ritalin-Abgabe an Schweizer Kinder





Bund will weniger Ritalin verschreiben lassen

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Gesundheit

Flut neuer Drogen in Europa hält an Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. Fortsetzung


Prothese für High-Heel-Trägerinnen Forscher der Johns Hopkins University haben eine spezielle High-Heels-Prothese für Frauen mit amputierten Beinen entwickelt. Fortsetzung


Gute alte Zeit? Warum die Türe zu bleiben muss! In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte Reserve-Antibiotikum resistent ist. Wer Angst vor ISIS hat, sollte sich überlegen, ob er seinen Paranoia-Focus nicht neu einstellen will. Denn das hier ist jenseits aller im Alltag sonst verklickerten Gefahren anzusiedeln. Fortsetzung


Gesellschaft

Fahrende sorgen für Unmut im Kanton Bern Bern - Seit einigen Tagen campieren mittlerweile rund 350 ausländische Fahrende im bernischen Witzwil. Die Anwohner beklagen sich über Lärm, Dreck und Sachbeschädigungen. Die Behörden bitten um Geduld, denn die Fahrenden sollen das Gelände bis am Mittwochabend verlassen. Fortsetzung


Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster Kinder verheirateter Eltern haben mehr Selbstvertrauen und sind glücklicher, egal wie hoch das Einkommen der Familie unter dem Strich ist. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung der britischen Marriage Foundation. Fortsetzung


Steuerflucht von US-Millionären als Mythos entlarvt Selbst wenn sie hohe Steuerabgaben leisten müssen, leben reiche Amerikaner grösstenteils weiter in ihren angestammten Bundesstaaten und ziehen nicht in eine andere US-Region mit günstigeren Steuerbedingungen. Fortsetzung


Boulevard

5 persönliche Geschenkideen für unter den Weihnachtsbaum Persönlicher geht's kaum: die schönsten Bilder als einmalige Weihnachtsgeschenke. Für die Liebsten, die (Gross)Eltern, die besten Freunde, für die Kollegen, kurzum für alle, die wirklich wichtig sind. Fortsetzung


Die Heimat mit dem E-Bike entdecken Das elektrisch unterstützte Velofahren erlebt einen ungeahnten Hype und ermuntert auch Leute zum Radeln, die sich das gar nicht mehr zugetraut hätten. Wir bringen die Vorteile aufs Tapet und stellen drei traumhafte Routen für alle Fitnesslevel vor. Fortsetzung


Die beliebtesten Reiseziele der Schweizer Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen Heimatland verbringen, gibt es auch dieses Jahr wieder viele Möglichkeiten. Klassischer Strandurlaub, oder kultureller Städtetrip mit Sightseeing. Die Angebote sind vielfältig, aber einige gehören wie immer zu den Spitzenreitern. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Studierende HF (m/ w), 100% für die zweijährige Ausbildung zur diplomierten Pflegefachfrau/ -mann HF Die Rehaklinik Bellikon setzt Standards mit umfassender Behandlung und Wiedereingliederung von verunfallten Menschen. Für den Bereich Pflege suchen...   Fortsetzung

Direktor/ in Hier sind Sie gefragt; eine unternehmerische, dynamische Persönlichkeit mit einem breiten Erfahrungsschatz, Machermentalität, Auftrittskompetenz und...   Fortsetzung

Dipl. Pflegefachfrau/ -mann, 80-100%, Spital Sonnenhof Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in im Bereich Werken 60-65% Ihre Aufgaben                               Die direkte Arbeit mit den Klienten in Form von kreativen handwerklichen Tätigkeiten, Gesprächen und...   Fortsetzung

Temporärer Einsatz Fachbereich Betreuung im Bezirk Uster / Temporär -Fachausbildung in der Betreuung oder Pflege (FaBe, FaGe, DN I, DN II oder äquivalente Ausbildung) -Selbständige Arbeitsweise -Differenzierte...   Fortsetzung

Leiter/ in Vollzug 80-100% Hier wird eine Person mit Stärken in der Kommunikation und Führung gesucht. Gerne nehmen Sie eine Schnittstellenfunktion wahr und schätzen die...   Fortsetzung

Schulleiter/ in als Co-Schulleitung KGS Kleingruppenschule Primar (50 - 70 %) Schulleiter/ in als Co-Schulleitung KGS Kleingruppenschule Primar (50 - 70 %) Ihre Arbeitgeberin Die Stadt Winterthur ist für ihre über 114'000...   Fortsetzung

Geschäftsführer/ In, 60-80 % Ihre Aufgaben Sie führen die Non-Profit-Organisation mit 9 Mitarbeitenden und planen den Einsatz aller nötigen Ressourcen. Sie arbeiten eng mit dem...   Fortsetzung