Donnerstag, 5. Mai 2016
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Eklat beim Genfer MCG - Eric Stauffer tritt ab

Schweizweit über 46'000 Gefährdungsmeldungen

Bundesrat nimmt medizinische Leistungen unter die Lupe

GPDel beurteilt Attacke als «gravierend»

Wirtschaft

Spitzenrestaurant setzt auf Bewährtes

Takata muss weitere Airbags zurückrufen

Tesla drückt bei Produktion aufs Gaspedal

Ferienwohnungsverbot ist Airbnb-Usern schnuppe

Ausland

Regierung macht bei Lagerräumung in Idomeni Druck

Regionalwahlen in Grossbritannien

Waffenruhe in Aleppo

Russischer Geheimdienst: Anschläge im Grossraum Moskau vereitelt

Sport

Lausanne-Sport steht als Aufsteiger fest

Red Bull schickt Kwjat zu Toro Rosso

Atlanta geht gegen Cleveland unter

Geldwäsche bei portugiesischen Fussballklubs

Kultur

Jodie Foster erhält Stern auf dem Walk of Fame

PALKOMUSKI - Land of Ego

Midnight Oil geht 2017 wieder auf Tour

Beste Pressefotos 2015 in Zürich ausgestellt

Kommunikation

Pimp my Velo

Shopping Quizzes steigert Umsatz um 22 Prozent

Google kauft Fiat-Autos für Entwicklung selbstfahrender Autos

Selbstfahrende Autos verleiten zu Sex am Steuer

Boulevard

Hanf-Indoor-Anlage in Oberriet ausgehoben

Tote Person in Mehrfamilienhaus

Zwei Motorräder brennen nach Unfall

Janet Jackson erwartet ihr erstes Kind

Wissen

Gehirn verbindet Zeitempfinden mit Motorik

ALS: Proteinansammlungen in Nervenzellen wichtig

«Wegwerf-Laser» kostet nur wenige Cent

Mütter wollen lieber Chillen als Sex

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.behoerden.com  www.ermittlungsbericht.com  www.mittelsmaenner.com  www.ueberwachung.com  www.strafverfolgungsbehoerd ...  www.untersuchung.com  www.waffenkontrolle.com  www.ministeriums.com  www.anscheinend.com  www.mitarbeitern.com  www.drogenhaendler.com

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2016 by news.ch / VADIAN.NET AG

US-Justizminister in Waffen-Affäre entlastet

Washington - US-Justizminister Eric Holder hat nichts von einem umstrittenen Regierungsprogramm gewusst, bei dem gezielt Waffen nach Mexiko geschleust worden waren.

alb / Quelle: sda / Donnerstag, 20. September 2012 / 07:50 h

Das ist eines der Kernergebnisse einer Untersuchung, die der Generalinspekteur des Ministeriums durchgeführt hat. In dem am Mittwoch veröffentlichten 471-seitigen Ermittlungsbericht wird aber 14 Mitarbeitern verschiedener Strafverfolgungsbehörden wegen ihrer Rolle bei der Operation «Fast and Furious» (Schnell und Wütend) vorgeworfen, die öffentliche Sicherheit gefährdet zu haben. Bei der Aktion hatte das Amt für Waffenkontrolle ATF seit 2009 tausende Schusswaffen über Mittelsmänner verkaufen lassen. Auf diese Weise wollten die US-Behörden herausfinden, wie Waffen aus den USA illegal in die Hände mexikanischer Drogenhändler kommen.



Umstrittenes Waffen-Schmuggelprogramm - «Freispruch» für Holder /

Anscheinend versagte die ATF aber bei der Überwachung und verlor etwa 2000 Waffen aus den Augen, die zum Teil dann später bei Verbrechen benutzt wurden. Das Programm wurde Anfang 2011 eingestellt. Dem Report zufolge hatte Holder erst gegen Ende 2010 von der Operation erfahren. Zwei der 14 in dem Bericht kritisierten Mitarbeitern traten am Mittwoch zurück, die anderen könnten mit Disziplinarmassnahmen bestraft werden, wie Holder mitteilte.

In Verbindung stehende Artikel




Überlebt Eric Holder einen weiteren Skandal?





US-Justizministerium: Keine Ermittlungen gegen Holder





Waffenschmuggel-Aktion wird zum Regierungsskandal

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Verbrechen

Tote Person in Mehrfamilienhaus Lichtensteig - Am Mittwoch, um 17 Uhr, ist in einem älteren Mehrfamilienhaus, an der Postgasse 13, ein toter Mann aufgefunden worden. Ob es sich um den 62-jährigen Hausbesitzer handelt, wird derzeit abgeklärt. Zudem laufen die Ermittlungen zur Todesursache. Ein Delikt kann nicht ausgeschlossen werden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Fortsetzung


Raser mit Alkohol im Blut unterwegs Die Zuger Polizei hat heute einem 38-jährigen Portugiesen den Führerausweis abgenommen, weil er auf der Autobahn zu schnell und unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Fortsetzung


Ruag und VBS von Hackern angegriffen Bern - Hacker haben im vergangenen Januar versucht, den Rüstungsbetrieb Ruag und das Verteidigungsdepartement VBS auszuspionieren. Bundesrat Guy Parmelin bestätigte entsprechende Medieninformationen. Unklar ist, welche Schäden die Angreifer anrichteten. Fortsetzung


Whitehouse

Trump steht als Präsidentschaftskandidat so gut wie fest Indianapolis - Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner wird 2016 aller Voraussicht nach Donald Trump heissen. Die letzten verbliebenen Rivalen des umstrittenen New Yorker Milliardärs gaben ihr Rennen auf. Fortsetzung


Neuer Kommandant für US-Truppen in Europa Stuttgart - 100'000 US-Soldaten in Europa, Asien und im Nahen Osten haben einen neuen Befehlshaber: Vier-Sterne-General Curtis Scaparrotti übernahm am Dienstag in Stuttgart das US-Europakommando (EUCOM) von Philip Breedlove in Anwesenheit von Verteidigungsminister Ashton Carter. Fortsetzung


USA hoffen auf russisches Machtwort Genf - Die USA hoffen nach den Worten von Aussenminister John Kerry, dass Russland das Assad-Regime in Syrien zur Einstellung seiner Luftangriffe auf die Stadt Aleppo und zur Einhaltung einer landesweiten Waffenruhe bewegen wird. Fortsetzung


Ausland

Amtsmüder Davutoglu tritt zurück Istanbul - Nach Spekulationen über seinen Rücktritt will der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu am Donnerstag vor die Presse treten. Der Regierungschef werde nach einem Treffen mit der Parteiführung eine Erklärung abgeben, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Fortsetzung


Waffenruhe für Aleppo nach schweren Kämpfen Washington/Berlin - Nach einem massiven Aufflammen der Kämpfe in der syrischen Stadt Aleppo haben Moskau und Washington für die nordsyrische Stadt eine Waffenruhe vermittelt. Die Feuerpause soll um Mitternacht in Kraft treten. Fortsetzung


Deutschland und Frankreich drängen auf Syrien-Verhandlungen Berlin/Stuttgart - Deutschland und Frankreich drängen auf eine schnelle Wiederaufnahme der Friedensverhandlungen für Syrien in Genf. Das erklärten die Aussenminister beider Staaten am Mittwoch in Berlin. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Verkehrsinstruktor/ in 50-70% Ihre Aufgaben: Verkehrsunterricht für alle Volksschulstufen planen und durchführen Ansprechperson für Lehrkräfte, Eltern und Behörden in Fragen der...   Fortsetzung

Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Weiterbildungssekretariat (90 - 100 %) Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 11'200 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten...   Fortsetzung

(Senior) Jurist / Rechtsanwalt in der Beratung (D/ E) Ihre Aufgaben: Begleitung von Mandaten im Bereich Gesellschafts-, Arbeits-, Ehe- und Erbrecht Beratung der Fachspezialisten bei Verhandlungen und...   Fortsetzung

Polizei-Aspiranten/ innen (100 %) Polizei-Aspiranten/ innen (100 %) Ihre Arbeitgeberin Die Stadt Winterthur ist für ihre über 110'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere...   Fortsetzung

Fachspezialist/ -in Sicherheit (100 %) Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 11'200 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten...   Fortsetzung

Regulatory Affairs (80%) swisselect, leading in life science recruitment in Switzerland Für unseren Kunden suchen wir eine qualifizierte Person für den attraktiven Posten mit...   Fortsetzung

Revierdienstspezialisten Teilzeit 20 - 30% Region Zürich oder Baden Nach entsprechender Schulung und Einführung werden Sie in abendliche Einzelpatrouillen eingesetzt, wobei Sie mit laufintensiven Kontrolltätigkeiten...   Fortsetzung

Junge Controllerin 60% Ihre Aufgaben: Erstellen von Forecasts und Bestellplausibilisierung für verschiedene Produkte Unterstützung im Bereich Verkaufs-, Marketing- und...   Fortsetzung