Mittwoch, 23. April 2014
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Stadt Bern will SFV und Klubs in die Pflicht nehmen

Stamm: USA und EU halten sich nicht an Sanktionen

Freiheit für die Journaille statt für den Luftraum

Zürcher Sechseläutenplatz eingeweiht

Wirtschaft

Neustart der Sägerei im Bündner Rheintal scheitert

«Ultra-High-Speed»-Lift erreicht 72 km/h

Schweizer gehen seltener auswärts essen

Jungfraubahn mit Rekordgewinn im 2013

Ausland

Paris bringt umstrittenen Sparplan auf den Weg

Obama in Japan eingetroffen

Erster Überschuss für Griechenland seit 10 Jahren

Ukraine wirft Russland Unterstützung von Terrorismus vor

Sport

Visp hält Trainer Collins und holt Michailow

Chelsea gegen Liverpool ohne Cech und Terry

Valverde Sieger der Flèche Wallonne

WM-Stadion in Curitiba erst «in letzter Minute» fertig

Kultur

Poniatowska nimmt Cervantes-Preis entgegen

Katy Perry: Als Kinderschreck unterwegs

Camilla Sparksss - Move Like A Shark

WOLFMOTHER - New Crown

Kommunikation

Texaner telefonieren und texten legal am Steuer

Handy aus 5 Metern Entfernung kabellos laden

Literatur-App kreiert völlig neue Kapitelreihenfolge

WhatsApp hat eine halbe Milliarde Nutzer

Boulevard

Raben verstehen Beziehungen anderer Artgenossen

Christie Brinkley: «Ich war nie dünn»

Dritte grosse Expeditionsfirma sagt Everest-Besteigungen ab

Haben Bieber und Jenner eine Affäre?

Wissen

Nach Schlaganfall: Nervenzellen nicht nachgebildet

Graphen erstmals mit Küchenmixer hergestellt

Spielerisches Gedächtnistraining hebt Leseleistung

Robo-Mäuse entwickeln mehrere Paarungsstrategien

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.aenderung.com  www.abklaerungen.com  www.dienstag.com  www.bevoelkerungsschutz.com  www.ortsparteien.com  www.margelist.com  www.verteidigung.com  www.migration.com  www.sicherheit.com  www.bundeszentren.com  www.departementes.com

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2014 by news.ch / VADIAN.NET AG

Bund plant Asylunterkunft in Bremgarten

Bremgarten AG - Der Bund will auf dem Waffenplatz Bremgarten im Kanton Aargau ein Bundeszentrum für Asylbewerber einrichten. Im Truppenlager sollen ab Mai bis zu 150 Personen untergebracht werden, deren Asylgesuch kaum Aussicht auf Erfolg hat.

alb / Quelle: sda / Dienstag, 18. Dezember 2012 / 13:13 h

Die Stadt Bremgarten und der Kanton Aargau könnten sich bis zum 25. Januar äussern, sagte Sonja Margelist, Sprecherin des Eidg. Departementes für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), am Dienstag auf Anfrage. Sie bestätigte einen Bericht der «Aargauer Zeitung». Im Rahmen des Konsultationsverfahrens soll vor der Inbetriebnahme des Truppenlagers als Asylunterkunft nach Möglichkeit eine Vereinbarung zwischen dem Bund und der Gemeinde abgeschlossen werden, wie Margelist festhielt. In dieser Vereinbarung würden Aspekte der Sicherheit, der Betreuung, der Orientierung der Öffentlichkeit und weitere organisatorische und rechtliche Punkte vereinbart und geregelt.

Truppenlager als Unterkunft geeignet

Abklärungen des VBS und des Bundesamtes für Migration (BFM) waren zum Schluss gekommen, dass sich das Truppenlager auf dem Waffenplatz als temporäre Unterkunft für Asylbewerber eignen würde.



Bund will Asylzentrum auf Waffenplatz in Bremgarten einrichten(Symbolbild) /

Anlagen und Bauten des Bundes können ohne kantonale oder kommunale Bewilligungen zur Unterbringung von Asylsuchenden für höchstens drei Jahre genutzt werden. Das sieht die von den eidgenössischen Räten beschlossene dringliche Änderung des Asylgesetzes vor.

Bremgarten äussert Kritik

Der Kanton Aargau halte die Errichtung von Bundeszentren für sinnvoll, sagte Balz Bruder, Sprecher des Departementes Gesundheit und Soziales (DGS), auf Anfrage. Die Asylverfahren könnten verkürzt werden. Personen, deren Gesuche kaum eine Chance hätten, sollten in Bundeszentren untergebracht werden. Der Stadtregierung von Bremgarten bezeichnete den Standort des Truppenlagers für die Unterbringung von Asylbewerbern als «nicht ideal». Gegen die Unterkunft hatten sich bereits die bürgerlichen Ortsparteien von Bremgarten ausgesprochen. Die Pläne für die Asylunterkunft waren zunächst nur bruchstückhaft bekannt geworden.

In Verbindung stehende Artikel




Bremgarten stellt ganze Reihe von Forderungen





Grossunterkünfte für Asylsuchende im Aargau

 Kommentare lesen (5 Beiträge)
· Frustiriert MülljorianFr, 21.12.2012 03:16
· Sie erzählen fustrierten...ochgottMi, 19.12.2012 19:32
· Ooops, unter falscher...MidasDi, 18.12.2012 20:36
· Message in a bottleMidasDi, 18.12.2012 20:34
· Scheinlösung !zombie1969Di, 18.12.2012 18:36
» Mitreden
Publireportagen

Kostüme sind Magie, Spass, Heiterkeit und Feststimmung zu jeder Jahreszeit Wir haben im Klang und Kleid immer wieder verschiedenste Kostüme aus Film- und TV-Serien. Wenn Du etwas Spezielles suchst, wirst Du hier vielleicht fündig. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Soziales

Ryan Lewis Mutter hat HIV Vor 30 Jahren erhielt die Mutter von Musiker Ryan Lewis (26) eine Bluttransfusion, die sie mit dem HI-Virus ansteckte - aus diesem Grund macht er sich nun stark im Kampf gegen Aids. Fortsetzung


Zahl syrischer Flüchtlinge in Nachbarländern steigt rasant Washington - Der Bürgerkrieg in Syrien lässt die Zahl der Flüchtlinge in den Nachbarländern rasant ansteigen. In der Türkei haben nach Angaben von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan inzwischen fast eine Million Syrer Zuflucht gesucht. Fortsetzung


Italienische Marine greift erneut über tausend Flüchtlinge auf Rom - Italienische Sicherheitskräfte haben an den Ostertagen erneut mehr als eintausend Bootsflüchtlinge im Mittelmeer aufgegriffen. Am Dienstag liefen mit dem Amphibien-Schiff «San Giorgio» 321 Migranten, darunter auch fünf Kinder, in den sizilianischen Hafen Augusta ein. Fortsetzung


Schweiz soll mehr syrische Flüchtlinge aufnehmen Bern - Die Schweizer Unterstützung für syrische Flüchtlinge geht dem Hilfswerk Caritas zu wenig weit: Es fordert Bundespräsident Didier Burkhalter auf, das Aufnahmekontingent von 500 auf 5000 Flüchtlinge zu erhöhen. Zudem soll der Bund die finanzielle Hilfe verdreifachen. Fortsetzung


Neues Camp für syrische Flüchtlinge Amman - Wegen der andauernden Massenflucht aus Syrien wird im Nachbarland Jordanien am 30. April ein neues Auffanglager offiziell eröffnet. Es soll bis zu 100'000 Menschen aufnehmen. Fortsetzung


Inland

Kurdische Brüder stehen wegen Terror-Propaganda vor Gericht Bellinzona - Zwei irakische Kurden müssen sich ab Montag wegen Beteiligung an einer kriminellen Organisation des Al-Kaida-Netzwerks vor dem Bundesstrafgericht verantworten. Von Basel aus sollen sie Terror-Propaganda im Internet betrieben und verwaltet haben. Fortsetzung


Grüne fordern Verdichtung gegen «Dichtestress» Bern - Im Kampf gegen die Zersiedelung fordern die Grünen verdichtetes Bauen: Die bereits bebauten Flächen sollen besser genutzt werden. Zu «Dichtestress» führt Verdichtung aus Sicht der Grünen nicht zwingend. Der Bund setze heute aber die falschen Anreize. Fortsetzung


Schweizer Bevölkerung trinkt wieder mehr Wein Bern - Die Schweizer Bevölkerung hat sich im vergangenen Jahr ein paar Gläschen Wein mehr gegönnt als im Vorjahr. Durch die Kehlen flossen 2013 insgesamt 273 Millionen Liter Wein - gut 2,2 Prozent mehr als 2012. Und der Schweizer Wein erfreute sich grosser Beliebtheit. Fortsetzung


Burkhalter besorgt über Spannungen in der Ukraine Bern - Der OSZE-Vorsitzende Didier Burkhalter hat die ukrainischen Behörden aufgefordert, ihre Bemühungen zur Umsetzung des in Genf beschlossenen Friedensfahrplans zu «verdoppeln». Burkhalter zeigte sich besorgt über die zunehmenden Spannungen in einigen Regionen der Ukraine. Fortsetzung


Ostermarsch gegen weltweite Aufrüstung Bern - Rund 400 Menschen haben sich am Ostermontag in Bern zum traditionellen Ostermarsch der Friedensbewegung versammelt. Einen Monat vor der Abstimmung über den Gripen verlangten sie Investitionen in «wahre Sicherheit» wie Bildung und Gesundheit. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Arbeitsagoge/ in mit kaufmännischem Hintergrund Das Kantonale Sozialamt nimmt Aufgaben im Rahmen der öffentlichen Sozialhilfe, der Sozialversicherungen, der Asylfürsorge und der Behinderten- und...   Fortsetzung

Kursleitende Deutsch, Kursleitende Deutsch für Schulungewohnte Als grösste Anbieterin in der Erwachsenenbildung suchen wir an unseren Klubschulen in Zürich ab sofort oder nach Vereinbarung Ihr Aufgabengebiet Als...   Fortsetzung

Professorin / Professor für Informatik und IT-Security (60 - 100%) Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. 28 Bachelor-, 21 Masterstudiengänge, fundierte Forschung, Dienstleistungen...   Fortsetzung

Dozenten/ in für Fahrzeugbau und -konstruktion (50 - 100%) Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. 28 Bachelor-, 21 Masterstudiengänge, fundierte Forschung, Dienstleistungen...   Fortsetzung

Professorin / Professor für Informatik mit Spezialisierung Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. 28 Bachelor-, 21 Masterstudiengänge, fundierte Forschung, Dienstleistungen...   Fortsetzung

Freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Pflege Die Rehaklinik Bellikon setzt Standards mit umfassender Behandlung und Abklärungen von verunfallten Menschen. Zur Unterstützung unseres...   Fortsetzung

Lehrer für Deutsch, Geographie, Geschichte und Philosophie (auf Deutsch) / Lehrer für Deutsch für unsere Sekundarklassen ab dem Schuljahr 2014/ 2015 und für unseren Sektor Junior (4-8 Jahre) ab dem Schuljahr 2014/ 2015 Wir freuen uns über Ihre...   Fortsetzung

Praktikant (m/ w) für unsere Kinderkrippe Bal4Kids | http:/ / www.baloise.ch / karriere Unterstützen Sie uns am Standort Baselals Praktikant (m/ w) für unsere Kinderkrippe Bal4Kids Job-ID: 000002YY...   Fortsetzung