Samstag, 25. Februar 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Neue Märkte, neue Chancen

Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen

Digitale Hebel für mehr Produktivität

«Ebenso wichtig wie die Gründung, der Aufbau und die Führung eines Unternehmens, ist die erfolgreiche Übergabe in andere Hände.»

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Hochspannung vor dem League Cup-Final

Der FC Bayern verpflichtet ein Supertalent

Thiesson wechselt von Luzern in die MLS

Aarau findet neuen Hauptsponsor

Kultur

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch

Bündner Kunstmuseum Chur

Kommunikation

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Uni zieht Apple vor Gericht

Boulevard

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet

Fauna, Flora & Fun erleben

Wissen

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.potenzial.ch  www.richtung.swiss  www.leiterin.com  www.verlangsamung.net  www.autonomie.org  www.facharzt.shop  www.anschliessend.blog  www.betroffenen.eu  www.funktion.li  www.designer.de  www.forscher.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Parkinson: «Liftware Spoon» erleichtert das Essen

San Francisco/Wien - Ingenieuren des Start-ups Lift Labs haben einen speziellen Löffel entwickelt, der Parkinson-Patienten das eigenständige Essen erheblich erleichtern soll.

asp / Quelle: pte / Freitag, 27. September 2013 / 15:04 h

Der sogenannte «Liftware Spoon» ist in der Lage, das Zittern der Hand um bis zu 75 Prozent zu reduzieren, indem er den unwillkürlichen Bewegungen gezielt entgegenwirkt, wodurch die Hand stabilisiert wird.
Andere Symptome können nicht behoben werden

«Die meisten Parkinson-Patienten leiden an einem Ruhetremor, also an einem Zittern, das in erster Linie in einer Ruhestellung auftritt. Zum Glück kommt es bei wenigen Parkinson-Betroffenen zu so einem starken Zittern der Hand, dass ein Essen nicht möglich ist. Eine Erschwernis beim Essen beziehungsweise bei anderen Tätigkeiten sind oft die anderen Parkinson-Symptome wie Bradykinesie und Rigor, also Steifigkeit und Verlangsamung der Bewegungsabläufe», erklärt Willibald Gerschlager, Facharzt für Neurologie in Wien, gegenüber pressetext. Gegen die letztgenannten und oft - im fortgeschrittenen Stadium - behindernden Symptome könne ein Löffel eher nicht helfen.

Hochsensible Beschleunigungsmesser im Griff des Löffels nehmen die unkontrollierten Bewegungen des Armes wahr. Anschliessend reagieren winzige Motoren im Inneren des Stiels sofort auf diese und bewegen das Device in die entgegengesetzte Richtung.



Der Löffel reduziert unwillkürliche Bewegungen um bis zu 75 Prozent.(Symbolbild) /

Auf diese Weise kann das Zittern des Patienten ausgeglichen werden, wodurch dieser den Löffel ruhig zum Mund führen kann, ohne dabei etwas zu verschütten. «Wenn bei wenigen Betroffenen ein starkes dominantes Zittern bestehen sollte, dann könnte so ein spezieller Löffel eventuell eine gewisse Erleichterung bringen», bestätigt auch Gerschlager.

Erweiterung mit Gabeln und Messern

Laut Sara Hendren, Leiterin der Webseite Abler, die sich adaptiven Technologien und Prothesen widmet, kann sich die Autonomie, welche der Patient dadurch erwirbt, dass er in der Lage ist, selbstständig und störungsfrei zu essen, positiv auf die eigene Selbstwahrnehmung und die der anderen auswirken. Zusätzlich gäbe es in diesem Bereich noch viel Potenzial für Forscher und Designer.

Untersuchungen der Universität von Michigan zufolge kann das Zittern mithilfe des Liftware Spoons erheblich verringert werden. Das Device wird voraussichtlich bis Ende dieses Monats zu einem Preis von 295 Dollar (ca. 268 Schweizer Franken) erhältlich sein. Zusätzlich soll die Produktpalette durch Gabeln und Messer, welche über die gleiche Funktion verfügen, erweitert werden.


In Verbindung stehende Artikel




Parkinson-Therapie bringt wahre Künstler hervor





Organischer Chip manipuliert krankes Gehirn





Gewaltträume mögliche Vorboten von Parkinson

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Gesundheit

Endlich entspannter Auto fahren Viele Unfälle können vermieden werden, indem Gefahren und Hindernisse möglichst früh wahrgenommen werden und dadurch die Reaktionszeit verlängert wird. Fortsetzung


Flut neuer Drogen in Europa hält an Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. Fortsetzung


Prothese für High-Heel-Trägerinnen Forscher der Johns Hopkins University haben eine spezielle High-Heels-Prothese für Frauen mit amputierten Beinen entwickelt. Fortsetzung


Gute alte Zeit? Warum die Türe zu bleiben muss! In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte Reserve-Antibiotikum resistent ist. Wer Angst vor ISIS hat, sollte sich überlegen, ob er seinen Paranoia-Focus nicht neu einstellen will. Denn das hier ist jenseits aller im Alltag sonst verklickerten Gefahren anzusiedeln. Fortsetzung


Experten: Europa muss sich auf die Zika-Epidemie vorbereiten Kopenhagen - «Die Zeit ist nicht auf unserer Seite. Das Zika-Virus zeigt nicht nur sein immer hässlicheres Gesicht, sondern auch sein Potenzial für eine globale Ausbreitung», so Prof. Raad Shakir (London, UK), Präsident der Weltföderation für Neurologie (WFN), auf dem Kongress der European Academy of Neurology (EAN) in Kopenhagen. Fortsetzung


Boulevard

Das Halbtax-Abo für Hotels Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. Fortsetzung


Ein sauglattes Vergnügen Es ist Eiszeit! Von Oktober-März geht's ab auf die Kufen, der KSS Eispark bietet Gross und Klein DAS Eisvergnügen. In der grossen Eishalle (IWC-Arena) oder auf dem freien Eisfeld hat es Platz für alle. Fortsetzung


Naturmuseum Thurgau: das ausgezeichnete Museum Wie wär's mit einem Abstecher in die Thurgauer Kantonshauptstadt? Ausge-zeichnet mit dem Schweizer Prix Expo und nominiert für den Europäischen Museumspreis ist das Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld jederzeit ein Besuch wert. Der Eintritt ist frei. Fortsetzung


Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. Fortsetzung


Abenteuer, Spiel und Action mit Käpt'n Blaubär, Maus & Co. Der Freizeitpark Ravensburger Spieleland begeistert die ganze Familie jetzt auch als Kurzurlaubsziel. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Neue Herausforderung als Pflegedienstleitung Ihre Aufgaben Führung, Beratung und Förderung der direkt unterstellten Mitarbeitenden Verantwortlich für die Pflege und Betreuung Projektleitung...   Fortsetzung

Stellvertretende Abteilungsleiter/ in Ihre Aufgaben Während der Abwesenheit der Leitung übernehmen Sie die komplette Verantwortung der Abteilung Operative Leitung im Belegungsmanagement...   Fortsetzung

Teamleader für ein Betagtenzentrum 80-100% Zu Ihren Aufgaben gehören: Fachkompetente Leitung von 14 Mitarbeiter auf einer Abteilung mit ca. 42 Bewohner Pflege und Betreuung der Bewohner ca. zu...   Fortsetzung

Pflegeassistent/ in für die Spätdienste in einem Altersheim 50-60% Folgende Tätigkeiten erwarten Sie: Unterstützung des Fachpersonals in der Pflege und Betreuung Gewissenhafte Ausführung der vorgegebenen...   Fortsetzung

Pflegefachperson HF, DN I oder DN II für den Tagdienst in der Langzeitpflege 60% In dieser Funktion arbeiten Sie auf 2 gemischten Wohngruppen, so Sie Tagdienst leisten, darunter auch geteilte Dienste. Sie übernehmen diese...   Fortsetzung

Dipl. Pflegefachperson oder FaGe für den Rehabereich 60-100% temporär In Ihr Aufgabengebiet fallen folgende Arbeiten: Individuelle Pflege und Betreuung der Patienten Korrekte Erfassung der Pflegedokumentation...   Fortsetzung

Leiter Medical Team (m/ w) Aufgaben : In dieser anspruchsvollen Kaderposition sind Sie direkt dem Geschäftsführer unterstellt und arbeiten eng mit ihm zusammen. Zu Ihren...   Fortsetzung

Teamleiter Qualitssicherung (m/ w) Unser Kunde ist ein renommierter Hersteller von pharmazeutischen Zwischen- und Endprodukten mit Sitz in der Region Basel. Im Kundenauftrag werden...   Fortsetzung