Mittwoch, 18. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Das sind die Unterschiede zwischen Forex-Handel und Aktien

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Constantin darf während 14 Monaten in kein Stadion

Die Schweiz in der Nations League ganz oben dabei

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.hausmauern.ch  www.donnerstag.swiss  www.festnahme.com  www.graffitisprayer.net  www.ermittlungsverfahren.or ...  www.hunderten.shop  www.graffitis.blog  www.schweizer.eu  www.schriftzug.li  www.mittwoch.de  www.gerichtssaal.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Schweizer Sprayer «Puber» zu 14 Monaten Haft verurteilt

Wien - Der 30-jährige Schweizer Graffitisprayer «Puber» ist am Donnerstag von einem Wiener Gericht zu 14 Monaten Gefängnis verurteilt worden - 10 Monate davon bedingt. Weil der Verurteilte seit März in Untersuchungshaft sass, wurde er nach dem Urteil aus der Haft entlassen.

awe / Quelle: sda / Donnerstag, 24. Juli 2014 / 19:33 h

Der Mann war wegen schwerer Sachbeschädigung in 232 Fällen vor Gericht. Der 30-jährige Schweizer soll mit seinem Schriftzug in der österreichischen Hauptstadt unzählige Hauswände besprüht haben. Die Hunderten von Graffitis lasteten dem Angeklagten aufgrund eines grafologischen Gutachtens an. Er gab zunächst nur 20 bis 30 auf Hausmauern und Türen angebrachte Tags zu. «Der Schriftzug wird von ziemlich vielen Leuten verwendet», sagte der Schweizer am ersten Verhandlungstag am Mittwoch.

Schuldig gesprochen wurde er nun in über 100 Fällen. Der angerichtete Schaden blieb laut dem Richter unter den angeklagten 50'000 Euro (rund 45'000 Franken).

Das Urteil ist bereits rechtskräftig. Der 30-Jährige unterschrieb noch im Gerichtssaal die Papiere für seine Freilassung. In der Schweiz läuft ein Ermittlungsverfahren gegen ihn, in dem es um die gleichen Vorwürfe geht.



Ein sogenannter «Puber»-Tag in Zürich. (Symolbild) /

Der 30-Jährige soll seit 2004 vor allem in Zürich mehrfach seine «Puber»-Tags hinterlassen haben.

Berühmter «Puber»-Schriftzug

Der Schweizer kam 2013 nach Wien, um als Angestellter eines Sicherheitsdienstes zu arbeiten. Die Schriftzüge mit dem Wort «Puber» gebe es jedoch bereits seit 2012 an den Hauswänden der Stadt, sagte der Anwalt des Angeklagten im Gespräch mit der Nachrichtenagentur APA.

Auch nach der Festnahme seines Mandanten seien Tags mit dem gleichen Wortlaut entstanden. «Es gibt unterschiedliche Erscheinungsformen», führte der Anwalt aus. Der Schriftzug habe in den vergangenen Jahren einen «gewissen Hype» entwickelt.

Über 40 Zeugen geladen

Der Sprayer wurde Anfang März in einer Wiener Wohnung festgenommen. Ein anonymer Hinweis führte die Polizei zu der Wohngemeinschaft, in der der Gesuchte lebte. Der Mann versteckte sich vor den Beamten auf einem Vordach des Hauses, wurde dort aber entdeckt und festgenommen. Seitdem sass der Schweizer in Untersuchungshaft.

Neben den 30 Vertretern von Privatklägern - darunter die Stadt Wien und die Wiener Linien - waren am Prozess 40 Zeugen geladen, die an zwei Verhandlungstagen befragt werden. Laut dem Anwalt des Angeklagten gab es jedoch nur zwei Zeugen, die «Puber» beim Sprayen beobachtet haben.


In Verbindung stehende Artikel




«Puber» bei Prozess in Wien verurteilt





Schweizer Sprayer «Puber» wegen 232 Graffitis angeklagt

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Recht

«Costa Concordia»-Kapitän in 2. Instanz zu 16 Jahren verurteilt Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. Fortsetzung


Bewährungsstrafe für frühere Miss Turkey wegen Beleidigung Erdogans Istanbul - Ein türkisches Gericht hat eine ehemalige Schönheitskönigin wegen Verunglimpfung von Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem Jahr und zweieinhalb Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Fortsetzung


Polizei verhaftet mutmassliche Täter im Eglisauer Vermisstenfall Rafz ZH - Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagvormittag in Rafz ZH zwei Personen verhaftet: Sie stehen unter dem dringenden Verdacht, einen seit dem 22. April vermissten Mann aus Eglisau getötet zu haben. Fortsetzung


Verbrechen

Mehr als 45 Millionen Menschen von Sklaverei betroffen Sydney/London - Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben zurzeit weltweit in modernen Formen der Sklaverei. Die Zahl liegt deutlich höher als die 2014 gezählten 35,8 Millionen. Fortsetzung


Keine besser gesicherte Klinik wollte Aargauer Mörder aufnehmen Aarau - Der flüchtige Mörder, der aus der Psychiatrischen Klinik Königsfelden in Windisch AG ausgebrochen ist, hätte in einer Einrichtung mit höherer Sicherheitsstufe untergebracht werden sollen. Von möglichen Institutionen erhielten die Aargauer Behörden allerdings Absagen. Fortsetzung


Zwei Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Brasilien Rio de Janeiro - Bei ihren Ermittlungen zur Gruppenvergewaltigung einer 16-Jährigen hat die brasilianische Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Nach weiteren vier Verdächtigen werde gesucht, teilte die Polizei am Montag in Rio de Janeiro mit. Fortsetzung


Boulevard

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick Laut einer aktuellen Umfrage von Parship leben 36 Prozent der Schweizer und Schweizerinnen als Single. In den Regionen Graubünden, Mittelland, Zürich und der Zentralschweiz sind besonders viele Alleinstehende ansässig. Fortsetzung


Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen? Last-Minute-Reisen liegen ungebrochen im Trend. So buchten im Sommer 2016 14 Prozent der Schweizer etwa ein Ferienhaus innerhalb von acht Tagen vor Reiseantritt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Manager oder Senior Manager IT Governance & Compliance Sie analysieren die vorhandene Kundensituation bezüglich der definierten Unternehmensdaten und bestimmen die nötigen Regularien und...   Fortsetzung

Einsatzleiter Transportpolizei (Einsatzzentrale) Ihre Aufgaben. In der verantwortungsvollen Funktion als Einsatzleiter/ in koordinieren Sie rund um die Uhr die Einsätze der Transportpolizei für die...   Fortsetzung

Studentische/ r Mitarbeiter/ in Legal & Compliance 40-50% Wir bei MediaMarkt glauben, dass Arbeit und Spass zusammengehören. Deshalb erwarten dich bei uns spannende Herausforderungen im Team,...   Fortsetzung

Sicherheitsmitarbeiter/ in (Allrounder) per sofort Ihre Hauptaufgaben beinhalten: Einsatz als Sicherheitsmitarbeiter Ordnungsbussen- / Verkehrs-/ Ordnungs- / Bewachungs-/ Revierdienste Sie bringen mit:...   Fortsetzung

Leiter/ in Legal & Compliance Ihre Aufgaben: Strategische, personelle und fachliche Führung des Bereiches Legal & Compliance mit den Abteilungen «Legal», «Compliance & Tax», «AML...   Fortsetzung

Videoproduzent/ in (mit grafischem und technischem Flair) Stellenbeschreibung Realisieren von multimedialen Inhalten, Erstellen und Editieren von Berichten, Dokumentationen, Imagefilmen, Spots etc. Erstellen...   Fortsetzung

Rechtskonsulent (w/ m) Ihre Aufgaben: Rechtsberatung der Raiffeisenbanken, der Organisationseinheiten von Raiffeisen Schweiz sowie deren Gruppengesellschaften in sämtlichen...   Fortsetzung

Mitarbeiter Sicherheit, 20-60% Ihre Hauptaufgaben: Logendienst in der Betriebsleitzentrale Überwachen der Sicherheitssysteme Ordnungsdienst Alarmintervention Ausserordentliche...   Fortsetzung