Freitag, 20. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC testet ManUtd-Junior Faustin Makela

Constantin kündigt Gang vor Zivilgericht an

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.nationalpaerke.ch  www.aehnlich.swiss  www.santorini.com  www.regierung.net  www.euroverguenstigungen.or ...  www.sprecher.shop  www.passagierzahlen.blog  www.nordeuropa.eu  www.vermehrt.li  www.prozentbereich.de  www.touristen.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Schweizer lieben Sommerferien im Ausland

Zürich - Mit dem starken Franken im Portemonnaie verbringen die Schweizer vermehrt ihre Sommerferien im Ausland. Am beliebtesten ist dabei das Mittelmeer.

bg / Quelle: sda / Donnerstag, 21. Mai 2015 / 15:53 h

Dies ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur sda bei den drei Reiseveranstaltern Hotelplan Suisse, TUI Suisse und Kuoni Schweiz. «Bei den Destinationen auf der Kurzstrecke gehören für die Sommerferien im Juni und Juli die griechischen Inseln (insbesondere Kreta, Rhodos und Kos), Sardinien und Sizilien, die Balearen (Mallorca, Ibiza Menorca), Kroatien und Ägypten zu den Gewinnern», sagte Kuoni-Sprecher Julian Chan am Mittwoch auf Anfrage.

Die Topdestinationen

Ähnlich tönte es bei TUI Suisse: Zu den Topdestinationen gehörten heuer Spanien mit seinen Inseln, die Türkei, die griechischen Inseln Mykonos, Kreta, Kos, Santorini sowie die Halbinsel Chalkidiki, sagte Sprecher Roland Schmid. Weit oben auf der Buchungsliste stünden auch das italienische Apulien und Sardinien, in Ägypten das Rote Meer sowie die südportugiesische Region Algarve. Ins selbe Horn stiess Anja Dobes, Sprecherin von Hotelplan Suisse. Zudem beliebt seien auch Zypern und Kreuzfahrten, sowie auf der Langstrecke die USA und Kanada. In Nordamerika würden die Leute gerne mit Motorhomes die Nationalpärke besuchen, sagte Schmid. Auch die Vereinigten Arabischen Emirate, die Seychellen, Thailand oder Kuba stünden hoch in der Gunst, sagte Chan.

Keine Angst vor «Grexit»

Kreuzfahrten hätten ihr verstaubtes Image aus der Vergangenheit abgeschüttelt. «Man kommt von einem Ort zum anderen, ohne die Koffer packen zu müssen. Beliebt sind das Mittelmeer und Nordeuropa», sagte Schmid. Sehr gut laufe bei Kreuzfahrten das Baltikum, die Ostsee oder Norwegen, sagte Chan.



Ferien am Mittelmeer sind bei Schweizern besonders beliebt. /

Vermehrt würden auch Familien oder Junge auf den Schiffen einchecken. Von den politischen Turbulenzen um die griechische Regierung, die zu einem Austritt des Landes aus der Eurozone führen könnte (sog. «Grexit»), liessen sich die Leute nicht abschrecken, hiess es. Davon bekomme man auf den Badeinseln nichts mit. Im Gegenteil: Die Touristen könnten dank dem starken Franken von den günstigen Preisen vor Ort profitieren.

Reiselust vorhanden

«Grundsätzlich ist die Reiselust da. Das spürt man», sagte Schmid. Die Leute würden eher hochwertiger oder Zusatzleistungen wie Ausflüge oder Mietwagen buchen. «In diesem Jahr wurden die Sommerferien früher gebucht als im Vorjahr. Dies ist einerseits auf teilweise höhere Frühbucherrabatte andererseits auf unsere Eurovergünstigungen Anfang Jahr nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses durch die SNB zurückzuführen», sagte Chan. Bei Hotelplan Suisse lägen die Buchungen im einstelligen Prozentbereich über dem Vorjahresniveau, sagte Dobes. Bei TUI Suisse stünden die Passagierzahlen gar im hohen einstelligen Prozentbereich über dem Niveau von 2014, sagte Schmid. Kuoni-Sprecher Chan wollte dagegen aus Börsengründen keine Angaben machen.

In Verbindung stehende Artikel




Digitalisierung verändert die Ferienplanung





Schweizer sind im Reisefieber





Schweizer Reiselust nimmt etwas ab





Schweiz ist Feriendestination Nummer 1 der Bundesräte





Wo den Eidgenossen der Puls hochgeht





Griechenland erwartet anhaltenden Tourismusboom





Schweizer packen erneut gerne ihre Koffer

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Triff dich mit Globi auf der Engstlingenalp Die Globi Luftseilbahn ist die älteste noch betriebene Pendelbahn im Kanton. Aber nicht nur deswegen ist die Fahrt mit der «Globi Luftseilbahn» etwas ganz Spezielles. Komm mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte. Fortsetzung


Das Halbtax-Abo für Hotels Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. Fortsetzung


Wirtschaft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf informatik.ch und anderen Nachrichtenportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Das sind die Unterschiede zwischen Forex-Handel und Aktien In Sachen Investments und Markthandel gibt es verschiedene Möglichkeiten, Geld zu investieren. Auf der einen Seite stehen Aktien und Fonds, auf der anderen Seite binäre Optionen (Forex, CFD). Zwischen diesen Seiten gibt es eine Menge Unterschiede, auch wenn das Grundmuster gleich scheint. Fortsetzung


Reisen

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen? Last-Minute-Reisen liegen ungebrochen im Trend. So buchten im Sommer 2016 14 Prozent der Schweizer etwa ein Ferienhaus innerhalb von acht Tagen vor Reiseantritt. Fortsetzung


Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. Fortsetzung


Gesellschaft

Saleduck in neuem Design Saleduck ist eine der grössten Gutschein-Webseiten der Schweiz. Seit neustem glänzt die Plattform in dem neuen Design der «Deal Community», die für ihre Nutzer viele hilfreiche Funktionen mit sich bringt und völlig neue Dimensionen für das Onlineshopping eröffnet. Fortsetzung


Fahrende sorgen für Unmut im Kanton Bern Bern - Seit einigen Tagen campieren mittlerweile rund 350 ausländische Fahrende im bernischen Witzwil. Die Anwohner beklagen sich über Lärm, Dreck und Sachbeschädigungen. Die Behörden bitten um Geduld, denn die Fahrenden sollen das Gelände bis am Mittwochabend verlassen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Sales Manager Ihre Aufgaben: Erfolgreiche Akquisition von Neukunden Kompetente Kundenbetreuung  Telefonische Vereinbarung von Kundenterminen Proaktive Kundenpflege...   Fortsetzung

Regionalverkaufsleiter/ -in Ihre Aufgaben Sie leiten einen Verkaufsbereich mit  bis zu 70 Mitarbeitenden. Sie treffen die Personalentscheide. Sie fördern und motivieren Ihre...   Fortsetzung

Servicemitarbeiter 80% - 100% Aufgaben Aktive Mitarbeit an der Front als Teil eines jungen und freundlichen Teams Mitverantwortung für einen reibungslosen Serviceablauf und...   Fortsetzung

Leiter/ in Sekretariat mit Verantwortung für das Berufsmarketing, Pensum 80% Die Organisation der Arbeitswelt Soziales Kanton Bern informiert über die Berufe im Sozialbereich und ist Ansprechpartnerin für Ausbildungsbetriebe,...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in Back-Office & Empfang In dieser Allrounderfunktion sind Sie zuständig für: Telefon- und Schalterdienst Unterstützung des Bereichsleiters in organisatorischen Aufgaben ...   Fortsetzung

StV Geschäftsführer in der Kundenbetreuung Pensum 80-100%   Ihre Aufgaben: Mitarbeiter führen und unterstützen in ihrer Tätigkeit im Kanton Aargau Kontakt- und Beziehungspflege mit Kunden und...   Fortsetzung

Service Mitarbeiter 60% - 100% Aufgaben Aktive Mitarbeit an der Front als Teil eines jungen und freundlichen Teams Mitverantwortung für einen reibungslosen Serviceablauf und...   Fortsetzung

Geschäftsführer | in Zu Ihren Aufgaben zählen: Die Erledigung aller finanziellen, administrativen und personellen Aufgaben die auf dem Verbandssekretariat anfallen Die...   Fortsetzung