Samstag, 26. Mai 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Die pebe-Hotline als Rückgrat der Servicequalität

10 Jahre SOM - Die Highlights der Messe im Rückblick

Versandhändler aus der Schweiz und dem Ausland künftig gleichgestellt

Bakterien im Büro - warum die Krankheitserreger so gefährlich sind!

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Erster Profivertrag für Lavdrim Rexhep beim FCZ

Starke Zuschauerzahlen in der Super League

Captain Nzuzi Toko verlässt den FC St. Gallen

Raoul Petretta verlängert beim FCB

Kultur

BACON - GIACOMETTI Ausstellung

Grimms Tierleben im Naturmuseum Thurgau

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.strategien.ch  www.umsaetze.swiss  www.fernseher.com  www.millionen.net  www.jahresbilanz.org  www.vergangenheit.shop  www.wachstum.blog  www.anbieter.eu  www.branchen.li  www.aenderungen.de  www.konkurrenten.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

4K-Boom: 61 Prozent Wachstum im zweiten Quartal

Taipeh/Seoul - Im zweiten Quartal 2015 verzeichnete die weltweite 4K-LCD-TV Branche enorme Umsätze.

fest / Quelle: pte / Dienstag, 25. August 2015 / 22:26 h

Der Versand von Panels erlebte einen Wachstum um 61 Prozent, wie das Unternehmen MIC nun berichtet. «Der signifikante Anstieg hat mit den Änderungen der Preis-Strategien für 4K-Fernsehen zu tun», erklärt Brian Chen von MIC. Samsung reduziert Preise

Den höchsten Umsatz verzeichnete im zweiten Quartal das koreanische Unternehmen Samsung mit einem Branchen-Wachstum um 105 Prozent. Dies bedeutet ein Lieferungsvolumen von 3,3 Millionen Produkten.



Den höchsten Umsatz verzeichnete im zweiten Quartal Samsung mit einem Branchen-Wachstum um 105 Prozent. /

Damit wird der Abstand zum Konkurrenten LG-Display deutlich erweitert und der erste Platz im weltweiten Ranking der Anbieter von 4K-LCD-Fernsehen gesichert.

Die meisten verschifften Produkte von Samsung (etwa 70 Prozent) befanden sich im 48- und 55-Zoll Bereich. «In der Vergangenheit hat Samsung seine Fernseher als High-End-Produkte positioniert und somit auch höhere Preise als andere Anbieter verlangt. Um einen grösseren Marktanteil zu erreichen, reduzierte das Unternehmen die Preise nun und kurbelt somit den Verkauf seiner TVs deutlich an», so Chen.

LG rechnet mit Umsatz

Auch LG konnte im zweiten Quartal mit dem Launch seiner RGBW M+ 4K Panels das Verschiffungsvolumen steigern. Mit diesen Produkten wird nun nicht mehr nur China bedient, sondern der globale Markt angesprochen. Das Unternehmen blickt mit dem neuen Angebot optimistisch der Jahresbilanz entgegen.

 

 


In Verbindung stehende Artikel




Hollywood startet mit 4K-Offensive im TV





LG setzt bei Ultra-HD-TVs auf Quantenpunkte





Sony präsentiert ersten 4K-Media-Player





Apple plant angeblich 4K-TV bis Jahresende

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







U-Elektronik

«Commitment Rings» blocken Serien-Fremdgeher Die von Cornetto entwickelten «Commitment Rings» verhindern, dass Pärchen getrennt voneinander Serien über das Streaming-Portal Netflix ansehen. Fortsetzung


Kleines Spasskistchen Halbwegs akzeptablen Klang tragbar zu machen ist das Ziel vieler Audio-Hersteller und die Bluetooth-Lautsprecher, die es unterdessen zu kaufen gibt, sind Legion. Der neue «h.ear go»-Lautsprecher von Sony versucht mit einigen Tricks aus der Masse heraus zu ragen. Fortsetzung


Spotify mit mehr Nutzern und grösserem Verlust Stockholm - Der Musik-Streamingdienst Spotify hat seine Nutzerzahl bis Ende 2105 auf rund 89 Millionen gesteigert. Der Umsatz des Marktführers aus Schweden stieg um 80 Prozent auf 1,945 Milliarden Euro. Fortsetzung


Gehackter Smart TV filmt Paar heimlich beim Sex London - Cyber-Angriffe auf smarte Geräte daheim können für die Bewohner unangenehme Folgen haben. So wurde kürzlich ein englisches Pärchen durch die Webcam ihres Smart TVs beim Sex auf der Couch gefilmt. Fortsetzung


Apps und Games sind oft üble Stromverschwender Apps und Games für mobile Geräte wie Smartphones fressen oft unnötig viel Strom, wenn sie mit dem Internet verbunden sind. Fortsetzung


Wirtschaft

Mobile App «BauFakten» «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes und der ganzen Bauwirtschaft. Fortsetzung


Temporärbranche schliesst im 3. Quartal mit 4,2 Prozent im Plus Im dritten Quartal 2017 konnten die Temporärunternehmen 4,2 Prozent mehr Einsatzstunden vermitteln als im Vorjahr. Dies zeigt der Swiss Staffingindex, das Geschäftsbarometer der Temporärindustrie. Das Branchenwachstum verliert gegenüber dem zweiten Quartal zwar etwas an Dynamik, bleibt aber solide. Nachdem zahlreiche, namhafte Konjunkturforschungsinstitute ihre Erwartungen an das diesjährige BIP-Wachstum nach unten korrigiert haben, überrascht diese Entwicklung. Die robuste Geschäftstätigkeit auf dem Temporärmarkt deutet auf ein Anziehen der Konjunktur und eine gute Arbeitsmarktentwicklung in der zweiten Jahreshälfte 2017 hin. Fortsetzung


Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf firmen.ch und anderen Internetportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Die vier Wände für des Mannes liebstes Spielzeug Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit einem Carport zufriedengeben musste, kann heute auf verschiedenste, kostengünstige Alternativen an Garagen zurückgreifen und diese mit den innovativsten Torantrieben versehen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Systemingenieur International continuous perspectives Die HaslerRail AG führt die über 100-jährige Berner Tradition auf dem Gebiet der Bahntechnik weiter. Wir sind führend in der...   Fortsetzung

Projektleiter mit Erfahrung in der Business Analyse (w/ m) Ihre Aufgaben: Fachliche und methodische Führung von Projekten und Teilprojekten mit Projektmitarbeitenden aus unterschiedlichen...   Fortsetzung

Projektingenieur Elektronik (m/ w) Ihre Aufgaben: Sie erstellen Produkt- und Projektspezifikationen Sie entwickeln Produkte im allgemeinen Maschinenbau und in der Medizinaltechnik Sie...   Fortsetzung

Team Lead Operations - Projektleiter Unser Angebot Altran ist ein führendes internationales Beratungsunternehmen für innovative Projekte im Ingenieurswesen und begleitet ihre Kunden bei...   Fortsetzung

Projektleiter Maschinenbau oder Elektrotechnik FH (m/ w) Ihre Aufgaben: Mit einem Team von internen und externen Mitarbeitern leiten Sie interdisziplinäre Entwicklungsprojekte. Sie sind zuständig für die...   Fortsetzung

Leiter Qualitätswesen und Prozesse Unser Kunde an der Grenze der Kantone BL, SO und AG ist ein unabhängiges Schweizer KMU mit rund 100 Mitarbeitenden. Dank Innovation und Kreativität...   Fortsetzung

Projektleiter Elektroinstallationen 100% (w/ m) Ihre Aufgaben: Projektleitung im Bereich Stark- und Schwachstrom-Installationen Planung der Personaleinsätze selbständige Auftragsbearbeitung von der...   Fortsetzung

Retail Coach 100% Zürich In dieser Funktion sind Sie in Zusammenarbeit mit dem Education Director mitverantwortlich für die Umsetzung der Retail-und Digital...   Fortsetzung