Montag, 9. Juli 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

Expansion nach Dubai: Thomas Wos mischt den Immobilienmarkt auf

Chinesische Vor- und Nachnamen dank .li Domainendung registrieren

domains.ch die neue Top-Suchmaschine für Domains

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Der FC St. Gallen krallt sich Dereck Kutesa

Alexander Fransson verlässt den FC Basel

Marco Schönbächler bleibt dem FCZ treu

Der FCSG verpflichtet Majeed Ashimeru

Kultur

BACON - GIACOMETTI Ausstellung

Grimms Tierleben im Naturmuseum Thurgau

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Millionär Martin Schranz schreibt ein Buch!

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.herrscher.ch  www.legitimitaet.swiss  www.sondertribunal.com  www.machthaber.net  www.menschen.org  www.toetungen.shop  www.menschenrechtlern.blog  www.verbrechen.eu  www.jaehrige.li  www.international.de  www.afrikanischen.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

In Dakar hat der Prozess gegen Ex-Diktator Habré begonnen

Dakar - In Dakar hat am Montag der Prozess gegen den früheren Diktator des Tschad, Hissène Habré, begonnen. Der 72-Jährige anerkennt der die Legitimität des Sondertribunals nicht und weigerte sich, den Gerichtssaal zu betreten.

fest / Quelle: sda / Montag, 7. September 2015 / 21:02 h

Der in traditionellem weissen Gewand mit Turban gekleidete Ex-Herrscher des zentralafrikanischen Landes musste in den Gerichtssaal getragen werden. Habré führte im Tschad von 1982 bis 1990 ein totalitäres Regime an. 25 Jahre später muss sich der heute 72-Jährige nun wegen mutmasslicher Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, gezielter Tötungen sowie Folter verantworten. Organisationen wie Amnesty International und Human Rights Watch werten den Prozess als ein Signal, dass Verbrechen früherer oder amtierender afrikanischer Machthaber nicht ungesühnt bleiben werden.



Hissène Habré (2005). /

Laut Angaben von Menschenrechtlern soll Habré für den Tod von 40'000 Menschen und für Zehntausende Fälle von Folter verantwortlich sein. Der Prozess gegen Habré hätte eigentlich bereits im vergangenen Juli stattfinden sollen, war aber auf September vertagt worden. Die Verteidiger von Hissène Habré sollten Vorbereitungszeit erhalten, wie das Sondergericht der Afrikanischen Union (AU) damals erklärte. Auch damals war Habré nur unter Zwang vor Gericht erschienen. Im Senegal, wo Habré seit seiner Flucht aus dem Tschad lebt, wurde aufgrund einer Vereinbarung zwischen der AU und dem westafrikanischen Land das Sondertribunal eingesetzt.

In Verbindung stehende Artikel




Tschads Ex-Diktator wegen Kriegsverbrechen verurteilt





Prozess gegen Tschads Ex-Diktator Habré auf September vertagt





Tschads Ex-Diktator Habré lehnt Prozess im Senegal als «Farce» ab





Tschads Ex-Präsident Habré im senegalesischen Exil festgenommen

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Recht

Automatische Erkennung von Domainstreitigkeiten Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen pendente und abgeschlossene Schiedsgerichtentscheide zu Domains zu sammeln. Aktuell verfügen wir über mehrere zehntausend Entscheide die bei der WIPO gefallen sind. Fortsetzung


«Costa Concordia»-Kapitän in 2. Instanz zu 16 Jahren verurteilt Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. Fortsetzung


Bewährungsstrafe für frühere Miss Turkey wegen Beleidigung Erdogans Istanbul - Ein türkisches Gericht hat eine ehemalige Schönheitskönigin wegen Verunglimpfung von Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem Jahr und zweieinhalb Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Fortsetzung


Krieg/Terror

Simuliertes Attentat im Stade de France Mit einem simulierten Attentat im Stade de France ist am Dienstag ein Worst-Case-Szenario für die EM in Frankreich durchgespielt worden. Fortsetzung


Extremismus und Terrorismus stärker an der Wurzel bekämpfen Berlin - Der deutsche Aussenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich an der OSZE-Konferenz gegen Terrorismus dafür ausgesprochen, gewaltbereiten Extremismus und Terrorismus stärker an seinen Wurzeln zu bekämpfen. Fortsetzung


Reisender in Eile sorgt am Kölner Flughafen für Grossalarm Köln - Ein Flugpassagier in Eile hat am Flughafen Köln-Bonn einen Grossalarm ausgelöst. Der 62-jährige Spanier habe offenbar den schnellsten Weg zu seinem Flieger ins portugiesische Faro nehmen wollen und sei unkontrolliert im Terminal 1 in den Sicherheitsbereich gelangt. Fortsetzung


Ausland

Mindestens 880 Flüchtlinge allein in einer Woche ertrunken Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. Fortsetzung


Politiker fordert Jagd auf Krokodile in Australien Sydney - Nach der jüngsten Krokodil-Attacke auf eine Frau in Australien hat ein Politiker sich für die Jagd auf die gefährlichen Tiere starkgemacht. Es gebe längst zu viele Krokodile, sagte Bob Katter am Dienstag. Fortsetzung


Dramatischer Anstieg von Binnenflüchtlingen in Afghanistan Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als verdoppelt - auf heute 1,2 Millionen Menschen. 2013 hatten die Vereinten Nationen noch 500'000 durch den Konflikt entwurzelte Menschen verzeichnet. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Juristin / Juristen (70 - 90 %) Das Direktionssekretariat erfüllt Stabs-, Planungs-, Koordinations- und Beratungsfunktionen für den Sicherheitsdirektor und die Ämter der...   Fortsetzung

Teilzeit Mitarbeiter / -innen abends und vereinzelt am Samstag (ca. 20-40%) In dieser Funktion betreuen Sie nach entsprechender Schulung und Einführung ein Kundenobjekt. Dabei sind Sie für die fachgerechte Durchführung und...   Fortsetzung

Regulatory Affairs (RA) Specialist (w/ m) Regulatory Affairs (RA) Specialist (w/ m)   Fortsetzung

Anwältin / Anwalt 80 - 100 % Zweck der Stelle Die Abteilung Leistungen / Services der CAP Rechtsschutzversicherung eröffnet Ihnen die Möglichkeit in einem motivierten Team in...   Fortsetzung

Teilzeitmitarbeiter / -in für den Revierdienst (ca. 15% am Wochenende, Region Spreitenbach) In dieser Funktion stellen Sie die mobile Überwachung von mehreren Gebäuden und Arealen innerhalb der Region Spreitenbach sicher. Nach entsprechender...   Fortsetzung

Regulatory Affairs Manager (100%) Unsere einfach bedienbaren, präzisen und zuverlässigen Geräte erleichtern die routinemässige Lungenuntersuchung und verbessern so die Lebensqualität...   Fortsetzung

Rechtsanwalt (m/ w) Machen Sie den nächsten Schritt! Aus den zahlreichen guten Rechtsanwaltskanzleien ragen einige in Sachen Wachstum und Kundenorientierung besonders...   Fortsetzung

Nächtliche Bewachung im Revierdienst (90 - 100%) Ihre Aufgaben: Als Revierbewachungsspezialist/ in sind Sie zuständ für die Bewachung der Ihnen zugeteilten Gebäude und werden ausschliesslich in der...   Fortsetzung