Mittwoch, 18. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Das sind die Unterschiede zwischen Forex-Handel und Aktien

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Constantin darf während 14 Monaten in kein Stadion

Die Schweiz in der Nations League ganz oben dabei

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.produktebene.ch  www.marktentwicklung.swiss  www.nachrichtenagentur.com  www.mindestkurse.net  www.materialien.org  www.richemont.shop  www.uhrenhersteller.blog  www.hostesse.eu  www.einbruch.li  www.montblanc.de  www.vorsicht.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Genfer Luxusuhrenmesse SIHH öffnet ihre Tore

Genf - Mit kreativen Innovationen und unternehmerischer Vorsicht wappnen sich die Hersteller von Luxusuhren gegen die schleppende Konjunktur. Am Montag eröffneten die grossen Produzenten den Internationalen Uhrensalon in Genf (SIHH).

fest / Quelle: sda / Montag, 18. Januar 2016 / 19:32 h

Pünktlich um 9.00 Uhr öffnete der Hersteller Roger Dubuis seinen aufwändig inszenierten Stand. In einem Raum mit rotem Teppich lenkt eine Hostesse den Blick des Besuchers auf vier Schaufensterpuppen, die rund ein Dutzend Uhrenmodelle zeigen. Darunter sind solche aus hochwertigem Schmuck, besetzt mit Diamanten von insgesamt über 52 Karat. Kostenpunkt pro Uhr: mehr als eine Million Franken. Im Jahre 2015 hatte die Genfer Uhrenmesse ihre Tore erst wenige Tage nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurse geöffnet. Ein Jahr später steht fest, dass das Luxussegment weniger stark vom Einbruch der Exporte getroffen wurde als preisgünstigere Uhren.

«Ich wurde verschont», sagte Richard Mille, der Gründer und Leiter der gleichnamigen Marke im jurassischen Breuleux der Nachrichtenagentur sda. Wegen der Frankenstärke und des daraus resultierenden Nachfragerückgangs mussten einige Uhrenhersteller ihre Preise nach oben anpassen. «Ich erwartete viele Beschwerden, aber es gab nur eine, von einem französischen Händler», erklärte Mille.

Sein Rezept lautet: eine gleichmässige Verteilung der Einnahmen zwischen Europa, Asien und Amerika. Zudem achtet er darauf die Schwelle von 5 Prozent Umsatz in China nicht zu überschreiten, daher traf ihn das schwächelnde Wirtschaftswachstum in diesem Land nicht so stark.



Die Uhrenhersteller sind im Grossen und Ganzen zufrieden. /

Als eigentlicher «Hit» hat sich laut Milles das im November in Shanghai neu eröffnete Ladengeschäft erwiesen.

Kunden wollen Kunstwerke

Auf Produktebene scheint alles in Bewegung zu sein. In diesem Jahr ist das Haus mit Airbus eine Partnerschaft eingegangen, um Uhrenmodelle herzustellen, die hauptsächlich aus Materialien konstruiert werden, die in der Luftfahrt verwendet werden. Die Kunden «wollen Kunstwerke», heisst es.

Bei Greubel Forsey zeigt man sich ebenfalls zufrieden. «Wir hatten pessimistischere Ziele als diejenigen, die wir erreicht haben», sagte der Produktmanager der Uhrenmarke aus La-Chaux-de-Fonds, Patrick Graells.

«Wir haben uns stärker auf die Herstellung neuer Modelle konzentriert, weil wir wissen, dass sie sich besser verkaufen», sagte er. Wenn für Richard Mille der Uhrensalon vor allem der Pflege von Kundenkontakten dient, so gibt er anderen Häusern wie Greubel Forsey Hinweise auf die Marktentwicklung.

Zum ersten Mal nehmen neun unabhängige Manufakturen am Uhrensalon teil. Ansonsten ist Richemont mit seinen Marken A. Lange & Söhne, Baume & Mercier, Cartier, IWC, Jaeger-LeCoultre, Montblanc, Panerai, Piaget, Roger Dubuis, Vacheron Constantin und Van Cleef & Arpels vor Ort. Auch Audemars Piguet, Parmigiani, Greubel Forsey und Richard Mille stellen ihre Modelle aus. Auf 40'000 Quadratmetern werden bis Freitag an der SIHH rund 15'000 Fachbesucher erwartet.

 




 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Eine Sammlung von Welt Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich und ist durch das Ladenlokal der Beyer Chronometrie erreichbar. Fortsetzung


Citizen schluckt Frédérique Constant Zürich - Die Genfer Uhrenmarke Frédérique Constant wird von Citizen geschluckt. Der japanische Uhrenhersteller verfolgt eine Multi-Marken-Strategie und beabsichtigt, sein Portfolio mit Schweizer Marken auszuweiten. Fortsetzung


Richemont kämpft mit schwächelndem Absatz Genf - Der Genfer Luxusgüterhersteller Richemont hat im vergangenen Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von 11,1 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das sind zwar 6 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Wachstum verdankt der Konzern allerdings Währungseffekten. Fortsetzung



SWISSBAU 2018 Vom 16. bis 20. Januar findet in Basel die Swissbau 2018 statt. Zum ersten Mal überhaupt steht sie unter einem übergeordneten Motto. So heisst es im Januar «Collaboration - alle zusammen oder jeder für sich?». Im Zentrum steht die Digitalisierung, mit all ihren Facetten und Herausforderungen für die Baubranche. Fortsetzung


Zwei Tage lang das volle Programm zu Digital Marketing und E-Business Am 5. und 6. April trifft sich die Online-Branche in Zürich. Rund 80 Programmpunkte werden eindrucksvoll beweisen, welchen Stellenwert das digitale Geschäft in der Schweiz 2017 einnimmt - und wohin die Entwicklung in den kommenden Jahren gehen wird. Fortsetzung


Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Wirtschaft

Arbeitskleidung in verschiedenen Berufsfeldern - ein Überblick Berufsbekleidung bedeutet so viel. In bestimmten Berufszweigen dient sie als Erkennungsmerkmal, das auf Tradition begründet ist. Jeder, schon kleine Kinder, erkennt Schornsteinfeger, Klempner oder auch Polizisten und Feuerwehrmänner einzig an der Kleidung. Doch dienen die Kleidungsstücke nicht allein der Wahrung der Tradition. Fortsetzung


Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf baugewerbe.ch und anderen Nachrichtenportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Übertragung von Rechten an Leser-Beiträgen Mit der Zur-Verfügung-Stellung seines Beitrags (Bild/Text/Film/Ton usw.) räumt der Leser der VADIAN.NET AG alle Rechte ein, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung, Sendung und Abrufbarmachung auf jede erdenkliche Art, in jedem bekannten und noch nicht bekannten Medium, zur Gänze und in Teilen, in unbearbeiteter oder auf welche Art auch immer bearbeiteten Form. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Immobilienbewirtschafter/ in (100 %) - Schwerpunkt Stockwerkeigentum Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/ n motivierte/ n Immobilienbewirtschafter/ in (100 %) - Schwerpunkt Stockwerkeigentum...   Fortsetzung

Treuhänder/ in / Trust-Accountant mit vorzugsweise mit Fachausweis D/ E nach Zürich-City Ein international ausgerichtetes Beratungsunternehmen. Treuhänder/ in / Trust-Accountant mit vorzugsweise mit Fachausweis D/ E nach Zürich-City Ihre...   Fortsetzung

Personal Assistant für ein Geschäftsleitungsmitglied im Top Management Wir sind fokussiert auf die Vermittlung von Fachpersonal für Banken, Vermögensverwaltungen und Beratungsunternehmen im Raum Zürich. Für unsere...   Fortsetzung

Treuhandsachbearbeiter/ in auch ab Treuhand-KV nach Luzern Ein kleineres Treuhandunternehmen. Treuhandsachbearbeiter/ in auch ab Treuhand-KV nach Luzern Ihre Hauptaufgaben Führen von Kundenbuchhaltungen,...   Fortsetzung

stellvertretende/ n Klärwerkmeister/ in (100 %) Ihr Aufgabenbereich: Sicherstellung eines stabilen, effizienten, wirtschaftlichen, fach- und umweltge-rechten Betriebs der ARA Durchführung von...   Fortsetzung

Immobilienbewirtschafter (w/ m) Streben Sie Ihren nächsten Karriereschritt an? Unsere Mandantin - ein in der Zentralschweiz verankertes Unternehmen, welches sich in den Bereichen...   Fortsetzung

Treuhänder/ in / Praktiker/ in Stufe Fachausweis mit Revisionsflair Ein dynamisches, modernes Treuhand- / Revisionsunternehmen. Treuhänder/ in / Praktiker/ in Stufe Fachausweis mit Revisionsflair Ihre Hauptaufgaben...   Fortsetzung

Regionalleiterin 60% bis 100% zebra ist ein Schweizer Ladies Fashion Retail Unternehmen mit über 100 eigenen Filialen in der gesamten Schweiz. Für die Betreuung von rund 15...   Fortsetzung