Dienstag, 17. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Das sind die Unterschiede zwischen Forex-Handel und Aktien

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Constantin darf während 14 Monaten in kein Stadion

Die Schweiz in der Nations League ganz oben dabei

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.brasilien.ch  www.einfluss.swiss  www.einbruch.com  www.maerkten.net  www.inbegriff.org  www.jahresbeginn.shop  www.erlebnis.blog  www.traumata.eu  www.russland.li  www.vermoegensvernichtung.d ...  www.schwellenlaendern.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Schwellenländer als Grund für Börsenturbulenzen

Wien - Seit Jahresbeginn spielen die Börsen verrückt. Was genau die Gründe dafür sind, ist unklar. Ewald Nowotny, Ratsmitglied der Europäischen Zentralbank (EZB), verortet die Ursachen in den Schwellenländern.

bert / Quelle: sda / Mittwoch, 17. Februar 2016 / 16:07 h

«Aus meiner Sicht ist die Unruhe doch sehr wesentlich getrieben von den Entwicklungen in den Emerging Markets», sagt Nowotny in einem Interview auf dem Onlineportal cash.ch. Er nennt zwei Dynamiken.

Zum einen die trübere Konjunktur: Von den vier BRIC-Staaten, früher der Inbegriff für Dynamik, seien Brasilien und Russland heute in einer schwierigen Lage. China befände sich in einer massiven Umstellungsphase.



«Unruhe ... getrieben von den Entwicklungen in den Emerging Markets.» /

Einzig Indien sei derzeit ein Hoffnungsträger, so Nowotny, der auch Chef der Notenbank Österreichs ist.

Daneben macht Nowotny eine zweite Dynamik aus: Offensichtlich hätten viele Investoren aus den aufstrebenden Märkten verkauft, sagt er, insbesondere Staatsfonds. Die Staatsfonds und auch die Notenbanken seien derzeit bestrebt, möglichst sicher punkto Liquidität zu sein.

Traumata

Das habe auch mit Traumata zu tun: «Gerade für asiatische Staaten ist die frühere Asienkrise ein traumatisches Erlebnis», sagt Nowotny. Diese Staaten würden alles dafür tun, um nicht wieder den Internationalen Währungsfonds (IWF) ins Land holen zu müssen. Liquidität sei für sie daher das Allerwichtigste.

Der Einbruch an den Märkten dürfte laut Nowotny einen Einfluss auf die Weltwirtschaft haben: «Es besteht gar kein Zweifel daran, dass ein solcher Rückgang, der eine gewaltige Vermögensvernichtung bedeutet, sehr negativ auf die Gesamtstimmung wirkt.» Wie stark dieser negative Einfluss sei, lasse sich aber noch nicht feststellen.

In Verbindung stehende Artikel




G20 ringen um Antwort auf Börsenturbulenzen

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Börse

Online-Händler Alibaba im Visier der US-Börsenaufsicht New York - Der chinesische Online-Riese Alibaba ist ins Visier der US-Regulierer geraten. Die Börsenaufsicht SEC habe Ermittlungen eingeleitet, um mögliche Verstösse gegen Wertpapiergesetze zu prüfen, räumte das an der New Yorker Börse notierte Unternehmen am Mittwoch ein. Fortsetzung


Galenica-Aktienkurs bricht ein Bern - Der grösste Aktionär der Pharma- und Apotheker-Firma Galenica hat seine Beteiligung deutlich verringert: Statt 25 Prozent hält Sprint Investments nun noch «leicht über 20 Prozent», wie Galenica am Mittwochvormittag mitteilte. Fortsetzung


US-Börsen wollen Transparenz im Bitcoin-Handel erhöhen Chicago - Rückenwind für die Digitalwährung Bitcoin: Zwei grosse US-Börsen wollen künftig aktuelle Preise veröffentlichen. Dies könnte die Akzeptanz der Digitalwährung steigern und den Bitcoin-Handel beleben. Fortsetzung


Syngenta-Präsident wirbt für ChemChina-Transaktion Basel - Der Verwaltungsrat des Basler Agrochemiekonzerns Syngenta hat die diesjährige Generalversammlung genutzt, um vor den Aktionären für den geplanten Verkauf des Unternehmens an die chinesische Staatsfirma ChemChina zu werben. Fortsetzung


Zaghafte Netflix-Prognose enttäuscht Wall Street Los Gatos - Der Online-Videodienst Netflix hat mit einer zurückhaltenden Prognose für das Wachstum der Nutzerzahlen im laufenden Quartal die Börse schwer enttäuscht. Die Aktie brach nach Vorlage der Zahlen binnen Minuten um mehr als zwölf Prozent ein. Fortsetzung


Wirtschaft

Arbeitskleidung in verschiedenen Berufsfeldern - ein Überblick Berufsbekleidung bedeutet so viel. In bestimmten Berufszweigen dient sie als Erkennungsmerkmal, das auf Tradition begründet ist. Jeder, schon kleine Kinder, erkennt Schornsteinfeger, Klempner oder auch Polizisten und Feuerwehrmänner einzig an der Kleidung. Doch dienen die Kleidungsstücke nicht allein der Wahrung der Tradition. Fortsetzung


Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf baugewerbe.ch und anderen Nachrichtenportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Übertragung von Rechten an Leser-Beiträgen Mit der Zur-Verfügung-Stellung seines Beitrags (Bild/Text/Film/Ton usw.) räumt der Leser der VADIAN.NET AG alle Rechte ein, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung, Sendung und Abrufbarmachung auf jede erdenkliche Art, in jedem bekannten und noch nicht bekannten Medium, zur Gänze und in Teilen, in unbearbeiteter oder auf welche Art auch immer bearbeiteten Form. Fortsetzung


Wie ein Startup urbanes Farming revolutioniert Wie kann man Gemüse in einem städtischen Umfeld nachhaltig und möglichst biologisch produzieren - und zwar genau dort, wo es auch gegessen wird? Dieser kniffligen Fragestellung stellen sich Roman Gaus und sein Team von Urban Farmers. Die Vision: Urbane Agrikulturen von der Schweiz aus in die Städte der Welt bringen. Das revolutionäre Smart Farming Konzept von Urban Farmers setzt dabei auf Aquaponics. Fortsetzung


Wie ein Startup seine Prozesse optimierte Bryan Cush, Eigentümer der Melbourner Firma «Sawdust Bureau» für massgeschneiderte Möbel, hat viele Stärken. Kompromisse zu machen gehört nicht dazu. Der in Nordirland geborene Architekt arbeitete in Schottland, Irland, den Niederlanden und Österreich bevor er sich selbständig machte. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Senior Private Banker Ihre Aufgaben Als erfolgsorientierter Private Banker-/ oder Vermögensverwalter überträgt Ihnen unser Kunde die Verantwortung seinen Brand bei Ihrem...   Fortsetzung

Verbundleiter/ in Nordwestschweiz (70-80%) Ihre Aufgaben. Interessensvertretung der SBB in Leitungsorganen und Arbeitsgruppen im Zusammenhang mit der Geschäftsführung, Weiterentwicklung und...   Fortsetzung

Marktdatenadministrator/ in / Marktdatencontroller/ in Mit welchen Aufgaben wir Sie begeistern: Periodische Abgrenzungen nicht periodenkonformer Finanzströme von / zu Gruppengesellschaften durchführen...   Fortsetzung

Qualitätsprüfer/ In in 100 % Ihre Hauptaufgaben: Durchführung der Qualitätskontrollen, Aufzeichnung der Resultate, Übermittlung der Freigaben Archivierung der Dokumente und...   Fortsetzung

Floormanager / Privatkundenberater/ in Ihre Aufgaben: Sie empfangen unsere Kundschaft in der Kundenzone Kompetente Beratung in den Basisprodukten "Zahlen, Sparen, Anlegen und Vorsorgen"...   Fortsetzung

CONSULTANT (M/ W) REWARD WELCOME TO MERCER Mit über 20.000 Mitarbeitern und Standorten in 42 Ländern zählt Mercer zu einem der führenden Beratungs- unternehmen weltweit....   Fortsetzung

Geschäftsstellenleiter/ in Seuzach (w/ m) Ihre Aufgaben: Führungsverantwortung für die Geschäftsstelle Seuzach Umfassende Beratung anspruchsvoller Privatkunden im Finanzierungs-, Anlage- und...   Fortsetzung

Internship Business Development 3 months Sounds interesting? It could well be your perfect opportunity if, like us, you always aim to exceed customer needs, deliver value and are skilled at...   Fortsetzung