Montag, 18. Dezember 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Aargau

«Wir haben im Aargau alles bekommen, was ein Startup braucht»

MEM-Industrie: Erholungstrend bestätigt

Mobile App «BauFakten»

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Newcastle buhlt um FCB-Stürmer Dimitri Oberlin

Constantin macht seine Drohung wahr

Die Schweizer Nati logiert an der Wolga

Matthias Hüppi ist neuer FCSG-Präsident

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.versicherung.ch  www.hausbesitzer.swiss  www.abrisskommandos.com  www.eigenheimkomplex.net  www.abrissfirma.org  www.unternehmen.shop  www.abrissunternehmens.blog  www.verhaengnis.eu  www.verantwortlichen.li  www.zwischenzeit.de  www.angelegenheit.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Google Maps: Abrissfirma schrottet falsches Haus

Rowlett - Blindes Vertrauen in Google Maps wurde der US-Abrissfirma Billy L. Nabors Demolition im kleinen texanischen Ort Rowlett zum Verhängnis. Ohne es zu wollen, hat das Unternehmen das falsche Haus abgerissen.

bert / Quelle: pte / Freitag, 25. März 2016 / 15:08 h

Statt einer Entschuldigung bekam die Besitzerin des dem Erdboden gleichgemachten Eigenheimes nur einen Screenshot des Navigationsdienstes geschickt, auf dem die falsche Adresse dokumentiert sein soll.

«Das ist keine grosse Sache»

Der Hintergrund des Anrückens des Abrisskommandos ist, dass Rowlett im Dezember vergangenen Jahres von einem Tornado verwüstet wurde. Einige Häuser sind dabei so schwer beschädigt worden, dass sie nur noch abgerissen werden können. Viele andere hingegen, zu denen auch der Eigenheimkomplex der beiden Besitzer Lindsay Diaz and Alan Cutter gehörte, sollten eigentlich wieder repariert werden. Beide haben bereits bei der Polizei Anzeige erstattet.

Während der Bürgerbeauftragte der Stadt den Vorfall als «grosse Angelegenheit» betrachtet, gibt sich der Chef des Abrissunternehmens gelassen: «Das ist keine grosse Sache», meint George Gomez, CEO von Billy L. Nabors Demolition.



Ups, falsche Adresse! /

Dem Manager nach ist das bisher der erste Fehler des langjährig tätigen Unternehmens. Die Schuld schiebt er Google Maps in die Schuhe, denn der Dienst hätte die korrekte Adresse fälschlicherweise an einer anderen Stelle angeizeigt.

Interne Ermittlungen laufen

In der Zwischenzeit warten die geschädigten Hausbesitzer auf eine Nachricht der Versicherung der Abrissfirma. Ob und inwieweit Google zur Verantwortung gezogen werden kann, ist derzeit noch offen. Laut Billy L. Nabors Demolition wird der Fall erst einmal intern geprüft. Zudem sollen die Verantwortlichen ihre Sicht der Dinge schildern. «Ihre Aufgabe ist es, Häuser zu zuerstören, und sie haben wirklich mein Leben zertrümmert», erzählt Diaz gegenüber «WFAA».



 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Kommunikation

Uni zieht Apple vor Gericht Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der Chip-Hersteller Broadcom beschuldigt wird, soll der Streit nun vor Gericht ausgefochten werden. Fortsetzung


Katy Perry: Hacker übernimmt ihren Twitter-Account Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen unveröffentlichten Song leakte. Fortsetzung


Baugewerbe

Die vier Wände für des Mannes liebstes Spielzeug Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit einem Carport zufriedengeben musste, kann heute auf verschiedenste, kostengünstige Alternativen an Garagen zurückgreifen und diese mit den innovativsten Torantrieben versehen. Fortsetzung


news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. Fortsetzung


Wirtschaft

Temporärbranche schliesst im 3. Quartal mit 4,2 Prozent im Plus Im dritten Quartal 2017 konnten die Temporärunternehmen 4,2 Prozent mehr Einsatzstunden vermitteln als im Vorjahr. Dies zeigt der Swiss Staffingindex, das Geschäftsbarometer der Temporärindustrie. Das Branchenwachstum verliert gegenüber dem zweiten Quartal zwar etwas an Dynamik, bleibt aber solide. Nachdem zahlreiche, namhafte Konjunkturforschungsinstitute ihre Erwartungen an das diesjährige BIP-Wachstum nach unten korrigiert haben, überrascht diese Entwicklung. Die robuste Geschäftstätigkeit auf dem Temporärmarkt deutet auf ein Anziehen der Konjunktur und eine gute Arbeitsmarktentwicklung in der zweiten Jahreshälfte 2017 hin. Fortsetzung


Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf firmen.ch und anderen Internetportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Recht

«Costa Concordia»-Kapitän in 2. Instanz zu 16 Jahren verurteilt Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. Fortsetzung


Bewährungsstrafe für frühere Miss Turkey wegen Beleidigung Erdogans Istanbul - Ein türkisches Gericht hat eine ehemalige Schönheitskönigin wegen Verunglimpfung von Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem Jahr und zweieinhalb Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Test Specialist Software im agilen Umfeld Inhouse Test-Management für anspruchsvolle Software beim weltweiten Marktführer im spezifischen Marktsegment! Unsere Mandantin ist eine in der...   Fortsetzung

Lüftungsmonteur (m/ w) Allg. Arbeiten im Bereich Lüftung Sie regeln den Luftdruck sowie Luftfeuchtigkeit Anhand von Plänen fertigen Sie Bauteile an Sie installieren,...   Fortsetzung

Consultant (m/ f) Salesforce - SaaS There’s one thing in particular that those who wish not only to enter uncharted territory, but also become pioneers in this territory, need:...   Fortsetzung

Data Protection Officer m/ w (80–100%) Zusätzlich zu unserem bereits bestehenden Team suchen wir auf Konzernstufe einen Data Protection Officer für folgende Aufgabengebiete:   Erarbeiten...   Fortsetzung

Softwareentwickler .NET TOP JOB im Herzen von Bern Unser Kunde ist eine renommierte Institution in der Stadt Bern und im Zuge des weiteren Ausbaus des IT-Teams suchen wir...   Fortsetzung

Deckenmonteur (m/ w) Allg. Montage Randwinkel und Unterkonsturktionen anbringen Selbstständige Montage nach Plan Aussparungen für Lichtkörper und Lüftungen anbringen...   Fortsetzung

Beraterin (m/ w) Big Data Analytics Wer digitale Entwicklungen nicht nur begleiten, sondern vorantreiben will, braucht vor allem eins: Menschen, die den Unterschied machen. Bei...   Fortsetzung

Rechtskonsulent/ in (100%) Asset Management Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören: Beratung in sämtlichen Rechtsfragen zum Bereich Verfassen, Prüfen und Bearbeiten von Verträgen, juristischen...   Fortsetzung