Sonntag, 25. Februar 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wetterderivate als Absicherung für Unternehmen

Kostenloser praxisnaher Marketing-Workshop für KMU

Auf zur Conversion City!

Analytik Software Matomo integriert ASPSMS

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Bernhard Heusler engagiert sich bei Legia Warschau

Magnin: Unberechenbarkeit als Trumpf

Lausanne plant den Grossangriff auf YB & Basel

Sion holt Ex-Captain Xavier Kouassi zurück

Kultur

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.erfahrung.ch  www.verwaltungsrat.swiss  www.firmenintegrationen.com  www.vertretern.net  www.ankeraktionaerin.org  www.nachfolger.shop  www.verwaltungsrates.blog  www.kleinerer.eu  www.unternehmen.li  www.restrukturierung.de  www.industriekonzerns.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

Ulf Berg wird Verwaltungsratspräsident bei Kuoni

Bern - Der ehemalige Sulzer-Chef Ulf Berg soll Verwaltungsratspräsident von Kuoni werden. Er würde damit der Nachfolger von Heinz Karrer. Dieser wird nach der Übernahme von Kuoni durch die Beteiligungsgesellschaft EQT zurücktreten.

bg / Quelle: sda / Montag, 11. April 2016 / 08:32 h

Ulf Berg verfüge über umfassende Erfahrung in der Restrukturierung von Unternehmen, bei Übernahmen und Firmenintegrationen, schreibt EQT in einer Mitteilung vom Montag. Berg, der am Sonntag seinen 66. Geburtstag feierte, war von 2004 bis 2007 Sulzer-Chef, danach für weitere zwei Jahre Verwaltungsratspräsident des Industriekonzerns. Heute ist er Präsident der Ems Chemie und zudem Verwaltungsrat beim Verpackungsmaschinenhersteller Bobst. Berg soll als Vertreter der Käuferin EQT in den Verwaltungsrat einziehen. Er sei in Verwaltungsräten verschiedener Portfoliounternehmen von EQT tätig, teilte die Käuferin mit.

Kleinerer Verwaltungsrat

Neben Berg soll der neue Verwaltungsrat nur zwei weitere Mitglieder haben.



Ulf Berg nimmt eine weitere Aufgabe an. /

Er wird damit von heute sieben Köpfen auf drei Köpfe verkleinert. Neben Berg wird Michael Bauer, EQT-Partner und Leiter der Schweizer Niederlassung von EQT, zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Zusätzlich zu den beiden Vertretern der Käuferin soll mit Thomas Geiser ein Vertreter der bisherigen Ankeraktionärin, der Kuoni-und-Hugentobler-Stiftung, im Verwaltungsrat Einsitz nehmen. Die Kuoni-Aktionäre müssen der Besetzung des neuen Verwaltungsrates an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 2. Mai noch zustimmen. Der Abschluss der Übernahme von Kuoni durch EQT wird gemäss Mitteilung weiterhin am 19. Mai erwartet.

In Verbindung stehende Artikel




Kuoni soll definitiv an Beteiligungsgesellschaft verkauft werden

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Triff dich mit Globi auf der Engstlingenalp Die Globi Luftseilbahn ist die älteste noch betriebene Pendelbahn im Kanton. Aber nicht nur deswegen ist die Fahrt mit der «Globi Luftseilbahn» etwas ganz Spezielles. Komm mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte. Fortsetzung


Grüner Klee, Dynamit und Stickstoff - Explosives im Naturmuseum Solothurn Das Naturmuseum Solothurn ist ein attraktives Familienmuseum, das für seine verständlichen Ausstellungen bekannt ist. Es zeigt Ausstellungen über Tiere, Pflanzen, Fossilien und Mineralien - ihnen ist eins gemeinsam: Sie stammen allesamt aus der Region! Fortsetzung


ROPETECH Seilpark Bern Der Seilpark Bern liegt nur 10 Minuten vom Bahnhof Bern entfernt. Er zählt mit seinen 7 Selbstsicherungsparcours und den 3 Kinderparcours zu den grössten der Schweiz und hat für jeden etwas zu bieten. Fortsetzung


Besserungen im Schweizer Tourismus in Sicht Zürich - Nach der schlechten Wintersaison, die vor allem vom Ausbleiben ausländischer Touristen infolge des Schneemangels und der Frankenstärke geprägt war, soll die Sommersaison wieder besser laufen. Die Zahl der Logiernächte soll in den Sommermonaten um 1,4 Prozent steigen. Fortsetzung


Australien lässt Klimaschäden-Verweise streichen Sydney - Aus einem UNO-Bericht über Klimaschäden an wichtigen Tourismuszielen sind auf Druck aus Canberra alle Verweise auf Orte in Australien gestrichen worden. Wissenschaftler und Aktivisten bezeichneten die Manipulation am Freitag als «extrem verstörend». Fortsetzung


Wirtschaft

Mobile App «BauFakten» «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes und der ganzen Bauwirtschaft. Fortsetzung


Temporärbranche schliesst im 3. Quartal mit 4,2 Prozent im Plus Im dritten Quartal 2017 konnten die Temporärunternehmen 4,2 Prozent mehr Einsatzstunden vermitteln als im Vorjahr. Dies zeigt der Swiss Staffingindex, das Geschäftsbarometer der Temporärindustrie. Das Branchenwachstum verliert gegenüber dem zweiten Quartal zwar etwas an Dynamik, bleibt aber solide. Nachdem zahlreiche, namhafte Konjunkturforschungsinstitute ihre Erwartungen an das diesjährige BIP-Wachstum nach unten korrigiert haben, überrascht diese Entwicklung. Die robuste Geschäftstätigkeit auf dem Temporärmarkt deutet auf ein Anziehen der Konjunktur und eine gute Arbeitsmarktentwicklung in der zweiten Jahreshälfte 2017 hin. Fortsetzung


Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf firmen.ch und anderen Internetportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Die vier Wände für des Mannes liebstes Spielzeug Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit einem Carport zufriedengeben musste, kann heute auf verschiedenste, kostengünstige Alternativen an Garagen zurückgreifen und diese mit den innovativsten Torantrieben versehen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Mitarbeiter/ -in Empfang 60% Ihr Spiel - Zuvorkommender Gästeempfang an der Information und am Check-in, Bedienung der Gästegarderobe - Eintritts- und Ausweiskontrolle nach...   Fortsetzung

Leiter/ in Kundendienst / Customer Care Center Das bringen Sie mit: idealerweise Hochschul- oder Fachhochschulabschluss und zusätzliche Weiterbildung in den Bereichen Betriebswirtschaft,...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ -in Cash Desk 50-60% Ihr Spiel - Sie bedienen unsere Gäste an der Kasse mit einem freundlichen, effizienten und korrekten Service - Sie sind für Ihren eigenen Kassenstock...   Fortsetzung

Leiter/ in Arbeitsbedingungen (Pensum 100%) Ihre Hauptaufgaben Fachliches und personelles Leiten der Hauptabteilung Führen der Geschäftsstelle der Tripartiten Kommission...   Fortsetzung

Revenue Manager (w / m) Revenue Manager (w / m) Hauptsitz der ZFV-Unternehmungen Flüelastrasse 51, 8047 Zürich per sofort oder nach Vereinbarung Der ZFV ist ein...   Fortsetzung

Geschäftsleiter/ in Rechtswissenschaftliches Institut 100% Rechtswissenschaftliche Fakultät Die Rechtswissenschaftliche Fakultät (RWF) der Universität Zürich sucht im Hinblick auf die Pensionierung des...   Fortsetzung

Stv. Chef de Réception ... die mit uns gemeinsam die Atmosphäre der Seeburg prägen will. AUFGABENBEREICH Herzliche und umfassende Betreuung unserer Gäste. Führen,...   Fortsetzung

Maschinen-Ingenieur ETH/ FH als GESCHÄFTSFÜHRER / CEO (w/ m) Das erwartet Sie: Sie sind verantwortlich für die erfolgreiche Führung der gesamten Unternehmung. Dafür entwickeln Sie angepasste und...   Fortsetzung