Sonntag, 17. Dezember 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Aargau

«Wir haben im Aargau alles bekommen, was ein Startup braucht»

MEM-Industrie: Erholungstrend bestätigt

Mobile App «BauFakten»

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Constantin macht seine Drohung wahr

Die Schweizer Nati logiert an der Wolga

Matthias Hüppi ist neuer FCSG-Präsident

Nizza ist heiss auf YB-Youngsger Jordan Lotomba

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.streaming.ch  www.konzernen.swiss  www.spannungen.com  www.verhaeltnis.net  www.internet.org  www.tontraegern.shop  www.konkurrenzkampf.blog  www.geschaeft.eu  www.plattformen.li  www.programmierkenntnisse.d ...  www.musikindustrie.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Umsätze der Musikindustrie steigen wieder dank Streaming-Diensten

London - Der Erfolg von Streaming-Diensten hat der Musikindustrie das erste deutliche Umsatzwachstum seit rund zwei Jahrzehnten beschert. 2015 wuchsen die Erlöse aus dem Musikverkauf um 3,2 Prozent auf 15 Milliarden Dollar, wie der globale Musikverband IFPI mitteilte.

fest / Quelle: sda / Dienstag, 12. April 2016 / 16:46 h

«Der Motor hinter der starken Zunahme ist vor allem das Streaming», sagte Edgar Berger, Internationaler Geschäftsführer von Sony Music, am Dienstag bei der Vorstellung des IFPI-Jahresberichts in London. Die Erlöse von Streaming-Diensten wie Spotify, Apple Music, Deezer oder Napster sprangen um 45,2 Prozent auf 2,9 Milliarden Dollar noch. Grund dafür sei der Boom der Smartphones, über die sich per App populäre Streaming-Dienste nutzen lassen. Beim Streaming wird die Musik direkt aus dem Netz abgespielt, für eine monatliche Abo-Gebühr gibt es Zugang zum gesamten Angebot eines Dienstes. Einige Anbieter haben auch werbefinanzierte Gratis-Versionen. Damit haben Streaming und Downloads das Geschäft mit Tonträgern mit einem Verhältnis von 45 zu 39 Prozent deutlich abgehängt. Trotzdem ist die Musikindustrie mit der Entwicklung des Streaming-Geschäfts nicht ganz zufrieden. Es gibt immer wieder Spannungen um Internet-Plattformen wie YouTube, auf denen Musik kostenlos ist.

Spotify droht mit Abwanderung

Die Gründer von Spotify drohen derweil damit, ihre Heimat Schweden mitsamt dem Unternehmen zu verlassen.



Der Boom der Smartphones, über die sich per App Streaming-Dienste nutzen lassen, lässt die Profite wachsen. /

«Der Gesetzgeber muss verstehen, dass wir in einem weltweiten Konkurrenzkampf um Talente stehen», erklärten Daniel Ek und Martin Lorentzon in einem offenen Brief. «Wir fragen uns, ob wir in Stockholm oder in New York wachsen sollten.» Unter anderem sei Wohnraum in Stockholm für Neuankömmlinge sehr teuer, bemängelten Ek und Lorentzon. Zudem besteuere Schweden Mitarbeiteraktien mit einem Satz von 70 Prozent zu stark. Auch spielten Programmierkenntnisse eine zu geringe Rolle im Schulalltag. Die beiden Unternehmer führten in ihrem Brief das warnende Beispiel anderer erfolgreicher Start-ups an, die in Schweden gegründet und inzwischen von US-Konzernen aufgekauft wurden. Eins davon ist der Internet-Telefonie-Dienst Skype, der mittlerweile zu Microsoft gehört. Ek und Lorentzon hatten Spotify im Jahr 2008 gegründet. Nach Angaben vom März hat der Streaming-Dienst derzeit mehr als 30 Millionen zahlende Nutzer. Spotify ist in fast 60 Ländern verfügbar. Das Unternehmen wurde zuletzt mit acht Milliarden Dollar bewertet.

In Verbindung stehende Artikel




Spotify bestätigt Zahl von 30 Millionen Abo-Kunden





Umsatz der Schweizer Musiklabels erneut gesunken

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Musik

Angehört: Niconé - «Luxation» Niconés neues Album «Luxation» ist das erste Artist-Album auf dem Label Katermukke. Eine Premiere, die für beide Seiten total Sinn macht, weil das Label in all seiner Vielschichtigkeit genauso wie Niconé dafür steht, das zu machen, was gefällt. Fortsetzung


Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. Fortsetzung


Kultur

Bündner Kunstmuseum Chur Ein Kunsterlebnis zwischen Tradition und Moderne im Herzen von Chur. Fortsetzung


KLEE - Die abstrakte Dimension Paul Klee zählt zu den eigenständigsten und einflussreichsten Malern der europäischen Moderne. Zum ersten Mal überhaupt widmet sich eine gesamte Ausstellung diesem bis jetzt noch kaum untersuchten Aspekt in Paul Klees Schaffen - der Abstraktion. Fortsetzung


Internet

Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Eine Fanpage bei Facebook: Was bringt es dir? Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. Fortsetzung


Wirtschaft

Temporärbranche schliesst im 3. Quartal mit 4,2 Prozent im Plus Im dritten Quartal 2017 konnten die Temporärunternehmen 4,2 Prozent mehr Einsatzstunden vermitteln als im Vorjahr. Dies zeigt der Swiss Staffingindex, das Geschäftsbarometer der Temporärindustrie. Das Branchenwachstum verliert gegenüber dem zweiten Quartal zwar etwas an Dynamik, bleibt aber solide. Nachdem zahlreiche, namhafte Konjunkturforschungsinstitute ihre Erwartungen an das diesjährige BIP-Wachstum nach unten korrigiert haben, überrascht diese Entwicklung. Die robuste Geschäftstätigkeit auf dem Temporärmarkt deutet auf ein Anziehen der Konjunktur und eine gute Arbeitsmarktentwicklung in der zweiten Jahreshälfte 2017 hin. Fortsetzung


Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf firmen.ch und anderen Internetportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Serviceleiter (m/ w) 100% Für unsere tibits Familie in Winterthur suchen wir per März 2018 dich als: Serviceleiter (m/ w) 100%  Unsere Gäste von Herzen begeistern, das ist...   Fortsetzung

Erfahrener Linienführer mit technischem Flair gesucht! m/ w Erfahrener Linienführer mit technischem Flair gesucht! m/ w In dieser verantwortungsvollen Tätigkeit stellen Sie die optimalen Einsätze von...   Fortsetzung

Development Consultant SAP BI (m/ w) tragen Sie diese Werte mit und vertreten das Unternehmen an der Kundenfront. Sie erwartet ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag mit...   Fortsetzung

Geschäftsführer (m/ w) Kopf und Herz sind gefragt, um sachliche Managemententscheide mit dem pädagogisch-therapeutischen Auftrag des hpz (www.hpz.li) zu vereinbaren. Die...   Fortsetzung

Service-Mitarbeiter/ in (Teilzeit) Service-Mitarbeiter/ in (Teilzeit) Restaurant uniTurm Rämistrasse 71, 8006 Zürich per 01. Februar 2018 Der ZFV ist ein traditionsreiches Schweizer...   Fortsetzung

Stv. Geschäftsführer (m/ w) 100% Die Beschreibung finden sie auf der Detailansicht.   Fortsetzung

Network & Systems Engineer (w/ m) Als erfolgreiches, international expandierendes Familienunternehmen mit weltweit über 1000 Mitarbeitenden, entwickelt, produziert und vertreibt R&M...   Fortsetzung

Stv. Generalsekretär/ in 100% FÜHREN IM POLITISCHEN UMFELD   Das Generalsekretariat ist der Führungsstab der Bildungsdirektorin und umfasst die Bereiche Personelles, Rechtsdienst,...   Fortsetzung