Montag, 18. Dezember 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Aargau

«Wir haben im Aargau alles bekommen, was ein Startup braucht»

MEM-Industrie: Erholungstrend bestätigt

Mobile App «BauFakten»

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Newcastle buhlt um FCB-Stürmer Dimitri Oberlin

Constantin macht seine Drohung wahr

Die Schweizer Nati logiert an der Wolga

Matthias Hüppi ist neuer FCSG-Präsident

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.medienaufsichtsbeh.ch  www.authority.swiss  www.werbekampagne.com  www.menschen.net  www.advertising.org  www.sommersprossen.shop  www.standards.blog  www.nutzerin.eu  www.rothaarige.li  www.kampagne.de  www.ansinnen.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Werbung für Dating-Seite verärgert Rothaarige

London - Der britische Zweig des Dating-Portals Match.com (hierzulande Neu.de) hat sich mit seiner jüngsten Werbekampagne keine Freunde gemacht - besonders die rothaarigen Briten waren erzürnt. Denn Match.com setzte unter dem Motto «Liebe deine Fehler» Sommersprossen mit einem Makel gleich.

pep / Quelle: pte / Freitag, 15. April 2016 / 08:36 h

Die Londoner U-Bahn-Stationen wurden mit dem Bild einer rothaarigen Frau mit zahlreichen Sommersprossen plakatiert. Auf der Anzeige ist zu lesen: «Wenn du deine Fehler nicht magst, wird es jemand anderer tun» und wirbt für eine dreitägige Gratis-Nutzung des Dating-Portals. Das Plakat ist Teil einer grösseren Kampagne. Zu sehen ist unter anderem auch ein Mann mit verschiedenfarbigen Augen. «Es ist sehr beleidigend, anzudeuten, dass rote Haare und Sommersprossen Fehler darstellen. Bitte nehmt die Plakate ab», appelliert Twitter-Nutzerin Carmel O'Hagan.



Mit diesem Plakat verärgerte Match.com die Engländer. /

«Die Werbung von Match.com, die ich heute in der U-Bahn-Station gesehen habe, frustriert mich. Sommersprossen sind keine Fehler und warum nutzt man Unsicherheiten aus, um Menschen zum Daten zu bringen?» fragt sich indes Twitter-Nutzerin Zoe Curtis. Bei der britischen Medienaufsichtsbehörde, der Advertising Standards Authority, sind inzwischen auch schon mehrere Beschwerden wegen der Anzeige eingegangen.

Unternehmen gibt klein bei

«Sommersprossen sind schön. Wir feiern sie, so wie wir alles feiern, was Menschen einzigartig macht. Es tut uns leid, wenn wir jemanden mit unserer Anzeige verärgert haben», gibt der britische und irische Zweig von Match.com kleinlaut auf Twitter bekannt. Und einen Tag darauf: «Danke, dass ihr den Mund aufgemacht habt, unser Ansinnen war es nicht, zu beleidigen. Wir haben zugehört und uns entschieden, die Anzeigen so bald wie möglich zu beseitigen.»




 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Eine Fanpage bei Facebook: Was bringt es dir? Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. Fortsetzung


Katy Perry: Hacker übernimmt ihren Twitter-Account Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen unveröffentlichten Song leakte. Fortsetzung


Kommunikation

Uni zieht Apple vor Gericht Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der Chip-Hersteller Broadcom beschuldigt wird, soll der Streit nun vor Gericht ausgefochten werden. Fortsetzung


Prothese für High-Heel-Trägerinnen Forscher der Johns Hopkins University haben eine spezielle High-Heels-Prothese für Frauen mit amputierten Beinen entwickelt. Fortsetzung


Bestohlene melden sich vermehrt beim virtuellen Polizeiposten Zürich - Der virtuelle Polizeiposten, den bislang zwölf Kantone gemeinsam betreiben, kommt bei der Bevölkerung gut an. Im vergangenen Jahr sind erstmals mehr Velodiebstähle über «www.suisse-epolice.ch» angezeigt worden als in einem realen Polizeiposten. Fortsetzung


Werbung

«Nur wer Speck isst, wird kein Selbstmordattentäter» Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines Geschäfts in Narooma im australischen New South Wales einen Shitstorm ausgelöst. Fortsetzung


Unnötige Features machen Browser unsicher Chicago - Web-Browser haben zwar viele Features, doch kaum einer benötigt diese. Das zeigt eine Studie der University of Illinois in Chicago (UIC). Fortsetzung


Barça: Neuer Vertrag mit Nike Der FC Barcelona hat einen neuen Ausrüster-Deal mit Nike abgeschlossen. Dies gaben die Katalanen in der Nacht von Freitag auf Samstag bekannt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Test Specialist Software im agilen Umfeld Inhouse Test-Management für anspruchsvolle Software beim weltweiten Marktführer im spezifischen Marktsegment! Unsere Mandantin ist eine in der...   Fortsetzung

Praktikant, UX Design / Interaction Design (m/ w), für 3-6 Monate, Beginn nach Vereinbarung Agile Management, Design Thinking, Lean Innovation! Wir sprechen nicht nur davon, wir tun es täglich. In unserem Entwicklungszentrum in Wil...   Fortsetzung

Softwareentwickler .NET TOP JOB im Herzen von Bern Unser Kunde ist eine renommierte Institution in der Stadt Bern und im Zuge des weiteren Ausbaus des IT-Teams suchen wir...   Fortsetzung

Junior-Beraterin (m/ w) Financial Services mit Schwerpunkt Marketing und Vertrieb Wer bei der digitalen Transformation nicht nur zusehen, sondern Verantwortung übernehmen will, braucht vor allem eins: Menschen, die mit ihrem...   Fortsetzung

Field Engineer temporär und sofort einsatzbereit Unsere Auftraggeberin ist eine sehr erfolgreiche Unternehmung aus der Telekommunikationsbranche mit bestem Ruf. Arbeitsort Region Limmattal...   Fortsetzung

Produkt-Datenerfasser*in Wir sorgen dafür, dass sämtliche Produkte in unseren Onlineshops mit einwandfreien Daten wie Attribute, Videos und ansprechenden Texten präsentiert...   Fortsetzung

System Engineer für Web-Anwendungen. m/ f. Namics entwickelt businesskritische Anwendungen für Grosskunden. Unser  Service Operations  Bereich wartet diese Anwendungen tagsüber im Support und...   Fortsetzung

Polygraf/ in Sie adaptieren bestehende Drucksachen und gestalten / erstellen teils kleinere Aufträge unter Einhaltung des Corporate Designs des Kantons Luzern....   Fortsetzung