Dienstag, 20. März 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

10 years SOM - Let's make it a festival

10 Gründe um jetzt damit anzufangen SMS im Unternehmen einzusetzen

Wetterderivate als Absicherung für Unternehmen

Kostenloser praxisnaher Marketing-Workshop für KMU

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Murat & Hakan Yakin werden gesperrt

Yves Kaiser erhält beim FCB einen Profivertrag

Yannick Schmidt kämpft mit Gesundheitsproblemen

Hoarau brilliert wieder als Gesangstalent

Kultur

Grimms Tierleben im Naturmuseum Thurgau

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.webshops.ch  www.accessoires.swiss  www.faelschungen.com  www.internetgeschaeft.net  www.markenfaelschungen.org  www.markenartikel.shop  www.gegensatz.blog  www.markenprodukten.eu  www.europaeischen.li  www.mausklick.de  www.hongkong.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

Boom an Fälschungen aus dem Internet hält an

Bern - Schweizer kaufen gefälschte Markenartikel hauptsächlich per Mausklick im Internet. Rückläufig ist hingegen die Zahl der im Reiseverkehr sichergestellten Waren. Dies hat der Verein «Stop Piracy» aufgrund der Zollstatistik festgestellt.

kjc / Quelle: sda / Dienstag, 19. April 2016 / 11:41 h

Beim Schweizer Zoll sind im vergangenen Jahr 3621 Fälle wegen versuchten Imports von Markenfälschungen festgestellt worden. In acht von zehn Fällen handelte es sich um Warensendungen aus Hongkong oder China, hauptsächlich Taschen, Uhren, Schmuck und Bekleidung. Laut einer Mitteilung von «Stop Piracy» vom Dienstag setzte sich damit der Trend aus den Vorjahren fort.



Im vergangenen Jahr wurden 3621 Fälle von Markenfälschungen festgestellt. /

Mittels unseriöser Angebote auf Handelsplattformen, eigens für den Verkauf von Fälschungen kreierter Webshops oder Werbung für illegale Kopien in sozialen Netzwerken würden kriminelle Banden gefälschte Waren auch in der Schweiz in Umlauf bringen.

Zunehmende Professionalisierung

Der Verein stellt dabei eine zunehmende Professionalisierung von betrügerischen Webshops fest. Wer nicht genau hinsehe, bemerke im erste Moment oft gar nicht, dass an dem Webshop etwas faul sein könnte, stellt Stop-Piracy-Geschäftsführerin Sabine Dändliker fest.

Im Gegensatz zum Internetgeschäft registrierte der Schweizer Zoll in den letzten zwei Jahren im Reiseverkehr einen leichten Rückgang an gefälschten Markenprodukten. 2015 wurden 2377 solcher Fälle aufgedeckt. Besonders häufig intervenierte der Zoll wegen Hand- und Reisetaschen, Bekleidung und Accessoires.

Auf Platz eins der Reisedestinationen, aus denen Fälschungen in die Schweiz mitgebracht werden, steht weiterhin die Türkei (39 Prozent), gefolgt von der Europäischen Union (17 Prozent) und dem Kosovo (9 Prozent).


In Verbindung stehende Artikel




Sonderausstellung über Fälschungen und Piraterie





Zoll stellt Gift-Schmuck, K.o.-Tropfen und 60 Vogelspinnen sicher





Fast gleich viele originale wie gefälschte Markenuhren produziert

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Shopping

Guter alter Drahtesel, adé! Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ein Velo war: mit zwei Rädern, Lenker, Sattel, Klingel - fertig!... Gut, ein paar Teile drum herum gab es schon noch - aber mal ehrlich, wen haben die schon ernsthaft interessiert? Fortsetzung


62 Franken pro Kopf für fair gehandelte Produkte Zürich - Schweizerinnen und Schweizer haben 2015 für 520 Millionen Franken fair gehandelte Produkte mit dem Label Max Havelaar eingekauft. Den Löwenanteil davon machten Bananen und Blumen aus, teilte die Fairtrade Organisation am Mittwoch mit. Fortsetzung


Branche kündigt Verzicht auf Wegwerf-Plastiksäcke an Bern - Wegwerf-Plastiksäcke sollen in der Schweiz doch nicht verboten werden. Die Branche hat offenbar angekündigt, freiwillig auf sie zu verzichten. Die Umweltkommission des Nationalrates (UREK) setzt deshalb auf eine Lösung ohne Verbot. Fortsetzung


Recht

«Costa Concordia»-Kapitän in 2. Instanz zu 16 Jahren verurteilt Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. Fortsetzung


Bewährungsstrafe für frühere Miss Turkey wegen Beleidigung Erdogans Istanbul - Ein türkisches Gericht hat eine ehemalige Schönheitskönigin wegen Verunglimpfung von Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem Jahr und zweieinhalb Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Fortsetzung


«Puber» bei Prozess in Wien verurteilt Wien - Mit einem Urteil von zehn Monaten unbedingte Haft ist am Wiener Straflandesgericht der Prozess gegen den Schweizer Sprayer «Puber» rund um ein angeblich gestohlenes Fahrrad zu Ende gegangen. Fortsetzung


Boulevard

Das Halbtax für Hotels Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. Entdecken Sie die historische und kulturelle Vielfalt der Schweiz und ihrer benachbarten Länder mit der Hotelcard - Ihrem persönlichen Halbtax für Hotels. Fortsetzung


Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet Wer seine Muskeln trainiert, bleibt geistig fit und regt den Energiestoffwechsel und die Stammzellenproduktion an. Wer sich bewegt, bleibt stark und schlau. Muskeln arbeiten im Verbund mit Faszien, ein noch geheimnisvolles Bindegewebe, das jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Ungefähr 20 Kilogramm Faszien schleppt jeder Mensch mit sich herum. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Merchandiser 20-40% (m/ w) Ihre Aufgaben Sie besuchen in der Region Biel / Bern Tankstellen, "Do-it-yourself- Märkte" und Warenhäuser und sind verantwortlich für die Betreuung...   Fortsetzung

Jurist/ -in Das Steueramt ist verantwortlich für die Beschaffung der finanziellen Mittel, mit denen der Kanton und seine Gemeinden ihre zahlreichen Aufgaben für...   Fortsetzung

Sales Advisor Ein Tag mit Daniella Wir suchen einen Sales Advisor 12-16 Stunden pro Woche Bist du bereit für eine kundenorientierte, abenteuerliche Karriere in...   Fortsetzung

Projektleiter/ in Baubewilligungen Bauberatung und Geoinformation - Hoch- und Brückenbau - Raum und Mobilität - Tief- und Strassenbau Planen Sie mit uns Ihre Zukunft als...   Fortsetzung

Sales Assistant 50% Calzedonia Luzern City Ihre Aufgaben - Kundenberatung - Kassatätigkeit  - Visual Merchandising     Ihr Profil - erste Erfahrungen in der Modebranche - abgeschlossene...   Fortsetzung

In-house Counsel mit Verhandlungsgeschick (100%) Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören: Beratung und Unterstützung der Gesellschaft in sämtlichen Rechtsfragen Verfassen, Verhandeln und Bearbeiten von...   Fortsetzung

Gärtner/ in im Verkauf 60-80 % Gärtner/ in im Verkauf 60 - 80 % Als erfolgreiches Produktions- und Handelsunternehmen bieten wir hochstehende Produkte und Dienstleistungen in den...   Fortsetzung

Leiter/ in der Kommandoabteilung der Kantonspolizei Basel-Stadt (80% bis 100%) Sie führen die Kommandoabteilung der Kantonspolizei Basel-Stadt mit den Aufgabenfeldern Recht, Betriebs- und Einsatzpsychologie,...   Fortsetzung