Mittwoch, 18. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Constantin darf während 14 Monaten in kein Stadion

Die Schweiz in der Nations League ganz oben dabei

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.hostessen.ch  www.maedchen.swiss  www.fleischbeschau.com  www.bezahlung.net  www.vermittlung.org  www.organisatoren.shop  www.autoshow.blog  www.entwicklung.eu  www.volkszeitung.li  www.besucher.de  www.shanghai.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Autoshow in Peking ohne sexy Mädchen

Peking - Auf der Pekinger Automesse gibt es in diesem Jahr weniger Haut zu sehen: Wie in Shanghai im Vorjahr haben auch in der chinesischen Hauptstadt die Organisatoren leicht bekleidete Models verbannt.

bert / Quelle: sda / Freitag, 22. April 2016 / 14:57 h

Es gelte, «ein besseres Umfeld zu schaffen, damit die Leute ihre Aufmerksamkeit auf die Technologie, Produkte, Entwicklung und Innovation richten», hiess es nach Angaben des Veranstalters vom Freitag in einer Mitteilung an die rund 2000 Aussteller aus 14 Ländern, die vom kommenden Montag an während 10 Tagen ihre Autos präsentieren.

Die internationale Messe auf dem grössten Automarkt der Welt, die jedes Jahr zwischen Shanghai und Peking wechselt, zieht jeweils Hunderttausende Besucher an. Stärker noch als in anderen Ländern gehörten in China die Motorhauben-Mädchen traditionell zur Automessen-Kultur, was allerdings die Sittenwächter auf den Plan rief.

Kommunistische Partei will keine «Fleischbeschau»

Die Diskussion findet aber auch ein Jahr nach dem ersten Verbot in Shanghai kein Ende. «Ohne Models gibt es nichts zu sehen», beklagten Nutzer in Chinas sozialen Medien. Das kommunistische Parteiorgan «Volkszeitung» kritisierte hingegen, dass einige Autohersteller mit sexy Models um Aufmerksamkeit buhlten, was negativen Einfluss auf die Branche habe. Es habe an nötigen Vorschriften gefehlt, so dass aus der Automesse eine «Fleischbeschau» geworden sei.

Jetzt wird nur noch züchtig gekleidetes Verkaufspersonal eingesetzt.



Ein Bild der Vergangenheit. /

Model-Agenturen ziehen sich aus dem Geschäft zurück. «Ich mache nicht mehr mit», sagte Yu Ming, Chef einer Fotomodell-Vermittlung, der Deutschen Presse-Agentur in Peking. «In den vergangenen Jahren war ich noch dabei, aber mit dem Verbot ist es zu kompliziert geworden - und die Bezahlung ist auch nicht wirklich gut.»

Viele Hostessen verlieren somit ihre Arbeit. Das Verbot sei unfair, zitierte die Frauenzeitung «Women of China» den Model-Agenten Lü Sixian. Stattdessen sollte ein klarer Dress-Code erlassen werden. «Die Organisatoren sollten detaillierte Vorschriften vorlegen - wie etwa die Länge der Kleider und welche Teile des Körpers nicht gezeigt werden dürfen.» Auch sagte Lü Sixian: «Es ist wichtig festzuhalten, dass nicht die Models die allzu enthüllende Kleidung tragen wollen, sondern die Firmen, die sie anheuern, das entscheiden.»



 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








SWISSBAU 2018 Vom 16. bis 20. Januar findet in Basel die Swissbau 2018 statt. Zum ersten Mal überhaupt steht sie unter einem übergeordneten Motto. So heisst es im Januar «Collaboration - alle zusammen oder jeder für sich?». Im Zentrum steht die Digitalisierung, mit all ihren Facetten und Herausforderungen für die Baubranche. Fortsetzung


Zwei Tage lang das volle Programm zu Digital Marketing und E-Business Am 5. und 6. April trifft sich die Online-Branche in Zürich. Rund 80 Programmpunkte werden eindrucksvoll beweisen, welchen Stellenwert das digitale Geschäft in der Schweiz 2017 einnimmt - und wohin die Entwicklung in den kommenden Jahren gehen wird. Fortsetzung


Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Wirtschaft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf informatik.ch und anderen Nachrichtenportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. Fortsetzung


Das sind die Unterschiede zwischen Forex-Handel und Aktien In Sachen Investments und Markthandel gibt es verschiedene Möglichkeiten, Geld zu investieren. Auf der einen Seite stehen Aktien und Fonds, auf der anderen Seite binäre Optionen (Forex, CFD). Zwischen diesen Seiten gibt es eine Menge Unterschiede, auch wenn das Grundmuster gleich scheint. Fortsetzung


Arbeitskleidung in verschiedenen Berufsfeldern - ein Überblick Berufsbekleidung bedeutet so viel. In bestimmten Berufszweigen dient sie als Erkennungsmerkmal, das auf Tradition begründet ist. Jeder, schon kleine Kinder, erkennt Schornsteinfeger, Klempner oder auch Polizisten und Feuerwehrmänner einzig an der Kleidung. Doch dienen die Kleidungsstücke nicht allein der Wahrung der Tradition. Fortsetzung


Automobil

Spezielle Reifen weiter im Trend Fast jeder Autofahrer kennt es und für fast alle ist es eine mehr oder weniger notwendige Pflicht. Jedes Jahr wechseln Millionen von Autofahrern ihre Autoreifen. Sei es von Sommer auf Winterreifen oder von Winter auf Sommerreifen. Das sich die meisten Autofahrer diesen Mehraufwand antun hat oftmals wirtschaftliche Gründe. Fortsetzung


Gute Jobchancen im Bereich der Automobilzulieferer Auch in der heutigen Zeit in der die Ausgangslage bei der Suche nach einem Passenden Job für qualifizierte Bewerber relativ gut ist finden viele Unternehmen in bestimmten Bereichen nur schwer ausreichend Mitarbeiter und Personal. Ein besonders gutes Beispiel ist die Automobilindustrie. Fortsetzung


Leistung von Anfang an Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen Beliebtheit. Aber, wie bei anderen Sportarten auch, fanden auch hier bei diesem Traditionssport im Laufe der Jahrzehnte immer wieder Veränderungen statt. Diese erfolgten weniger beim Regelwerk wie vielmehr im direkten Umfeld dieses Sports. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Treuhänder/ in / Trust-Accountant mit vorzugsweise mit Fachausweis D/ E nach Zürich-City Ein international ausgerichtetes Beratungsunternehmen. Treuhänder/ in / Trust-Accountant mit vorzugsweise mit Fachausweis D/ E nach Zürich-City Ihre...   Fortsetzung

Hochschulpraktikant/ in Preis und Sortiment (50%) Ihre Aufgaben. Mitarbeit bei strategischen Projekten im Bereich Preis und Sortiment. Durchführung einer Studie zum Thema Preisoptimierung....   Fortsetzung

Chauffeur 100%, Chauffeur auf Abruf und Teilzeit-Chauffeure 40-60% (m/ w) für Sicherheitstransporte Nach einer sorgfältigen Einführung sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:   Transport und Begleitung von Wertsendungen mit unseren...   Fortsetzung

Treuhandsachbearbeiter/ in auch ab Treuhand-KV nach Luzern Ein kleineres Treuhandunternehmen. Treuhandsachbearbeiter/ in auch ab Treuhand-KV nach Luzern Ihre Hauptaufgaben Führen von Kundenbuchhaltungen,...   Fortsetzung

Personal Assistant für ein Geschäftsleitungsmitglied im Top Management Wir sind fokussiert auf die Vermittlung von Fachpersonal für Banken, Vermögensverwaltungen und Beratungsunternehmen im Raum Zürich. Für unsere...   Fortsetzung

Logistiker/ in EFZ In dieser selbstständigen Funktion sind Sie verantwortlich für die korrekte und zeitgerechte Verarbeitung von Warenein- und ausgänge. Das pünktliche...   Fortsetzung

Treuhänder/ in / Praktiker/ in Stufe Fachausweis mit Revisionsflair Ein dynamisches, modernes Treuhand- / Revisionsunternehmen. Treuhänder/ in / Praktiker/ in Stufe Fachausweis mit Revisionsflair Ihre Hauptaufgaben...   Fortsetzung

stellvertretende/ n Klärwerkmeister/ in (100 %) Ihr Aufgabenbereich: Sicherstellung eines stabilen, effizienten, wirtschaftlichen, fach- und umweltge-rechten Betriebs der ARA Durchführung von...   Fortsetzung