Donnerstag, 24. Mai 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Die pebe-Hotline als Rückgrat der Servicequalität

10 Jahre SOM - Die Highlights der Messe im Rückblick

Versandhändler aus der Schweiz und dem Ausland künftig gleichgestellt

Bakterien im Büro - warum die Krankheitserreger so gefährlich sind!

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Erster Profivertrag für Lavdrim Rexhep beim FCZ

Starke Zuschauerzahlen in der Super League

Captain Nzuzi Toko verlässt den FC St. Gallen

Raoul Petretta verlängert beim FCB

Kultur

BACON - GIACOMETTI Ausstellung

Grimms Tierleben im Naturmuseum Thurgau

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.umsetzung.ch  www.popkonzert.swiss  www.kundenansprache.com  www.usability.net  www.kurzfilm.org  www.botschaft.shop  www.erzaehlstimme.blog  www.moeglichkeit.eu  www.erklaerung.li  www.markenbekanntheit.de  www.erlaeuterung.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

Mit Video-Marketing durchstarten

Smartphones machen es möglich: wir haben unsere kleine Video-Kamera immer dabei und filmen laufend, was uns bewegt, was lustig, skurril oder sehenswert ist. Ob Popkonzert, erste Gehversuche der Kinder, im Urlaub oder mitten in der City, es werden weltweit immer mehr Filmchen produziert und verbreitet. Manche bleiben im Privatbesitz, andere werden geteilt oder auf Videoportalen hochgeladen.

Horisen AG / Quelle: pd / Dienstag, 26. April 2016 / 10:00 h

Aber es geht noch weiter: so werden heute mit Hilfe von Video-Tutorials Kaffeemaschinen repariert, Kuchen gebacken oder Web-Präsentationen erstellt. Auch Unternehmen springen längst auf den Trend auf, sponsern erfolgreiche Videoproduzenten auf Youtube und machen vor allem Eines: sie laden ihre eigenen Videos hoch. Wie sieht es bei dir aus? Hast du dich schon einmal mit dem Gedanken beschäftigt, Videos in dein Marketing mit einzubinden?   Heute ist es nicht mehr so schwierig, professionelle Videos zu drehen. Wir verraten dir hier, wie Video-Marketing funktioniert und wie du selbst aktiv werden kannst.

Was steckt eigentlich hinter Video-Marketing?

Ob Nachrichten, Produktempfehlung oder Betriebsanleitung, heute schauen sich immer mehr Menschen als Erstes bewegte Bilder an. Und zwar nicht nur von zuhause. Da die Smartphones schneller und besser, die Flatrates günstiger und mobiles Netz immer komfortabler wird, nutzen wir Videos auch unterwegs. Das ist deshalb auch für Unternehmen so interessant - um mitzumischen und die eigenen Produkte, die Firmen- und Markenphilosophie per Film zu bewerben.  

Hinter dem Begriff des Video-Marketings steckt also die Präsentation von Content per Video. Und wie kommen die Filme an Zuschauer? Ganz einfach: Das funktioniert über die eigene Website, per Videoportal oder über die Social Media-Kanäle.  

Aber was ist eigentlich das Tolle an Videos? Nun ja, eigentlich ist die Erklärung einfach. Emotionen können über bewegte Bilder wesentlich besser transportiert werden. Unterlegt mit passender Musik, einer geeigneten Erzählstimme und visuellen Effekten entsteht eine Message, die berührt, begeistert oder fasziniert.

Und noch was lässt sich über Videos besser vermitteln als über Text: Produkterklärungen, -vorteile, Bedienungsanleitungen oder die genaue Erläuterung einer Dienstleistung. Ausserdem kannst du über ein Video deine Marke, deren Botschaft, dein Unternehmen und dessen Kultur viel besser präsentieren. Gute Filme verlängern die Verweildauer deiner Besucher und im besten Fall werden sie anschliessend kräftig über die sozialen Medien geteilt und verbreitet.  

Welche Arten von Videos gibt es?

In der Zukunft werden immer mehr Menschen Informationen über Videos beziehen. Daher ist es aus Unternehmersicht sehr sinnvoll, sich mit diesem Thema so früh wie möglich zu beschäftigen, um den Anschluss an diesen Online-Marketing-Trend nicht zu verpassen.  

Imagefilme


In einem eigenen Imagefilm kannst du dein Unternehmen visuell darstellen. Wie wäre es zum Beispiel damit, ein paar deiner Mitarbeiter vorzustellen, deren Arbeitsplatz und die Arbeitsabläufe zu zeigen? Du kannst dein Angebot zeigen und über die Alleinstellungsmerkmale deiner Produkte sprechen. So bekommen die Zuschauer ein umfassendes und sympathisches Bild von dir und deinem Business und halten dich in bester Erinnerung. Auf deiner Website und bei Videoportalen wie Youtube kannst du das Filmchen hochladen und auf diese Weise eine starke Online-Präsenz aufbauen.  

Tutorial-Videos


Bedienungsanleitungen sind meist so geschrieben, dass Niemand sie gerne liest. Begeistere deine Kunden und biete ihnen Tutorial-Videos an, die sie sich bequem über das Netz anschauen können.



Warte nicht länger, sondern mach dich auf den spannenden Weg zu deinem eigenen Film. /

So verstehen sie deine Produkte besser und können sich die Funktionsweise mit Hilfe bewegter Bilder immer wieder anschauen, ohne sich durch lange Manuals quälen zu müssen. Darüber hinaus kannst du in diesen kleinen Videos weitere Infos zur Verwendung deiner Produkte, Reinigungshinweise oder Entsorgungstipps geben.  

Werbefilme


Wie machst du deine Kunden auf ein neues Produkt aufmerksam? Klar, mit einem Werbevideo. Lass dir eine gute Geschichte rund um das neue Angebot einfallen und begeistere mit einem emotionalen und informativen Kurzfilm. Ist die Story besonders kreativ, lustig oder drückt auf die Tränendrüse, kannst du sicher sein, dass sie schnell über die sozialen Netzwerke geteilt und dein Produkt zum Selbstläufer wird.  

Fazit:

Videos sind einfach eine tolle Möglichkeit, um für deine Produkte oder Dienstleistungen zu werben oder deine Unternehmensbotschaft zu verbreiten. Deshalb solltest du diese moderne Strategie auf jeden Fall in dein Marketing miteinbeziehen. Mit einem gut gemachten Video-Storyboard in deinem eigenen Unternehmensstil bekommst du viel Aufmerksamkeit, denn Filme werden einfacher und angenehmer konsumiert als reiner Text.  So steigerst du nicht nur deine Verkaufszahlen, sondern stellst ganz nebenbei dein Unternehmen vor und gibst deiner Markenbekanntheit einen ordentlichen Schub nach vorne. Deine Produkte kommen durch animierte Bilder viel besser zur Geltung und die Vorteile deiner Dienstleistungen sind schon beim ersten Anschauen eindeutig.  

Dein Weg zum Film

Wenn wir dich überzeugt haben, solltest du dich schleunigst an die Umsetzung machen. Fehlt dir dazu die Zeit, die Technik oder das nötige Know How, ist das kein Problem. Denn wir von HORISEN sind Spezialisten für gute Videos. Vom ersten Storyboard über Grafiken und Animation bis hin zum fertigen Film: wir planen, organisieren und produzieren mit Hilfe neuester Technologien. Dabei sagst du uns, wo es lang geht und äusserst deine genauen Wünsche. Jeden unserer Schritte stimmen wir mit dir ab, sodass ein Ergebnis ganz nach deinen Vorstellungen entsteht.

Wir schauen auf viele erfolgreiche Videos zurück, die unsere Kunden bei uns in Auftrag gegeben haben und die wir mit unserem professionellen Produktionsteam umsetzen konnten. Wichtig dabei ist uns immer eine gezielte Kundenansprache und eine wirksame Promotion für die Marke. Unsere Spezialität ist das Storytelling , eine Erzählmethode, in der die Zuhörer in die Geschichte mit eingebunden werden und das vermittelte Wissen auf diese Weise besser verstehen und annehmen. Gerade im Unternehmensumfeld ist das eine äusserst erfolgreiche Methode, um mit Hilfe von Geschichten die richtige Message rüberzubringen.  

Folgende Videos bieten wir an:

- Produkt- und Service-Videos
- Animationen
- Firmenvideos
- Showcase- und Testimonial-Videos
- Verkaufsvideos
- Tutorial-Videos
- Event-Videos
- Präsentationsvideos

 Warte nicht länger, sondern mach dich auf den spannenden Weg zu deinem eigenen Film. Wir helfen dir weiter und bringen dich und dein Business ganz gross raus. Schreib uns einfach und wir machen dir ein unverbindliches Angebot, das dich garantiert überzeugen wird!  

 

Quellen für diesen Artikel:

Düweke, Esther und Rabsch, Stefan: Erfolgreiche Websites. SEO, SEM, Online Marketing, Usability, Galileo Press 2012, Bonn. (Link: https://www.rheinwerk-verlag.de/erfolgreiche-websites_3041/ )

https://de.onpage.org/wiki/Google_Analytics_Datenschutz


In Verbindung stehende Artikel




Eine Fanpage bei Facebook: Was bringt es dir?





Auf was du bei der Wahl des Anbieters unbedingt achten musst





Mit der richtigen Werbung durchstarten

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Katy Perry: Hacker übernimmt ihren Twitter-Account Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen unveröffentlichten Song leakte. Fortsetzung


Kommunikation

Uni zieht Apple vor Gericht Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der Chip-Hersteller Broadcom beschuldigt wird, soll der Streit nun vor Gericht ausgefochten werden. Fortsetzung


Prothese für High-Heel-Trägerinnen Forscher der Johns Hopkins University haben eine spezielle High-Heels-Prothese für Frauen mit amputierten Beinen entwickelt. Fortsetzung


Werbung

«Nur wer Speck isst, wird kein Selbstmordattentäter» Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines Geschäfts in Narooma im australischen New South Wales einen Shitstorm ausgelöst. Fortsetzung


Unnötige Features machen Browser unsicher Chicago - Web-Browser haben zwar viele Features, doch kaum einer benötigt diese. Das zeigt eine Studie der University of Illinois in Chicago (UIC). Fortsetzung


Wirtschaft

Mobile App «BauFakten» «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes und der ganzen Bauwirtschaft. Fortsetzung


Temporärbranche schliesst im 3. Quartal mit 4,2 Prozent im Plus Im dritten Quartal 2017 konnten die Temporärunternehmen 4,2 Prozent mehr Einsatzstunden vermitteln als im Vorjahr. Dies zeigt der Swiss Staffingindex, das Geschäftsbarometer der Temporärindustrie. Das Branchenwachstum verliert gegenüber dem zweiten Quartal zwar etwas an Dynamik, bleibt aber solide. Nachdem zahlreiche, namhafte Konjunkturforschungsinstitute ihre Erwartungen an das diesjährige BIP-Wachstum nach unten korrigiert haben, überrascht diese Entwicklung. Die robuste Geschäftstätigkeit auf dem Temporärmarkt deutet auf ein Anziehen der Konjunktur und eine gute Arbeitsmarktentwicklung in der zweiten Jahreshälfte 2017 hin. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
ICT-System-Spezialist Linux (m/ w, 100%) Sie haben die technische Verantwortung für den Betrieb und die Administration unserer zentralen Web- Serverinfrastruktur und stellen den stabilen und...   Fortsetzung

Sales Specialist Content Marketing (w/ m) Ihr Job Sie sind für das bestehende Kundenportfolio innerhalb der ganzen Deutschschweiz und den kontinuierlichen Ausbau verantwortlich Sie holen die...   Fortsetzung

Praktikant Business Development (w/ m) Dein Job Du arbeitest an vielseitigen Projekten und Aufgabenstellungen und erhälst dabei Unterstützung von erfahrenen Project Managern Du bist für...   Fortsetzung

IT Systems-Engineer (100%) Arbeitsort: Hauptsitz Basel Stellenantritt: Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung. Geschäftsbereich: IT Funktion: Fachspezialist <hr> <th>...   Fortsetzung

Product Designer (UI/ UX). Product Designer (UI/ UX), 50% Abstract State of the Art Product Design in einem crossfunktionalen Scrum-Team für responsive Webseite und native Apps....   Fortsetzung

GESCHÄFTSFÜHRER/ -IN Die Campus SLB Sonnenhof AG - eine Tochtergesellschaft der Stiftung Lindenhof Bern - ist ein neu gegründetes Unternehmen, welches die notwendige...   Fortsetzung

IT Application Manager Linux (100%) Arbeitsort: Hauptsitz Basel Stellenantritt: Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung. Geschäftsbereich: IT Funktion: Fachspezialist <hr> <th>...   Fortsetzung

Softwareentwickler Java (w/ m) Java EE Ihre neue Herausforderung   Analyse, Konzeption und Weiterentwicklung von bestehenden Systemlandschaften und Lösungsarchitekturen. Entwicklung neuer...   Fortsetzung