Donnerstag, 19. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Constantin kündigt Gang vor Zivilgericht an

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Constantin darf während 14 Monaten in kein Stadion

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.rotterdam.ch  www.empfangsadresse.swiss  www.zollfahndungsamt.com  www.steuerfahndung.net  www.umzugskartons.org  www.verkaufswert.shop  www.drogenfund.blog  www.deutschland.eu  www.rotterdamer.li  www.containers.de  www.staatsanwaltschaft.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

2,9 Tonnen Koks für 100 Mio. Euro entdeckt

Essen - Im Hafen von Rotterdam haben Zollbeamte in einem Container mit Hausrat 2,9 Tonnen Kokain im Verkaufswert von rund 100 Millionen Euro gefunden. Die Drogen wurden bereits am 11. März in dem niederländischen Hafen beschlagnahmt und später vernichtet.

cam / Quelle: sda / Donnerstag, 28. April 2016 / 14:50 h

Aus ermittlungstaktischen Gründen habe der Fund aber erst jetzt bekannt gegeben werden können, erklärten die Behörden.



Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war es der bisher drittgrösste Drogenfund im Rotterdamer Hafen. /



Als Empfangsadresse war im Frachtbrief der Ort Kranenburg im niederrheinischen Kreis Kleve angegeben. /

Bei der Durchsuchung des Containers aus Curaçao entdeckten die Zollbeamten neben dem deklarierten Hausrat zusätzliche hundert Umzugskartons, in denen sich die Drogen befanden. Bei dem riesigen Drogenfund führt auch eine Spur nach Deutschland: Als Empfangsadresse der Lieferung war im Frachtbrief der Ort Kranenburg im niederrheinischen Kreis Kleve angegeben, wie die Staatsanwaltschaft Kleve und das Zollfahndungsamt Essen am Donnerstag mitteilten.

Drehscheibe des Drogenschmuggels

Zu weiteren Hintergründen äusserten sich die deutschen Behörden zunächst nicht. Ihren Angaben zufolge ermitteln wegen des Drogenfunds unter anderem Beamte von Zoll, Seehafenpolizei und Steuerfahndung unter Leitung der Generalstaatsanwaltschaft Rotterdam.

Nach Angaben der niederländischen Staatsanwaltschaft war es der bisher drittgrösste Drogenfund im Rotterdamer Hafen. 2005 war eine Ladung von 4,2 Tonnen Kokain entdeckt worden, 2013 wurden 3 Tonnen gefunden.

Die Niederlande sind unter anderem wegen Europas grösstem Hafen in Rotterdam eine Drehscheibe des internationalen Drogenschmuggels.


In Verbindung stehende Artikel




Grenzwächter finden 1,8 Kilogramm Kokain





Kokain im Wert von über 600 Mio. Dollar beschlagnahmt





Polizei stellt 800 Kilo Kokain sicher

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Jeff Daniels: Darum trank er nach 14 Jahren plötzlich wieder Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. Fortsetzung


Flut neuer Drogen in Europa hält an Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. Fortsetzung


Drogenboss «El Chapo» legt Berufung ein Mexiko-Stadt - Der mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán geht gegen seine geplante Überstellung in die USA vor. Wie einer seiner Anwälte am Freitag mitteilte, wurde die Berufung am Vortag in Mexiko-Stadt eingereicht. Die Regierung hat 48 Stunden Zeit für eine Antwort. Fortsetzung


Verbrechen

Polizei verhaftet mutmassliche Täter im Eglisauer Vermisstenfall Rafz ZH - Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagvormittag in Rafz ZH zwei Personen verhaftet: Sie stehen unter dem dringenden Verdacht, einen seit dem 22. April vermissten Mann aus Eglisau getötet zu haben. Fortsetzung


Mehr als 45 Millionen Menschen von Sklaverei betroffen Sydney/London - Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben zurzeit weltweit in modernen Formen der Sklaverei. Die Zahl liegt deutlich höher als die 2014 gezählten 35,8 Millionen. Fortsetzung


Keine besser gesicherte Klinik wollte Aargauer Mörder aufnehmen Aarau - Der flüchtige Mörder, der aus der Psychiatrischen Klinik Königsfelden in Windisch AG ausgebrochen ist, hätte in einer Einrichtung mit höherer Sicherheitsstufe untergebracht werden sollen. Von möglichen Institutionen erhielten die Aargauer Behörden allerdings Absagen. Fortsetzung


Boulevard

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick Laut einer aktuellen Umfrage von Parship leben 36 Prozent der Schweizer und Schweizerinnen als Single. In den Regionen Graubünden, Mittelland, Zürich und der Zentralschweiz sind besonders viele Alleinstehende ansässig. Fortsetzung


Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen? Last-Minute-Reisen liegen ungebrochen im Trend. So buchten im Sommer 2016 14 Prozent der Schweizer etwa ein Ferienhaus innerhalb von acht Tagen vor Reiseantritt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Fachfrau-/ mann TEMPORÄR für Altersheim im Appenzell, ab sofort! Ausbildung zur Fachfrau/ -mann Gesundheit, bevorzugt mit Erfahrung in der gerontologischen Pflege Flexibilität und Offenheit sowie respektvoller...   Fortsetzung

Einsatzleiter Transportpolizei (Einsatzzentrale) Ihre Aufgaben. In der verantwortungsvollen Funktion als Einsatzleiter/ in koordinieren Sie rund um die Uhr die Einsätze der Transportpolizei für die...   Fortsetzung

Wohngruppenleitung Sie haben einen Abschluss auf der Tertiären Stufe (HF; DN II oder äquivalent.) Erste Führungserfahrungen konnten Sie im besten Fall schon sammeln Sie...   Fortsetzung

Sicherheitsmitarbeiter/ in (Allrounder) per sofort Ihre Hauptaufgaben beinhalten: Einsatz als Sicherheitsmitarbeiter Ordnungsbussen- / Verkehrs-/ Ordnungs- / Bewachungs-/ Revierdienste Sie bringen mit:...   Fortsetzung

Dipl. Pflegefachperson für modernes Altersheim gesucht! (40-100%) Ausbildung zur Dipl. Pflegefachfrau/ -mann FH oder HF, bevorzugt mit Erfahrung in der gerontologischen Pflege und Kenntnisse über verschiedene...   Fortsetzung

Videoproduzent/ in (mit grafischem und technischem Flair) Stellenbeschreibung Realisieren von multimedialen Inhalten, Erstellen und Editieren von Berichten, Dokumentationen, Imagefilmen, Spots etc. Erstellen...   Fortsetzung

Nachtwache gesucht! FaGe, DNI oder Dipl. Pflegefachfrau, ca. 60% Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau/ -mann, DN1 oder FaGe, von Vorteil mit Erfahrung in der Gerontologie Wertschätzender Umgang mit betagten Menschen...   Fortsetzung

Mitarbeiter Sicherheit, 20-60% Ihre Hauptaufgaben: Logendienst in der Betriebsleitzentrale Überwachen der Sicherheitssysteme Ordnungsdienst Alarmintervention Ausserordentliche...   Fortsetzung