Montag, 18. Dezember 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Aargau

«Wir haben im Aargau alles bekommen, was ein Startup braucht»

MEM-Industrie: Erholungstrend bestätigt

Mobile App «BauFakten»

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Newcastle buhlt um FCB-Stürmer Dimitri Oberlin

Constantin macht seine Drohung wahr

Die Schweizer Nati logiert an der Wolga

Matthias Hüppi ist neuer FCSG-Präsident

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.architektur.ch  www.fliegenfallen.swiss  www.schweizer.com  www.wettbewerb.net  www.festrednerin.org  www.mithilfe.shop  www.beinform.blog  www.gestaltung.eu  www.arbeiten.li  www.becherfallen.de  www.kantonsschule.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Schweizer Jugend erforscht Ballerina-Beine und Fliegenfallen

Brugg-Windisch AG - Die Köderung von Kirschessigfliegen, die Geschichte einer Flüchtlingsfamilie als grafische Novelle oder die Beinform einer Ballerina: 93 Jugendliche präsentierten am Nationalen Wettbewerb von Schweizer Jugend forscht praktische, kunstvolle und ausgefallene Arbeiten.

arc / Quelle: sda / Samstag, 30. April 2016 / 14:44 h

An der Prämierungsfeier vom Samstag an der Hochschule für Technik (FHNW) in Brugg-Windisch AG würdigte die Stiftung Schweizer Jugend forscht insgesamt 80 Arbeiten, davon 14 Gruppenarbeiten, wie die Stiftung mitteilte. Die Spannbreite an Themen reicht dabei von Naturwissenschaft und Technik über Geistes- und Sozialwissenschaften bis hin zu Kunst, Architektur und Gestaltung. Eine junge Bündnerin verbesserte etwa Becherfallen. Mit schwarzem Fallendeckel sowie durch Zugabe des Duftstoffes Betacyclocitral etwa lassen sich mehr Kirschessigfliegen fangen, wie sie herausfand.

Nicht nur schön, sondern auch funktionell

Eine Baslerin untersuchte, ob ein ideal geformtes Bein einer Ballerina nicht nur schön ist, sondern ihr auch beim Tanzen hilft.



93 Jugendliche nahmen teil. /

Mithilfe eines selbst entwickelten mathematischen Modells konnte sie aufzeigen, dass das perfekte Tanzbein die Drehkräfte an den Gelenken weitgehend minimiert.

Eine Jugendliche illustrierte in einer grafischen Novelle die wahre Geschichte einer vietnamesischen Flüchtlingsfamilie und ein junger Thurgauer baute einen automatischen Webstuhl aus Lego.

Festrednerin Suzanne Thoma, CEO der BKW-Gruppe, zeigte sich angesichts der kreativen Jungforscher und Jungforscherinnen zuversichtlich für die Zukunft: «Heute wächst eine Generation heran, der es gelingen wird, Wissenschaft und Technologie soweit zu entwickeln, dass sie ganz und gar dem Leben dienen wird.»

18 Sonderpreise

Von den 93 jugendlichen Teilnehmern am Wettbewerb erhielten für ihre Arbeit 24 das Prädikat «gut», 45 «sehr gut» und 24 «hervorragend». Entsprechend diesen Prädikaten wurden Bargeldpreise im Gesamtwert von rund 66'000 Franken vergeben.

Die innovativsten Arbeiten wurden zudem mit einem von 18 Sonderpreisen ausgezeichnet, wie Schweizer Jugend forscht schreibt. Diese ermöglichen beispielsweise einen zweiwöchigen Besuch in Wissenschaftscamps oder die Teilnahme an internationalen Projektwettbewerben.

Erstmals prämierte Schweizer Jugend forscht dieses Jahr zudem diejenigen Schulen, welche in den vergangenen Jahren (2006 bis 2016) die meisten Preisträger hervorgebracht hatten. Ausgezeichnet wurden die Neue und Alte Kantonsschule Aarau, das Liceo Lugano 2 sowie das Mathematisch-Naturwissenschaftliche Gymnasium und das Literargymnasium Rämibühl in der Stadt Zürich.




 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Bildung

Warum an Englisch auch in der Zukunft kein Weg vorbeiführt Die Anforderungen, die die Berufswelt von heute an Einsteiger, Bewerber und langjährige Arbeitnehmer stellt, weichen deutlich von denen ab, die noch in der Vergangenheit galten. Kommunikationsfähigkeit beschreibt im modernen Business nicht nur rhetorisches Geschick in der Muttersprache, sondern auch das Beherrschen mindestens einer Fremdsprache. Fortsetzung


Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im kaufmännischen Bereich in Bern. Die Bildung als Dienstleistung ist jedoch längstens nicht nur ein Vermitteln von Know-how. Lehrende und Studierende der Generationen Y und Z haben eine breitere Palette an Ansprüchen. Fortsetzung


Wissenschaft spielerisch entdecken In der Kindercity in Volketswil lernen Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren spielerisch die Welt der Wissenschaft und Technik kennen. Spiel, Spass, Lernen, Bewegen, Entdecken und Wissen werden aktiv kombiniert und gefördert. Ob Familien, Schulklassen oder Kindergärten - bei uns sind alle herzlich willkommen. Fortsetzung


Das Bundeshaus ist bereit für die Sommersession Bern - In Bern beginnt heute Montag die Sommersession der eidgenössischen Räte. In der ersten Woche steht allerdings nicht das Bundeshaus, sondern der Gotthard im Zentrum: Wegen der Eröffnung des Basistunnels findet am dritten Sessionstag keine Sitzung statt. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Boulevard

Das Halbtax für Hotels Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. Entdecken Sie die historische und kulturelle Vielfalt der Schweiz und ihrer benachbarten Länder mit der Hotelcard - Ihrem persönlichen Halbtax für Hotels. Fortsetzung


Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet Wer seine Muskeln trainiert, bleibt geistig fit und regt den Energiestoffwechsel und die Stammzellenproduktion an. Wer sich bewegt, bleibt stark und schlau. Muskeln arbeiten im Verbund mit Faszien, ein noch geheimnisvolles Bindegewebe, das jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Ungefähr 20 Kilogramm Faszien schleppt jeder Mensch mit sich herum. Fortsetzung


Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. Fortsetzung


Abenteuer, Spiel und Action mit Käpt'n Blaubär, Maus & Co. Der Freizeitpark Ravensburger Spieleland begeistert die ganze Familie jetzt auch als Kurzurlaubsziel. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
wiss. Assistentin / Assistenten, Doktorandin / Doktoranden in Marketing Management Sie interessieren sich für Marketing und wissenschaftliches Arbeiten? Sie wollen an hochaktuellen und -relevanten Themen im Zusammenspiel zwischen...   Fortsetzung

Fachspezialist/ in Industrie- und Gewerbeabwasser Sie beraten Betriebe, Behörden, Ingenieure und Private im Bereich Industrie- und Gewerbeabwasser. Sie beurteilen, kontrollieren und genehmigen...   Fortsetzung

Fachleiter Holzproduktion (w/ m) mit Vorbildfunktion Ihre Herausforderung In dieser Funktion führen Sie eine Abteilung mit 10 bis 20 Teilnehmenden in der Holzproduktion. Die vielseitige Aufgabe reicht...   Fortsetzung

Bauforscher/ in 60 - 80 % Aufgaben Sie führen selbständig Bauanalysen / Bauuntersuchungen vor Ort durch. Sie interpretieren und dokumentieren die bauhistorischen Befunde in...   Fortsetzung

Fachspezialisten Ausbildung (m/ w) chirurgische Simulatoren Am Hauptsitz und in bestehenden Trainingscentern werden Sie praxisnah auf Ihre Aufgaben vorbereitet und erarbeiten sich System- und Gerätekenntnisse...   Fortsetzung

Bauforscher/ in und Koordinator/ in Baudokumentation 80 - 100 % Aufgaben Als Koordinator/ -in planen und koordinieren Sie die Anfragen für Baudokumentationen. Sie bewerten und priorisieren diese Anfragen und legen...   Fortsetzung

Kursleiter (m/ w) 60 - 80 % Folgende Tätigkeiten gehören zu Ihren Kernaufgaben: In dieser vielseitigen Funktion sind Sie für die Vorbereitung und das Durchführen von Programmund...   Fortsetzung

Teamleiter/ -in / Sozialarbeiter/ -in (80 - 100 %) Sozialamt Gürtelstrasse 89 7001 Chur Ihr Aufgabengebiet : Der regionale Sozialdienst Chur ist ein polyvalenter Sozialdienst. Er ist zuständig für...   Fortsetzung