Sonntag, 17. Dezember 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Aargau

«Wir haben im Aargau alles bekommen, was ein Startup braucht»

MEM-Industrie: Erholungstrend bestätigt

Mobile App «BauFakten»

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Constantin macht seine Drohung wahr

Die Schweizer Nati logiert an der Wolga

Matthias Hüppi ist neuer FCSG-Präsident

Nizza ist heiss auf YB-Youngsger Jordan Lotomba

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.resultat.ch  www.reykjavik.swiss  www.beziehung.com  www.shitstorm.net  www.paartherapeutin.org  www.muenchen.shop  www.werbeanzeige.blog  www.community.eu  www.kampagne.li  www.aufmerksamkeit.de  www.menschen.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Reiseportal lädt mit Werbung zum Fremdgehen ein

Reykjavik/München - Das isländische Reiseportal Dohop ist mit einer Kampagne über das Ziel hinausgeschossen.

nir / Quelle: pte / Mittwoch, 4. Mai 2016 / 21:15 h

Die Werbebotschaft an die Kunden: «Gehst du fremd? Dann buche Flug und Hotel auf Dohop.com und betrüge in Ruhe!» «So viel Aufmerksamkeit hat unser Unternehmen noch nie bekommen», freut sich indes Dohop-Marketing-Chef Davíð Gunnarsson. «Ermutigen damit nicht»

Die Werbeanzeige, die bereits 2010 gerade einmal für 24 Stunden auf Facebook zu sehen war und Dohop nur 15 Dollar kostete, entzweite die Community. Ein heftiger Shitstorm entfachte unter den Usern. Dohop selbst ist mit dem Resultat des frechen Spruchs jedoch zufrieden. «Wir wollen Menschen nicht dazu ermutigen, sowas zu tun. Deswegen ist der Spruch ja auch mit einer Frage eingeleitet.



«Gehst du fremd? Dann buche Flug und Hotel auf Dohop.com und betrüge in Ruhe!» /

Wenn jemand allerdings einen Seitensprung plant, bieten wir eine sparsame Option», so Gunnarsson. Kritik kommt jedoch auch von ausgewiesenen Experten.

«Unglaublich, dass damit geworben wird! Das Vertrauen, das wir unserem Partner entgegenbringen, ist meist das tief-mögliche Vertrauen überhaupt. Der Schaden wird weniger vom Fremdgehen als solches verursacht, sondern vielmehr von der damit verbundenen Lüge», kommentiert Buchautorin und Paartherapeutin Alexandra Hartmann die Werbung. «In einer Beziehung, in der ein Partner auf ein solches Angebot eingeht, ist auszugehen, dass gar keine Vertrauensbasis mehr vorhanden ist», ergänzt sie.

Alles für Aufmerksamkeit

Laut Dohop habe man absichtlich provokant sein wollen. «Facebook ist überflutet mit Anzeigen wie 'Willst du einen iPod gewinnen?' oder 'Bei 10'000 Likes verlosen wir...'. Damit bekommt man keine Aufmerksamkeit mehr, es sei denn die User fühlen sich verärgert», unterstreicht Gunnarsson abschliessend. Die Werbebranche rutsche zudem immer weiter auf eine provokative Ebene, die nur mit Nacktheit und aneckenden Sprüchen überzeugen könne.




 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Werbung

Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Eine Fanpage bei Facebook: Was bringt es dir? Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. Fortsetzung



Triff dich mit Globi auf der Engstlingenalp Die Globi Luftseilbahn ist die älteste noch betriebene Pendelbahn im Kanton. Aber nicht nur deswegen ist die Fahrt mit der «Globi Luftseilbahn» etwas ganz Spezielles. Komm mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte. Fortsetzung


Grüner Klee, Dynamit und Stickstoff - Explosives im Naturmuseum Solothurn Das Naturmuseum Solothurn ist ein attraktives Familienmuseum, das für seine verständlichen Ausstellungen bekannt ist. Es zeigt Ausstellungen über Tiere, Pflanzen, Fossilien und Mineralien - ihnen ist eins gemeinsam: Sie stammen allesamt aus der Region! Fortsetzung


Reisen

Das Halbtax für Hotels Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. Entdecken Sie die historische und kulturelle Vielfalt der Schweiz und ihrer benachbarten Länder mit der Hotelcard - Ihrem persönlichen Halbtax für Hotels. Fortsetzung


Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. Fortsetzung


Boulevard

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet Wer seine Muskeln trainiert, bleibt geistig fit und regt den Energiestoffwechsel und die Stammzellenproduktion an. Wer sich bewegt, bleibt stark und schlau. Muskeln arbeiten im Verbund mit Faszien, ein noch geheimnisvolles Bindegewebe, das jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Ungefähr 20 Kilogramm Faszien schleppt jeder Mensch mit sich herum. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Polygraf/ in Sie adaptieren bestehende Drucksachen und gestalten / erstellen teils kleinere Aufträge unter Einhaltung des Corporate Designs des Kantons Luzern....   Fortsetzung

Luftverkehrsangestellte (w/ m) flexible Aushilfen im Stundenlohn per März 2018 Zur   Verstärkung unseres Passagierdienst Teams in Zürich suchen wir ab 01. März   2018 Luftverkehrsangestellte (w/ m) flexible Aushilfen im...   Fortsetzung

Serviceleiter (m/ w) 100% Für unsere tibits Familie in Winterthur suchen wir per März 2018 dich als: Serviceleiter (m/ w) 100%  Unsere Gäste von Herzen begeistern, das ist...   Fortsetzung

Polygraf / Grafiker 80-100% (M/ W) POLYGRAF 80-100% (M/ W) REFERENZ-NR. FJ-032 DT SWISS AG Längfeldweg 101 FLORENCE JAVET Phone +41 32 344 79 30 CH-2504 Biel/ Bienne Mail...   Fortsetzung

Réceptionist/ in Réceptionist/ in Sorell Hotel Seefeld Seefeldstrasse 63, 8008 Zürich per sofort Als expandierende Hotelkette der ZFV-Unternehmungen beschäftigen die...   Fortsetzung

Service-Mitarbeiter/ in (Teilzeit) Service-Mitarbeiter/ in (Teilzeit) Restaurant uniTurm Rämistrasse 71, 8006 Zürich per 01. Februar 2018 Der ZFV ist ein traditionsreiches Schweizer...   Fortsetzung

Programmatic Operations Manager (w/ m) 100% Der Bereich Digital Advertising Services ist der interne Dienstleister für die verschiedenen Websites von Tamedia und Koordinationspunkt der...   Fortsetzung

Réceptionniste (H/ F) (temporaire) Vos compétences Vous êtes diplômé(e) en commerce, d'une formation de type CFC / AFP ou as acquis une expérience significative dans un poste...   Fortsetzung