Montag, 23. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC testet ManUtd-Junior Faustin Makela

Constantin kündigt Gang vor Zivilgericht an

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.tunneldurchfahrt.ch  www.alternative.swiss  www.wintersperre.com  www.uebergang.net  www.uebergaenge.org  www.erschwerend.shop  www.alpenpaesse.blog  www.scheitelpunkt.eu  www.reisende.li  www.zwischen.de  www.flachland.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Mehrere Alpenpässe haben derzeit noch Wintersperre

Bern - Trotz schon fast sommerlicher Temperaturen im Flachland ist ein Teil der Alpenpässe noch immer nicht passierbar. Bis Mitte Juni dürften die letzten wichtigsten Übergänge vom Schnee geräumt und wieder befahrbar sein.

arc / Quelle: sda / Freitag, 6. Mai 2016 / 17:15 h

Für Reisende via Gotthard ist die Passstrasse derzeit noch keine Alternative zur Tunneldurchfahrt. Die Fahrt via Hospiz dürfte erst ab 20. Mai möglich sein, wie der Webseite der IG Alpenpässe entnommen werden kann. Dieser Termin kann sich aber um eine Woche nach vorne oder nach hinten verschieben. Erschwerend kommt bei Benützen der Gotthard- wie auch der bereits geöffneten Oberalppassstrasse hinzu, dass Bauarbeiten in der Schöllenenschlucht auch dieses Jahr zu Verkehrsbehinderungen führen.

Ebenfalls noch diesen Monat sollen der Klausen (20. Mai), der Umbrail (13. Mai) und der Albula (11.



Bis Mitte Juni dürften die letzten wichtigsten Übergänge wieder befahrbar sein. (Symbolbild) /

Mai) für den Verkehr freigegeben werden. Beim Umbrail fällt der Entscheid auf italienischer Seite, weil die Passstrasse auf ihrem Scheitelpunkt in die Strasse aufs Stilfser-Joch mündet.

Grimsel, Furka und Susten im Juni

Zwischen Anfang und Mitte Juni sollen dann auch der Grimsel (4. Juni), der Furka (6. Juni) und der Susten (10. Juni) wieder befahrbar werden. Noch kein mögliches Öffnungsdatum steht für den höchsten Schweizer Pass fest, den Nufenen zwischen dem Oberwallis und dem Bedrettotal im Tessin.

Am 13. Juni soll die Forcola di Livigno, der Übergang von der Bernina-Passstrasse ins italienische Zollfreigebiet Livigno, wieder passierbar sein. Alle anderen wichtigen Alpenpässe sind bereits wieder befahrbar.


In Verbindung stehende Artikel




Rückreisende stauen sich bereits wieder vor dem Gotthard





Ausflügler standen vor dem Gotthard im Stau

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Wetter

Unwetterschäden am Ende von nassem und zu kühlem Wonnemonat Bern - Mit Unwetterschäden neigt sich in der Schweiz ein zu nasser und zu kühler Mai dem Ende zu. Die Temperaturen lagen landesweit rund ein halbes Grad unter dem Mittel der Jahre 1981 - 2010. An einigen Orten regnete es so viel wie noch nie seit Messbeginn. Fortsetzung


Wassermassen überfluten Bahnen, Keller und Strassen Bern - Ein heftiges Gewitter ist am Samstagabend über Teile der Schweiz gezogen. Im Kanton Bern wurden Bahnen und der Strom unterbrochen sowie Keller und vereinzelt Strassen überflutet. Im Tessin mussten Strassen wegen Erdrutsches gesperrt werden. Fortsetzung


Stromausfälle in mehreren tausend Haushalten Bern - Ein heftiges Gewitter ist am Samstagabend über Teile der Schweiz gezogen. Im Berner Jura und Berner Seeland fiel als Folge davon bei mehreren tausend Haushalten in mehreren Gemeinden für kurze Zeit der Strom aus. Kurz nach Mitternacht war die Störung wieder behoben. Fortsetzung


Verkehr

Bei Wind und Wetter - Fahrradhelme schützen Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, wie eine schweizweite Unfallstatistik zu berichten weiss. Gäbe es eine schweizweite Regelung zum Tragen eines Velohelms, vielleicht hätte einer der rund 1'300 Velo-Unfälle mit tödlichem Ausgang verhindert werden können. Fortsetzung


Bahnchefs einigen sich auf Direktverbindung Frankfurt - Mailand Lugano - Am Vorabend der Gotthard-Basistunneleröffnung ist Lugano Treffpunkt des europäischen Verkehrswesens gewesen: Die Bahnkonzernchefs stellten eine neue Zuglinie zwischen Deutschland und Italien vor. Die Verkehrsminister sprachen über Sicherheit und Verlagerungspolitik. Fortsetzung


Kollision zwischen Lastwagen und PW - eine Person leicht verletzt Heute Nachmittag ist es auf der Autobahn A14 in Ebikon zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen. Der Lastwagen durchbrach anschliessend die Leitplanke und fuhr die festinstallierte Radaranlage um. Eine Person wurde beim Unfall leicht verletzt. Fortsetzung


Boulevard

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet Wer seine Muskeln trainiert, bleibt geistig fit und regt den Energiestoffwechsel und die Stammzellenproduktion an. Wer sich bewegt, bleibt stark und schlau. Muskeln arbeiten im Verbund mit Faszien, ein noch geheimnisvolles Bindegewebe, das jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Ungefähr 20 Kilogramm Faszien schleppt jeder Mensch mit sich herum. Fortsetzung


Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Projektleiter/ in HLK-Spezialmandate 80 - 100% Projektleiter/ in HLK-Spezialmandate 80 - 100% Amstein + Walthert Bern AG Hodlerstrasse 5, Postfach, CH-3001 Bern Amstein + Walthert ist ein...   Fortsetzung

Spezialist/ in RCP mit Fahrkompetenz B100 Ihre Aufgaben. Sicheres Führen von Rangierfahrzeugen bei Rangierbewegungen und von Güterzügen VTE Kat. B100. Sicheres Durchführen und Leiten...   Fortsetzung

Teamleiter/ in Heizung/ Kälte 80-100% Teamleiter/ in Heizung/ Kälte 80-100% Amstein + Walthert AG Andreastrasse 11, 8050 Zürich Amstein + Walthert ist ein Ingenieurunternehmen mit rund 800...   Fortsetzung

LKW-Chauffeur Kat. C/ E (Stückgut) für Transporte Schweiz Ihre Aufgaben Belieferung der Kundschaft in Tages- und Zweitagestouren Abholungen bei Lieferanten Tankwagenfahrten im...   Fortsetzung

CAD-Zeichner/ in unser Name fällt immer dann, wenn es um eine komplexe Lösung im Deckenbereich geht. Metalldecken, Kühldecken oder Akustikdecken bestimmen unseren...   Fortsetzung

FlugbegleiterIn / Flight Attendants / Cabin Crew Members Träumen Sie von einem Arbeitsplatz mit garantiertem Sonnenschein ? Sind Sie Gastgeber/ in mit Engagement und Leidenschaft ? Die Schweizer...   Fortsetzung

Offert-Kalkulator/ in Gebäudetechnik HLKS (80-100%) EDV-gestützte Kalkulation von Ausschreibungen mit Hilfe von Preisbüchern, Tarifen, Lieferantenofferten, Preisvergleichen und Offertrevisionen Interne...   Fortsetzung

Import Zolldeklarant (m/ w) Die Position: Anmeldung der eintreffenden Import Verkehre Deklaration der Sendungen mittels e-dec unter Beachtung der Zollvorschriften und der...   Fortsetzung