Sonntag, 22. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC testet ManUtd-Junior Faustin Makela

Constantin kündigt Gang vor Zivilgericht an

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.fahnenstange.ch  www.pflichtschuldigst.swiss  www.kategorie.com  www.leichtmetallfelgen.net  www.hilfsrahmen.org  www.ebenfalls.shop  www.beispiel.blog  www.kleinigkeiten.eu  www.einstellungen.li  www.motorhaube.de  www.vorderachse.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Jeder Achte für die Schweiz

Am letzten Wochenende versammelten sich wieder alle Golf GTI-Fans am Wörthersee. An diesem Hochamt der VW-Fans präsentiert Volkswagen seit einigen Jahren immer wieder etwas spezielles. Lange waren es unverkäufliche Studien wie ein Golf mit W-12-Motor. Das diesjährige Schmankerl kommt hingegen 400 Mal auf die Strassen und 50 Mal davon in die Schweiz.

et / Quelle: news.ch / Mittwoch, 11. Mai 2016 / 11:17 h

Es ist nicht häufig, dass ein Achtel der weltweiten Produktion eines Autos für die Schweiz reserviert wird. Der «Golf GTI Clubsport S» hängt den Hammer in der Kategorie der frontgetriebenen Hot Hatches eine Stufe höher. Wenn bei VW bei Fronttrieblern bisher mit dem zum 40. Geburtstag des GTI entwickelten «Golf GTI Clubsport» mit 265 PS (mit Boost kurzfristig 290 PS) Ende der Fahnenstange war, geht der «S» eine Stufe weiter. Bei diesem stehen permanent 310 PS zur Verfügung.

Um zu beweisen, dass diese Kraft nicht einfach in Gummiabrieb verwandelt wird, hat VW den deutschen Rennfahrer Benny Leuchter auf die Nordschleife (wo denn sonst) geschickt, wo dieser Pflichtschuldigst einen neuen Rundenrekord für Fronttriebler mit 7:49:21 aufgestellt hat. 

Dabei half wohl auch mit, dass der Top-Speed nicht auf 250 km/h beschränkt ist, sondern dieser Golf ganz offiziell eine Spitze von 265 km/h erreichen kann. Auch wurde das Leergewicht auf 1285kg (nach DIN-Norm) um im gesamten 30 kg gesenkt. Um das zu erreichen, wurden zum Beispiel die Rücksitze raus geworfen. Ja, dieser Golf ist Zweisitzer! Und er ist logischerweise nur als Zweitürer erhältlich.

Kein Rücksitz, keine Haubendämpfung, keine Fussmatten

Der Diät mussten auch Dämpfmatten, variabler Ladeboden, Dämpfung an der Motorhaube und andere Kleinigkeiten weichen.



Golf GTI Clubsport S: Unauffällig, selten, schnell. Nur 50 Mal in der Schweiz. /

Dazu kam noch ein Alu-Hilfsrahmen und Aluminium-Bremstöpfe ander Vorderachse. Als Gummis kommen 235/35er Michelin ZR-Gummis auf Leichtmetallfelgen zum Einsatz, welche genau wie die Domstrebe, das Gepäcknetz und der Teppich im Fond wieder Gewicht rein brachten. Ebenfalls Zusatzgewicht bringt die adaptive Fahrwerksregelung DCC mit, die nicht nur wie üblich Comfort, Normal und Race, sondern sogar ein eigenes Setting für den Nürburgring mitbringt. Genau, ein eigenes Nürburgring-Setting. Damit man bei einem schnellen Ausflug in die Eifel nicht lange nach den optimalen Einstellungen suchen muss. 

Der Motor basiert dabei auf der in fast allen fixen VW's verbauten 1984 cm³-Turbo-Aggregat, das mit einer vergrösserten Auspuffanlage (welche natürlich auch auf Sound getrimmt wurde) und einerstärkeren Kraftstoffpumpe gepimpt wurde. 

Auch das ganze Fahrwerk wurde überarbeitet und vor allem die Vorderachse den neuen Anforderungen mit veränderten Radträgern angepasst, was zu einem erhöhten Sturzwinkel führt. Das Resultat ist eine ähnliche Fahrwerksbalance wie beim normalen Clubsport bei einer höheren möglichen Querbeschleunigung. 

Wer jetzt das dringende Bedürfnis auf einen neuen 'Clubsport S' verspürt, sollte sich schleunigst auf zum VW-Händler mache, denn die 50 Schweizer Exemplare dürften im Herbst, wenn er erhältlich ist, längst ausverkauft sein. Die Farben werden jenem des Ur-GTI entsprechen: «Tornado-Rot», «Pure White» und «Deep Black Perleffekt». Der Preis ist hingegen noch nicht bekannt gegeben worden. Doch der dürfte sich kaum am Ur-GTI orientieren, wagen wir mal zu prophezeien.



 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Automobil

Spezielle Reifen weiter im Trend Fast jeder Autofahrer kennt es und für fast alle ist es eine mehr oder weniger notwendige Pflicht. Jedes Jahr wechseln Millionen von Autofahrern ihre Autoreifen. Sei es von Sommer auf Winterreifen oder von Winter auf Sommerreifen. Das sich die meisten Autofahrer diesen Mehraufwand antun hat oftmals wirtschaftliche Gründe. Fortsetzung


Gute Jobchancen im Bereich der Automobilzulieferer Auch in der heutigen Zeit in der die Ausgangslage bei der Suche nach einem Passenden Job für qualifizierte Bewerber relativ gut ist finden viele Unternehmen in bestimmten Bereichen nur schwer ausreichend Mitarbeiter und Personal. Ein besonders gutes Beispiel ist die Automobilindustrie. Fortsetzung


Leistung von Anfang an Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen Beliebtheit. Aber, wie bei anderen Sportarten auch, fanden auch hier bei diesem Traditionssport im Laufe der Jahrzehnte immer wieder Veränderungen statt. Diese erfolgten weniger beim Regelwerk wie vielmehr im direkten Umfeld dieses Sports. Fortsetzung


Der Guide Michelin Im Dezember 2016 wurde, wie jedes Jahr um diese Zeit, wieder der neueste Guide Michelin vorgestellt. Wieder einmal haben die Restaurant-Tester von Michelin zugeschlagen, das mit Bangen erwartete Urteil verkündet und ihre heiss begehrten Sterne vergeben. Diese Sterne wurden zum ersten Mal im Jahr 1926 vergeben. Und haben seither einen extrem hohen Status in der Welt der Gastronomie erlangt. Fortsetzung


Auto-Werbung stärkt sich Online Die Automobil-Werbung befindet sich seit geraumer Zeit in einem tiefgreifendem Wandel. Um bei potentiellen Kunden das Interesse an einem Fahrzeug zu wecken muss man ihn erst einmal auf das Produkt, aufmerksam machen. Fortsetzung


Boulevard

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist wohl unbestritten. Nicht umsonst investiert die Reifenindustrie jedes Jahr mehrere Millionen an Forschungs und Entwicklungsgeldern um für Fahrzeuge den jeweils bestmöglichen Reifen zu konzipieren. Fortsetzung


Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick Laut einer aktuellen Umfrage von Parship leben 36 Prozent der Schweizer und Schweizerinnen als Single. In den Regionen Graubünden, Mittelland, Zürich und der Zentralschweiz sind besonders viele Alleinstehende ansässig. Fortsetzung


Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen? Last-Minute-Reisen liegen ungebrochen im Trend. So buchten im Sommer 2016 14 Prozent der Schweizer etwa ein Ferienhaus innerhalb von acht Tagen vor Reiseantritt. Fortsetzung


Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet Wer seine Muskeln trainiert, bleibt geistig fit und regt den Energiestoffwechsel und die Stammzellenproduktion an. Wer sich bewegt, bleibt stark und schlau. Muskeln arbeiten im Verbund mit Faszien, ein noch geheimnisvolles Bindegewebe, das jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Ungefähr 20 Kilogramm Faszien schleppt jeder Mensch mit sich herum. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Fachmann Betriebsunterhalt (m/ w) Gebäude und Aussenanlagen reinigen und pflegen, inklusive Abfallbewirtschaftung Haustechnische Anlagen bedienen und überwachen, Anlagen, Geräte und...   Fortsetzung

Teamleiter/ in Sandstrahlerei Abgeschlossene Ausbildung als Industrielackierer/ in oder im Bereich Oberflächen- und Korrosionsschutz Erste Führungserfahrungen bereits gesammelt...   Fortsetzung

Automobilmechatroniker / Stellvertreter Werkstattchef Sie haben eine abgeschlossene Berufslehre als Automechatroniker und bereits einige Jahre Berufserfahrung? Sie haben Freude am selbständigem Arbeiten...   Fortsetzung

Projektleiter/ in Verkauf idealerweise Arbeitsort Elgg (ZH) oder Region Basel Ihre Tätigkeit: Als Projektleiter/ in tragen Sie vom Erstkontakt mit dem Kunden über die...   Fortsetzung

Disponent RTC (m/ w) Gate Gourmet gehört zu den führenden Airline-Catering-Unternehmen der Welt und betreibt über 128 Verpflegungsbetriebe in 35 Ländern auf 6...   Fortsetzung

Mitarbeiter Lager/ Logistik 100 % Ihre Aufgaben: Ware rüsten und bereitstellen Ein- und Auslagerung Waren Ein-/ Ausgang Lieferscheine erfassen und einbuchen Stabler (Ameisi) - Arbeiten...   Fortsetzung

Autolackierer Aufgaben: verschönern, gestalten und beschriften von Oberflächen von Personenwagen  Unebenheiten und Dellen ausgleichen Umlackierungen...   Fortsetzung

Automobildiagnostiker/ in mit eidg. Fachausweis Aufgabengebiet: Diagnosen, Reparaturen und Wartungen an Personenwagen und Transportern bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht. Was Sie mitbringen: Sie verfügen...   Fortsetzung