Dienstag, 24. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Lochblech und seine ungeahnten Einsatzmöglichkeiten

Schweizer Exporte - Erfolgskurs setzt sich fort

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Sion: Tramezzani-Rauswurf kostet bis zu 2 Millionen

GC testet ManUtd-Junior Faustin Makela

Constantin kündigt Gang vor Zivilgericht an

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.wirtschaft.ch  www.austritt.swiss  www.nachbarlaendern.com  www.kapitalmarkt.net  www.grossbritanniens.org  www.wirtschaftsentwicklung. ...  www.ministerpraesident.blog  www.beziehungen.eu  www.staatspleite.li  www.kreditwuerdigkeit.de  www.bonitaetsnote.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Moody's stuft Kreditwürdigkeit Irlands auf A3 hoch

Dublin - Die US-Ratingagentur Moody's hat Irland wegen seiner überraschend guten Wirtschaftsentwicklung in den vergangenen Monaten eine bessere Bonitätsnote erteilt. Die Kreditwürdigkeit werde nun mit «A3» nach zuletzt «Baa3» bewertet, der Ausblick mit «stabil».

asu / Quelle: sda / Samstag, 14. Mai 2016 / 08:13 h

Damit hat das Euro-Land, das die am schnellsten wachsende Wirtschaft in Europa hat, von allen grossen Ratingagenturen wieder die Note «A» erhalten. Ein Austritt Grossbritanniens aus der EU, ein sogenannter Brexit, würde sich aber negativ auf Irland auswirken, teilte Moody's am Samstag mit. Der Grund dafür seien die engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern. Moody's hatte als einzige Ratingagentur 2011 Irland auf «Ramschstatus» herabgesetzt.



Moody's hatte als einzige Ratingagentur 2011 Irland auf «Ramschstatus» herabgesetzt. /

Irland stand in der Finanz- und Schuldenkrise an der Grenze zur Staatspleite und wurden 2010 mit internationalen Geldern gerettet. 2014 verliess das Land den Euro-Rettungsschirm wieder und finanziert sich heute selbstständig am Kapitalmarkt. Vor einer Woche war Enda Kenny von der konservativen Partei Fine Gael nach rund zehn Wochen des politischen Stillstandes als Ministerpräsident wiedergewählt worden. Die zweitstärkste Partei Fianna Fail erklärte sich bereit, eine Minderheitsregierung unter Kenny zu tolerieren.

In Verbindung stehende Artikel




Auch Fitch droht Euroländern mit Abstufung





Irland herabgestuft - auf «Ramschniveau»

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Finanzplatz

Argentiniens Staatschef will Geld in Saatsanleihen anlegen Buenos Aires - Der argentinische Präsident Mauricio Macri will sein auf den Bahamas geparktes Geld nun in Staatsanleihen in der Heimat investieren. Er habe den Verwalter des Kontos angewiesen, die 1,2 Millionen US-Dollar aus der Karibik nach Argentinien zu überweisen. Fortsetzung


Ehemaliger Zurich-Chef Martin Senn hat Suizid begangen Zürich - Der ehemalige Zurich-Chef Martin Senn hat sich das Leben genommen. Er wurde 59 Jahre alt. Für den Konzern ist es bereits der zweite Suizid eines hochrangigen Managers innert drei Jahren. 2013 hatte sich der damalige Finanzchef Pierre Wauthier das Leben genommen. Fortsetzung


US-Notenbankchefin signalisiert baldige Zinserhöhung Washington - US-Notenbankchefin Janet Yellen hat die Märkte auf eine baldige Zinserhöhung vorbereitet. Wahrscheinlich sei eine geldpolitische Straffung «in den kommenden Monaten angemessen», sagte Yellen am Freitag in Cambridge. Fortsetzung


Preisüberwacher schaltet SECO ein Bern - Bankkunden sehen oft davon ab, ihr Konto aufzulösen oder ihre Wertschriften zu transferieren. Schuld daran sind die Gebühren der Banken. Da die Banken trotz Kritik nicht genug unternehmen, schaltet der Preisüberwacher das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ein. Fortsetzung


Bezahl-Apps Twint und Paymit fusionieren Zürich/Bern - Nach zwei Monaten Verhandlungen ist ein Durchbruch gelungen: Die beiden Schweizer Bezahl-Apps Twint und Paymit fusionieren. Die Zusammenlegung der beiden Systeme erfolgt im Herbst. Fortsetzung


Wirtschaft

Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Die vier Wände für des Mannes liebstes Spielzeug Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit einem Carport zufriedengeben musste, kann heute auf verschiedenste, kostengünstige Alternativen an Garagen zurückgreifen und diese mit den innovativsten Torantrieben versehen. Fortsetzung


Guter alter Drahtesel, adé! Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ein Velo war: mit zwei Rädern, Lenker, Sattel, Klingel - fertig!... Gut, ein paar Teile drum herum gab es schon noch - aber mal ehrlich, wen haben die schon ernsthaft interessiert? Fortsetzung


Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im kaufmännischen Bereich in Bern. Die Bildung als Dienstleistung ist jedoch längstens nicht nur ein Vermitteln von Know-how. Lehrende und Studierende der Generationen Y und Z haben eine breitere Palette an Ansprüchen. Fortsetzung


FlumsiTV - informativ und spannend Im vergangenen Winter und Sommer zeigte FlumsiTV bereits spannende Geschichten vom Flumserberg, ermöglichte Blicke hinter die Kulissen der Bergbahnen Flumserberg und besuchte die unvergleichlichen Events, wie zum Beispiel das Alphorntreffen Flumserberg. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Einstieg ins quantitative Asset Management (m/ w) Ihr Profil Sie haben eine (Fach-)Hochschule mit Vertiefung in Banking/ Finance abgeschlossen oder sind auf dem Weg dazu. Sie interessieren sich sehr...   Fortsetzung

Sales Assistant 100 % Ihre Aufgaben Sie begleiten Projekte der von Ihnen betreuten Aussendienstmitarbeitenden und   informieren regelmässig über deren aktuellen Stand Sie...   Fortsetzung

Kundenberater External Asset Managers (w/ m) Banking wie es sein sollte: sympathisch und kompetent. Willkommen in unserer Arbeitswelt. Sie kennen die Liechtensteinische Landesbank als...   Fortsetzung

Process / Packaging Engineer & Team Leader Die Früh Verpackungstechnik AG ist ein dynamisches und erfolgreiches Schweizer Industrieunternehmen mit Sitz in Fehraltorf und beschäftigt rund 420...   Fortsetzung

Assistent/ in Vermögensverwaltung 100% Gesucht für unsere Kundin, eine renommierte und dynamische Bank.  Assistent/ in Vermögensverwaltung 100% Ihre Hauptaufgaben Mithilfe bei der...   Fortsetzung

Consultant (w/ m) In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Einführung unserer Sage 200 Finanz und Heimverwaltungs-Software bei neuen Auftraggebern sowie für...   Fortsetzung

Privatkundenberater/ in Senior 80% Als führende Bank im Wirtschaftsraum Zug beraten wir unsere Kunden bei Anlagen, Finanzierungen und in der Vorsorge. Gemeinsam mit rund 450...   Fortsetzung

Consultant / Projektleiter (w/ m) In dieser Funktion sind Sie zuständig für die Einführung von Sage 200 Extra Auftragsmodul (Handel) bei neuen Kunden sowie für die Betreuung und...   Fortsetzung