Dienstag, 14. Mai 2019
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

8 innovative und digitale Werbetrends, die 2019 für frischen Wind sorgen

Nie mehr Schule

Alternative Büroschränke

Presserat rügt «blick.ch» wegen Native Ad

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Elf Festnahmen bei FCZ gegen FC Basel

YB-Torjäger Guilaume Hoarau hat ein grosses Ziel

Kultur

Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Kommunikation

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Google Plus - Misserfolg wegen fehlendem Domainnamen?

Welche Domains gehören wem?

Boulevard

Single in St. Gallen? Hier wird am liebsten geflirtet

Herausforderungen in der Gastronomie

Diese Mode-Accessoires sind 2019 total angesagt - Überblick der Accessoires-Trends 2019

Aktenschränke für die eigenen Büros in der Schweiz

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.patriarchen.ch  www.friedenstreffen.swiss  www.friedens.com  www.oberhaeupter.net  www.millionen.org  www.fuehrung.shop  www.initiativen.blog  www.friedensbemuehungen.eu  www.patriarch.li  www.geistliche.de  www.unterdrueckung.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2019 by news.ch / VADIAN.NET AG

Lukaschenko lädt Papst und Patriarch nach Weissrussland ein

Vatikan-Stadt/Minsk - Der weissrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat Papst Franziskus zu einem Friedenstreffen mit dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kirill eingeladen. Angesichts des Konflikts in der Ukraine seien neue Initiativen nötig, «am besten auch geistliche», sagte er.

arc / Quelle: sda / Samstag, 21. Mai 2016 / 23:58 h

Lukaschenko erinnerte an das historische Treffen zwischen Franziskus und Kirill im Februar in Kuba, dem ersten von Kirchenführern aus West und Ost seit einem Jahrtausend. «Alles steht in Gottes Hand.



Lukaschenko ist wegen Unterdrückung der Opposition in Weissrussland vom Westen isoliert. (Archivbild) /

Wenn er seinen Segen gibt, dann treffen sich die Oberhäupter der katholischen und der orthodoxen Kirche auf weissrussischer Erde», sagte der autoritäre Staatschef am Samstag nach einer Audienz im Vatikan der Staatsagentur Belta zufolge. Auch ukrainische Geistliche wolle er einladen, dazu Vertreter von Judentum und Islam. «Sie sollen zusammensitzen, reden, und dann beten sie vor Millionen Pilgern im Namen des Friedens», sagte Lukaschenko.

Der Vatikan teilte zu dem Treffen nur knapp mit, es sei die Rolle der Stadt Minsk in den Friedensbemühungen für die Region gewürdigt worden.

Lukaschenko ist wegen Unterdrückung der Opposition in Weissrussland vom Westen isoliert. In seiner Hauptstadt wird aber darüber verhandelt, wie der Konflikt zwischen prorussischen Separatisten und der Kiewer Führung in der Ukraine beigelegt werden kann.


In Verbindung stehende Artikel




Papst Franziskus empfängt führenden sunnitischen Imam





Strafmassnahmen gegen Weissrussland aufgehoben





Papst begrüsst russischen Patriarchen

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Papst gedenkt der ertrunkenen Flüchtlinge Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums Leben gekommen sind. Gemeinsam gedachten sie der Opfer der Flüchtlingskatastrophen. Fortsetzung


Schweizer Delegation stellt dem Papst Bernhardinerhund vor Bern - «Magnum», ein prächtiges Exemplar von einem Bernhardinerhund und Nachfahre des berühmten «Barry», ist am Mittwoch zur Generalaudienz bei Papst Franziskus vorgelassen worden. Der Papst soll von «Magnum» hingerissen gewesen sein. Fortsetzung


Papst prüft Diakonenamt für Frauen Vatikanstadt - Papst Franziskus macht Gläubigen neue Hoffnungen auf Reformen in der katholischen Kirche: Konkret erwägt er die Zulassung von Frauen zum Diakonenamt. Fortsetzung


Religion

Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Iraner nehmen nicht an diesjährigem Hadsch teil Teheran - Iranische Gläubige werden in diesem Jahr nicht an der muslimischen Pilgerfahrt Hadsch in Mekka teilnehmen. Irans Kulturminister Ali Dschannati führe «Hindernisse» auf Seiten Saudi-Arabiens als Grund an. Fortsetzung


Saudi-Arabien und Iran streiten weiter Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind weiter uneins über die Bedingungen, unter denen Iraner an der diesjährigen Mekka-Pilgerfahrt Hadsch teilnehmen könnten. Eine iranische Verhandlungsdelegation reiste nach amtlichen saudiarabischen Angaben am Freitag ohne Einigung ab. Fortsetzung


Ausland

Mindestens 880 Flüchtlinge allein in einer Woche ertrunken Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. Fortsetzung


Bewährungsstrafe für frühere Miss Turkey wegen Beleidigung Erdogans Istanbul - Ein türkisches Gericht hat eine ehemalige Schönheitskönigin wegen Verunglimpfung von Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem Jahr und zweieinhalb Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Fortsetzung


Extremismus und Terrorismus stärker an der Wurzel bekämpfen Berlin - Der deutsche Aussenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich an der OSZE-Konferenz gegen Terrorismus dafür ausgesprochen, gewaltbereiten Extremismus und Terrorismus stärker an seinen Wurzeln zu bekämpfen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Pflegefachperson 80-100%, Onkologische Tagesklinik <em>STELLENVAKANZ 13160.05.19 </ em> <em>AUSGANGSLAGE </ em>Für ein onkologisches Ambulatorium in reizvoller Lage am oberen Zürichsee suchen wir S i e...   Fortsetzung

Pflegefachperson (m/ w) 40-60%, Demenzpflege <em>STELLENVAKANZ 13158.05.19 </ em> <em>AUSGANGSLAGE </ em>Für unseren Kunden, ein Alterszentrum mit vielfältigem Dienstleistungsangebot, suchen wir S...   Fortsetzung

Senior Quality & Regulatory Affairs Manager Senior Quality & Regulatory Affairs Manager (m/ w) Ihre Tätigkeit: Qualitätsmanagementbeauftragter des Unternehmens mit direktem Report an die...   Fortsetzung

Leiter/ in Pflege und Betreuung Im Tertianum Neutal in Berlingen am schönen Untersee (Region Bodensee) bieten wir den 137 Gästen und Patienten eine breite Palette an...   Fortsetzung

Quality & Regulatory Affairs Manager Ihre Tätigkeit Zuständig für sämtliche regulatorische Belange, Zulassungen, Audits als QM-Beauftragter des Unternehmens Prüfung der Wirksamkeit des...   Fortsetzung

Stv. Leiter/ -in Bettenabteilung Onkologie 100% Sie unterstützen die Leitung in personeller sowie administrativer Sicht und arbeiten aktiv in der Pflege mit. Gemeinsam mit Ihrem Team stellen Sie...   Fortsetzung

Logopädin / Logopäde Sie führen die laufenden Therapien weiter. Sie führen Abklärungen durch. Sie beraten Bezugspersonen (Eltern und Lehrpersonen). Sie wirken im...   Fortsetzung

Regulatory Affairs Manager Ihre Aufgaben: Verantwortlich für den gesamten Registrierungsprozess Erstellen von Registrierungsdossiers für Neuregistrierungen wie auch...   Fortsetzung