Sonntag, 25. Februar 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Wetterderivate als Absicherung für Unternehmen

Kostenloser praxisnaher Marketing-Workshop für KMU

Auf zur Conversion City!

Analytik Software Matomo integriert ASPSMS

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Bernhard Heusler engagiert sich bei Legia Warschau

Magnin: Unberechenbarkeit als Trumpf

Lausanne plant den Grossangriff auf YB & Basel

Sion holt Ex-Captain Xavier Kouassi zurück

Kultur

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.ermittlern.ch  www.behoerden.swiss  www.handelsplaetze.com  www.strukturen.net  www.gruender.org  www.milliarden.shop  www.imperiums.blog  www.haendler.eu  www.unternehmen.li  www.rechnungslegung.de  www.boersenaufsicht.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

Online-Händler Alibaba im Visier der US-Börsenaufsicht

New York - Der chinesische Online-Riese Alibaba ist ins Visier der US-Regulierer geraten. Die Börsenaufsicht SEC habe Ermittlungen eingeleitet, um mögliche Verstösse gegen Wertpapiergesetze zu prüfen, räumte das an der New Yorker Börse notierte Unternehmen am Mittwoch ein.

cam / Quelle: sda / Donnerstag, 26. Mai 2016 / 07:13 h

Alibaba machte nur vage Angaben zum Inhalt der Untersuchungen. Es gehe unter anderem um die Rechnungslegung im Zusammenhang mit bestimmten Partnerfirmen, an denen Alibaba beteiligt sei, hiess es.



Alibaba machte nur vage Angaben zum Inhalt der Untersuchungen. /

Man kooperiere mit den Behörden und habe von den Ermittlern verlangt Informationen herausgegeben. Alibaba betonte, dass es bislang keine Vorwürfe wegen Fehlverhaltens gebe. Es sei derzeit noch nicht abzusehen, wie lange die Untersuchungen dauerten.

Der Amazon-Konkurrent hatte im September 2014 den bislang grössten Börsengang an der Wall Street gestemmt und rund 25 Milliarden Dollar bei Anlegern eingesammelt. Experten warnten aber von Anfang an vor den eigenartigen Buchhaltungsmethoden und undurchsichtigen Strukturen des Firmen-Imperiums von Alibaba-Gründer Jack Ma, zu dem riesige Internet-Handelsplätze wie Taobao, Tmall oder Juhuasuan gehören.


In Verbindung stehende Artikel




Alibaba erstmals mit Gewinnrückgang





Alibaba investiert Milliarde in Online-Plattform für Essen

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Eine Fanpage bei Facebook: Was bringt es dir? Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. Fortsetzung



USA klagen sieben Hacker aus dem Iran an Washington - Die USA haben sieben Iraner wegen Hackerangriffen auf Banken und Finanzinstitute angeklagt. Das teilte Justizministerin Loretta Lynch am Donnerstag in Washington mit. Fortsetzung


Flash-Crash-Händler muss zurück in die USA London - Der mutmasslich für den sogenannten Flash Crash 2010 an der Wall Street verantwortliche Händler kann einem Gerichtsentscheid zufolge an die USA ausgeliefert werden. Ein Amtsgericht in London gab einem entsprechenden Gesuch der USA am Mittwoch statt. Fortsetzung


Börse

Galenica-Aktienkurs bricht ein Bern - Der grösste Aktionär der Pharma- und Apotheker-Firma Galenica hat seine Beteiligung deutlich verringert: Statt 25 Prozent hält Sprint Investments nun noch «leicht über 20 Prozent», wie Galenica am Mittwochvormittag mitteilte. Fortsetzung


US-Börsen wollen Transparenz im Bitcoin-Handel erhöhen Chicago - Rückenwind für die Digitalwährung Bitcoin: Zwei grosse US-Börsen wollen künftig aktuelle Preise veröffentlichen. Dies könnte die Akzeptanz der Digitalwährung steigern und den Bitcoin-Handel beleben. Fortsetzung


Wirtschaft

Mobile App «BauFakten» «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes und der ganzen Bauwirtschaft. Fortsetzung


Temporärbranche schliesst im 3. Quartal mit 4,2 Prozent im Plus Im dritten Quartal 2017 konnten die Temporärunternehmen 4,2 Prozent mehr Einsatzstunden vermitteln als im Vorjahr. Dies zeigt der Swiss Staffingindex, das Geschäftsbarometer der Temporärindustrie. Das Branchenwachstum verliert gegenüber dem zweiten Quartal zwar etwas an Dynamik, bleibt aber solide. Nachdem zahlreiche, namhafte Konjunkturforschungsinstitute ihre Erwartungen an das diesjährige BIP-Wachstum nach unten korrigiert haben, überrascht diese Entwicklung. Die robuste Geschäftstätigkeit auf dem Temporärmarkt deutet auf ein Anziehen der Konjunktur und eine gute Arbeitsmarktentwicklung in der zweiten Jahreshälfte 2017 hin. Fortsetzung


Recht

«Costa Concordia»-Kapitän in 2. Instanz zu 16 Jahren verurteilt Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. Fortsetzung


Bewährungsstrafe für frühere Miss Turkey wegen Beleidigung Erdogans Istanbul - Ein türkisches Gericht hat eine ehemalige Schönheitskönigin wegen Verunglimpfung von Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem Jahr und zweieinhalb Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
IT Business Analyst mit Schwerpunkt Supply Chain (DACH) (w/ m) 100 % Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir Verstärkung für unser IT Business Applications-Team am Hauptsitz in Dübendorf. Ihr Verantwortungsbereich...   Fortsetzung

Client Advisor Blockchain m/ w Fintech Viele reden davon. Unsere Auftraggeberin, die Bank Frick AG mit Sitz in Liechtenstein, macht es. Mit Erfolg nutzt sie die Chancen der rasant...   Fortsetzung

Leiter/ in Kundendienst / Customer Care Center Das bringen Sie mit: idealerweise Hochschul- oder Fachhochschulabschluss und zusätzliche Weiterbildung in den Bereichen Betriebswirtschaft,...   Fortsetzung

Geschäftsleiter/ in Rechtswissenschaftliches Institut 100% Rechtswissenschaftliche Fakultät Die Rechtswissenschaftliche Fakultät (RWF) der Universität Zürich sucht im Hinblick auf die Pensionierung des...   Fortsetzung

PC Supporter / Technician/ Rollout/ User Schulung/ Deutsch PC Support/ Technician / Rollout/ User Schulung / Einführem/ Deutsch / English/ SIZ Referenz Nr .: 917194 Rolle: Sie Unterstützung der IT Benutzer (1st...   Fortsetzung

Vertriebsstarke Private Banker mit hoher Beratungskompetenz (m/ w) Auf zu neuen Ufern im Private Banking Wir sind von zahlreichen etablierten, aber auch aufstrebenden Banken in der Schweiz und Liechtenstein exklusiv...   Fortsetzung

Leiter/ in Arbeitsbedingungen (Pensum 100%) Ihre Hauptaufgaben Fachliches und personelles Leiten der Hauptabteilung Führen der Geschäftsstelle der Tripartiten Kommission...   Fortsetzung

Assistent/ -in mit Erfahrung im Wirtschaftsrecht 100 % Zu Ihrem anspruchsvollen Aufgabenbereich gehören: Tatkräftige administrative und organisatorische Unterstützung eines Partners Planung und...   Fortsetzung