Donnerstag, 24. Mai 2018
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Die pebe-Hotline als Rückgrat der Servicequalität

10 Jahre SOM - Die Highlights der Messe im Rückblick

Versandhändler aus der Schweiz und dem Ausland künftig gleichgestellt

Bakterien im Büro - warum die Krankheitserreger so gefährlich sind!

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Erster Profivertrag für Lavdrim Rexhep beim FCZ

Starke Zuschauerzahlen in der Super League

Captain Nzuzi Toko verlässt den FC St. Gallen

Raoul Petretta verlängert beim FCB

Kultur

BACON - GIACOMETTI Ausstellung

Grimms Tierleben im Naturmuseum Thurgau

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.aminosaeure.ch  www.bestandteile.swiss  www.proteinen.com  www.churyumov.net  www.europaeischen.org  www.rueckgrat.shop  www.atmosphaere.blog  www.ursprung.eu  www.mitteilung.li  www.schluesselmolekuele.de  www.schluesselelement.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2018 by news.ch / VADIAN.NET AG

Komet enthält Schlüsselmoleküle für die Entstehung von Leben

Bern - Die Raumsonde Rosetta hat eine Aminosäure und Phosphor in den Ausgasungen des Kometen Tschuri gefunden. Beides sind wichtige Bestandteile für die Entstehung von Leben.

kris / Quelle: sda / Freitag, 27. Mai 2016 / 20:16 h

Das internationale Forscherteam um Kathrin Altwegg von der Universität Bern hat die einfachste der 23 in Proteinen vorkommenden Aminosäuren, Glyzin, in der Dunstwolke um den Kometen Churyumov-Gerasimenko (kurz «Tschuri») gefunden. Damit sei erstmals eine Aminosäure in der dünnen Atmosphäre eines Kometen direkt nachgewiesen worden, teilte die Uni Bern am Freitag mit. Zwar wurden bereits über 140 verschiedene Moleküle im interstellaren Medium zwischen den Sternen nachgewiesen, darunter jedoch nie eine Aminosäure. Von der NASA gesammelte Staubproben eines Kometen hatten früher bereits Hinweise auf Glyzin geliefert, allerdings könnte dieses wegen Verunreinigung der Proben auch irdischen Ursprungs gewesen sein.

Von Staubkörnern verdampft

In Tschuris Ausgasungen hatte das Messinstrument ROSINA bereits im Oktober 2014 Glyzin aufgespürt.



Die hellen Strahlen rund um den Kometen Tschuri nennt man Koma. /

Die grösste Konzentration der Aminosäure stellten die Forscher dann fest, als sich Tschuri an seinem sonnennächsten Punkt befand und seine Ausgasung am stärksten war.

Glyzin ist schwierig zu entdecken, da es nicht sehr flüchtig ist und erst bei 150 Grad Celsius verdampft. «Es scheint, als ob das Glyzin vom Eismantel von Staubkörnern verdampft, die im Sonnenlicht relativ heiss werden können», erklärte Altwegg gemäss der Mitteilung.

Auch die Vorläufer-Moleküle Methylamin und Ethylamin, die es zur Entstehung von Glyzin im Eis braucht, konnten die Forschenden nachweisen. Glyzin ist die einzige Aminosäure, die ohne flüssiges Wasser entstehen kann.

Schlüsselelemente in Lebewesen

Neben der Aminosäure wies das ROSINA-Team auch erstmals Phosphor in einem Kometen nach. Phosphor bildet das Rückgrat des Erbgutmoleküls DNA und ist ein Schlüsselelement in allen Lebewesen.

«Die Entdeckung von Aminosäuren und Phosphor, sowie weitere organische Moleküle, die bereits vorher von ROSINA gemessen wurden, bestätigen die These, dass Kometen am Ursprung des irdischen Lebens beteiligt waren», sagte Matt Taylor, Rosetta-Projektwissenschaftler der Europäischen Weltraumagentur ESA, in der Mitteilung.




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Weltraum

Aufblasbares ISS-Modul im zweiten Anlauf entfaltet Washington - Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Zwei Tage nach dem abgebrochenen Versuch, die Internationale Raumstation ISS durch ein aufblasbares Modul zu erweitern, ist der US-Weltraumbehörde NASA das Experiment doch noch gelungen. Fortsetzung


Test von aufblasbarem Wohnmodul an ISS fehlgeschlagen Miami - Ein Experiment mit einem aufblasbaren Wohnraum-Modul an der Internationalen Raumstation ISS ist fehlgeschlagen. Das neuartige Modul mit dem Namen «Beam», das an die Raumstation angekoppelt ist, blies sich am Donnerstag nicht zur vollen Grösse auf. Fortsetzung


Aktuell sichtbarer Sonnenfleck ist grösser als die Erde Winterthur ZH - Im südwestlichen Quadranten der Sonne zeigt sich derzeit ein ungewöhnlich grosser Sonnenfleck. Mit 25'000 Kilometern entspricht sein Durchmesser rund dem doppelten der Erde. Fortsetzung


ISS absolviert 100'000. Weltumrundung Moskau - Die Internationale Raumstation ISS hat am Montag zum 100'000. Mal die Erde umrundet. Ihre Jubiläumsrunde drehte sie zwischen 06.35 und 08.10 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit, wie das russische Raumfahrt-Kontrollzentrum mitteilte. Fortsetzung


«Dragon» kehrt unbeschadet zur Erde zurück Washington - Ein Raumtransporter des privaten US-Unternehmens SpaceX ist unbeschadet zur Erde zurückgekehrt. Die unbemannte Kapsel «Dragon» klatschte nach Angaben des Unternehmens nach dem Rückflug von der Internationalen Raumstation (ISS) am Mittwoch in den Pazifik. Fortsetzung


Boulevard

Das Halbtax für Hotels Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. Entdecken Sie die historische und kulturelle Vielfalt der Schweiz und ihrer benachbarten Länder mit der Hotelcard - Ihrem persönlichen Halbtax für Hotels. Fortsetzung


Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet Wer seine Muskeln trainiert, bleibt geistig fit und regt den Energiestoffwechsel und die Stammzellenproduktion an. Wer sich bewegt, bleibt stark und schlau. Muskeln arbeiten im Verbund mit Faszien, ein noch geheimnisvolles Bindegewebe, das jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Ungefähr 20 Kilogramm Faszien schleppt jeder Mensch mit sich herum. Fortsetzung


Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. Fortsetzung


Abenteuer, Spiel und Action mit Käpt'n Blaubär, Maus & Co. Der Freizeitpark Ravensburger Spieleland begeistert die ganze Familie jetzt auch als Kurzurlaubsziel. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Stellvertretende/ r Leiter/ in des ?Swiss Center for Clinical Movement Analysis? 100% Ihre Aufgaben: Mit dieser Stelle sind der Ausbau der bestehenden Infrastruktur und die operative Leitung des SCMA verbunden. Das SCMA soll Forschende...   Fortsetzung

Hydrogeologen/ in 80-100% Was wir von Ihnen erwarten Sie unterstützen unser Team bei der erfolgreichen Planung, Organisation und Abwicklung von Erkundungsprojekten wie der...   Fortsetzung

Abteilungsleiter chemische Entwicklung (w/ m) Ihre Aufgaben als Abteilungsleiter/ in Sie sind für die Research & Development Abteilung sowie die dazugehörige Projektkoordination einschließlich der...   Fortsetzung

Wissenschaftliche/ n Mitarbeiter/ in (50 - 60 %) befristet bis 31.12.2020 Die Stelle ist aufgeteilt auf die Plattform Biologie sowie auf das Forum Biodiversität.   Ihr Aufgabenbereich Mitarbeit in Projekten insbesondere im...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in Pathologie Angebot Selbständige und anspruchsvolle Tätigkeit mit modernster Infrastruktur Archivieren der Paraffinblöcke und der Schnitt- und Ausstrichpräparate...   Fortsetzung

Dozentin/ -en für Lernpsychologie und Sonderpädagogik Stellenantritt ist der 1. August 2018 oder nach Vereinbarung. Der Stellenumfang beträgt 30-40%. Ihre Aufgaben . Konzeption, Durchführung und...   Fortsetzung

Aussendienstmitarbeiter/ in 80 - 100% Tessin Angebot Neukundenakquisition Beraten und Betreuen von Ärzten sowie Praxis- und Laborteams Installation und Schulung unserer innovativen und...   Fortsetzung

Assistentin / Assistent (40 %) im Master Studiengang Architektur Ihre Aufgaben In dieser Funktion unterstützen Sie Dozierende beim Erarbeiten und Recherchieren der Themen für die Vorlesungen sowie bei der Betreuung...   Fortsetzung