Donnerstag, 23. November 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

450 Millionen Dollar für Jesus in Öl

Die Zukunft des Gastgewerbes à la carte

sharoo wird erwachsen, AMAG übernimmt Mehrheit

Temporärbranche schliesst im 3. Quartal mit 4,2 Prozent im Plus

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Thun verpflichtet Dominik Schwizer

FCB-Juwel Oberlin wird heftig umworben

Der FC Lausanne-Sport hat einen neuen Besitzer

YB verlängert den Vertrag mit Adi Hütter

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Hippe Gastronomie - die kulinarischen Trends in der Schweiz

Aktuelle Wohntrends schätzen die Gemütlichkeit

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.solarzellen.ch  www.phaenomen.swiss  www.perowskit.com  www.beruehrung.net  www.forscher.org  www.technology.shop  www.bewegungen.blog  www.waehrend.eu  www.behandlungen.li  www.massachusetts.de  www.beleuchtung.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

MIT-Forscher «heilen» defekte Solarzellen mit Licht

Schon minimale Defekte von Perowskit-Kristallstrukturen können die Umwandlung von Licht in Elektrizität in Solarzellen beeinträchtigen.

arc / Quelle: pte / Montag, 30. Mai 2016 / 08:58 h

Einige solcher Defekte lassen sich jedoch mit Licht heilen, wie Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) um Studienleiter Samuel Stranks jetzt herausgefunden haben.

«Fallen» schliessen sich

Die Defekte, auch «Fallen» genannt, können dazu führen, dass sich die Elektronen mit den Atomen neu kombinieren, bevor sie ihre Plätze im Kristall einnehmen, wo ihre Bewegungen nutzbar gemacht werden können. Die Forscher fanden heraus, dass sich unter intensiver Beleuchtung Iodid-Ione von der beleuchteten Zone wegbewegten. Während dieses Prozesses lösten sich zudem die meisten Defekte in Luft auf.

«Das ist das erste Mal, dass wir eine Ion-Migration herstellen, die dazu beiträgt, den Film zu reinigen», freut sich Stranks. Schon zuvor war dieses Phänomen beobachtet worden, jedoch ohne es kontrollieren zu können.



Solarmodule: Forscher wollen defektfreie Zellen. /

Die Ergebnisse waren dementsprechend variabel und unvorhersehbar. Die vorangegangenen Arbeiten fokussierten sich dabei auf elektrische und chemische Behandlungen der Kristalle.

Kein Berühren nötig

«Wir fanden heraus, dass wir dasselbe mit Licht machen könnten», so Stranks. Es ist nicht mehr nötig, mit dem behandelten Film physisch in Berührung zu kommen, so wie es bei den anderen Methoden zuvor der Fall war. Neben den Heilungskräften wurden auch Perowskit-Kristalle besser beobachtet und können daher auch in Zukunft besser verstanden werden. Das nüchterne Ergebnis der Migration ist eine Verringerung der Defektintensität.


In Verbindung stehende Artikel




Neue Tandem-Solarzelle erzielt Rekord-Effizienz





Neue Solarzelle steigert Effizienz um 19 Prozent

 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Energie

Strengere Erdbebengefährdung für AKW-Standorte festgelegt Brugg AG - Die Atomaufsichtsbehörde ENSI hat die Erdbebengefährdung für die Schweizer AKW-Standorte festgelegt; Die Betreiber müssen erneut nachweisen, dass ihre Anlagen einem sehr starken Erdbeben standhalten. Die Vorgaben sind strenger und umfangreicher als früher. Fortsetzung


Repower beschafft sich mindestens 150 Millionen Franken Poschiavo GR - Der Bündner Stromkonzern Repower holt für seinen Umbau neue Investoren an Bord. Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) und der Anlagefonds UBS-CEIS investieren zusammen 150 Millionen Franken. Fortsetzung


Das Bundeshaus ist bereit für die Sommersession Bern - In Bern beginnt heute Montag die Sommersession der eidgenössischen Räte. In der ersten Woche steht allerdings nicht das Bundeshaus, sondern der Gotthard im Zentrum: Wegen der Eröffnung des Basistunnels findet am dritten Sessionstag keine Sitzung statt. Fortsetzung


Wissen

Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster Kinder verheirateter Eltern haben mehr Selbstvertrauen und sind glücklicher, egal wie hoch das Einkommen der Familie unter dem Strich ist. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung der britischen Marriage Foundation. Fortsetzung


Gute alte Zeit? Warum die Türe zu bleiben muss! In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte Reserve-Antibiotikum resistent ist. Wer Angst vor ISIS hat, sollte sich überlegen, ob er seinen Paranoia-Focus nicht neu einstellen will. Denn das hier ist jenseits aller im Alltag sonst verklickerten Gefahren anzusiedeln. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Boulevard

Das Halbtax für Hotels Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser facettenreiches Land hat noch viel mehr zu bieten als Fondue, Toblerone oder Schwyzerörgeli. Entdecken Sie die historische und kulturelle Vielfalt der Schweiz und ihrer benachbarten Länder mit der Hotelcard - Ihrem persönlichen Halbtax für Hotels. Fortsetzung


Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet Wer seine Muskeln trainiert, bleibt geistig fit und regt den Energiestoffwechsel und die Stammzellenproduktion an. Wer sich bewegt, bleibt stark und schlau. Muskeln arbeiten im Verbund mit Faszien, ein noch geheimnisvolles Bindegewebe, das jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Ungefähr 20 Kilogramm Faszien schleppt jeder Mensch mit sich herum. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
GRUPPENCHEF ENERGIE (NETZBAU UND INSTANDHALTUNG) M/ W Wir sind ein schweizweit tätiges Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Energie, Telecom, Verkehr und Wasser mit Hauptsitz in Wangen a. A. (BE)...   Fortsetzung

eine Schulleiterin/ einen Schulleiter 50% für die Kindergärten und die Primarschulen in Metzerlen-Mariastein und Rodersdorf (<em>Aufstockung durch Unterrichtslektionen möglich</ em>) In dieser...   Fortsetzung

Abteilungsleitung Heizung Qualität &#8211; Kompetenz &#8211; Nachhaltigkeit Unser Auftraggeber, die Oberhänsli AG mit Sitz in Bütschwil ( www.oberhaensliag.ch ), überzeugt...   Fortsetzung

Leiter/ in Pädagogik (80 - 100 %) Sie übernehmen die fachliche Führung der zehn Schulleitungen ohne Personalverantwortung und können sich vollumfänglich um die pädagogische...   Fortsetzung

Aufzugs-Monteur/ - in Neuanlagen thyssenkrupp, das sind mehr als 155.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 43 Mrd. EUR Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau,...   Fortsetzung

zwei diplomierte Logopädinnen / Logopäden (je 60%) als Stellvertretungen während Mutterschaftsurlauben (Arbeitsorte: Sieben oder Lachen). Ihre Aufgaben: Betreuung der Region je in einem Dreierteam...   Fortsetzung

BEREICHSLEITER ENERGIE & VERKEHR (W/ M) Wir sind ein schweizweit tätiges Unternehmen in den Bereichen Energie, Telecom, Verkehr und Wasser mit Hauptsitz in Wangen a. A. (BE) und...   Fortsetzung

Wissenschaftliche/ r Mitarbeiter/ in im Bereich Mathematikdidaktik 50 % Aufgaben: . Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten . Durchführung von Datenerhebungen und -auswertungen . Recherchen deutscher und...   Fortsetzung