Montag, 25. September 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Übertragung von Rechten an Leser-Beiträgen

Wie ein Startup urbanes Farming revolutioniert

Wie ein Startup seine Prozesse optimierte

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Constantin legt gegen Fringer noch einmal nach

Rapperswil-Jona schnappt sich jungen Brasilianer

Luzern verlängert mit Eigengewächs Knezevic

Zwangspause für Tranquillo Barnetta

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.fuehrungen.ch  www.uhrenmuseums.swiss  www.armbanduhren.com  www.standuhren.net  www.mitglieder.org  www.schulklassen.shop  www.sammlung.blog  www.verfuegung.eu  www.aperitif.li  www.ladenlokal.de  www.studenten.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Eine Sammlung von Welt

Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich und ist durch das Ladenlokal der Beyer Chronometrie erreichbar.

ba / Quelle: pd / Montag, 14. November 2016 / 15:52 h

Die Sammlung des Uhrenmuseums Beyer gehört zu den bedeutendsten der Welt, ständig ausgestellt sind etwa 300 Objekte. Lückenlos erzählt die Dauerausstellung die Geschichte der Zeitmessung von 1400 v. Chr. bis in unsere Zeit. Sie ermöglicht den Besuchern Einblicke in die wundersame Welt der Uhren - und in die faszinierende Kunst ihrer Herstellung.

Zur Ausstellung gehören seltene und kostbare Exponate wie Schattenstäbe, Sonnenuhren, Öluhren, Sanduhren, Wasseruhren, Standuhren, Tischuhren, Taschenuhren, Armbanduhren sowie wissenschaftliche Instrumente zur Zeitbestimmung und Navigation. Ausserdem erwachen in zauberhaften Filmen historische Automatenuhren zum Leben, die wegen ihrer zerbrechlichen Mechanik nur selten in Betrieb sind. Unsere Sammlung wird ständig erweitert und zählt heute zu den wichtigsten weltweit - ein Besuch lohnt sich! Sie erreichen uns bequem mit dem Tram. Wir sind wenige Schritte von der Haltestelle Zürich Paradeplatz entfernt.

iPads für die Besucher

Das Uhrenmuseum Beyer entstand 1971, als Theodor Beyer (1926 - 2002) beschloss, seine international bedeutende Privatsammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sohn René Beyer setzt die Familientradition mit grosser Leidenschaft fort und ergänzt die weltberühmte Kollektion laufend mit hochkarätigen Exponaten.

Das Museum ist von Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr, geöffnet - und für Menschen mit Rollstuhl problemlos zugänglich.



Einblicke in die wundersame Welt der Uhren. /

Es wird von Fachpersonen betreut, die Ihre Fragen gern beantworten. Zudem stehen den Besuchern iPads mit Informationen zu den meisten ausgestellten Uhren in folgenden Sprachen zur Verfügung: Deutsch, Englisch, Chinesisch, Russisch, Spanisch und Französisch.

Nach Anmeldung führen wir während den Öffnungszeiten auch Gruppen bis 15 Personen durch unser Museum. Schulklassen empfangen wir gerne am Morgen. Führungen und Spezialanlässe mit Aperitif sind nach Absprache und zu Spezialkonditionen auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. In unserem kleinen Museumsshop sind Souvenirs erhältlich.

Der Eintritt kostet CHF 8.-/ AHV 5.- /Schüler und Studenten 3.-. Für unsere jüngsten Besucher unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei. ZürichCard gültig. Mitglieder des VMS, ICOM und VZM haben freien Eintritt. Der Schweizer Museumspass ist bei uns nicht gültig.

Tram Nr. 2, 6, 7, 8, 9, 11 oder 13 bis Paradeplatz. Vom Paradeplatz 50 m zu Fuss.


Links zum Artikel:

Beyer Uhrenmuseum Ein Besuch lohnt sich!




 Kommentare 
Ihre Meinung interessiert uns. Machen Sie mit und diskutieren Sie aktiv mit anderen nachrichten.ch Lesern.
» Ihr Kommentar
Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Citizen schluckt Frédérique Constant Zürich - Die Genfer Uhrenmarke Frédérique Constant wird von Citizen geschluckt. Der japanische Uhrenhersteller verfolgt eine Multi-Marken-Strategie und beabsichtigt, sein Portfolio mit Schweizer Marken auszuweiten. Fortsetzung


Richemont kämpft mit schwächelndem Absatz Genf - Der Genfer Luxusgüterhersteller Richemont hat im vergangenen Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von 11,1 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das sind zwar 6 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Wachstum verdankt der Konzern allerdings Währungseffekten. Fortsetzung


Entlassungen bei Richemont um zwei Drittel reduziert Genf - Ende Februar hatte der Luxusgüterkonzern Richemont angekündigt, in der Schweiz 300 Stellen abbauen zu wollen. Die Gewerkschaft Unia hat zwischenzeitlich mit Richemont alternative Lösungen erarbeitet, sodass jetzt knapp 90 Mitarbeitende entlassen werden. Fortsetzung


Swatch startet mit Bezahluhr in der Schweiz Biel - Ein halbes Jahr nach der Lancierung in China kommt die Swatch Bellamy mit Bezahlfunktion jetzt auch in die Schweiz. Der Uhrenhersteller arbeitet mit der Cornèr Bank und Visa zusammen. Fortsetzung


«SkinTrack» macht Arm zum Smartwatch-Touchpad Pittsburgh - Da Smartwatch-Displays einfach zu winzig für präzise Eingaben sind, setzen Forscher der Carnegie Mellon University (CMU) auf den ganzen Unterarm als Touchpad. Fortsetzung


Wirtschaft

«Die Buchhaltung? Macht mein Computer!» Als der Unternehmer Peter Baumann die pebe AG gründete, war ein Magnetstreifen auf einem Kontoblatt noch etwas Modernes. Heute beschäftigt uns bereits die Frage, ob wir für Buchhaltung und Administration überhaupt noch Menschen benötigen. Fortsetzung


So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst seit wenigen Jahren auf dem Markt. Fortsetzung


Vignette, Maut und Free Flow Die Haupturlaubszeit naht und besonders denjenigen, die ins Ausland reisen wollen, empfiehlt sich stets, sich rechtzeitig nicht nur um die Buchung, sondern auch über die dortigen Gesetze und Sitten zu informieren. Das betrifft in besonderem Masse die Autofahrer, denn auf die Reisenden auf Europas Autobahnen kommen unterschiedlichste Gebühren, Ausnahmeregelungen und Zahlungsmodalitäten zu. Fortsetzung


Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen?». Die Podiumsdiskussion läuft im Rahmen der Swiss Online Marketing Messe und Swiss eBusiness Expo. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Fortsetzung


Dem Affiliate Marketing stehen in der Schweiz grosse Änderungen bevor Das Affiliate Marketing ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil eines jeden erfolgreichen e-Commerce Unternehmens. Auch der Schweizer Ableger von Saleduck, einem niederländischen Start-Up, ist seit mehreren Jahren auf diesem Markt aktiv. Seit der Gründung im Jahr 2015 hat sich Saleduck erfolgreich in der Schweiz etabliert und ist mittlerweile zu einem der innovativsten Player geworden. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Leiter Fahrrad-Logistik -Abgeschlossene Ausbildung als Fahrradmechaniker EFZ oder Logistiker -Führungserfahrung (Team von rund 30 Mitarbeitern) -Affinität für Fahrräder...   Fortsetzung

Bereichsleiter/ in Hotellerie & Facility Management 80-100% (Mitglied der Geschäftsleitung) Ihre Aufgaben: Operative Führung des Bereiches Hotellerie & Facility Management mit den Kernprozessen Gastronomie, Hotelservice, Technischer Dienst,...   Fortsetzung

Allrounder (m/ w) 60% Wir, das heisst die Schweizerische Spendenhilfsdienst AG in Zürich, sind die KMU, die als erste vor 24 Jahren für Non- Profit-Organisationen (NPOs)...   Fortsetzung

Sachbearbeiter/ -in Immobilienbewirtschaftung 100% Das Propertymanagement bewirtschaftet die nicht staatlich genutzten Objekte des Kantons Zürich. Wenn Sie aktiv bei der Bewirtschaftung und der...   Fortsetzung

Junior Consultant Project Quality Management (m/ w) - Compliance Wir suchen Sie Junior Consultant Project Quality Management (m/ w) - Compliance Standort: Reinach bei Basel Ihre Aufgaben: ■ Unterstützung...   Fortsetzung

Hochschulpraktikant/ in baubegleitendes FM Ihre Aufgaben. Mitarbeit bei der Erstellung von Betriebskonzepten und Vorgaben Selbstständige Übernahme und Bearbeitung von Teilprojekten im Bereich...   Fortsetzung

Geschäftsführer/ in Verein Compasso und Berater/ in (70-100%) Als Geschäftsführer/ in von Compasso sind Sie für die operative Leitung des Vereins verantwortlich. Sie planen, steuern und koordinieren alle...   Fortsetzung

Immobilienbewirtschafter/ in Gesucht für unseren Kunden, ein dynamisches Immobilienunternehmen.  Immobilienbewirtschafter/ in Ihre Hauptaufgaben Durchführen von...   Fortsetzung