Mittwoch, 25. November 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Spezialisierung des Angebotes als Erfolgsfaktor

Wie finden Sie den passenden Arbeitgeber?

Ständeratskommission wehrt neue Einschränkungen für Immobilieneigentümer ab

Kraftsport für Mann und Frau - Die Definition des eigenen Körpers

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Fitnessgeräte zur Steigerung von Kraft und Ausdauer

Online Shop für Fitness - was bekommt man alles?

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

IT-Risiko Home Office

Unternehmensvideos als Kommunikationsmittel

Verändertes Kommunikationsverhalten durch Corona

Kryptowährung - Über welche Zahlungsanbieter kaufen?

Boulevard

Wie man mit Rückenschmerzen schläft: Tipps zur Linderung

Boxspringbett Paul - mit dem neuen Konfigurator Ihr Bett individuell zusammenstellen

Der sanfte Einstieg in das Leben mit Hörgeräten - so klappt er

Business-Knigge: 10 wichtige Regeln für das Geschäftsessen

Wissen

Mit dem richtigen Hörgerät jedes Wort auf einem Seminar verstehen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.gegenargument.ch  www.gegenargumente.swiss  www.schuelern.com  www.rechenoperation.net  www.grundschule.org  www.mathematikunterrichts.s ...  www.argumente.blog  www.menschen.eu  www.anschluss.li  www.software.de  www.schummel.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Der Taschenrechner als vorteilhaftes Hilfsmittel in der Schule

Wenn man mit Schülern vergangener Generationen spricht, dann galt der Taschenrechner in vielen Schulen als Schummel Instrument.

ba / Quelle: pd / Mittwoch, 25. November 2020 / 11:16 h

Erst ab einer höheren Klasse war es möglich, bei Prüfungen und Abschlussarbeiten einen der Taschenrechner für die Schule zu verwenden. In der Grundschule mussten, so wie heute auch, die Grundrechnungsarten händisch durchgeführt werden. Lediglich bei Klassenarbeiten bei höheren Arbeiten wird der Taschenrechner heute als willkommenes Instrument durch den Lehrkörper anerkannt. Der Taschenrechner war aber nicht immer so hoch angesehen wie heute. Früher mussten zum Teil auch schwierige Rechenarten händisch durchgeführt werden. Während des Mathematikunterrichts ist es heute üblich nach einem Taschenrechner zu greifen. Der Grund für den historischen Wandel liegt überwiegend in der Sichtweise der meisten Pädagogen und wie sie die Verwendung des Taschenrechners sehen. Praktisch in allen Schulstufen findet heute eine Befürwortung der Nutzung des Taschenrechners statt. Dies ist umso weniger verwunderlich, denn jedes Smartphone verfügt heute über eine Taschenrechner-Funktion. Die Argumente für die Verwendung eines Taschenrechners in der Schule sind sehr überzeugend.



Die junge Generation nutzt Technologie. /

Wir wollen im Anschluss die wichtigsten Argumente bringen.

Was spricht für die Verwendung eines Taschenrechners in der Schule



In erster Linie geht es um die Nutzung von neuen Technologien. Hier muss man sich vor Augen halten, dass die junge Generation mit neuen Technologien konfrontiert wird. Täglich werden jungen Menschen defacto neue technische Instrumente präsentiert, mit denen sie ihr Leben einfacher gestalten können. Dazu zieht man sowohl Hardware wie auch Software-Programme heran. Die junge Generation wird auch schon sehr früh darin erzogen, die Technologie dahingehend zu nutzen, neue Geschäftsmodelle aufzubauen. Sie sollen das Leben der Menschen erleichtern und den Wohlstand sichern.

Gegenargumente abwägen



Es wäre demnach auch widersprüchlich, der jungen Generation den Taschenrechner für die Arbeit in der Schule zu entziehen, weil der sichere Komfort mit der Technologie aufgebaut werden soll. Das Gegenargument muss man ebenso gelten lassen. Wenn Schüler zu früh damit beginnen, mit dem Taschenrechner zu arbeiten, dann lernen sie gleich gar nicht die Grundrechnungsarten. Vor allem wenn Schüler für jede kleine Rechenoperation einen Taschenrechner benutzen, wird auch das Abhängigkeitsverhältnis zwischen Technologie und Mensch verstärkt. Man muss aber gleichzeitig der Realität ins Auge blicken. Wir wachsen heute mit neuen Technologien auf und der Taschenrechner bildet in diesem Zusammenhang nur den kleinsten Baustein.



Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Bildung

Nächster Stopp: Sprachaufenthalt mit EF Education First Zugegeben, einen «Sprachkurs» zu besuchen, das klingt in erster Linie nach pauken, pauken, pauken. Nur die wenigsten Schüler, Absolventen, Studenten oder junge Erwachsene haben genau das im Sinn, wenn die (Semester-)Ferien beginnen, die Schulzeit endet oder der Urlaub im Job endlich ansteht. Fortsetzung


Karrierechancen und Englischkenntnisse verbessern durch einen Sprachaufenthalt im Ausland Englisch ist inzwischen zu einer bedeutenden Weltsprache avanciert. In der Gegenwart dominieren nicht nur die Zahlen der englischen Muttersprachler, auch die vielseitige Einsetzbarkeit zeugt von der hohen Qualität der Sprache. Ob Wissenschaft, Wirtschaft oder Kultur, Englisch ist als allgemeinverständliches Bindeglied überall präsent und zuhause. Fortsetzung


Warum an Englisch auch in der Zukunft kein Weg vorbeiführt Die Anforderungen, die die Berufswelt von heute an Einsteiger, Bewerber und langjährige Arbeitnehmer stellt, weichen deutlich von denen ab, die noch in der Vergangenheit galten. Kommunikationsfähigkeit beschreibt im modernen Business nicht nur rhetorisches Geschick in der Muttersprache, sondern auch das Beherrschen mindestens einer Fremdsprache. Fortsetzung


Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im kaufmännischen Bereich in Bern. Die Bildung als Dienstleistung ist jedoch längstens nicht nur ein Vermitteln von Know-how. Lehrende und Studierende der Generationen Y und Z haben eine breitere Palette an Ansprüchen. Fortsetzung


Wissenschaft spielerisch entdecken In der Kindercity in Volketswil lernen Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren spielerisch die Welt der Wissenschaft und Technik kennen. Spiel, Spass, Lernen, Bewegen, Entdecken und Wissen werden aktiv kombiniert und gefördert. Ob Familien, Schulklassen oder Kindergärten - bei uns sind alle herzlich willkommen. Fortsetzung


Wissen

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen auf ungeschützten Sex verzichten. Das riet die Weltgesundheitsorganisation WHO am Dienstag. Fortsetzung


Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus zur Förderung der Knochenentwicklung zu den wichtigen Vorgängen. Fortsetzung


Verheiratete Eltern machen Kinder selbstbewusster Kinder verheirateter Eltern haben mehr Selbstvertrauen und sind glücklicher, egal wie hoch das Einkommen der Familie unter dem Strich ist. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung der britischen Marriage Foundation. Fortsetzung


Gute alte Zeit? Warum die Türe zu bleiben muss! In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte Reserve-Antibiotikum resistent ist. Wer Angst vor ISIS hat, sollte sich überlegen, ob er seinen Paranoia-Focus nicht neu einstellen will. Denn das hier ist jenseits aller im Alltag sonst verklickerten Gefahren anzusiedeln. Fortsetzung


MIT-Forscher «heilen» defekte Solarzellen mit Licht Schon minimale Defekte von Perowskit-Kristallstrukturen können die Umwandlung von Licht in Elektrizität in Solarzellen beeinträchtigen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Mitarbeiter/ -in Ausbildungskonzeption und Didaktik (100%) mit Ihrem Engagement bei der Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen tatkräftig unterstützen. Ihre Aufgaben Sie erstellen und aktualisieren...   Fortsetzung

Mitarbeiterin / Mitarbeiter Planung und Prozessmanagement (100%) mit Ihrem Engagement bei der Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen tatkräftig unterstützen. Ihre Aufgaben Sie wirken in der...   Fortsetzung

Schulleitung In der Geschäftsstelle in Zürich suchen wir   Kaderposition: Schulleitung (m/ w) Vollverantwortung für mehrere Kindertagesstätten mit 50-100...   Fortsetzung

Professor/ in für Digitale Biomarker (80–100 %) Fachbereich Medizininformatik mit starkem Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12'500 Studierenden. Am Institut für Medizinal- und Analysetechnologie der...   Fortsetzung

eine Schulleiterin / einen Schulleiter 70% für die Kindergärten und die Primarschulen in Metzerlen-Mariastein und Rodersdorf (Aufstockung durch Unterrichtslektionen auf 100% möglich) In dieser...   Fortsetzung

Doktorandin / Doktorand im Bereich Digital Accounting / Controlling (70-85%) Doktorandin / Doktorand im Bereich Digital Accounting / Controlling (70-85%) Ihre Aufgaben Schreiben einer Dissertation im Fachgebiet Digital...   Fortsetzung

Abteilungsleitung Jugend- und Familienberatung im kjz Winterthur, Ihr Aufgaben Fachliche, organisatorische und personelle Führung einer Abteilung Jugend- und Familienberatung mit ca. neun Sozialarbeitenden...   Fortsetzung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich Marketing und Konsumente Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich Marketing und Konsumentenverhalten (70-85%) Ihre Aufgaben Mitarbeit bei...   Fortsetzung