Samstag, 29. April 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Vignette, Maut und Free Flow

Überleben im digitalen Haifischbecken

Dem Affiliate Marketing stehen in der Schweiz grosse Änderungen bevor

Die vier Wände für des Mannes liebstes Spielzeug

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Wil werden definitiv 3 Punkte abgezogen

Murat Yakin: Neuer Vertrag beim FC Schaffhausen

Trainerwechsel in Sion: Fournier für Zeidler

Josip Drmic erneut am Knie verletzt

Kultur

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

Immer mehr Singles in der Schweiz - Beziehungstipps im Überblick

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz

Sind Last Minute-Angebote das, was sie versprechen?

Faszination Muskeln, Sehnen, Faszien - wer rastet der rostet

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Wirtschaft



So spart man mit dem Elektroauto

Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst seit wenigen Jahren auf dem Markt.

ja / Quelle: IFJ / Mittwoch, 5. April 2017 / 08:48 h

Der Zukunft kann man sich jedoch nicht in den Weg stellen. Und die Zukunft gehört den elektronischen Fahrzeugen, die ihre keuchenden und Abgase spuckenden Brüder in Punkto Design und Schönheit schon längst eingeholt haben und sich bereit machen, auf die Überholspur zu wechseln. Kein Wunder auch, wenn Überflieger und Pioniere wie Elon Musk ihre Hände im Spiel haben, und es den anderen vormachen. Die neuen Modelle sind jedoch nicht nur schöner als ihre Vorgänger, und schonen so ganz nebenher die Umwelt, sie entlasten tatsächlich sogar die Brieftasche. Dies sind z.B.



Energie sparen, Elektroauto /



Auto tanken /

drei Dinge, wo man mit dem Elektroauto Geld spart:

Kraftstoff: Dieses sollte auf der Hand liegen, darf jedoch trotzdem noch einmal betont werden. Es kostet weniger als 5 Cent pro Kilometer, die elektrischen Fahrzeuge durch die Landschaft zu bewegen. Dies gilt auch für die Hybriden, man muss nur wissen wie man es am besten anstellt, und lässt sich dafür am besten vom Fachmann beraten.

Werkstattkosen und Betriebskosten: Ein Neuwagen mag auch als Diesel oder Benziner nicht so viel Kopfschmerzen bereiten und Kosten verursachen, doch sobald die ersten 2 Jahre überschritten sind, fangen die Sorgen und die extra Kosten an. Bei der elektrischen Variante kann man an Motoröl und kleineren Betriebskosten sparen, und auch die Reparaturen (Ersatzteile, Autozubehör etc.) fallen wesentlich kostengünstiger aus, hier kann man einige Hundert Euro pro Jahr sparen.

Anschaffungskosten: Das Schöne bei den Elektrischen ist ja auch, dass die Regierung die Anschaffung unterstützt, dies gilt sowohl für die Elektroautos als auch die Hybriden. Bei den Hybriden kann man sich eine Kaufprämie in Höhe von 3000 Euro holen, bei den reinen Elektrofahrzeugen sind es 4000 Euro. In jedem Fall kann dies eine grosse Erleichterung für die Brieftasche sein und sollte bei der Entscheidung beim Kauf eines neuen Autos helfen.

Die Modelle werden variabler, die Autos schöner, schneller, bequemer. Andere Staaten machen es Deutschland vor, mit zahlreichen Ladestellen, welche die Fortbewegung mit den umweltschonenden Fahrzeugen erleichtern.




nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (6153 Beiträge) 
· grüezikeinschafMo, 26.12.2016 20:05
· Vom Tode träumtKassandraMi, 28.09.2016 11:58
· Kommt wiederHentaiKamenSa, 13.08.2016 01:13
· sogar nach dem TodekeinschafFr, 12.08.2016 16:30
· Wow, wie hat sich die...KassandraMi, 20.07.2016 20:25
· Übrigens, wusstet ihr...PacinoMi, 29.06.2016 15:20
· Und jetzt? Ist noch...PMPMPMDi, 28.06.2016 22:43
· DankekubraDi, 28.06.2016 16:09
· Nur ein ziemlicher TrottelKassandraFr, 17.06.2016 12:02
· Meine AnwälteKassandraDi, 14.06.2016 20:10
· Saudumm? Die Frage ist...jorianDi, 14.06.2016 03:57
· Wer Kritik alsKassandraSo, 12.06.2016 12:24
· Konzernrecht? Konzernpfusch!KassandraFr, 10.06.2016 17:49
· Sehr, sehr traurig...KassandraMo, 06.06.2016 21:11
· Pech aber auchmcdaleFr, 03.06.2016 11:36
· Gute, unzensierte...PacinoFr, 03.06.2016 09:19
· Kein Mitleid!jorianFr, 03.06.2016 02:59
· Schade, was nun?friwaltMi, 01.06.2016 20:29
· Ein JammerjourniMi, 01.06.2016 20:08
· Danke!BogoljubowMi, 01.06.2016 19:28
» 6133 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Guter alter Drahtesel, adé! Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ein Velo war: mit zwei Rädern, Lenker, Sattel, Klingel - fertig!... Gut, ein paar Teile drum herum gab es schon noch - aber mal ehrlich, wen haben die schon ernsthaft interessiert? Fortsetzung


Neue Märkte, neue Chancen Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die künftige Entwicklung eines Unternehmens. Der Fokus liegt auf dem internationalen Markt, wodurch Produkte und Dienstleistungen nicht nur national, sondern auch auf Auslandsmärkten oder gar weltweit angeboten werden können. Fortsetzung


Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im kaufmännischen Bereich in Bern. Die Bildung als Dienstleistung ist jedoch längstens nicht nur ein Vermitteln von Know-how. Lehrende und Studierende der Generationen Y und Z haben eine breitere Palette an Ansprüchen. Fortsetzung


Digitale Hebel für mehr Produktivität Von besser informierten GL bis zum E-Commerce im Exportmarkt - digitale Tools nutzen in der ganzen Wertschöpfungskette. Netcetera-CEO Andrej Vckovski erklärt, wo KMU ansetzen können, um ihre Produktivität zu steigern. Fortsetzung


«Ebenso wichtig wie die Gründung, der Aufbau und die Führung eines Unternehmens, ist die erfolgreiche Übergabe in andere Hände.» Schon bei der Gründung eines Unternehmens wird der Grundstein für die spätere Nachfolge gelegt. Nur der Zeitpunkt und das Wie sind offen. Deshalb wird das Thema auch gerne vor sich her geschoben. Fortsetzung


StartUpForum Aargau im TECHNOPARK® Aargau in Brugg Über 70 Personen besuchten am 17. November 2016 im TECHNOPARK® Aargau in Brugg das StartUpForum Aargau und informierten sich über das Thema Marke und Markenstrategie sowie über die Due Diligence und die Sicht eines Investors. Anschliessend nutzten die Teilnehmenden die Gelegenheit zum regen Austausch. Fortsetzung


Eine Sammlung von Welt Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich und ist durch das Ladenlokal der Beyer Chronometrie erreichbar. Fortsetzung


So war's am 4. St.Galler Neuunternehmer Forum 2016 Im ersten Halbjahr 2016 sind in der Ostschweiz 2660 neue Unternehmen entstanden. Um die Erfahrungen dieser Firmengründungen, die aktive Startup-Szene und die Supportmöglichkeiten ging es am 4. St.Galler Neuunternehmer Forum. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Senior Business Consultant (m/ w) - Software-Einführungsprojekte im Asset Management Senior Business Consultant (m/ w) - Software-Einführungsprojekte im Asset Management Möchten Sie in herausfordernden Projekten an der Schnittstelle...   Fortsetzung

Geschäftsführung Spaghetti Factory Chindlifrässer, Bern Unsere Spaghetti Factory befindet sich an allerbester Lage – am belebten Berner Kornhausplatz. Sie...   Fortsetzung

Supervisor (m/ w) 50% DemoSCOPE, das anerkannte Schweizer Marktforschungsunter-nehmen führt seit über 50 Jahren erfolgreich in der gesamten Schweiz telefonische,...   Fortsetzung

Assistent/ -in Filialentwicklung und Stv. Direktionsassistent/ in Ihre Aufgaben Sie sind erste Ansprechperson für verschiedene Anspruchsgruppen  (Behörden, Eigentümer, Verwaltungen, Architekten, usw.).  Sie...   Fortsetzung

Selbständiger Berater (m/ w) Teilzeit Sind Sie Botschafter der Stiftung Linda und beraten die Geschäftsleitung unserer Kunden bei der Planung und Umsetzung der Präventionsmassnahmen. Ihre...   Fortsetzung

Leiter/ -in Qualitätssicherung Die Sinterwerke Grenchen AG ist seit über 60 Jahren ein zuverlässiger Partner für einen internationalen Kundenkreis, insbesondere für die Automobil-...   Fortsetzung

GESCHÄFTSFÜHRER/ PARTNER LERN & COACHINGCENTER ( auf selbständiger Basis in der Schweiz ) Sind Sie bereit für eine erfolgsorientierte Herausforderung? Sind Sie eine unternehmerische und...   Fortsetzung

Verantwortlicher Qualität (m/ w) Die Polycompound AG (www.polycompound.ch) in Sissach ist auf die Herstellung von  massgeschneiderten Kunststoffcompounds spezialisiert. Durch...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

STARTUpForum Thurgau 2016

«Bratwurst sucht Hungrigen.»

Solarmodule und Start-ups statt Turbolader

Thomas Wos - Investment in Millionenhöhe

FlumsiTV - informativ und spannend

Firmengründungen im ersten Halbjahr 2016

Die Top 10 der Swisscom StartUp Challenge stehen fest

Spin-offs der ETH Zürich und Lausanne retten Leben und machen Sportplätze digital

Innovationen bringen Sie weiter: Vertrauen Sie der Schweizer Nummer 1

Venture Kick Finalgewinn für künstliche Darmfloren und Dienstleistung Solarkraft

IFJ Gründungsinterview: «Damals wusste ich schon, dass ich mir meinen Traumjob selbst erfinden müsste»

Feuertaufe des neuen Zürcher startup space

Kaffeevollautomaten für Betrieb und Büro

Dating-Plattformen im Internet - ein riesiger Markt

ROPETECH Seilpark Bern

Swisscom intensiviert Engagement für FinTech Start-ups

Eine Fanpage bei Facebook: Was bringt es dir?

Grundstücke kaufen - worauf ist dabei zu achten?

Sitzen macht krank: So bringen Sie Bewegung in Ihr Arbeitsleben

Abgasskandal lässt Quartalsgewinn bei VW einbrechen

Stadler und Siemens fechten Zürcher Tramentscheid an

Besserungen im Schweizer Tourismus in Sicht