Mittwoch, 18. Oktober 2017
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

Erdwärme - erneuerbare Energie mit Zukunft

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Mit Publinews im Dialog mit Ihrem Kunden

Das sind die Unterschiede zwischen Forex-Handel und Aktien

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

Moderne Fussballschuhe: Innovative Materialien treffen auf modernes Design

Basel könnte Samuele Campo zurückholen

Constantin darf während 14 Monaten in kein Stadion

Die Schweiz in der Nations League ganz oben dabei

Kultur

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben

Kommunikation

Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business

Erfolg durch Personalisierung und Timing

Telefonmuseum Telephonica - Geschichte zum Anfassen

Bild- und Videosuche per Handskizze

Boulevard

blickfang Bern vom 24. bis 26. November 2017

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Das Halbtax für Hotels

Die richtigen Autoreifen für jede Jahreszeit

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2017 by news.ch / VADIAN.NET AG

Nordkorea-Krise



Hochrangiger Politiker aus Nordkorea in Peking eingetroffen

Peking - Einer der wichtigsten Politiker Nordkoreas ist zu einem Besuch in China eingetroffen. Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtete, landete Ri Su Yong, ein stellvertretender Vorsitzender von Nordkoreas Arbeiterpartei, am Dienstag in Peking.

kris / Quelle: sda / Dienstag, 31. Mai 2016 / 07:56 h

Es ist der erste Besuch eines wichtigen Vertreters aus Pjöngjang, seit Nordkorea im Januar seinen vierten Atomtest durchgeführt hatte und auch Peking damit verärgerte. China gilt zwar traditionell als Verbündeter des Regimes in Pjöngjang.



Überschattet wird der Besuch von Ri Su Yong mit einem erneuten Raketentest von Nordkorea.(Archivbild) /

Seit dort der junge Machthaber Kim Jong Un an der Macht ist, haben sich die Beziehungen beider Länder jedoch zunehmend abgekühlt. Begleitetet wurde der Besuch des ehemaligen Aussenministers Ri Su Yongs von Meldungen, wonach Nordkorea am Dienstag einen erneuten Raketentest unternommen hatte, der jedoch nach Angaben Südkoreas scheiterte. Schon im April waren laut Südkorea drei Tests von nordkoreanischen Mittelstreckenraketen fehlgeschlagen.

Auch US-Aussenminister John Kerry wird in der kommenden Woche für strategische Gespräche in Peking erwartet. Bei dem Besuch dürfte es neben Nordkorea vor allem um die angespannte Lage im Südchinesischen Meer gehen. Die USA und China werfen sich gegenseitig eine Militarisierung der Region vor.


In Verbindung stehende Artikel




Raketentest in Nordkorea fehlgeschlagen

nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung

 Kommentare lesen (72 Beiträge) 
· würde, wäre, falls usw.KassandraMi, 18.05.2016 08:54
· WarnungflopperDo, 17.03.2016 22:25
· Auch...zombie1969Mi, 16.03.2016 11:37
· Der...zombie1969Di, 08.03.2016 08:29
· Mit...zombie1969Mi, 02.03.2016 18:26
· Verlogene Begründung der...CHaertlFr, 26.02.2016 19:42
· Nordkoreazombie1969Mi, 18.11.2015 09:56
· Betrachtet...zombie1969Sa, 09.05.2015 13:05
· Während...zombie1969Mo, 02.03.2015 13:11
· Die...zombie1969Mo, 23.02.2015 09:51
· Die...zombie1969Sa, 03.01.2015 11:59
· Man...zombie1969Mi, 24.12.2014 13:48
· Die...zombie1969Di, 14.10.2014 08:45
· Dicktatorzombie1969Sa, 27.09.2014 11:06
· Nordkorea...zombie1969Di, 29.04.2014 13:34
· Diktatoren...zombie1969Do, 10.04.2014 08:21
· Auch...zombie1969So, 06.04.2014 15:19
· Dieser...zombie1969Do, 27.03.2014 12:23
· CrosscheckMidasDi, 18.02.2014 11:01
· UNO-Ratzombie1969Mo, 17.02.2014 17:25
» 52 weitere Beiträge
» Mitreden

nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Südkoreas Marine feuert Warnschüsse ab Seoul - An der innerkoreanischen Grenze ist es erneut zu Spannungen gekommen. Die südkoreanische Marine feuerte nach der Verletzung der Grenze aus Nordkorea am Freitagmorgen Warnschüsse ab. Fortsetzung


Trump fordert neues Pariser Klima-Abkommen New York - In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters hat der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump weiteren Einblick in seine politischen Prioritäten gegeben. Unter anderem kündigte er an, als US-Präsident das Pariser-Klimaabkommen neu aushandeln zu wollen. Fortsetzung


«Verantwortungsvoller Atomstaat» Kim Jong-un ist ein Meister der Propaganda und (Selbst)Inszenierung. Nach vier Jahren an der Macht liess er sich nun am VII. Kongress der Koreanischen Arbeiterpartei zum Vorsitzenden krönen. Fortsetzung


Nordkoreaner feiern Parteikongress Pjöngjang - Das nach Atomwaffen strebende Nordkorea hat am Dienstag den ersten Kongress der herrschenden Arbeiterpartei seit 1980 mit einer Massenkundgebung und einer zivilen Parade gefeiert. Der Kongress war am Vortag nach vier Tagen zu Ende gegangen. Fortsetzung


Nordkorea beschliesst Ausbau von Atomwaffen Seoul - Nordkorea will seine Atomwaffenkapazitäten weiter ausbauen. Dies betreffe sowohl die Qualität als auch die Quantität der Waffen, beschloss der Kongress der regierenden Arbeiterpartei am Sonntag, wie die staatliche Nachrichtenagentur KCNA meldete. Fortsetzung


Nordkorea: Atomwaffeneinsatz nur bei Bedrohung Seoul - Nordkorea wird nach den Worten von Staatschef Kim Jong Un Atomwaffen nur dann einsetzen, wenn seine Souveränität durch andere Staaten mit solchen Waffen verletzt werden sollte. Sein Land werde die Verpflichtung zur Nichtweiterverbreitung von Atomwaffen erfüllen. Fortsetzung


Nordkoreas herrschende Arbeiterpartei wählt neue Führung Pjöngjang - Das nach Atomwaffen strebende Nordkorea hat die Wahl einer neuen Führungsriege der herrschenden Arbeiterpartei angekündigt. Einen Tag nach dem Beginn des ersten Parteikongresses des Landes seit 1980 berichteten die Staatsmedien am Samstag über erste Programmdetails. Fortsetzung


Parteikongress in Nordkorea beginnt am 6. Mai Seoul - Der im vergangenen Oktober angekündigte Kongress der nordkoreanischen Arbeiterpartei beginnt am 6. Mai. Wie lange er dauern soll, ging aus der am Mittwoch von der amtlichen Nachrichtenagentur KCNA veröffentlichten Erklärung des Politbüros nicht hervor. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Leiter/ in Regulatory Affairs & Compliance Was Sie tun Als Leiter/ in Regulatory Affairs & Compliance sind Sie verantwortlich für ein Team mit dem Sie die regulatorische Anforderungen für...   Fortsetzung

Sales Manager Ihre Aufgaben: Erfolgreiche Akquisition von Neukunden Kompetente Kundenbetreuung  Telefonische Vereinbarung von Kundenterminen Proaktive Kundenpflege...   Fortsetzung

Speditionskaufmann/ -frau für Luftfracht Ihre Aufgaben Auftragsannahme- und prüfung Angebotserstellung für den Kunden Disposition von Transportaufträgen Kreditlimitprüfung Frachtraumbuchung...   Fortsetzung

Manager oder Senior Manager IT Governance & Compliance Sie analysieren die vorhandene Kundensituation bezüglich der definierten Unternehmensdaten und bestimmen die nötigen Regularien und...   Fortsetzung

Studentische/ r Mitarbeiter/ in Legal & Compliance 40-50% Wir bei MediaMarkt glauben, dass Arbeit und Spass zusammengehören. Deshalb erwarten dich bei uns spannende Herausforderungen im Team,...   Fortsetzung

Sales Managerin / Sales Manager MICE Sales- und Marketing Schweizer Hotellerie  Zürich Dietlikon Aussendienst Aussendienstmitarbeiter Key Account Manager Verkaufsberater Account...   Fortsetzung

Leiter/ in Legal & Compliance Ihre Aufgaben: Strategische, personelle und fachliche Führung des Bereiches Legal & Compliance mit den Abteilungen «Legal», «Compliance & Tax», «AML...   Fortsetzung

Rechtskonsulent (w/ m) Ihre Aufgaben: Rechtsberatung der Raiffeisenbanken, der Organisationseinheiten von Raiffeisen Schweiz sowie deren Gruppengesellschaften in sämtlichen...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Drápas für Diktatoren

Südkoreanische Aktivisten werfen Flugblätter über Nordkorea ab

Nordkorea feuert weitere Raketen ab

UNO-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas erneuten Raketentest

Nordkorea schiesst erneut zwei Raketen ins Meer

USA: Neue Strafmassnahmen gegen Nordkorea

15 Jahre Arbeitslager für US Studenten in Nordkorea

Nordkorea will «in Kürze» neuen Atomsprengkopf testen

Nordkorea will weitere Atomwaffen testen

Nordkorea kündigt Kooperationsabkommen mit Südkorea

Nordkorea will Atomsprengköpfe bauen können

China kritisieren USA wegen Spannungen mit Nordkorea

Nordkorea droht erneut mit Atomangriff

Kim Jong Un hält Atomwaffen bereit

Nordkorea macht Atomwaffen scharf

Nordkorea feuert Kurzstrecken-Geschosse ins Meer

Neue UNO-Sanktionen gegen Nordkorea

Nordkorea kündigt Boykott des UNO-Menschenrechtsrates an

Südkorea stellt umstrittene Marinebasis fertig

USA verkünden Einigung mit China auf Nordkorea-Resolution

Fortschritt in Gesprächen zu Nordkorea-Resolution

USA demonstrieren Stärke auf koreanischer Halbinsel