Donnerstag, 10. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt

Boulevard

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Effektiver Sonnenschutz als wichtiges Thema für Balkon- und Terrassennutzer

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.laufsport.at  www.witterung.com  www.radsport.at  www.auskuehlen.com  www.laufsportler.at  www.sportliche.com  www.baumwolle.at  www.klimatisierung.com  www.plustemperaturen.at  www.unzaehlige.com  www.fussbetten.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Wetterfeste Laufbekleidung für Wettkämpfe aller Art finden

Laufen ist in der Schweiz und ganz Europa ein Volkssport, der stetig neue Anhänger gewinnt. Von kleinen Events bis zum Marathon gibt es viele Möglichkeiten, etwas für die körperliche Fitness zu tun. Die Wahl der Laufbekleidung trägt wesentlich hierzu bei, wobei Läufer auf Wind und Wetter eingestellt sein sollten.

ps / Quelle: pd / Freitag, 2. August 2019 / 17:46 h

Moderne Materialien und durchdachte Extras funktioneller Sportkleidung hilft weiter, Wettkämpfe aller Art unabhängig von der Witterung zu meistern.

Mit der richtigen Laufgarderobe zu mehr Erfolg



Im Kreis der grossen Ausdauersportarten Schwimmen, Laufen und Rad fahren ist das Laufen am einfachsten in den sportlichen Alltag zu integrieren. Anders als beim Schwimmen ist nicht der regelmässige Besuch eines Schwimmbades notwendig, im Unterschied zum Radsport sind keine teuren Investitionen in Rad und Zubehör nötig. Ganz ohne Kosten geht es natürlich nicht, wenn Sie erfolgreich ins Lauftraining einsteigen möchten. Schuhe und Sportbekleidung finden Sie im Sortiment vieler namhafter Marken, die Ihre Lust am Laufen wecken möchten.

Viele Einsteiger orientieren sich bei der Zusammenstellung Ihrer Garderobe am Design oder am Preis. Dabei ist das Material mit funktionellen Extras das wichtigste Kriterium, wenn es um Ihre neue Laufkleidung geht. Schliesslich soll Ihr reguläres Lauftraining als Vorbereitung auf einen Wettkampf nicht beim Blick auf den Regenradar enden. Dies ist der Fall, wenn Sie sich für ungeeignete Laufbekleidung entscheiden und das Training in Kälte, Wind und Regen als unangenehm empfinden.

Die Probleme traditioneller Laufmode



Noch vor einigen Jahrzehnten war es unangenehm, sich bei Wind und Wetter fürs Jogging oder Sprinten vor die Türe zu wagen. Wärmende Sportbekleidung für die Herbst- und Winterzeit bestand aus dicken Materialien, die unangenehm ins Schwitzen brachten. Ambitionierte Läufer entschieden sich deshalb für eine kurze und dünne Sportkleidung, direkt nach dem Training war wärmende Kleidung für Muskeln und Gelenke unverzichtbar. Die Erkältungsgefahr stieg unter diesen Umständen ebenfalls.

Dies hat sich mit moderner Laufmode und der Entwicklung synthetischer Stoffe geändert. Materialien wie GoreTex verbinden eine wärmende Wirkung für den Körper mit luftdurchlässigen Stoffen, mit denen der Läufer nicht ins Schwitzen kommt. Schweiss wird sicher nach aussen abtransportiert, Kälte und Feuchtigkeit dringen von aussen jedoch nicht an Körper. Synthetische Gewebe mit klimatischen Eigenschaften sind nicht nur für Hemden und Hosen beliebt, auch Laufschuhe und ergänzende Accessoires werden mit diesen Stoffen zur wetterfesten Laufbekleidung.

Was zeichnet moderne, wetterfeste Laufbekleidung aus?



Um für jedes Wetter beim Laufen gerüstet zu sein, kommt es nicht auf ein einzelnes Kleidungsstück ab. Gerade für Einsteiger ins Lauftraining ist die Erkenntnis wichtig, dass die gesamte Garderobe funktionell aufeinander abzustimmen ist. Beispielsweise bringt es nichts, Hose und Shirt aus klimatisierenden Stoffen zu kaufen, während dicke Unterwäsche körpereigenen Schweiss fördert und einfängt.

Ihre wetterfeste Laufbekleidung für Wettkämpfe muss nicht zwingend von der gleichen Marken stammen, jedoch alle wichtigen Elemente einer zeitgemässen Sportbekleidung umfassen. Hierzu gehören die drei Grundschichten: Sportliche Unterwäsche, die eigentliche Laufkleidung sowie Jacken und längere Hosen für die Zeit nach dem Training und Wettkampf. Sportschuhe, Sportsocken und weitere Accessoires runden das Outfit ab.

Nicht alle Kleidungsstücke sind bei jeder Witterung relevant. Gerade bei wechselndem Wetter ist es wichtig, von strahlendem Sonnenschein bis zum Platzregen auf alle Eventualitäten eingestellt zu sein. Es sollte deshalb mehr als ein Lauf-Outfit gekauft und an Tagen des Wettkampfes mitgeführt werden. So bleiben Sie flexibel und sind auch auf Änderungen während des Events bestens eingestellt.

Lohnt die Anschaffung für Laufanfänger überhaupt?



Wie oben beschrieben, sinkt die Lust am Lauftraining bei Einsteigern schnell, wenn das Tragen der Sportbekleidung bei den ersten Trainingseinheiten stört. Doch auch das Gegenteil ist nicht selten: Zu Beginn investieren Laien grosse Summen in Ihre neue Laufbekleidung, verlieren nach einigen Trainingsrunden jedoch das Interesse und bleiben auf den Kosten sitzen.

Der Mittelweg beim Kauf wetterfester Laufbekleidung ist der Beste: Finden Sie bei stabilem Wetter heraus, ob Sie Lust am Laufsport haben. Starten Sie nicht zwingend im tiefsten Winter oder Hochsommer durch. Ein modernes Trainingsoutfit aus klimatisierenden Materialien reicht, um bei gewöhnlicher Witterung ohne Extreme die Freude am Laufsport zu entwickeln. Ist diese gegeben, erweitern Sie Ihren Kleiderschrank um Sportartikel, die besser für extremes Wetter geeignet sind.

Unser wichtigster Tipp: Das Wetter sollte nie zur Ausrede für Ihr Lauftraining werden. Wenn eine einzige Wolke am Himmel schon ausreicht, um Ihr Training wegen des drohenden Regens abzusagen, fehlt anstelle der passenden Kleidung eher eine echte Trainingsmotivation.

Laufschuhe auf den eigenen Körper und Laufstil abstimmen



Wetterfeste Laufbekleidung beginnt bei den Schuhen. Schliesslich haben diese permanent Kontakt zu Strasse oder Weg und leiden besonders unter Pfützen, Morast und anderen Störfaktoren. Während klimatisierendes Gewebe als Obermaterial die beste Wahl ist, vertrauen erfahrene Laufsportler auf eine absolut dichte, flexible und dämpfende Laufsohle. Ergänzt wird der ideale Laufschuh um ein individuell abgestimmtes Fussbett, das gerade bei längerer Laufdistanz für Entlastung sorgen soll.

In Teil der Läufergemeinde schlägt einen anderen Weg ein und widmet sich eher einem natürlichen Laufgefühl. Anstelle von gedämpften Sohlen und angepassten Fussbetten greifen diese auf Sportschuhe zurück, die ein Barfuss-Laufgefühl vermitteln. Hier muss jeder Läufer selbst für sich herausfinden, was seinem Laufcharakter entspricht. Dies hat nicht zuletzt auch mit dem bevorzugten Laufstil zu tun.

Das Aufkommen des Fusses auf dem Boden mit Ferse, Mittelfuss oder Vorderfuss steht seit Jahren in der Läufergemeinde in der Diskussion. Unabhängig vom potenziellen Laufstil ist richtiges Laufen für die Gesundheit unverzichtbar, damit es nicht zu einem frühzeitigen Verschleiss der Gelenke kommt. Falls Sie bereits mit orthopädischen Beschwerden vertraut sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den Wunsch nach einem Lauftraining. Auch der Personal Trainer in einem Fitnessstudio berät Sie gerne bei der Schuhwahl mit passender Strumpfware aus innovativen Materialien.

Hosen und Shirts als Basis Ihrer Laufbekleidung



Nach der Auswahl der richtigen Schuhe sind Ihr Laufshirt und die Laufhose die weiteren Basics für Ihre Sportbekleidung. Neben einem klimatisierenden Material kommt es für den Tragekomfort wesentlich auf den Schnitt an. So sollten sich Shirt und Hose möglichst eng um Ihren Körper legen, damit es auf langen Laufstrecken nicht zu einem unnötigen Schlaggefühl kommt. Auch der klimatisierende Effekt der Sportkleidung ist maximal, wenn Hemd und Hose nicht zu locker um den Körper des Trägers liegen.

Wichtig ist, die wetterfeste Laufbekleidung abhängig vom jeweiligen Running-Event zu wählen. Je länger die Strecken sind, die Sie als Läufer in Ihrer speziellen Kleidung zurücklegen, umso wichtiger ist der Komfort und der passgenaue Sitz.



Mit der richtigen Laufgarderobe zu mehr Erfolg. /

Wie bei Schuhen sollte Ihnen bei einem Wettkampf die getragene Laufkleidung vertraut und erprobt sein. Nichts ist schlimmer, als mit einer neuen Sportkleidung ins Event zu starten und nach wenigen Hundert Metern zu merken, dass diese piekst und an verschiedenen Stellen nicht richtig sitzt.

Auskühlen verhindern - die richtige Sportjacke für Läufer



Wetterfeste Kleidung beim Laufen ist besonders für Ihr Training in den Herbst- und Wintermonaten wichtig. Hier kommt es nach dem Training unter freiem Himmel schnell zu Temperaturen, die zum frühzeitigen Auskühlen des Körpers beitragen. Dies fühlt sich nicht nur unangenehm an, auch das Risiko kleiner Verletzungen der Muskeln steigt durch Wind und Wetter.

Mit einer langen Sporthose und einer zugehörigen Sportjacke leisten Sie hier die beste Gegenmassnahme. Entscheiden Sie sich für ein abgestimmtes Set, dass durch leichte und temperierende Stoffe in der Erholungsphase zur Klimatisierung Ihres Körpers beiträgt. Die Bekleidung wird so zu einem schützenden Puffer, dass dem erhitzten Körper bei der natürlichen Regulation seiner Temperatur weiterhilft. Für Ihr Training oder Wettkämpfe im Winter dürfen die Stoffe natürlich etwas dicker und fester sein.

Funktionelle Unterwäsche nicht vergessen



Die beste Klimatisierung Ihres Körpers und ein guter Schutz vor Feuchtigkeit und Wind beginnt bei den Kleidungsstücken, die direkt mit Ihrem Körper in Berührung kommen. Dies gilt für Ihre Unterwäsche, explizit für den Sport-BH bei Damen. Mit ihrem enganliegenden Charakter ist bei diesen Basics auf den grösstmöglichen Tragekomfort zu achten. Der formende und stützende Charakter des Sport-BHs ist für ein ungestörtes Laufen entscheidend, so dass die Wahl ähnlich aufwändig wie bei einem herkömmlichen BH ist.

Klimatisierende Unterwäsche leistet einen wertvollen Beitrag, um Schweiss von der Haut aufzunehmen und nach aussen abzuleiten. Selbst wenn Ihre weiteren Kleidungsschichten diese Fähigkeit haben, ist der Effekt extrem geschmälert, wenn Sie nicht die richtige Unterwäsche tragen. Dies gilt noch stärker für herkömmliche Sportsocken, die mit dicker Baumwolle ohne Beimischungen den Sportschuh schnell in eine Schweisswanne verwandeln.

Auf Änderungen in der Witterung eingestellt sein



Ob bei Ihrer Laufroutine durch die Schweiz oder Laufevents quer durch Europa, mit beständigem Wetter ist nur selten zu rechnen. Vor allem für den Marathon oder andere Langstrecken mit Läufen über Stunden hinweg schlägt das Wetter schnell um. Mit einer funktionell zusammengestellten Einkleidung der obigen Art verfügen Sie mit einer einzelnen Garderobe bereits über grossen Spielraum. Vom direkten Sonnenschein bis zum dauerhaften Regen helfen Ihnen klimatisierende und schützende Eigenschaften bei diversen Laufevents weiter.

Eine Zusatzausstattung ist wichtig, wenn Sie während des Rennens über extreme Änderungen nachdenken müssen. Dies kann bei Bergläufen der Fall sein, wo Sie in Plustemperaturen starten und während des Laufens in Eis und Schnee landen. Auch das andere Extrem bei Läufen im Hochsommer ist denkbar. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten: Investieren Sie in echte Premium-Kleidung, die Ihnen auch bei extremer Witterung in allen Richtungen weiterhilft. Oder vertrauen Sie mit der freundlichen Hilfe von Verwandten oder Freunden auf eine Wechselgarderobe, die bei längeren Events wie Marathons an der richtigen Stelle getauscht wird.

Sinnvolle Accessoires für wetterfeste Lauffreunde



Neben der kompletten Einkleidung Ihres Körpers liegt der Teufel häufig im Detail. Mit kleinen Extras und Accessoires ergänzen Sie Ihre Laufkleidung sinnvoll und gelangen einfacher zu Ihrem Ziel. Für Regen oder Schnee gilt dies vor allem für Tücher, die Sie beispielsweise als Hals- oder Kopftuch tragen können. Für das Laufen im Winter ist ein vor dem Gesicht getragenes Tuch eine beliebte Wahl, um die eisige Luft vor dem Einatmen etwas aufzuwärmen. Auch zum Zusammennehmen langer Haare oder zur Verhinderung von Zugluft nach dem Training ist das Tuch eine beliebte Ergänzung.

Wie erfahrene Läufer auf langen Strecken wissen, sorgen Kleinigkeiten für die grössten Störungen des persönlichen Laufrhythmus. Dies kann eine fehlende Sonnenbrille beim Lauf in Richtung Süden über die Mittagsstunden hinweg sein. Oder Sie vermissen einen Knopf oder eine Lasche an Ihrer Kleidung, so dass ein Einzelteil Ihrer Laufkleidung permanent in eine Richtung schlägt. Prüfen Sie vor dem Start Ihres Lauf-Events deshalb rechtzeitig, in welchem Zustand sich Ihre Kleidung befindet. So können Sie einzelne Artikel rechtzeitig vor dem Rennen austauschen, nach Möglichkeit aber nicht direkt vor dem Rennstart.

Als Läufer Markenqualität in der Freizeit tragen



Wetterfeste Bekleidung für Sportler begeistert Läufer nicht alleine während der Teilnahme an angesagten Laufevents in der Schweiz und Europa. Einmal die klimatisierenden Eigenschaften von Unterwäsche oder Shirts erlebt, möchten viele Läufer diese auch in der Freizeit erleben. Dies ist dank der angesagten Markenkollektionen vieler Sportartikelhersteller möglich. Diese bieten beispielsweise T-Shirts und Sweatshirts aus vertrauten Materialien an, um im Studium, der Freizeit oder auf Reisen funktionell eingekleidet zu sein.

Hier geht es häufig auch ums Markenbewusstsein, gerade junge Sportfreunde kleiden sich gerne einheitlich mit den Produkten eines einzelnen Herstellers ein. Bei allem Markenbewusstsein in der Freizeit und beim Sport darf die funktionelle Note jedoch nicht untergehen. Wenn Sie ein bestimmtes Kleidungsstück in seinem Nutzen vollends überzeugt, sollte die Marke ein zweitrangiges Kriterium sein.

Erfolg beim Laufen - nicht nur die Laufmode entscheidet



Zweifelsohne ist die Laufkleidung ein wichtiger Faktor, mit dem Sie Ihr Training oder den sportlichen Wettkampf beeinflussen. Unzählige Läufer werden dies bestätigen, bei denen an einem schlechten Tag die Performance unter der falschen Einkleidung zusätzlich gelitten hat. Der Umkehrschluss gilt allerdings nicht: Nur weil Sie die persönlich beste Laufkleidung bestellt haben, sind Sie nicht automatisch ein guter Läufer.

Für ihre erfolgreiche Teilnahme an Lauf-Events in der Schweiz und anderen Nationen ist hartes Training und eine bewusste Lebensführung unverzichtbar. Hier begeben gerade Einsteiger den Fehler, zu viel ins Equipment zu investieren und zu wenig über die eigene Einstellung und Lebensführung nachzudenken. Ein disziplinierter Läufer wird mit fleissigem Training immer noch bessere Ergebnisse in Regen und Schnee erzielen als ein fauler Läufer mit Premium-Sportbekleidung.

Unser Fazit zu wetterfester Laufbekleidung



Die Mode für Läufer auf allen Distanzen hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten wesentlich geändert. Innovative Gewebe mit klimatisierenden Eigenschaften steigern Ihren Laufkomfort erheblich und tragen wesentlich zu einer besseren Performance bei. Anfänger sollten nicht gleich Unsummen investieren, jedoch bei einem motivierenden Training in jeder Witterung herausfinden, welche Einkleidung ihnen wirklich weiterhilft.




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Shopping

Öko-Mantel für Bananen Dübendorf, St. Gallen und Thun - Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester - das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen - hergestellt. Durch das innovative Projekt kann die Verpackung reduziert und Food-Waste vermieden werden. Fortsetzung


CBD kaufen - das sollte beachtet werden Die Eigenschaften, die CBD nachgesagt werden, sind besonders umfassend und immer mehr Menschen möchten sich selbst davon überzeugen, wie gut es wirklich funktioniert. Fortsetzung


Tipps für die Balkongestaltung: Wohnen als Ausdruck des persönlichen Lifestyles Einen Balkon zu gestalten, hat für das Wohnen höchste Relevanz und stellt Balkonbesitzer immer wieder vor Herausforderungen. Denn die Möglichkeiten, die sich in Sachen Balkongestaltung bieten, sind nahezu unendlich, jedoch in der Regel abhängig von den baulichen Aspekten. Dennoch gibt es einige Kriterien, die sich bei jeder Balkon-Variante realisieren lassen. Fortsetzung


Lidl Schweiz führt Self Checkout Kassen ein Teststart in Filiale Weinfelden Weinfelden - Ab dem 3. Oktober wird Einkaufen für Kunden von Lidl Schweiz noch flexibler und schneller. Im Hinblick auf eine schweizweite Einführung werden in der Filiale Weinfelden sogenannte Self Checkout Kassen getestet, wo die Kunden die Möglichkeit haben, ihren Einkauf selbständig zu scannen und im Anschluss zu bezahlen. Fortsetzung


Was bieten Kreditkarten heute? Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert bereits seit dem 19. Jahrhundert. 1924 wurde der erste Metall-Prototyp hergestellt. Fortsetzung


Boulevard

Richtig entspannen mit diesen Tipps Unser Alltag wird nicht häufig von Arbeit geprägt und kann demnach äusserst stressig sein. Während viele nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommen und den Stress hinter sich lassen, fällt es immer mehr Menschen schwer, richtig abzuschalten. Wie man sich richtig entspannt und neue Kraft tanken kann, zeigt dieser Artikel. Fortsetzung


Verbesserung des Lebens durch Technologie Technologie ist ein fester Bestandteil in unserer heutigen Welt, aber zu Anfangszeiten bestanden noch viele Probleme. Viele Geräte und Entwicklungen waren nicht ganz ausgereift und funktionierten nicht immer ganz, wie sie es sollten. Doch dies wurde über die Jahre hinweg durch intelligente Menschen gelöst und so brachten diese Menschen neue technische Entwicklungen auf den Markt, woran sich die Menschheit bereichern konnte. Fortsetzung


Let It Rock! Londons erste Punk-Boutique Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». Fortsetzung


Schönes Haar als Schönheitstrend Immer mehr Menschen erkennen den Faktor Schönheit in ihren Haaren. Durch Models wird auf vielen Kanälen in den sozialen Medien eine schöne Haarpracht nach aussen getragen und mit Millionen Menschen täglich geteilt. Das hinterlässt auch Spuren bei den Menschen, die sich auch nach schönen Haaren sehnen. Fortsetzung


Die Halloween Party planen Bis vor einigen Jahren war Halloween in unseren Regionen noch nicht so weit vertreten. Der Brauch, der ursprünglich aus Irland kommt, ist gerade in Amerika bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Wohnberaterinnen / Wohnberater für Vorhänge und Textilien Nach gründlicher Einarbeitung und Begleitung durch Ihre Kolleginnen im Tagesgeschäft erledigen Sie selbständig erste kleinere Aufträge. Sukzessive...   Fortsetzung

Kollegin als Weinberaterin 20% (m/ w) im Stundenlohn<br> Das Team der Vinothek St. Gallen sucht zur Verstärkung eine Die SCHULER St. Jakobs Kellerei mit Sitz in Seewen SZ vereint Innovation mit Tradition....   Fortsetzung

Verkaufsberater*in Paradeplatz (50-100%) Arbeiten bei Sprüngli Das 1836 gegründete Schweizer Familienunternehmen zählt heute mit seinem erlesenen Sortiment zu den renommiertesten Confiserien...   Fortsetzung

Estée Lauder Beauty Advisor 40% Auf das können Sie sich freuen Wertschätzung und Anerkennung durch Kunden, Kollegen und Vorgesetzte Eine vielfältige, interessante und...   Fortsetzung

CLINIQUE Travelling Consultant / Beauty Advisor 100% Zürich Das erwartet dich Mithilfe in allen Countern in der Deutschschweiz Kreative und typengerechte Umsetzung von Make-up Looks und Touch-ups...   Fortsetzung

Regionaler Verkaufsleiter - Junior m/ w/ d Regionaler Verkaufsleiter - Junior m/ w/ d Ergebnisorientierte Führung von mehreren Volg-Filialen Führen und unterstützen der Ladenleiter/ innen in...   Fortsetzung

Key Account Manager Energiewirtschaft Das Thema Energie ist allgegenwärtig! Als Key Account Manager betreuen Sie Kunden ganzheitlich und tauchen in die spannenden Energie- und...   Fortsetzung

Account Manager*in E-Commerce 80 - 100 % «Bringe dein Know-how und deine Ideen in eine der erfolgreichsten E-Commerce Plattformen der Schweiz mit ein.» Maik Thieme Teamleiter Web-Entwicklung...   Fortsetzung