Donnerstag, 10. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Die Museen des BAK stärken die Inklusion

Kommunikation

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt

Boulevard

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Effektiver Sonnenschutz als wichtiges Thema für Balkon- und Terrassennutzer

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Ausstellungen



Fotografie und Uhrmacherei

Das Schweizer Kameramuseum in Vevey zeigt vom 20. Januar bis 21. August 2022 die Sonderaustellung «Fotografie und Uhrmacherei», in der die Zwischenkriegszeit beleuchtet wird, als angesichts der Wirtschaftskrisen das Know-how der Schweizer Uhrenindustrie eine Diversifizierung in der Herstellung von Fotoapparaten fand.

fest / Quelle: pd / Freitag, 21. Januar 2022 / 18:18 h

Die Fotografie und die Uhrmacherei sind zentrale Techniken der westlichen Moderne und beruhen beide auf der genauen Beherrschung der Zeit. Sowohl wörtlich als auch symbolisch fassen sie die Zeit in ein Gehäuse. Ihre Nähe ist so gross, dass Roland Barthes von der Fotografie als einer «Uhr zum Sehen» sprach. Dennoch wurden ihre engen Verbindungen bislang erstaunlich wenig beachtet.

In der Zwischenkriegszeit, angesichts der Wirtschaftskrisen, fand das Know-how der Schweizer Uhrmacherei eine Diversifizierung in der Herstellung von Fotoapparaten. Von der Fotografie zur Uhrmacherei ist es zwar der Schritt von der Optik zur Chemie, aber vor allem die gemeinsame Basis der Präzisionsmechanik mit ihren Rädern, Federn, Hebeln, Zählern und millimetergenauen Schachtelungen.



Athletissima, Lausanne, 110 Meter Hürden, Fotofinish Omega Photosprint II, 1985. /

Vom Vallée de Joux bis zum Aargau beginnen Unternehmen mit der Herstellung von hochwertigen Kameras.

  • LeCoultre bietet den Compass (1937) an, ein Meisterwerk der Miniaturtechnologie, eine Meisterleistung mit zahlreichen Funktionen.
  • Die Alpa de Pignons (1944) war in der Nachkriegszeit ein grosser internationaler Erfolg, der von dem Slogan «Die Kamera der Schweizer Uhrmacher» getragen wurde.
  • Die Taubenkamera Michel (1937) ist der Vorläufer der Drohnenkamera: Sie ermöglicht Luftaufnahmen in geringer Höhe, die für militärische Aufklärungsmissionen bestimmt sind.
  • Die Tessina von Siegrist (1960) ist so kompakt, dass sie wie eine Uhr am Handgelenk getragen werden kann; sie ist eines der Fetischgeräte für die Spionage im Kalten Krieg.
  • Das Fotofinish wird in der Nachkriegszeit von Omega, Longines und bald auch von Swiss Timing entwickelt und ist heute bei Sportwettkämpfen aktueller denn je. Es macht die Fotografie zu einer echten visuellen Uhr, die die Dehnung der Zeit bis in ihre kleinsten Dimensionen zeigt.

Die Ausstellung lädt zu dieser neuartigen Erkundung ein und wird von einer umfangreichen Publikation des Verlags Editions Infolio begleitet, die Ende Februar 2022 erscheinen wird. Die Publikation enthält Fallstudien, thematische Essays und eine Vertiefung der Beziehungen zwischen Fotografie und Uhrmacherei. Ausstellung und Publikation sind das Ergebnis eines Forschungsprojekts, das in enger Partnerschaft mit der Universität Lausanne durchgeführt wurde.

Fotografie und Uhrmacherei
Vom 20. Januar bis 21. August 2022

Schweizer Kameramuseum
Grande Place 99
1800 Vevey/Suisse

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag und montags an Feiertagen
mit Gesundheitspass
11:00 Uhr - 17:30 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene 9.- CHF / ermässigt 7,- CHF
www.cameramuseum.ch



nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung


nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Kunstvermittler erobern den Schweizer und digitalen Raum Die Galerie SOON zeigt talentierte Künstler:innen nicht nur an ihren fixen Standorten in Bern und Zürich. Die Kunstvermittler:innen sorgen auch dafür, dass die Betrachter an vielen anderen Orten in der Schweiz und im Internet zu ihrem Kunsterlebnis kommen. Gekauft werden dürfen die Kunstwerke natürlich auch! Fortsetzung


Werner Bischof - Japan 1951 - 1952 Als frühes Mitglied der Fotoagentur Magnum (er wurde 1949 aufgenommen), arbeitete Werner Bischof hauptsächlich in Asien. Seine Fotos einer Japan-Reise 1951-1952 gingen in die Geschichte ein, und die Galerie Bildhalle in Zürich zeigt nun bis Ende Februar 2022 Bischofs bekanntesten Aufnahmen aus Japan - darunter die Bildikone «Meiji-Schrein» - neu entdeckte und noch nie publizierte Fotos. Fortsetzung


Erste Einzelausstellung von Jung Lee in Zürich Die Christophe Guye Galerie kündigt die erste Einzelausstellung in Europa der Koreanischen Künstlerin Jung Lee (*1972, Seoul) in der Galerie an. Die Ausstellung zeigt Werke aus der Serie «Aporia» sowie neue, und noch nie gezeigte Arbeiten. Zu diesem Anlass wird die Ausstellung in der gesamten Galerie zu sehen sein. Fortsetzung


Zeitgeschichte Aargau. 1950 - 2000 Die jüngste Geschichte des Kantons Aargau in Bild, Ton, Film und als Buch: In den vergangenen vier Jahren arbeitete ein Team im Auftrag der Historischen Gesellschaft Aargau die letzten siebzig Jahre der Geschichte des Aargaus auf: Aus rund 70 Zeitzeug*innen-Gesprächen ist die Ausstellung «Zeitgeschichte Aargau - Bilderkosmos eines halben Jahrhunderts», ein Buch und ein Dokumentarfilm entstanden. Fortsetzung


Endlich wieder Weihnachten im Zürcher Landesmuseum Zürich - Das fabelweihnachtszauber-musikalische Lichterfestival ILLUMINARIUM kehrt zurück - grösser und farbiger denn je. Fortsetzung


Meret Oppenheim im Kunstmuseum Bern: «Mon exposition» Heute gilt Meret Oppenheim als bedeutendste Schweizer Künstlerin des 20. Jahrhunderts und wichtigste Vertreterin des Surrealismus. Die transatlantische Retrospektive Meret Oppenheim. Mon exposition im Kunstmuseum Bern zeigt das bedeutende ?uvre der Künstlerin aus fünf Jahrzehnten. Fortsetzung


Covid-19 hatte 2020 grosse Auswirkungen auf die Schweizer Museen Bern - Im Coronajahr 2020 waren gemessen am Vorjahr nahezu alle Indikatoren zur Tätigkeit der Museen in der Schweiz rückläufig. Dies traf insbesondere auf die Zahl der Veranstaltungen (-62%), der Führungen (-54%) und der Eintritte (-43%) zu. Fortsetzung


Goya in der Fondation Beyeler Die Fondation Beyeler widmet Francisco de Goya (1746-1828) eine der bisher bedeutendsten Ausstellungen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Teamleiter Grafik 100% Teamleiter Grafik 100% Beschreibung Sie sind zuständig für die Konzeptentwicklung von Print- und Onlinekampagnen inhouse sowie für die...   Fortsetzung

GRAFIK DESIGN/ PRODUKTION" PRAKTIKANT Wir suchen eine/ n begeisterte/ n Praktikant/ in im Marketing-Team mit Schwerpunkt Grafik Design, der/ die ein ausgeprägtes Organisationsvermögen und...   Fortsetzung

Graphic Designer Für unsere Unternehmung die MCH Group suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine innovative Persönlichkeit als Graphic Designer Verantwortlich...   Fortsetzung

Mediamatiker*in (80 100%) Das sind Ihre Aufgaben Erstellung von Grafiken, Fotos, Videos und Publikationen unter Einhaltung des CI/ CD Web-Publishing sowie Pflege und Unterhalt...   Fortsetzung

Polygraf/ in (Prepress-Spezialist/ in Verpackung, ArtPro) 80 100% Hast du eine abgeschlossene Polygrafie Ausbildung und möchtest einen wesentlichen Beitrag zu einer optimalen Produktion im internationalen Umfeld...   Fortsetzung

Art Director 80% unbefristet Deine Aufgaben Du führst das 5-köpfige Team aus Bildredaktor:innen, Layouter:innen, Infografiker:innen plus 2 Freelancer und bist für...   Fortsetzung

Praktikum Video-Editor:in 80 - 100% 80 - 100 % befristet Deine Aufgaben Du unterstützt das Team bei Aussen- und Studioproduktionen Du unterstützt bei Arbeiten in der Postproduktion Du...   Fortsetzung

UX/ UI Designer. 50% - 100% unbefristet Deine Aufgaben Du bist als Teil des Technology-Teams massgeblich für die visuelle Gestaltung der Online/ App / Web-Aktivitäten...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Festival der Unterwasserfotografie in der Photobastei Zürich

Claudia Andujar - Der Überlebenskampf der Yanomami

POMPEJI - Pracht und Tod unter dem Vulkan

Silvan Binotto - Leben in Tokyo

Light and Soul. Urban Life in Dakar.

Online-Vermarktung von Kunst gewinnt immer mehr gegen etablierte Galerien

Die Gewinner des World Press Photo Contest in Olten

«Natureculture» Sammlungspräsentation

Stereomania. Die Schweiz in 3D

25. ART Innsbruck nochmals verschoben

Meisterwerke der modernen Fotografie 1900-1940 im MASILugano

Olafur Eliasson - LIFE - in der Fondation Beyeler

50/50/50: Wie lebt es sich heute als Frau in der Schweiz?

Anthony Ayodele Obayomi: «Give us this Day» in Biel

Gerhard Richter. Landschaft im Kunsthaus Zürich

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Rodin/Arp

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Das neue Zuhause der Fussballgeschichte

Schweizer Geschichte und Kultur erleben