Sonntag, 24. Mai 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet

Covid-19 Informationskanal für Restaurants

Facebook kauft Giphy

Registrierung von Gästen mit «quickreg.ch» leicht gemacht

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Rohrsanierung - was muss man darüber wissen?

Die Schweiz hat Nachholbedarf im Bereich Digital Health

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.neumueller.ch  www.deutschland.swiss  www.entscheidung.com  www.unsicherheit.net  www.samstagabend.org  www.gefaengnis.shop  www.gaensehaut.blog  www.sommerfeeling.eu  www.millionenpublikum.li  www.nervositaet.de  www.ausnahmetalent.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

«DSDS»: Nelson Sangaré musste die Show verlassen

Bis zu 7,45 Millionen Zuschauer sahen am Samstagabend (06.03.) «Deutschland sucht den Superstar» und verfolgten die dritte Mottoshow. Die Kandidaten verbreiteten mit «Happy Holiday Hits» Sommerfeeling.

li / Quelle: news.ch mit Agenturen / Montag, 8. März 2010 / 20:49 h

Nachdem Helmut mit «Summer In The City» einen guten Anfang hinlegte, sang Nelson «Summer Jam». Seine anfängliche Unsicherheit erklärte er mit seiner Nervosität darüber, dass seine Mutter Kolo das erste Mal im Publikum sass.

Alles, was ein Star braucht

Dieter Bohlen lobte ihn: «Du hast alles, was ein Star braucht.» Auch Menowin Fröhlich freute sich, dass seine Mutter, die erst am Tag vorher aus dem Gefängnis entlassen wurde, im Publikum sass und ihm zusah, als er «Maria Maria» von Santana sang.

Doch Gänsehaut-Feeling fehlte

Dieter Bohlen meinte, er sei ein Ausnahmetalent, doch die Gänsehaut hätte ihm bei diesem Titel gefehlt. Dafür wurde Mehrzad Marashi für seinen Auftritt mit «Fresh» von Kool & The Gang am meisten gelobt.

Dieter Bohlen: «Heute bist du die Nummer 1. Das war perfekt». Bei Thomas Karaoglan reimte Dieter: «Bei dem Auftritt zieht niemand den Stecker beim Checker». Ines wurde für «When Love Takes Over» von David Guetta das erste Mal richtig von der Jury gelobt (Dieter: «Das war dein bisher bester Auftritt bei 'DSDS'») und war überglücklich.

Bei Kim hatte Volker auszusetzen, dass der Gesang etwas eierig war.



Nelson Sangaré sang zum letzten Mal bei «DSDS». /



Trost von Mutter Kolo. /

Manuel wurde von der Jury vor allem dafür kritisiert, dass er nicht tanzen könne und Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller tippten einstimmig, dass er dieses Mal nach Hause gehen müsse.

Die Jury täuschte sich

Doch die Jury täuschte sich. Zuletzt fiel die Entscheidung zwischen Manuel und Nelson gegen Nelson. Der hatte die wenigsten Zuschauer und musste die Show verlassen. Er war sichtlich betroffen. «Ich bin enttäuscht, habe nicht damit gerechnet, dass ich rausfalle. Ich muss das jetzt erstmal verarbeiten und dann werde ich nach vorne schauen. Es war auf jeden Fall eine tolle Erfahrung hier mitzumachen und vor einem Millionenpublikum aufzutreten.»

 


Links zum Artikel:

Alle Infos zu «Deutschland sucht den Superstar»


In Verbindung stehende Artikel




Streit bei «DSDS»! - Und: Ines ist raus





«DSDS»: Sorge um «Checker»





«DSDS»: Marcel ist raus





«DSDS»: Steffi ist raus!





«DSDS»: Nur drei Girls dabei

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Musik

Angehört: Niconé - «Luxation» Niconés neues Album «Luxation» ist das erste Artist-Album auf dem Label Katermukke. Eine Premiere, die für beide Seiten total Sinn macht, weil das Label in all seiner Vielschichtigkeit genauso wie Niconé dafür steht, das zu machen, was gefällt. Fortsetzung


Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. Fortsetzung


Fernsehen

Der Boom hält an: Beatrice Egli muss keine Würste verkaufen Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. Fortsetzung


Kultserie-Requisiten aus «Mad Men» werden versteigert Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. Fortsetzung


People

Millionär Martin Schranz schreibt ein Buch! Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! Fortsetzung


Jeff Daniels: Darum trank er nach 14 Jahren plötzlich wieder Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. Fortsetzung


Boulevard

Nächster Stopp: Sprachaufenthalt mit EF Education First Zugegeben, einen «Sprachkurs» zu besuchen, das klingt in erster Linie nach pauken, pauken, pauken. Nur die wenigsten Schüler, Absolventen, Studenten oder junge Erwachsene haben genau das im Sinn, wenn die (Semester-)Ferien beginnen, die Schulzeit endet oder der Urlaub im Job endlich ansteht. Fortsetzung


Wetterfeste Laufbekleidung für Wettkämpfe aller Art finden Laufen ist in der Schweiz und ganz Europa ein Volkssport, der stetig neue Anhänger gewinnt. Von kleinen Events bis zum Marathon gibt es viele Möglichkeiten, etwas für die körperliche Fitness zu tun. Die Wahl der Laufbekleidung trägt wesentlich hierzu bei, wobei Läufer auf Wind und Wetter eingestellt sein sollten. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Restaurantverantwortlicher (w/ m) 100 % Restaurantverantwortlicher (w/ m) 100 % Ihr Verantwortungsbereich Sie sind die geborene Gastgeberpersönlichkeit - gute Umgangsformen sowie...   Fortsetzung

Mitarbeiter(in) Marketing / Events 100% Diese Stelle gehört zum Unterstützungsbereich Marketing / Vertrieb und umfasst verschiedene Tätigkeiten für den Nachwuchs, Dienstleistungen, Vertrieb...   Fortsetzung

Sales Assistant 100% TEZENIS Basel Ihre Aufgaben - Kundenberatung - Kassatätigkeit  - Visual Merchandising     Ihr Profil - motiviert um in einem jungen dynamischen Team zu arbeiten...   Fortsetzung

Service-Mitarbeiterin in Speisesaal und Cafeteria (Pensum ca. 70%) Ihr Aufgabengebiet: gepflegter Service im Speisesaal Betreuung der Cafeteria allg. Auffüll- und Reinigungsarbeiten Ihr Profil: Sie bringen...   Fortsetzung

GeschäftsführerIn (80-100%) Die RSS AG ist eine einmalige Ausbildungsinstitution: Getragen von der HSG und dem Medienkonzern CH Media betreibt sie das einzige konzessionierte...   Fortsetzung

Junior Store Manager 100% TEZENIS Basel Ihre Aufgaben Personalführung und -einsatzplanung Beratung und Bedienung der Kunden Umsatz- sowie Kassenverantwortung Überwachung / Kontrolle des...   Fortsetzung

Universitätssportlehrerin / Universitätssportlehrer Universitätssportlehrerin / Universitätssportlehrer auf den xxx oder nach Vereinbarung zu besetzen. * Sportbereiche / Sportartenangebot planen,...   Fortsetzung

Fachberater Garden - Der Stadtgarten (m/ w) 100% Referenz-Nr.: 7341802 Die Abteilung Der Stadtgarten umfasst alles, was sich der grüne Daumen wünscht. Von Pflanzen und Bäumen jeglicher Art sowie...   Fortsetzung