Montag, 6. Juli 2020
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%

Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020

Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Wirtschaft

Versicherungsvertragsgesetz: ausgewogen und dem Lauf der Zeit angepasst

TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch

Corona: Telecom-Kunden erhalten keine automatische Rückerstattung von ungenutztem Roaming-Guthaben

Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Geisterspiele in der Schweiz ab 8. Juni möglich

FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel vor Abgang?

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Kultur

Jayn Erdmanski - «Strange Theory of Light and Matter»

Der Weltraum - Neuer Makerspace in der Ostschweiz

Edward Hopper

Montreux. Jazz seit 1967

Kommunikation

Neuer Covid-19 Informationskanal für Firmen

Swico Geschäftsführerin für den Nationalrat nominiert

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Boulevard

Albergo Castello Seeschloss - Unvergleichliche Perle am Lago Maggiore

Grandhotel Giessbach - erholsame Tage in atemberaubenden Kulisse

Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne

Ein optischer Biosensor für das COVID-19-Virus

Wissen

CBD Produkte als beliebte Wellnessprodukte

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.kompositionen.ch  www.synthesizer.swiss  www.popularitaet.com  www.anhaengern.net  www.bewunderung.org  www.veranstalter.shop  www.kreativitaet.blog  www.versuchung.eu  www.australien.li  www.wunschliste.de  www.musikszene.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2020 by news.ch / VADIAN.NET AG

Virtueller Popstar erobert Fans weltweit

Tokio - Hatsune Miku, eine nur virtuell existierende Sängerin, ist einer der grössten Stars in Japans Musikszene.

fest / Quelle: pte / Montag, 12. März 2012 / 17:12 h

Die Konzerte der computergenerierten Pop-Prinzessin mit der Stimme aus dem Synthesizer sind immer ausverkauft. Die Songs des berühmten Hologramms werden von den Fans geschrieben. Die beliebtesten Lieder stammen aus den Federn von über 20 Anhängern von Hatsune. Für die jüngsten vier Konzerte der projizierten Diva in Tokio wurden innerhalb weniger Stunden 10.000 Karten verkauft, berichtet die Huffington Post. Auch in Los Angeles gab es schon Live-Auftritte. «Das ist eine Begleiterscheinung der technologischen Entwicklung. Musik zu schaffen ist ein Handwerk. Innovative technische Begleiterscheinungen gibt es immer, aber das Handwerk wird auch in 1000 Jahren noch das wichtigste Element sein. Ich sehe solche Entwicklungen nicht als Bedrohung», sagt Ole Seelenmeyer, Vorstand des Deutschen Rock- & Pop Musikerverbandes.

Teure Tickets

Für die Konzerte in Tokio sind Fans aus der ganzen Welt nach Japan gereist. Trotz der saftigen Eintrittspreise von rund 60 Euro pro Kopf konnten die Veranstalter neben den Stadion, in denen Hatsune auf die Bühne projiziert wurde, auch noch 24 Kinosäle mit Live-Übertragungen füllen.



Hatsune Miku, ein japanischer Vocaloid. /

Einige Fans verkleiden sich mit Vorliebe als Hatsune, um ihre Bewunderung für die Kunstfigur auszudrücken.

Die Organisatoren der Konzerte haben verlautbaren lassen, dass die Konzerte in der japanischen Hauptstadt vielleicht die letzten Shows von Hatsune Miku waren. Eine wirkliche Begründung haben sie nicht geliefert. An mangelnder Popularität kann es nicht liegen. Auch in Shanghai Hongkong und Taiwan lockten die Übertragungen der Konzerte massenhaft Fans vor die Leinwände, die Teilweise sogar aus Australien angereist waren.

Faszination Mensch

Obwohl die Stimme von Hatsune von einem Computer generiert wurde, steckt hinter ihren Songs menschliche Kreativität. «Trends kommen und gehen, aber der Mensch bleibt. Mit dem Aufkommen der Diskos in den 70ern prophezeiten viele Menschen das Ende der Live-Musik. Die Faszination, einen Künstler zum Anfassen zu sehen ist aber gross. So hat Walter von der Vogelweide schon vor 800 Jahren die Menschen verzaubert. Kreativität setzt sich durch», so Seelenmeyer.

Durch die Kreativität komponierender Fans hat es Hatsune Miku in manchen Online-Umfragen an die Spitze der Wunschliste für Künstler zur Eröffnung der olympischen Spiele geschafft. Ob die Erfinder des Retorten-Popstars bei so viel Fan-Unterstützung der Versuchung weiterer gewinnversprechender Konzerte widerstehen können, ist fraglich.

 

 




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Musik

Angehört: Niconé - «Luxation» Niconés neues Album «Luxation» ist das erste Artist-Album auf dem Label Katermukke. Eine Premiere, die für beide Seiten total Sinn macht, weil das Label in all seiner Vielschichtigkeit genauso wie Niconé dafür steht, das zu machen, was gefällt. Fortsetzung


Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. Fortsetzung


Yello geben erstmals Live-Konzerte - Zusatztermine anberaumt Zürich/Berlin - Das Schweizer Electro-Pop-Duo Yello läutet 38 Jahre nach seiner Gründung eine neue Ära ein. Ende Oktober wagen Boris Blank und Dieter Meyer erstmals jenen Schritt, den sie in der Vergangenheit stets kategorisch ausgeschlossen hatten: die Live-Darbietung ihrer Musik. Fortsetzung


Ariana Grande sagt Konzert in Portugal ab Popstar Ariana Grande musste schweren Herzens eine Show in Portugal canceln. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Kultur

Wunderkammern zum Entdecken Sie betreten eine Villa und entdecken darin Spuren Ihrer Vorfahren: den Schulsack Ihrer Mutter, ein Spielzeug Ihres Vaters, die Puppe der Urgrossmutter. Das Schweizer Kindermuseum in Baden zeigt in zwanzig Wunderkammern historische und aktuelle Entwicklungen rund um das Kind. Fortsetzung


Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze im Amphitheater, der liebenswerte Tierpark, das grösste Römerfest der Schweiz: In Augusta Raurica warten viele Highlights auf Sie. Fortsetzung


Das neue Zuhause der Fussballgeschichte Das FIFA World Football Museum direkt beim Bahnhof Enge im Herzen von Zürich gelegen, ist der Treffpunkt für alle Fussball- und Sportfans. 3000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bilden eine multimediale, interaktive Erlebniswelt. Fortsetzung


Schweizer Geschichte und Kultur erleben Das meistbesuchte kulturhistorische Museum der Schweiz präsentiert Geschichte von den Anfängen bis heute. Zusätzliche Eindrücke bieten die vielfältigen Wechselausstellungen zu aktuellen Themen. Fortsetzung


Bündner Kunstmuseum Chur Ein Kunsterlebnis zwischen Tradition und Moderne im Herzen von Chur. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Service-Mitarbeiter (w/ m) 40-60% oder Vollzeit Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/ n   Service-Mitarbeiter (w/ m)   Ihre Aufgaben Als leidenschaftliche/ r Gastgeber/ in gehen Sie gerne...   Fortsetzung

Teamleiter Maître Chocolatier Museum/ Tasting (m/ w) 100 % Der Neubau des Lindt Home of Chocolate ist als multifunktionales Gebäude konzipiert. Zum einen ist es ein einzigartiges Besucherzentrum mit...   Fortsetzung

Servicefachkraft der etwas anderen Art Anforderungsprofil Für unseren Kunden suchen wir: Fundierte Erfahrung im gepflegten à la carte Service Abgeschlossene Ausbildung als...   Fortsetzung

Leiter/ in Märkte & Convention Bureau In dieser Funktion sind Sie zuständig für: Zürich Tourismus zu entwickeln, strategisch und operativ den Bereich "Märkte & CVB" zu trainieren und...   Fortsetzung

Physiotherapeut 80 - 100% (m/ w) Physiotherapeut 80 - 100% (m/ w) Ihre Aufgaben Physiotherapeutische Behandlungen im ambulanten Therapiebereich und SOMC Selbständiges Arbeiten in...   Fortsetzung

Gastronom (m/ w) oder Gastro-Paar als Pächter, für das Hotel Steinbock in Klosters Unsere Mandantin sucht für das Hotel Steinbock in Klosters GR einen leidenschaftlichen Gastgeber. Das 3-Sterne+ Hotel umfasst 54 Betten und ein...   Fortsetzung

Zugbegleiter/ in 50% - 80% Ihre Aufgabe Zu Ihren Aufgaben gehören die Kontrolle von Fahrausweisen auf unseren Regionalzügen (Stichkontrolle), die Kundenbetreuung und das...   Fortsetzung

Gastgeber*in Ihr Wirkungsbereich: Gastgeberrolle an der Front sowie Sicherstellung der Gästezufriedenheit Operative Führung des Betriebes nach ZFV-Philosophie und...   Fortsetzung