Dienstag, 9. November 2021
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Ein Drittel der Erwerbsbevölkerung ist mindestens 50 Jahre alt

Neue Familienstatistik - Mangelndes Wohlbefinden bei Alleinerziehenden und Singles

Chinesische Pferde im Schweizer Datengarten

Höchstdauer für den Bezug von Kurzarbeitsentschädigung wird auf 24 Monate erhöht

Wirtschaft

Arbeitslosenquote sinkt leicht

Warum Onlineshops die Vorteile von physischen Geschäften übertreffen!

Strategisches Denken

Konsumentenstimmung: Zuversicht trotz Preisanstiegen

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Optimales Training für Fussballer

Sportlicher Ausgleich im Berufsalltag

Kultur

Meret Oppenheim im Kunstmuseum Bern: «Mon exposition»

Covid-19 hatte 2020 grosse Auswirkungen auf die Schweizer Museen

Cox-Collection: Rekordpreis für verschollenes Van-Gogh-Aquarell erwartet

Goya in der Fondation Beyeler

Kommunikation

Chatbot zur Bekämpfung der COVID-19-Impfstoff-Zögerlichkeit

Schweizerische Post lanciert erste Bitcoin-Briefmarke

Verbesserte Internetpräsenz

IT-Sicherheit: Ransomware bedroht Firmen am häufigsten

Boulevard

CBD-Konsum immer beliebter in Deutschland

Seltene Rolex-Uhr «Deep Sea Special» könnte bis zu 4 Mio. Fr. Erlös bringen

Magnificent Jewels: Berühmter Schmuck in der Versteigerung

Anti-Werbung für Süssgetränke kommt bei Eltern an

Wissen

Mit maschinellem Lernen den Seetang retten

Ein grosser Sprung für den vierbeinigen Mini-Roboter «Cheetah»

Ernteroboter erkennen dank LED die reifen Früchte

Mit Augmented Reality Spinnenangst bekämpfen

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.ergebnis.ch  www.hochzeitskleid.swiss  www.kreationen.com  www.nachricht.net  www.designen.org  www.connexion.shop  www.modehaus.blog  www.gedanken.eu  www.brasilien.li  www.bruenette.de  www.verbindung.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2021 by news.ch / VADIAN.NET AG

Isabeli Fontana kreiert sommerliche Rock'n'Roll-Linie

Model Isabeli Fontana entwarf eine Kollektion für das französische Label 'Faith Connexion'.

laz / Quelle: Cover Media / Freitag, 15. Juni 2012 / 13:26 h

Die brasilianische Beauty entwarf für das französische Modehaus 'Faith Connexion' eine Kollektion, die sie auf einer Party in New York City in dieser Woche zur Schau stellte. Die Linie ist die erste Cruise-Kollektion des Labels und Fontana machte sich lange Gedanken darüber, welchem Stil ihre Kreationen folgen sollten: «Ich stehe auf einen coolen Rock'n'Roll-Style, aber nicht zu punkig. Deshalb verband ich das einfach mit dem typischen Sophia-Loren-Style und das Ergebnis ist eine Kollektion feiner, sinnlicher Designs in Strandfarben. Es ist Sommer, deshalb durfte es nicht zu sehr Rock'n'Roll werden, aber auf ein wenig Leder konnte ich nicht verzichten», berichtete sie auf 'style.com'. Isabeli Fontana hat eine langjährige Verbindung mit 'Faith Connexion, ist sie doch seit vielen Jahren die Muse des Labels. Die attraktive Brünette plauderte weiterhin über ihren Entschluss, sich mehr auf das Designen zu konzentrieren.



Isabeli Fontana (28) plauderte über ihre Inspiration für ihre neueste 'Faith Connexion'-Kollektion. /

Sie scherzte, dass sie sich langsam um ihr Alter sorge: «Ich fühle mich wie die Grossmutter der Models, weil sie alle noch so jung sind. Ich bin nicht mehr so jung, ich habe zwei Kinder und ich möchte gern etwas Neues ausprobieren», gestand sie. Kürzlich verkündete der Star die Nachricht von ihrer Verlobung mit Rohan Marley, dem Sohn der verstorbenen Reggae-Legende Bob Marley. Die beiden sind seit Oktober 2011 liiert und das Model verriet, dass sie bereits gemeinsame Arbeitsprojekte schmieden: «Ich habe früher für das brasilianische Label 'C&A' designt. Ich habe auch eine Kinderkollektion in Brasilien entworfen, weil es einfach nicht genug coole Kinderklamotten gibt, ich mag diese niedlichen Kleider nicht, und mein Verlobter leitet eine Wohltätigkeitsorganisation und er möchte, dass ich seine Botschafterin werde. Ich mache T-Shirts, um der Stiftung zu helfen und eine kleine sexy Bikini-Linie», erklärte sie. Isabeli Fontana verriet, dass 'Dolce & Gabbana' ihr Hochzeitskleid entwirft und es den Namen 'Inspired by Sophia Loren' tragen wird.

In Verbindung stehende Artikel




Isabeli Fontana: Die einsame Wölfin

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Fashion

Textil-Recycling: «Konsumenten sollten kritische Fragen stellen» Dübendorf, St. Gallen und Thun - Die Schweiz und die EU forcieren die Wiederverwendung von Rohstoffen. Doch die Kreislaufwirtschaft in der Textilbranche treibt trotz bester Bemühungen zuweilen abstruse Blüten. Denn auch Recycling kann der Umwelt schaden. Empa-Forscherin Claudia Som räumt im Interview mit Nachhaltigkeits-Mythen auf und sagt, wie Konsumentinnen und Konsumenten schwarze Schafe erkennen. Fortsetzung


news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. Fortsetzung


Karl Lagerfeld: Die Verlobungsringe sind da Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. Fortsetzung


People

Millionär Martin Schranz schreibt ein Buch! Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! Fortsetzung


Jeff Daniels: Darum trank er nach 14 Jahren plötzlich wieder Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. Fortsetzung


Ronnie Woods Zwillinge sind da! Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. Fortsetzung


Boulevard

Gymnasium Friedberg: Modernes Konzept abseits konventioneller Lehransätze Das Gymnasium Friedberg in Gossau ist eine Halbprivatschule mit katholischen Wurzeln, die christliche Werte vermitteln möchte. Als Abschluss kann eine eidgenössisch anerkannte Maturaprüfung abgelegt werden. Fortsetzung


Rekord: 1,5 Mio. Dollar für getragene Nike-Schuhe von Michael Jordan Ein Paar Basketballstiefel («Nike Air Ship») von Superstar Michael Jordan aus dem Jahre 1984 wurden bei einer Auktion in Las Vegas für fast 1,5 Mio. Dollar versteigert. Entscheidend für den Preis war wohl auch, dass der Basketballstar diese Schuhe in einem Spiel getragen hat. Fortsetzung


Arbeiten mit einer Hörbehinderung Der Berufsalltag kann für schwerhörige Menschen hart sein. Neben dem objektiven Empfinden des Betroffenen geht es aber auch um die subjektive Wahrnehmung durch Arbeitskollegen und -Kolleginnen. Sehr häufig bestätigt sich das subjektive Empfinden dadurch, indem die Behinderung durch lästiges Nachfragen bestätigt wird. Dadurch gestaltet sich der Arbeitsalltag der Menschen weiter. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Mitarbeiter:in Marketing 60-80% Werde Teil der FLIP LAB Family und gestalte mit uns den weiteren Weg!   Deine Aufgaben: Planung, Konzeption, Umsetzung und Überwachung von lokalen...   Fortsetzung

Business Unit Head of Product Officer (m/ f/ d) Your Role: Driving and leading our platform to build an exceptional user experience Working with teams and stakeholders across the organization to...   Fortsetzung

Aushilfe (m/ w/ d) 100% befristet für 6 Monate Referenz-Nr. 7305102   Hauptaufgaben: Unterstützung in verschiedenen Abteilungen Ausführen von Logistikarbeiten Ware in Regale einpflegen Kunden beim...   Fortsetzung

Produktmanager Fassaden (m/ w) Ihre Aufgaben Strategische Planung des Produktportfolios sowie aktives Management der Produkte/ Systeme im Lebenszyklus Verantwortlich für die...   Fortsetzung

Key Account Manager mit Perspektiven Die Welt in Bewegung bringen! Mit top Hightechprodukten die Grenzen der Technik verschieben und mit Ihren Schlüsselkunden Lösungen von morgen...   Fortsetzung

Product Manager (m/ w/ d) Product Manager (m/ w/ d) Mit Erfahrung im Product Management von industriellen Produkten Als Product Manager/ in sind Sie überall eingebunden; im...   Fortsetzung

Modeberater 80 - 100% (m/ w) - BAYARD CO LTD AIRPORT Die Mode Bayard Gruppe ist ein schweizerisches, national tätiges Modeunternehmen mit Sitz in Bern. Das Unternehmen betreibt rund 100 Filialen, davon...   Fortsetzung

Modeberater 30 - 50% - MARC CAIN SHOP Bern Die Mode Bayard Gruppe ist ein schweizerisches, national tätiges Modeunternehmen mit Sitz in Bern. Das Unternehmen betreibt rund 100 Filialen, davon...   Fortsetzung