Freitag, 17. Mai 2019
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Gegner der Stiefkindadoption für Homosexuelle drohen mit Referendum

Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen

Alles ist bereit für die Eröffnung des Gotthard-Tunnels

Wirtschaft

8 innovative und digitale Werbetrends, die 2019 für frischen Wind sorgen

Nie mehr Schule

Alternative Büroschränke

Presserat rügt «blick.ch» wegen Native Ad

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Jens Stoltenberg gegen neuen Kalten Krieg

Sport

GC-Verteidiger Nathan fällt lange aus

Kevin Fickentscher hält Sion die Treue

Elf Festnahmen bei FCZ gegen FC Basel

YB-Torjäger Guilaume Hoarau hat ein grosses Ziel

Kultur

Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode

Montreux. Jazz seit 1967

Wunderkammern zum Entdecken

Augusta Raurica - Die Römerstadt am Rhein bei Basel

Kommunikation

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Zweifaktor-Authentifizierung zur Absicherung deiner Domains

Google Plus - Misserfolg wegen fehlendem Domainnamen?

Welche Domains gehören wem?

Boulevard

Single in St. Gallen? Hier wird am liebsten geflirtet

Herausforderungen in der Gastronomie

Diese Mode-Accessoires sind 2019 total angesagt - Überblick der Accessoires-Trends 2019

Aktenschränke für die eigenen Büros in der Schweiz

Wissen

Fauna, Flora & Fun erleben

Inselspital eröffnet zentrale Biobank

Rückkehrende Touristen sollen Kondome benutzen

Frühchen: Schwache Knochen im Erwachsenenalter

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.endprodukte.ch  www.fuetterungsversuche.swi ...  www.tierschutz.com  www.inhaltsstoffe.net  www.entwicklung.org  www.produktionsdichte.shop  www.produktion.blog  www.ersatzmethoden.eu  www.herstellung.li  www.haarshampoos.de  www.sprecherin.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
domains.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2019 by news.ch / VADIAN.NET AG

Mehr Tiere in der Schweiz für Versuche benutzt

Bern - Im Jahr 2010 sind rund 8 Prozent mehr Tiere für Tierversuche verwendet worden als im Vorjahr. Die Zunahme ist auf Versuche in der Geflügelproduktion zurückzuführen, die mit grossen Geflügelherden im Kanton Luzern durchgeführt wurde.

dyn / Quelle: sda / Dienstag, 5. Juli 2011 / 11:23 h

Insgesamt wurden 2010 761'675 Tiere für Tierversuche verwendet. Dies sind 55'571 mehr als im Vorjahr, wie das Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) am Dienstag mitteilte. Abgenommen hat die Zahl der schwerbelastenden Versuche, und zwar um 14 Prozent. Für solche Versuche wurden insgesamt 15'046 Tiere verwendet. Die Versuche in der Geflügelproduktion wurden mit grossen Geflügelherden im Kanton Luzern durchgeführt. Dabei ging es um eine Studie zur Produktionsdichte in der Poulet-Mast, wie BVET-Sprecherin Regula Kennel auf Anfrage sagte.

Tierversuche für Kosmetikprodukte

Erstmals seit langem wurden 2010 wieder Tiere für Tests mit Kosmetikprodukten eingesetzt, wie das BVET weiter schreibt. Dabei wurden laut Kennel neue UV-Filter geprüft. In der EU sind seit 2009 nicht nur Tierversuche für kosmetische Endprodukte wie Haarshampoos oder Cremes verboten, sondern auch solche für die Entwicklung einzelner Inhaltsstoffe.



Labormaus: Drei Viertel der eingesetzten Tiere sind Nagetiere. /

In Fällen, in denen es besonders schwierig ist, Ersatzmethoden zu entwickeln, gilt das Verbot allerdings erst ab dem Frühjahr 2013. Der Schweizer Tierschutz fordert ein solches Verbot auch für die Schweiz.

Vor allem Nagetiere

Bei 74 Prozent der eingesetzten Tiere handelte es sich um Nagetiere wie Mäuse, Ratten, Hamster oder Meerschweinchen. Vögel, insbesondere Geflügel, wurden in 16 Prozent der Fälle eingesetzt, unter anderem für Fütterungsversuche, Studien zur tiergerechten Haltung sowie zur intensivierten Produktion. Bewilligungen für Tierversuche werden durch die kantonalen Behörden ausgestellt. Im Berichtsjahr waren 3560 kantonale Tierversuchsbewilligungen gültig. Neu erteilt wurden 1197 Bewilligungen, 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Hälfte davon wurde mit Auflagen bewilligt. 12 Gesuche wurden abgelehnt, in einem Fall hat das BVET Beschwerde gegen eine kantonale Bewilligung eingereicht.

In Verbindung stehende Artikel




Tierschützer gelangen an EU-Botschafter





Schweiz soll sich an Tierversuchs-Richtlinien halten





EU will besseren Schutz für Versuchstiere

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Pharma/BioTech

Gute alte Zeit? Warum die Türe zu bleiben muss! In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte Reserve-Antibiotikum resistent ist. Wer Angst vor ISIS hat, sollte sich überlegen, ob er seinen Paranoia-Focus nicht neu einstellen will. Denn das hier ist jenseits aller im Alltag sonst verklickerten Gefahren anzusiedeln. Fortsetzung


Biosensor misst EKG und biochemische Signale San Diego - Forscher der University of California San Diego (UCSD) haben den ersten flexiblen, tragbaren Biosensor entwickelt, der biochemische und elektrische Signale misst. Fortsetzung


Novartis-Chef erwartet steigende Pharma-Marge Zürich - Langfristig werden die Margen in der Pharma-Sparte von Novartis steigen. Allerdings werde dies kein gradliniger Weg, sagte Novartis-Chef Joseph Jimenez bei einer Investorentagung. Vielmehr werde es ein eher holpriger Weg. Fortsetzung


Tiere

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Plättli Zoo - ein einmaliges Erlebnis im Thurgau Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. Fortsetzung


Bündner Naturmuseum in Chur Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des grössten Kantons der Schweiz. Fortsetzung


Boulevard

5 persönliche Geschenkideen für unter den Weihnachtsbaum Persönlicher geht's kaum: die schönsten Bilder als einmalige Weihnachtsgeschenke. Für die Liebsten, die (Gross)Eltern, die besten Freunde, für die Kollegen, kurzum für alle, die wirklich wichtig sind. Fortsetzung


Die Heimat mit dem E-Bike entdecken Das elektrisch unterstützte Velofahren erlebt einen ungeahnten Hype und ermuntert auch Leute zum Radeln, die sich das gar nicht mehr zugetraut hätten. Wir bringen die Vorteile aufs Tapet und stellen drei traumhafte Routen für alle Fitnesslevel vor. Fortsetzung


Die beliebtesten Reiseziele der Schweizer Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen Heimatland verbringen, gibt es auch dieses Jahr wieder viele Möglichkeiten. Klassischer Strandurlaub, oder kultureller Städtetrip mit Sightseeing. Die Angebote sind vielfältig, aber einige gehören wie immer zu den Spitzenreitern. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Project Engineer (m/ w) Ihre Aufgaben: In dieser Position sind Sie verantwortlich für die Erstellung von Konzepten / Konzeptstudien in Zusammenarbeit mit Betrieben/ Usern Sie...   Fortsetzung

Tierpfleger/ in Ihre Aufgaben Tierschutzgerechte Haltung, Pflege und Zucht von Versuchstieren (Mäuse und Ratten) unter Barrierebedingungen in IVCs Reinigungs-,...   Fortsetzung

Project Engineer (m/ w) Ihre Aufgaben: In dieser Position sind Sie verantwortlich für die Erstellung von Konzepten / Konzeptstudien in Zusammenarbeit mit Betrieben/ Usern Sie...   Fortsetzung

Leitender Tierarzt / Geschäftsführer (m/ w/ d) Ihre Aufgaben: Führung der Kleintierpraxis im Tagesgeschäft Führung und Entwicklung des Praxis-Teams (4 Tierärzte, 3 TPAs, 1 Admin) Sicherstellung...   Fortsetzung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/ w) Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/ w) Angaben zum Unternehmen Solvias ist ein Weltmarktführer im Bereich Auftragsforschung, Entwicklung und...   Fortsetzung

Kantonstierärztin / Kantonstierarzt Als Kantonstierärztin / Kantonstierarzt stellen Sie die personelle und organisatorische Führung des Amts mit seinen rund 15 Mitarbeiterinnen und...   Fortsetzung

Biologielaborant/ in Als Laborant (m/ w) der Gruppe „Bioassay“ in der pharmazeutischen Qualitätskontrolle (Bereich Mikrobiologie und Bioassay) gewährleisten...   Fortsetzung

Tierarzt / Product Manager (m/ w, 60-100%) Ihre Hauptaufgaben Entwicklung von innovativen Produkten und Produktrelaunches mit externen Partnern Erarbeiten und Umsetzen der Marken-, Segments-...   Fortsetzung