Dienstag, 21. Juni 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Hypothekarischer Referenzzinssatz bei Vermietungen bleibt bei 1,25 Prozent

Fast die Hälfte der Bevölkerung hat sich 2021 weitergebildet

Mit 5G und Glasfaser zur Hochbreitband-Gesellschaft in der Schweiz

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Wirtschaft

Umzug von Bildungseinrichtung

Industrielle Nutzung des 3D-Drucks

Import und Export - was gibt es zu beachten?

Erster europäischer Exascale-Superrechner kommt nach Jülich

Ausland

Ein Dank an Peter Achten (1939-2022)

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Sport

Erholung nach dem Fussball

Fussball: Das sind die besten Schweizer Legionäre aller Zeiten

Kostenlos Fussball schauen ohne Anmeldung: Diese Möglichkeiten gibt es

Der Traum vom Fussballprofi - Weg zum Ziel

Kultur

Anne Frank und die Schweiz

«Wahlfamilie - Zusammen weniger allein» im Fotomuseum Winterthur

Mondrian Evolution in der Fondation Beyeler

«Vivre notre temps!» Bonnard, Vallotton und die Nabis

Kommunikation

Abhörgeschütztes Quanten-Netzwerk entwickelt

Digitales Zuhause - Welche Vorteile bietet die Smart-Home-Technologie?

Datenschutz im Smart Home

Einen Shop aus dem eigenen Heim aufbauen

Boulevard

Businessfotos: 5 Tipps für authentische Business Portraits

Geschenke zum 60. Geburtstag: Die besten Fotogeschenkideen

Magnetfolie für das Auto - so wird sie angebracht

Werbetafeln als Dekoration - trendige Akzente setzen

Wissen

«Nacht-Solartechnik» kann jetzt auch im Dunkeln Strom liefern

Drohnen, Sensoren und Schwerelosigkeit

Innosuisse stärkt die Wertschöpfung bei Schweizer Unternehmen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.medikamenten.at  www.statistiken.ch  www.warengruppen.eu  www.treibend.net  www.produkten.com  www.fahrzeugen.at  www.ergebnis.ch  www.mehrimporte.eu  www.absatzgebiete.net  www.exportminus.com  www.hongkong.at

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Mai 2022: Importe mit starker Dynamik auf Rekordniveau

Im Mai 2022 legte der Schweizer Aussenhandel in beiden Handelsrichtungen zu: Während die Exporte gegenüber dem Vormonat um 1,2 Prozent stiegen, kletterten die Importe um 10,3 Prozent nach oben und setzten damit ihren Aufwärtstrend trotz starken Schwankungen fort. Der Handelsbilanzüberschuss schrumpfte infolge des unterschiedlichen Wachstumstempos zwischen Aus- und Einfuhren auf 2,0 Milliarden Franken.

fest / Quelle: pd / Dienstag, 21. Juni 2022 / 15:56 h

Gesamtentwicklung

Nach einem moderaten Anstieg der Exporte im Vormonat setzte sich die Entwicklung im Mai 2022 mit saisonbereinigt +1,2 Prozent (real: +2,4 Prozent) fort. Die Importe zogen mit +10,3 Prozent (real: +7,1) stark an und überkompensierten so den Rückgang im April. Mit 19,8 Milliarden Franken erreichten die Importe zudem ein neues monatliches Rekordniveau. Die Handelsbilanz schloss mit einem Überschuss von 2,0 Milliarden Franken.

Rückläufige Exporte nach Spanien, Italien und Frankreich

Fast alle Warengruppen verzeichneten im Mai 2022 einen Anstieg der Ausfuhren. Die Exporte von Maschinen und Elektronik legten um +91 Millionen Franken zu (+3,3 Prozent) und bestätigten damit ihr Vormonatswachstum. Ebenfalls gestiegen sind die Lieferungen von Präzisionsinstrumenten (+110 Millionen Franken oder +7,7 Prozent) sowie von Bijouterie und Juwelierwaren (+61 Millionen Franken oder +6,2 Prozent). Bei den chemisch-pharmazeutischen Produkten resultierte ein leichtes Minus von 1,4 Prozent (-155 Millionen Franken) aufgrund von Minderausfuhren bei Medikamenten und pharmazeutischen Wirkstoffen. Die Exporte von Uhren stagnierten auf hohem Niveau.

Nach einem Rückgang im Vormonat wies Asien als einziges der drei grossen Absatzgebiete einen deutlichen Anstieg aus (+12,4 Prozent). Treibend waren dabei China (+456 Millionen Franken) und Hongkong (+102 Millionen Franken). Europa verzeichnete ein Exportminus von 1,0 Prozent, wobei Spanien, Italien und Frankreich (kumuliert: -713 Millionen Franken) für die grössten Rückgänge verantwortlich waren.



Besonders die Importe aus Europa (+13,0 Prozent) und Asien (+10,0 Prozent) sind waren im Mai wieder auf hohem Niveau. /

Gestützt wurde das Ergebnis durch Mehrausfuhren unter anderem in das Vereinigte Königreich (+138 Millionen Franken). Die Lieferungen nach Nordamerika gingen um 6,0 Prozent zurück (USA: -5,1 Prozent) und stagnieren somit seit über einem Jahr.

Importe: Europa und Asien mit zweistelligen Wachstumsraten

Primär verantwortlich für das prozentual stärkste monatliche Importwachstum seit zwei Jahren waren die chemisch-pharmazeutischen Produkte (+1,2 Milliarden Franken oder +27 Prozent. Insbesondere die Bezüge von Medikamenten legten um 962 Millionen Franken zu. Doch auch die Einfuhren von Bijouterie und Juwelierwaren (+32,4 Prozent) und Fahrzeugen (+7,9 Prozent) leisteten einen starken Beitrag. Die Metalle (+5,3 Prozent) konnten ihren seit Mai 2020 anhaltend Aufwärtstrend einmal mehr bestätigen. Rückläufig waren einzig die Importe von Energieträgern (-12,2 Prozent; real: -23,7 Prozent), bei nach wie vor steigenden globalen Preisen.

Mit je zweistelligen Zuwachsraten wurde das Plus der Importe hauptsächlich von Europa (+13,0 Prozent) und Asien (+10,0 Prozent) getragen. Nach dem Minus im Vormonat legten in Europa vor allem die Importe aus Deutschland deutlich zu (+403 Millionen Franken). Zudem stiegen die Einfuhren aus Slowenien um zwei Fünftel und diejenigen aus Irland gar um zwei Drittel. Auch die Bezüge aus dem Vereinigten Königreich zogen an (+141 Millionen Franken) und liegen nun auf dem höchsten Wert seit Beginn der Corona-Pandemie. Aus dem asiatischen Raum sind die Mehrimporte aus Singapur und Südkorea (je ein Drittel) hervorzuheben. Die Lieferungen aus Nordamerika nahmen um 2,2 Prozent zu.

Ausführliche Statistiken:
Mai 2022: Importe mit starker Dynamik auf Rekordniveau (PDF, 180 kB)




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Wirtschaft

Parahotellerie mit rund 10% Wachstum im Jahr 2021 Die Parahotellerie verzeichnete im Jahr 2021 16,3 Millionen Logiernächte, was gegenüber 2020 einem Anstieg von 10,4% entspricht. Verglichen mit dem Jahr 2019, welches noch nicht von der Pandemie betroffen war, resultierte ein Rückgang von 2,1%. Die inländische Nachfrage stieg um 12,3% auf 13,3 Millionen Logiernächte. Fortsetzung


Produzenten- und Importpreisindex steigt im Mai um 0,9% Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise erhöhte sich im Mai 2022 gegenüber dem Vormonat um 0,9% und erreichte den Stand von 109,4 Punkten (Dezember 2020 = 100). Höhere Preise zeigten insbesondere Mineralölprodukte, Erdöl und Erdgas sowie chemische Produkte. Fortsetzung


Wintersaison: Logiernächtezahl um 54,0% gestiegen Die Schweizer Hotellerie verzeichnete in der touristischen Wintersaison 2021/2022 (von November 2021 bis April 2022) insgesamt 14,6 Millionen Logiernächte. Gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode entspricht dies einer Zunahme von 54,0% (+5,1 Millionen Logiernächte). Fortsetzung


Wohnungsbesichtigung per VR - ein neuer Trend 3 Zimmer, Küche, Bad: Wer eine neue Wohnung oder auch ein Haus zur Miete oder zum Kauf sucht, will die Räume vor Vertragsunterschrift in der Regel zunächst sehen. Stimmt der Schnitt? Ist die Küche gross genug? Wie viel Licht kommt durch die Fenster? Digitale Technologien spielen in der Immobilienwirtschaft dabei eine zunehmende Rolle. Fortsetzung


Starker Anstieg der Beschäftigung und der offenen Stellen Im 1. Quartal 2022 ist die Gesamtbeschäftigung (Anzahl Stellen) im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,5% gestiegen (+0,5% zum Vorquartal). In Vollzeitäquivalenten stieg die Beschäftigung im selben Zeitraum um 2,6%. Fortsetzung


Bauberufe - vielseitig, interessant und zeitlos Bauberufe zeichnen sich durch ein vielseitiges Aufgabenspektrum und attraktive Aufstiegschancen aus. Durch den technologischen Wandel ändern sich die Tätigkeitsprofile. Gleichwohl sind viele handwerkliche Aufgaben erhalten geblieben. Fortsetzung


Das sind die bestbezahlten Jobs in der Schweiz Die Schweiz ist nicht nur für die hohen Lebenskosten, sondern auch für die guten Gehälter bekannt. Doch welches sind eigentlich die Berufe, in denen die Gehälter über 100.000 Franken im Jahr liegen? Fortsetzung


Der Bürotisch als wichtigste Grundlage für den Arbeitsplatz Grosse Entscheidungen werden an Bürotischen getroffen. Allerdings gibt es noch immer viele Büros, die über eine Einrichtung verfügen, die ergonomisch nicht optimal ist. Das Ergebnis sind Rücken- und Nackenschmerzen oder sogar Kopfschmerzen. Eine wichtige Basis für einen ergonomischen Arbeitsplatz ist der Bürotisch. Fortsetzung


Der nachhaltige Umgang mit dem Wasser in der Schweizer Hotellerie Am 22. März 2022 war Weltwassertag. Seit 1993 lädt die UN ihre Mitgliedsstaaten dazu ein, diesen Tag zu nutzen, um konkrete Aktionen in ihren Ländern zu fördern und auf die Wichtigkeit des Wassers aufmerksam zu machen. Auch in der Schweiz ist der bedachte Umgang mit Wasser ein zentrales Thema in Sachen Nachhaltigkeit ? denn Wasser ist ein globaler Kreislauf. Fortsetzung


Der Vorgarten ist die Vistenkarte ihrer Immobilie Bei der Gestaltung eines Vorgartens hat man viele Möglichkeiten, vom pflegeleichten Steingarten bis zum üppigen Halb-Biotop mit vielen Pflanzen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Junior Personalberater Baugewerbe (m/ w) yellowshark® ist seit 2009 zuverlässiger und nachhaltiger Partner in der Personaldienstleistung und Karriereberatung. Dabei stehen sowohl der...   Fortsetzung

Personalberater Baugewerbe (m/ w) yellowshark® ist seit 2009 zuverlässiger und nachhaltiger Partner in der Personaldienstleistung und Karriereberatung. Dabei stehen sowohl der...   Fortsetzung

Senior Personalberater Baugewerbe (m/ w) yellowshark® ist seit 2009 zuverlässiger und nachhaltiger Partner in der Personaldienstleistung und Karriereberatung. Dabei stehen sowohl der...   Fortsetzung

SENIOR Projektleiter*in Energieberatung 80-100% mit PERSPEKTIVEN! die bewusst einen wichtigen Beitrag zur Kundenbindung, Imageförderung und Wahrnehmung der Firma als umweltbewusst und innovativ leistet. In dieser...   Fortsetzung

Geschäftsführende/ -r Gesellschafter/ -in als Franchising-Partner. Wir suchen Persönlichkeiten, die mit Begeisterung gemeinsam mit RE/ MAX ihr eigenes Immobilienvermittlungsunternehmen...   Fortsetzung

Geschäftsführende/ -r Gesellschafter/ -in als Franchising-Partner. Wir suchen Persönlichkeiten, die mit Begeisterung gemeinsam mit RE/ MAX ihr eigenes Immobilienvermittlungsunternehmen...   Fortsetzung

Geschäftsführende/ -r Gesellschafter/ -in als Franchising-Partner. Wir suchen Persönlichkeiten, die mit Begeisterung gemeinsam mit RE/ MAX ihr eigenes Immobilienvermittlungsunternehmen...   Fortsetzung

Globaler Finanzchef / CFO (m/ f) In dieser Schlüsselfunktion sind Sie als GL-Mitglied einerseits verantwortlich für die gruppenweite Steuerung des Bereichs FRW, Controlling, Tax &...   Fortsetzung